Auf dem Roc d’Azur Festival hat die französische Pedalschmiede LOOK ihre neuen X-Track Modelle vorgestellt, die vor allem XC- und Marathonfahrer beeindrucken sollen. Die Pedale sollen mit 515 mm²-Kontaktfläche eine optimale Kraftübertragung ermöglichen und sind ohne Probleme mit dem SPD-Cleat-System von Shimano kompatibel.

LOOK X-Track Race – Kurz & knapp

Ein modernes Pedalsystem muss heute etliche Faktoren erfüllen, um sich in der weltweiten Rennszene etablieren zu können. Im Hause LOOK setzt man dabei auf die Kriterien Gewicht, Kontaktfläche und Ein- bzw. Ausstiegsmechanismus, um möglichst viele Endkunden anzusprechen. Im Vergleich zum Vorgängermodell S-Track wurde die Kontaktfläche deshalb nochmals um 12% auf 515 mm² erhöht, wodurch eine noch bessere Kraftübertragung gewährleistet werden soll. Vor allem die Kraftübertragung im Verhältnis zum Gewicht des Produkts soll deutlich höher liegen als bei Modellen der Konkurrenz.

„Generally speaking, the greater the contact surface, the more efficiently energy is transferred. On the other hand, the greater the contact surface, the more the pedal will weigh.

The challenge faced by our engineers was therefore, to identify the zones that are useful for energy transmission and then optimize the pedal design in order to limit any that are unused. This task allowed LOOK to engineer a pedal with the best weight / contact surface ratio on the market.“ – LOOK

Dafür wurde das Pedal komplett neu überarbeitet und ist auch mit dem weitverbreiteten SPD System von Shimano kompatibel. Zusätzlich wurde auch der Ein- bzw. Ausstiegsmechanismus überarbeitet. Die vergrößerte Kontaktfläche soll das Einklicken vereinfachen und das System kann auch bei den unterschiedlichsten Bedingungen – von matschig bis sandig – einwandfrei funktionieren. Außerdem ist die Auslösehärte beim neuen LOOK X-Track Pedal einstellbar.

Insgesamt bietet LOOK vier Modelle an. Das günstigste kostet 46,90 Euro, das teuerste 199,90 Euro. Die Pedale sind ab November im Handel erhältlich. Ab März 2018 sollen die Trail- und Enduro-Pedale X-Track Rage und X-Track Rage Plus zu erwerben sein.

LOOK X-Track Race Carbon Ti

X-Track Race Carbon Ti
# X-Track Race Carbon Ti

LOOK X-Track Race Carbon

X-Track Race Carbon
# X-Track Race Carbon

LOOK X-Track Race

X-Track Race
# X-Track Race

LOOK X-Track

X-Track Dark Grey
# X-Track Dark Grey
X-Track Red
# X-Track Red

Die Modelle in der Übersicht

 X-Track Race Carbon TiX-Track Race CarbonX-Track RaceX-Track
KörperCarbonCarbonCarbon/AluminiumAluminium
AchseTitanStahlStahlStahl
OberflächenmaterialStahlStahlStahlStahl
Kontaktfläche515 mm²515 mm²515 mm²350 mm²
Breite60 mm60 mm60 mm57 mm
Stack Height* + Cleats16,8 mm (10,7 mm + 6,1 mm)16,8 mm (10,7 mm + 6,1 mm)16,8 mm (10,7 mm + 6,1 mm)16,8 mm (10,7 mm + 6,1 mm)
Gewicht (Pedal)150 Gramm174 Gramm182 Gramm195 Gramm
Gewicht (Paar + Cleats)404 Gramm452 Gramm468 Gramm494 Gramm
Preis199,90 Euro99,90 Euro59,90 Euro46,90 Euro

*Stack Height: Mitte der Pedalachse bis Unterkante Schuh

Info & Bilder: Pressemitteilung LOOK




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Bergflo92

    dabei seit 09/2008

    Die von Look wollen uns doch für dumm verkaufen! Aufstandsfläche ist zwar wirklich groß, aber 404g (Pedalpaar + Cleats) für das Topmodel für 200€ sind viel zu viel! Selbst das XTR Pedal, welches als nicht sonderlich leichtes XC Pedal gilt wiegt im Paar mit Cleats ca. 350g!!
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    300 g für 200 €?
    Meine Look Quartz (zur Erinnerung: Das ist der Vor-Vorgänger), die ich immer noch nutze, wiegen ca. 280 g und haben 60 € gekostet. Das erste Modell war ja noch leichter, hatte allerdings zu wenig Federspannung.

    Aufstandsfläche gut und schön, aber letztlich ist die auch nicht soooo relevant, wenn der Schuh steif genug ist...
  4. benutzerbild

    Geplagter

    dabei seit 09/2008

    Was man auch noch erwähnen sollte ist, dass Look nun innerhalb kürzester zeit zwei Mal sein Cleat-System geändert hat. So langsam nervt es etwas, wenn hier nix mehr kompatibel ist. Look ist jetzt nicht zuletzt deswegen für mich nicht mehr interessant.
  5. benutzerbild

    Geisterfahrer

    dabei seit 02/2004

    Stimmt, in der Tat bedauerlich.
    Habe mir einige Sätze Cleats auf Lager gelegt. Nicht, dass sie die alten bald nicht mehr anbieten...
    Und ich mag meine Quartz. :)
  6. benutzerbild

    dsquared2006

    dabei seit 11/2013

    Fahre nun schon über 2 Jahre die S-Track Carbon TI(an 3 Bikes) , bis dato keine Defekte oder Ähnliches.
    Kann man nur hoffen, dass die Preise der alten Modelle sinken.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden