Casey Brown erzählt in dieser Episode von Shimanos „This is Home“, warum sie sich dafür entschieden hat, in ihrer Heimat Revelstoke zu bleiben – und warum das nicht nur an den eindrucksvollen Bergen und Trails liegt.

Begleitet wird Caseys Geschichte von atemberaubender Kulisse, Action auf dem Bike und einem Ausflug in die Wintersaison.

I guess as a kid, you have limitless dreams and you can kind of think of whatever you want to do, you can do. But as you get older and especially after graduating high school, you got to think of how you can, you know make ends meet and stuff. So during those times, dreams can either slip away from you, if you let them, or you can pour your heart into it and really make it work. – Casey Brown

Über den Autor

Jana Zoricic

Wissbegierige, fertig-studierte, schreib-vernarrte Japanologin die sich für ihre Leidenschaft zum Mountainbike entschieden hat! Wenn nicht auf den Trails, dann im Fitnessstudio, in meinem Bus Manni und seit neustem auch auf dem Rennrad zu finden. @karlasbikediaries

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Reinheiraten ist evtl noch eine Option.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Hiasi87

    dabei seit 10/2012

    Also
    Gussi123
    ich weiss einfach nicht von was solche Leute leben???? ich rackere mich den ganzen Tag ab, und solche junge Schnösel fahren ein Downhill Bike, einen Motor Schlitten, einen geilen Pick up und und...ich mache definitiv etwas falsch....oder?
    Bist kein Profisportler wahrscheinlich! Pickup kann sein das er von einem Hersteller zu Verfügung gestellt wird, Heliflug: super Werbung für Revelstoke und wahrscheinlich wenn sie dort lebt wird sie vielleicht wenn kennen der Pilot ist und somit auch nicht den gleichen Preis zahlen wie ein Turi und zum Snowmobile bitte wieviel können sich bei uns Motorräder leisten. So würde ich das einschätzen
  4. benutzerbild

    gigawatt

    dabei seit 12/2008

    Gussi123
    ich weiss einfach nicht von was solche Leute leben???? ich rackere mich den ganzen Tag ab, und solche junge Schnösel fahren ein Downhill Bike, einen Motor Schlitten, einen geilen Pick up und und...ich mache definitiv etwas falsch....oder?
    Reg dich lieber darüber auf, dass junge Leute für 20 Millionen im Jahr ein Stück Leder in ein Tor schiessen oder mit 500PS im Kreis fahren, die produzieren längst nicht so coole Videos ;)
  5. benutzerbild

    Hifly

    dabei seit 06/2005

    Bekomme bei dem Video sofort Fernweh!

    Ich war bis jetzt zwei mal in Revy zum Biken. Es ist einfach einer der besten Spots in BC. Nebenbei ist die Stimmung drumherum auch geil. Afterride Bierchen im Big Eddy Pub mit alten Freeride Streifen und gutem Bier.

    Mt. Cartier Heli Drop ist ein Traum so lange bin ich noch nie am Stück gefahren und es ist extrem Abwechslungsreich von den Bodenverhältnissen. Mich würde es aber auch mal reizen dort hoch zu wandern, in der Hütte auf der Mitte zu pennen und am nächsten Tag die Abfahrt zu machen.

    Martha Creek DH, absolut Knaller, dort ist ein DH Bike mal wirklich nötig.

    Mt. Macpherson, geile Trails zum selbst pedalieren.

    Mt. Boulder...Kenn ich noch nicht :-(


    Die Landschaft und die Trails sind auf jeden Fall der Hammer rund um Revy.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein:
Anmelden