Auf der Cycle Show in Birmingham hat Identiti ein neues Bike vorgestellt: Das Identiti AKA ergänzt das bereits vorgestellte AM-/Enduro-Fully Mettle und soll mit 140 mm Federweg, einer Reifenbreite von 2,6 Zoll und Features wie verstellbaren Ausfallenden ein Trailspielzeug für fast alles sein. Neben dem AKA wurde außerdem auch ein neuer Dirtjump-/4X-Rahmen namens Dr. Jekyll präsentiert.

Identiti AKA – kurz und knapp

  • Laufradgröße: 27.5″
  • 420-435 mm verstellbare Kettenstreben – Single Speed-kompatibel
  • 64,5° Lenkwinkel statisch (mit 25 % Sag werden diese zu fahrbereiten 66°)
  • Maximale Reifenbreite: 2,6″
  • 2 Flaschenhalter-Aufnahmen – auf dem Unterrohr zwei Positionierungen
  • 12×148 mm Ausfallenden
  • Geschraubtes Innenlager
  • Stealth-Variostützen-kompatibel
  • 3 Größen: S, M, L
  • 2 Farben: Satin Red oder Gloss Blue
  • Lieferbar ab Ende März/Anfang April 2018
  • Preis: wird noch bekanntgegeben
Identiti AKA
# Identiti AKA
Identiti AKA
# Identiti AKA - in der Variante blau
Dunkelrotes Modell vom Identiti AKA
# Dunkelrotes Modell vom Identiti AKA

Identiti Dr. Jekyll – kurz und knapp

Schaltung oder Singlespeed – das Dr.Jekyll ist ein klassisches Dirtjump-Rad, welches dank verstellbarer Ausfallenden auch für 4X-Race genutzt werden kann.

  • 26″ (dies sei der Vollständigkeit halber erwähnt)
  • 12×142 mm Ausfallenden
  • Maximale Reifenbreite: 2,3″
  • Eine Größe
  • 2 Farben: Satin Olive oder Gloss Orange
  • Lieferbar ab Ende März/Anfang April 2018
  • Preis: wird noch bekanntgegeben
Identiti Dr
# Identiti Dr
Das Dirtjump- und 4X-Bike Identiti Dr. Jekyll
# Das Dirtjump- und 4X-Bike Identiti Dr. Jekyll
Identiti Dr. Jekyll
# Identiti Dr. Jekyll - Farbvariante Orange

Weitere Informationen: www.identitibikes.com

Infos und Bilder: Ison Distribution Germany
  1. benutzerbild

    der-gute

    dabei seit 12/2007

    Der Vollständigkeit halber frage ich mal nach der Radgröße beim Aka.
    Die habt ihr nirgendwo notiert...
  2. Anzeige

  3. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    der-gute
    Der Vollständigkeit halber frage ich mal nach der Radgröße beim Aka.
    Die habt ihr nirgendwo notiert...
    tsujoshi
    27,5"
    Ist oben nachgetragen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!