Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
SRAM Eurobike-2897
SRAM Eurobike-2897
SRAM Eurobike-2890
SRAM Eurobike-2890
SRAM Eurobike-2867
SRAM Eurobike-2867
SRAM Eurobike-2872
SRAM Eurobike-2872
SRAM Eurobike-2874
SRAM Eurobike-2874
SRAM Eurobike-2914
SRAM Eurobike-2914
SRAM Eurobike-2912
SRAM Eurobike-2912
SRAM Eurobike-2918
SRAM Eurobike-2918
SRAM Eurobike-2860
SRAM Eurobike-2860
SRAM Eurobike-2892
SRAM Eurobike-2892
SRAM Eurobike-2923
SRAM Eurobike-2923

SRAM zeigt auf der Eurobike nochmal alle erst kürzlich vorgestellten Produkte. Dazu gehören die SRAM GX Eagle, der RockShox 1X Remote für die Reverb, die neue RockShox Pike, die SRAM Code und die stylishen Truvativ Descendant Lenker. Karsten Wollenhaupt zeigt euch die Neuheiten bei SRAM.

Eurobike 2017 – SRAM von CrownyMehr Mountainbike-Videos

RockShox Reverb 1X Remote

Eine der großen Neuheiten ist sicherlich der RockShox 1X Remote für die RockShox Reverb. So lässt sich die beliebte Sattelstütze in Kombination mit Einfach-Antrieben deutlich komfortabler bedienen.

Unser Test zum RockShox 1X Remote

RockShox 1X Remote
# RockShox 1X Remote

SRAM Code Bremse

Die SRAM Code ist eine komplette Neuentwicklung mit neuem Bremssattel inklusive neuem Entlüftungssystem. Sie bleibt eine mächtige Vierkolben-Bremse, setzt auf zwei unterschiedliche Kolbengrößen und ist für den Einsatzbereich Downhill, Enduro und eBike gedacht. Nicht nur Design-technisch lehnt sie sich stark an die Guide Bremsen an, auch in Sachen Features findet man die gleichen Highlights inklusive Druckpunkt- und Hebelweitenverstellung.

Unser Test zur SRAM Code Bremse

SRAM GX Eagle Schaltgruppe

Die SRAM GX Eagle sorge in diesem Jahr für besonderes Aufsehen. SRAM spendiert der etwa 400 € günstigen Schaltgruppe die gleichen Funktionen wie den teureren Eagle Gruppen. Einzig in Sachen Gewicht und eventuell der Langzeit-Haltbarkeit muss man Einbußen hinnehmen. Heißt zusammengefasst: 1/3 des Preises, mehr Gewicht, aber gleiche Funktion.

Unser Test zur SRAM Eagle Schaltgruppe

Eagle Technologie wohin das Auge reicht
# Eagle Technologie wohin das Auge reicht
Bei der günstigen GX Eagle ...
# Bei der günstigen GX Eagle ...
... ist die Funktion der Komponenten gleich geblieben
# ... ist die Funktion der Komponenten gleich geblieben
Lediglich das Gewicht der Schaltgruppe liegt etwas höher
# Lediglich das Gewicht der Schaltgruppe liegt etwas höher

RockShox Pike Federgabel

Auch die RockShox Pike Federgabel bekam ein komplettes Update verpasst. Die Gabel gibt es jetzt nur noch im Boost-Standard. Eine größere Negativkammer soll für besseres Ansprechverhalten sorgen während ein komplett neuer Charger 2 Dämpfer deutlich mehr Performance garantiert. Zudem ist die Gabel natürlich mit Troque Caps kompatibel.

Unser Test zur RockShox Pike Federgabel
Unser Artikel zur neuen Charger 2 Kartusche

Die neue RockShox Pike
# Die neue RockShox Pike - leichter und mehr für den Trail-Einsatz ausgelegt
Neue Tauchrohre im Boost-Standard
# Neue Tauchrohre im Boost-Standard
Neue Charger 2 Kartusche für mehr Performance
# Neue Charger 2 Kartusche für mehr Performance
Per Remote-Hebel ansteuerbar
# Per Remote-Hebel ansteuerbar

Truvativ Descendant Lenker im Troy Lee Design

Das optische Highlight sind sicherlich die neuen Truvativ Descendant Lenker im Troy Lee Design. Die Lenker kommen mit passendem Decor Kit für die Gabel und den Dämpfer.

SRAM Eurobike-2892
# SRAM Eurobike-2892
SRAM Eurobike-2923
# SRAM Eurobike-2923

Weitere Informationen

Weitere Informationen: www.sram.com
Text & Redaktion: Sebastian Beilmann | 2017
Fotos: Thomas Fritsch
Video: Andreas Schlumprecht


Alle Artikel zur Eurobike 2017


Alle Artikel zur Eurobike 2017




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Airshot

    dabei seit 12/2016

    LB Jörg
    Ich versteh nur Eisdiele..



    View attachment 642181
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Frog

    dabei seit 10/2001

    Zur Pike und Boost: jetzt kann man seine teuren LRS ohne dem bescheuerten Boost (für vorne) nur noch mir Adapterlösungen fahren! Hier sollte SRAM mal eigene Adapter anbieten
  4. benutzerbild

    Normansbike

    dabei seit 11/2011

    Frage mich ob die Charger 2 Katusche bei der alten Pike auch passt...
  5. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Frog
    Zur Pike und Boost: jetzt kann man seine teuren LRS ohne dem bescheuerten Boost (für vorne) nur noch mir Adapterlösungen fahren! Hier sollte SRAM mal eigene Adapter anbieten
    Noch schlimmer, so wies aussieht wirds auch noch eine Fummelei, weil sie ja auch noch zu ihrem komischen Anpresssystem kompatibel ist.
    Aber das Video war wie gesagt ja eh nur für die Eisdielenkindschaft, weil der Informationsgehalt war ja niedriger wie in einem Prospekt.

    G.:)
  6. benutzerbild

    uschmann

    dabei seit 03/2016

    Nabenschaltung rausgeworfen, dafür colormatching und alles komplett neu überarbeitet (was auch immer das bedeutet).
    willst du viel tammtamm dann findest du`s bei sram:blah:

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden