Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Topmodell des Ghost Kato X 2018
Das Topmodell des Ghost Kato X 2018
Magura-Bremsen, SRAM GX Eagle – und das ganze Paket für 1499 €
Magura-Bremsen, SRAM GX Eagle – und das ganze Paket für 1499 €
Mit am Start ist die Flasche von Fidlock – mit sinnvoller Magnetbefestigung. Demnächst auch bei uns im Test
Mit am Start ist die Flasche von Fidlock – mit sinnvoller Magnetbefestigung. Demnächst auch bei uns im Test
Das Einsteigermodell des Ghost Kato X für 999 €
Das Einsteigermodell des Ghost Kato X für 999 €
Shimano SLX Antrieb samt Sun Race Kassette mit großem 46-Zahn-Ritzel
Shimano SLX Antrieb samt Sun Race Kassette mit großem 46-Zahn-Ritzel
Aufgeräumtes Cockpit ...
Aufgeräumtes Cockpit ...
... und saubere Zugverlegung
... und saubere Zugverlegung

Ghost zeigt mit dem Kato X ein schickes 29″ Trail-Hardtail mit moderner Geometrie und solider Ausstattung zum fairen Preis. Wir haben alle Infos zum neuen Ghost Kato X 2018 für euch.

Eurobike 2017: Ghost Bikes von crossieMehr Mountainbike-Videos

Ghost Kato X

Das Ghost Kato X ist quasi der große Bruder des Ghost Asket, dem 27,5″ Trail-Hardtail von Ghost, und steht entsprechend auf 29″ Laufrädern. Das Bike kommt mit 130 mm Federgabel auf einen Lenkwinkel von 66°. Die Geometrie fällt mit tiefem Tretlager, langem Reach und kurzem Sitzrohr sehr modern aus. Die Idee hinter dem Rad? Nicht für jedes Gelände braucht man ein Fully und vor allem will nicht jeder das Geld für ein Fully in die Hand nehmen.

So kommt das Topmodell des Ghost Kato X mit 12-fach GX Eagle, DT Swiss Spline Laufradsatz und Suntour Axon Gabel auf einen Preis von nur 1.499 €. Die günstigere Variante mit 1×11 SLX Gruppe und Sun Race Kassette mit großem 46er Ritzel kostet gar nur 999 €. Somit ist das Bike für jeden Einsteiger definitiv einen Blick wert.

Das Topmodell des Ghost Kato X 2018
# Das Topmodell des Ghost Kato X 2018
Magura-Bremsen, SRAM GX Eagle – und das ganze Paket für 1499 €
# Magura-Bremsen, SRAM GX Eagle – und das ganze Paket für 1499 €
Mit am Start ist die Flasche von Fidlock – mit sinnvoller Magnetbefestigung. Demnächst auch bei uns im Test
# Mit am Start ist die Flasche von Fidlock – mit sinnvoller Magnetbefestigung. Demnächst auch bei uns im Test
Das Einsteigermodell des Ghost Kato X für 999 €
# Das Einsteigermodell des Ghost Kato X für 999 €
Shimano SLX Antrieb samt Sun Race Kassette mit großem 46-Zahn-Ritzel
# Shimano SLX Antrieb samt Sun Race Kassette mit großem 46-Zahn-Ritzel
Aufgeräumtes Cockpit ...
# Aufgeräumtes Cockpit ...
... und saubere Zugverlegung
# ... und saubere Zugverlegung

Weitere Informationen

Hersteller-Website: www.ghost-bikes.com
Text & Redaktion: Sebastian Beilmann | 2017
Fotos: Jana Zoricic
Video: Martin Hosang

Alle Artikel zur Eurobike 2017




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    hasman

    dabei seit 03/2012

    oh sorry natürlich Maxi
    und wegen Geometrie muss ich naschauen weil soweit ich mich erinnere war das Reach echt zu kurz bei dem Carbon Asket
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    jo vergleich mal. Irgendwas hat sich beim neuen (2018)er Asket ja auch geändert.
    Soweit ich mich erinnern kann, hat das Kato X die Geo vom bisherigen Asket.
    Das 2018er Asket bekommt etwas aufgefrischte Geo. Korrigiert mich bidde wenn ich falsch liege.

    Cheers
  4. benutzerbild

    toomi

    dabei seit 02/2008

    Weis hier jemand zufällig mit welcher Gabel das Kato X 6.9 ausgeliefert wird?
    Auf der Ghost Seite steht "SR Suntour AXON LO-R 120 mm". Auf dem Fotos sieht man aber eine
    Suntour Axon 34 Boost.
    Wenn es nur die einfache ist, dann ist nicht mal eine 200er Bremsscheibe zugelassen.
  5. benutzerbild

    GHOST_official

    dabei seit 12/2015

    Aufgrund der hohen Nachfrage nach den neuen ASKET Modellen können wir euch nun endlich die Neuheiten für 2018 präsentieren. Alle ASKET Modelle sind ab sofort verfügbar. --> ghost-bikes.com/asket/

  6. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Pünktlich zur Wintersaison. Gutes Timing!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden