Mit dem SingleBe Aladdin hat sich IBC-User Laktathunter ein absolutes Hammer-Bike aufgebaut. Der stahlgewordene Designtraum überzeugt nicht nur mit der Custom-Lackierung, sondern auch mit einem absolut hochwertigem und stimmigen Aufbau. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

SingleBe Aladdin von IBC-User Laktathunter

MTB-News.de: Hallo Laktathunter, dein SingleBe ist ein stahlgewordener Designtraum, der es uns absolut angetan hat. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Mich fasziniert die Vielfältigkeit und die Einzigartigkeit von Stahlbikes. Ich selbst lasse mich monatelang von Farben und Designs inspirieren. Im Kopf entsteht dann eben ein Design, welches ich unbedingt auf ein eigenes (Stahl-)Rad projizieren will. Nachdem ich alles meiner Frau erzähle, wird die Hälfte des Designs wieder verworfen und mit ihrem Input entsteht dann solch ein gemeinsames Projekt.

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Zum einen auf die Geometrie: Das Rad wurde eigentlich für die Teilnahme an der 12h-WM in Penzberg entworfen. Gegenüber meinem zweiten SingleBe wurden die Kettenstreben und das Oberrohr länger. Das Tretlager wurde nochmals abgesenkt und das Steuerohr verlängert. Das Ziel war es, einen komfortablen Langstreckenracer mit tiefem Schwerpunkt zu bauen.

Als zweiter Punkt ist da sicher die aufwendige Lackierung zu nennen. Ich pflege einen guten Kontakt zu Tomas Kutin, aber bei diesem Paintjob hat er mir einige Hate-Smileys geschickt :-)

Zunächst wurden alle Teile grundiert, danach wurde mit einem Template, welches die Kontur abbildete, eine rote Klebefolie gedruckt. Nachdem die Teile zunächst alle „Gold“ lackiert wurden, musste die filigrane Folie blasenfrei auf sämtliche Teile geklebt werden. Danach folgten Lackierschritte in Taubenblau, Weißgrün und Wasserblau. Nachdem alles getrocknet war, musste nun die Folie mit einem Skalpell abgekratzt werden, ohne einen einzige Kratzer in die Lackschichten zu machen. Nachdem dann also die goldene Kontur zum Vorschein kam, musste nochmals Klarlack aufgetragen werden. Die Farben und das Design gefallen sicher nicht jedem – die Arbeit die darin steckt, sollte aber definitiv hervorgehoben werden.

Suntour Axon Werx Federgabel im Custom-Design an der Front
# Suntour Axon Werx Federgabel im Custom-Design an der Front
Die goldene SRAM Eagle Schaltgruppe passt perfekt zur Lackierung
# Die goldene SRAM Eagle Schaltgruppe passt perfekt zur Lackierung

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

In der Regel habe ich das Bike im Kopf und baue es dann zielgerichtet nach meinen Wünschen auf. Ich widme mich dann lieber neuen Projekten, statt permanent was zu verändern. Dennoch wird es kommende Woche noch Skin-Wall Reifen bekommen. Diese passen super zu den „retro“ Farben und senken das Gewicht nochmals um 300 g.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

12 und 24h Rennen.

Was wiegt das Bike?

9,5 kg (noch)

Die Trickstuff Piccola überzeugt nicht nur mit passendem Design ...
# Die Trickstuff Piccola überzeugt nicht nur mit passendem Design ...
... sondern auch mit herausragender Performance
# ... sondern auch mit herausragender Performance
Passt wie die Faust aufs Auge
# Passt wie die Faust aufs Auge

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Da wären zwei Sachen zu nennen. Erstens die Tr!ckstuff Piccola. In den vergangenen zwei Jahren bin ich jeweils Shimano XTR und SRAM XX Bremsen gefahren. Keine dieser 200 g schweren Bremsen konnte mich in Sachen Standfestigkeit, Dosierbarkeit und Bremspower überzeugen. Beide Bremsen verschwanden ganz schnell wieder von meinen Bikes. Als ich nun die Chance hatte eine Piccola zu fahren, war ich zunächst abgeschreckt. Zu negativ waren die Erfahrungen mit den bisherigen leichten Racebremsen und die Piccola wog gerade mal 140 g (+20 g Beläge). Da ich selbst aus der Metallbranche komme, konnte ich aber diesem Stück Fräskunst nicht widerstehen. Nach den ersten Testfahrten kann ich nun bestätigen: die Piccola fährt hier in einer andern Liga. Hier kann man im wahrsten Sinne einen Performanceunterschied „erfahren“. Wie sie dauerhaft mit meinen 82 kg umgeht wird sich zeigen, aber die negativen Erfahrungen mit leichten Bremsen scheinen langsam zu verschwimmen. Natürlich passt sie mit dem goldenen Hebel auch hammergeil an den Aladdin. :-)

Der zweite Punkt sind die Vittoria Reaxcion SL laufräder. Das goldene Design der 1400 g schweren Laufrädern passt perfekt zu der Kontur des Aladdins. Dass dies der erste Laufradsatz ist, der in Deutschland an einem Bike verbaut wurde, versprüht zudem etwas Exklusivität.

Vittoria Mezcal Bereifung
# Vittoria Mezcal Bereifung
Den Carbonlenker ziert der Name des Bikes – Aladdin
# Den Carbonlenker ziert der Name des Bikes – Aladdin
Viel Liebe zum Detail
# Viel Liebe zum Detail

Wie fährt sich das Rad?

Wie erwartet schnell und laufruhig. Mit 9,5 kg klettert das Bike ordentlich. Lediglich in schnellen, steilen Abfahrten merkt man etwas die fehlende Steifigkeit im Lenkkopfbereich gegenüber Carbon. Bei 12h und 24h Rennen gibt es solche Abfahrten aber kaum bis gar nicht. Ein individuelles custom made Stahlbike begeistert zudem bei jeder Kurbelumdrehung.

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

1997 kam ich vom Triathlon zum MTB-Sport. Seitdem ist der Sport immer ein Bestandteil meines Lebens. Durch den Job, Familie und auch durch die Gesundheit musste ich zwar immer mal wieder ’ne Pause einlegen, dennoch ging mir der Sport nie verloren. Generell begeistert mich dieser Sport, das Naturerlebnis, die sportliche Leistung, das Material. Ein toller Ausgleich und der schönste Sport ever!!! Mich begeistert alles um diesen Sport herum, vom Radrennen im Fernsehen über die Teile, das Rennen fahren oder einfach nur ’ne Tour mit Kumpels machen. Es gibt so viele Facetten im Radsport – ich liebe sie alle …

Selbst die Sattelstütze passt perfekt
# Selbst die Sattelstütze passt perfekt

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht trainiere, hier im Forum aktiv bin, am Bike schraube oder mir neue Teile anschaue. Der Tagesablauf wird um den Sport herum geplant, von der Trainingszeit bis hin zur Ernährung. Radsport gehört für mich zum Alltag wie der Kaffee am Morgen. Ich finde es gut, dass mich die Industrie mit ihren Trends permanent beschäftigt und mir dadurch nie langweilig wird :-) Manchmal könnte aber alles einen Tick langsamer gehen …

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Ich weiß gar nicht mehr, wie es mich hierher verschlagen hat, aber in diesem Forum habe ich schon viel gelernt und tolle Menschen kennengelernt, zu denen ich nun auch persönlichen Kontakt pflege. Ich habe hier viele positive Erlebnisse gehabt, dieses Forum ist ’ne gute Sache.

Stolzer Besitzer
# Stolzer Besitzer

Technische Daten: SingleBe Aladdin

Rahmen: Custom made Reynolds 853 / Dedacciai Zero Evo tubes
Gabel: Suntour Axon Werx
Steuersatz: Cane Creek 40
Bremsen: Tr!ckstuff Piccola mit Dächle UL Disc
Vorbau: Uno 7 80mm
Lenker: Carbon unlabeled
Griffe: ESI racers edge
Felgen: Vittoria Reaxcion SL 29
Naben: Vittoria
Reifen: Vittoria Mezcal TNT 29×2,25″
Kurbel + Innenlager: Sram Eagle + Sram GXP Lager
Kettenblatt / Kettenblätter: Absoltue Black Gold/Oval 34Z
Kettenführung / Umwerfer:
Schalthebel: Sram Eagle
Schaltwerk: Sram Eagle
Pedale: Eggbeater tuned mit Titanachsen
Kette: Sram Eagle Gold
Kassette: Sram Eagle Gold
Sattel: Selle Italia SLR Kit Carbonio
Sattelstütze: Carbon unlabeled 27,2x400mm
Sattelklemme: Open cycles 30.0mm
Sonstiges: selbst gefertigte Schraubachsen Gold eloxiert

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, dass sich bestens in die ehrenhafte Riege der “Bikes der Woche” einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Laktathunter

    dabei seit 11/2008

    Kyuss1975
    Traumbike! :love:
    Danke, hat auch schon gelittenView attachment 643912
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    der-gute

    dabei seit 12/2007

    Oh. Lightbau rulez!
    Was war n des mal für eines?
  4. benutzerbild

    Laktathunter

    dabei seit 11/2008

    der-gute
    Oh. Lightbau rulez!
    Was war n des mal für eines?
    Eggbeater mit Titanachse
  5. benutzerbild

    zuki

    dabei seit 07/2008

    Laktathunter
    Eggbeater mit Titanachse
    Die kosten auch ein paar Euro, da sollte man etwas mehr erwarten können...
  6. benutzerbild

    Laktathunter

    dabei seit 11/2008

    zuki
    Die kosten auch ein paar Euro, da sollte man etwas mehr erwarten können...
    Waren Achsen zum Nachrüsten nicht von CB habe 4 Jahre gehalten, passt also. Hab wieder welche geordert

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden