Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern

Die britische Bike-Marke Whyte Bikes ist vielen vor allem dank ihres 29ers S-150 ein Begriff. Jetzt wird HAWK Bike Sales GmbH die Distribution für Deutschland, Österreich und die Schweiz übernehmen.

Die HAWK BIKE Sales GmbH übernimmt ab sofort den Vertrieb der britischen Marke Whyte Bikes für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

“Wir sind stolz, mit Whyte Bikes einen Partner zu haben, der unser Vertriebsprogramm im Premium-Bereich hervorragend ergänzt. Aus unserer Sicht gehört Whyte zu den wenigen Marken, die konsequent und progressiv nicht nur den Trail- und Enduro-Bereich bedienen, sondern auch im Road-Segment mit eigenständigen und innovativen Entwicklungen überzeugen.” – Produktmanager Christian Scholz

Whyte S-150
# Whyte S-150

Whyte Bikes werden sowohl im Direktvertrieb über eine eigene Website, als auch über den Fachhandel erhältlich sein.

Die Website www.whytebikes.de für Direktbestellungen befindet sich noch im Aufbau. Bestellungen und Fachhändleranfragen können ab sofort an [email protected] gerichtet werden.

Text & Bilder: HAWK Bikes GmbH
  1. benutzerbild

    CastroperJung

    dabei seit 06/2016

    Ringmaul
    Klar wird Whyte auch Whyte ausgesprochen :confused:
    White? Halt nicht wie YT.
  2. benutzerbild

    _Olli

    dabei seit 08/2016

    saturno
    guggsd du:

    https://www.whyte.bike/gb/
    wie ich schon sagte, die haben kein 29" mit 130-140 mm , mehr!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    filiale

    dabei seit 06/2005

    Das ist ein 29" mit 150mm Federweg...

    https://www.whyte.bike/s150cw

    Allerdings ist das mehr ein Liegerad, viel zu gestreckt für einen Tourer (für meinen Geschmack). Länge läuft, bergab natürlich ein Traum, aber bergauf nix für mich.
  5. benutzerbild

    theschlaatz

    dabei seit 10/2008

    Hawk Bikes gibt aber auch nicht auf und probiert immer etwas neues um sich aus Pleite zu retten.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular: