James Doerfling, Graham Agassiz, Remy Metailler und jetzt auch noch Brendan Fairclough – bei der diesjährigen Red Bull Rampage werden wohl einige Fahrer ausfallen. Fairclough hat sich schon vor dem Red Bull Hardline eine fiese Wunde eingefangen, wegen der er jetzt wohl auch bei der Rampage ausfallen wird.

Die klaffende Wunde am Schienbein musste mit 40 Stichen genäht werden und wird den schnellen Briten wohl noch eine Weile außer Gefecht setzen – zumindest für harte Events wie die Red Bull Rampage.

Das Bild ist nichts für schwache Nerven, also überlegen ob man es ausklappen möchte:

Bild ausklappen

Brendan Fairclough
# Brendan Fairclough

Alles zur Red Bull Rampage.




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    nullstein

    dabei seit 08/2009

    Wie weit kann man sich eigentlich vom halbwegs seriösen Journalismus entfernen? Anstatt euren Usern auf ernste Anfragen, wenn sie im Bikemarkt beschissen werden, zu antworten, schreibt ihr solche Müllartikel.
    Und wo bleibt der Aufruf für den armen Brendan zu spenden?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    BrotherMo

    dabei seit 07/2010

    nullstein
    Wie weit kann man sich eigentlich vom halbwegs seriösen Journalismus entfernen? Anstatt euren Usern auf ernste Anfragen, wenn sie im Bikemarkt beschissen werden, zu antworten, schreibt ihr solche Müllartikel.
    Und wo bleibt der Aufruf für den armen Brendan zu spenden?
    Schlecht gefrühstückt?
  4. benutzerbild

    Jonaslp1

    dabei seit 10/2015

    dafür ist rogatkin dabei
  5. benutzerbild

    CZZZZ

    dabei seit 05/2016

    Niemand wird gezwungen den Artikel zu lesen. Und sicher gibt es auch auf ernste Anfragen ernste Antworten...
  6. benutzerbild

    anonymous

    dabei seit 08/2006

    Zask06
    Viel interessanter wäre, wie der sich so verletzt hat.
    Vielleicht wars ein Horror Clown?

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden