Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
District 2 – ATU Funbox (3)
District 2 – ATU Funbox (3)
District 3 – Jeep The Rhythm
District 3 – Jeep The Rhythm - Hip District 3 (4) im Vordergrund, Kicker District 3 (5) mittig im Bild
District 4 – Tech District
District 4 – Tech District - Spox (8) im Vordergrund, Lurch (7) im Hintergrund (Gerüstunterbau erforderlich)

Eine einmalige Gelegenheit: Hier kannst du die Hindernisse vom Red Bull District Ride 2017 in Nürnberg ergattern! Für jedes größere Event werden meterhohe Konstruktionen gezimmert, die im schlimmsten Fall nach dem ereignisreichen Wochenende zu Brennholz verarbeitet werden. So soll es beim Red Bull District Ride 2017 nicht ablaufen – hier bietet sich die Chance, die verschiedenen Rampen-Element in den eigenen Garten zu stellen. Fällt dir ein Bikepark, Dirtspot oder ähnliches ein, der solche Rampen gebrauchen könnte? Dann gib die Infos schnell weiter!

Diese Aktion wird im Sinne der Nachhaltigkeit auf die Beine gestellt, damit die verbauten Holzelemente nicht nur für zwei Tage genutzt und dann verschrottet werden. Ziel ist es, dass möglichst viele der Holzelemente ein neues Zuhause finden. Ihr könnt gerne auch direkte Kontakte, die ihr zu Bikeparks habt, nutzen und sie auf die Aktion aufmerksam machen. Jeder kann sich auf die verschiedenen Obstacles bewerben und sich aussuchen, was davon er haben möchte. Die Transportkosten sind dabei selbst zu tragen und die Abholung muss zwischen dem 5. und 8. September 2017 stattfinden.

Die Obstacles

Folgende Obstacles stehen zur Verfügung, sortiert nach Reihenfolge des Kurses:

Castle District Drop In District Ride & der erste Kicker:

  • (1) Kicker Burg District nach Berm: 2,00 m x 4,28 m x 2,50 m

Box District

  • (2) Kicker Stairs: 1,25 m x 2,84 m x 1,50
  • (3) Funbox (Siehe Bild 1): 5,00 m x 16,68 m x 2,50 m

Kicker & Hip District 3 (Siehe Bild 2)

  • (4) Kicker District 3 – Hip: 2,40 m x 4,77 m x 3,05 m
  • (5) Kicker District 3: 2,00 m x 4,05 m x 2,45 m

Tech District Kicker, Lurch & Spine (Spox) District 4 (Siehe Bild 3)

  • (6) Lurch District 4 (Wichtig: Gerüstunterbau bei späterer Nutzung notwendig): 4,00 m x 20,61 m x 3,78 m
  • (7) Spox District 4: 4,00 m x 11,10 m x 3,08 m
  • (8) Kicker District 4: 2,00 m x 3,94 m x 2,00 m

Big Air District Finaler Kicker / Zielsprung

  • (9) Kicker District 5: 2,40 m x 6,51 m x 4,20 m
District 2 – ATU Funbox (3)
# District 2 – ATU Funbox (3)
District 3 – Jeep The Rhythm
# District 3 – Jeep The Rhythm - Hip District 3 (4) im Vordergrund, Kicker District 3 (5) mittig im Bild
District 4 – Tech District
# District 4 – Tech District - Spox (8) im Vordergrund, Lurch (7) im Hintergrund (Gerüstunterbau erforderlich)

Die Bedingungen

Wie man sich vielleicht vorstellen kann, lassen sich die Obstacles nicht einfach so in den Kofferraum packen. Deswegen gibt es einige Bedingungen zu erfüllen, damit die Rampen auch wirklich ein neues Zuhause finden können.

  • Alle Elemente müssen mit einem entsprechenden Transporter/LKW abgeholt werden
  • Die Transportkosten trägt der Abholer
  • Die Obstacles werden als zerlegbare Ware vorbereitet und transportiert

Wir stellen euch eine Bewerbung zur Verfügung, in der ihr eins (oder natürlich mehrere) Obstacles auswählen könnt, auf die ihr euch bewerben wollt. Sollte es für ein Obstacle mehrere Bewerber geben, wird ausgelost.

Zur Bewerbung geht es HIER entlang.

Ist die Bewerbung abgeschlossen, werdet ihr per Mail benachrichtigt, wenn ihr euer ausgewähltes Obstacle abholen könnt. Der Termin wird von Abholer selbst festgelegt und muss schriftlich bis zum 31.08. bestätigt sein. Die genaue Uhrzeit und der Tag sollen verbindlich genannt werden – da die Obstacles ansonsten nach einem genauen Plan anderweitig entsorgt werden, muss der Termin unbedingt eingehalten werden. Eine Abholung ist zwischen dem 05.09. und 08.09.2017 möglich.

Bis zum 28.08.2017 habt ihr die Möglichkeit, euch über das Formular zu bewerben. Wenn dir jemand einfällt, der diese Obstacles auf seinem Gelände gebrauchen kann, dem solltest du schnellstmöglich Bescheid sagen!

Wo würden die Obstacles des District Rides deiner Meinung nach am besten rein passen?

Info: IBC Redaktion




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    Frell

    dabei seit 12/2015

    Bisschen kurzfristig, aber schöne Idee!
  3. benutzerbild

    Thomas

    dabei seit 09/2000

    Hallo,
    die Gewinner sind ausgelost und werden morgen informiert

    Grüße
    Thomas

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein (vorherige Ausgaben):
Anmelden