Hannes, Marcus und Moritz treffen sich zur ersten „richtigen“ Ausgabe des MTB-News.de Podcasts „Pokal oder Spital“. Hannes erzählt zum Thema Presse-Camps ein bisschen aus dem Nähkästchen und kann hoffentlich viele der Fragen beantworten, die zu dieser Thematik immer mal wieder an uns herangetragen werden. Ansonsten gehen wir einmal durchs Feedback zur letzten Folge, eröffnen neue Rubriken und trinken natürlich auch wieder ein Bier. Ach ja, zu gewinnen gibt’s auch etwas!

Bier

Hannes: Leffe Blond
Marcus: Störtebeker Atlantik-Ale
Moritz: Houblon Chouffé Triple Ale

Presse-Camps

  • Presse-Camps – worum geht es?
  • Wo finden Presse-Camps statt und wie kommt man da hin?
  • Wie lange dauert so ein Presse-Camp?
  • Gibt es einen typischen Ablaufplan?
  • Welche Vorteile und Nachteile gibt es für Medien für die Hersteller?
  • Was hat es mit den Sperrfristen/Embargos auf sich?
  • Ist man als Journalist gern auf einem Presse-Camp oder ist das eher belastend?

Kein Thema, wenig Regeln

Das Hass-Posting des Monats

Diesmal stellen wir sogar drei Kandidaten vor, können uns aber sehr schnell auf einen Gewinner einigen.

Danach reden wir noch ein wenig über Etikette im Netz.

Schaut, was ich gekauft habe

Die Bitte zum Schluss

Bewertet unseren Podcast bei iTunes oder in der iOS Podcast App! Viele Bewertungen motivieren uns, baldmöglichst die nächste Episode aufzuzeichnen und verbessern zudem die Auffindbarkeit des Podcasts. Unter allen Bewertungen verlosen wir zur nächsten Ausgabe ein MTB-News.de T-Shirt in Wunschgröße! (nicht vergessen, den IBC-Benutzernamen mit anzugeben, sonst können wir es nicht zuordnen)

Postscriptum

Wir haben die Audioqualität im Vergleich zur letzten Episode steigern können, sind aber noch lange nicht auf dem gewünschten Qualitätslevel. Wir beglücken euch weiterhin mit etwas Hall und Echo sowie hier und da mal einem kleinen Knackser. Wir bitten euch um Nachsicht und versprechen, dass wir weiter an einer Verbesserung arbeiten!

Episode hören

Teilnehmer

avatar Johannes Herden
avatar Marcus Jaschen Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Moritz Zimmermann

Podcast abonnieren

Du willst uns unterwegs hören? Kein Problem: abonniere den MTB-News.de Podcast einfach mit der Podcast-App deiner Wahl. Ein Klick auf den folgenden Button reicht:

  1. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    OK spannend, noch garnix von The Orville mitbekommen...komische Kopie irgendwie.
    Ich finde ST: DIS ist irgendwie nicht "bodenständig" (haha, irgendwie absurd) genung für Star Trek...könnte auch als standalone funktionieren...und das mit dem anderen Aussehen der Klingonen geht für mich auch echt 0,0 :ka:
    Aber wat solls, es ist unterhaltsam und ich schau weiter :bier:

    [​IMG]
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Tourer-Kiel

    dabei seit 07/2014

    Finde Euren Podcast klasse.
    Allerdings ist eine Stunde echt lang. Es sind immer wieder Stellen dabei, wo ich mir gedacht habe: Kommt mal auf den Punkt, bzw. zum Thema. - Ganz ehrlich habe ich ab und zu die Spulfunktion genutzt (sorry).
    Mein Vorschlag: Macht doch lieber 2x eine halbe Stunde, als einmal eine ganze Stunde.
    Bitte nicht falsch verstehen: Ihr habt das toll gemacht und 80% der Zeit war es auch wirklich interessant. Freue mich schon auf die nächste Episode.

    Noch ein paar Themenvorschläge: Sprecht mal über die Pflege der Site selbst: Wie viele Posts pro Tag; wie viel Speicher/ Datendurchsatz; wie viele Redakteure; wie organisiert Ihr Euch; was für Herausforderungen habt Ihr, um die Seite am Laufen zu halten; wie finanziert Ihr die Seite (Werbung ist schon klar - aber reicht das); welche Artikel stehen in der Box auf der Startseite "MTB-Forum" (viele Beiträge sind es wahrscheinlich, aber manchmal fallen dann Threads auch wieder raus, wo immer noch viel Bewegung ist); wie wäre es mal einzelne herausragende User einzuladen(Stuntzi fällt mir da ein) oder wie wäre es mal mit einem Interview mit Muschi.
    So jetzt reicht es aber...

    Grüße von der Ostsee!
  4. benutzerbild

    pfädchenfinder

    dabei seit 10/2007

    Thomas
    Worauf bezieht sich deine Antwort?
    na, das bewerten ist halt kein 1click s.a. vorherige post
  5. benutzerbild

    Holzmichl

    dabei seit 05/2005

    Podcast finde ich grundsätzlich super! Regelmäßig höre ich z.B. den Antritt auf DetektorFM oder die Podcasts vom CCC, CRE oder Deutschlandfunk. Mit dem MTB-News Podcast kann ich mich allerdings nicht so richtig anfreunden.

    1) Drei „Moderatoren“ finde ich schwierig. Mir fällt es schwer zuzuordnen wer da gerade spricht oder wer welche Meinung vertritt. Besser fände ich, wenn einer die Rolle eines Moderators einnimmt und die andere dann eben „Gäste“ sind. Oder es moderieren nur zwei gleichberechtigt.

    2) Bisher habe ich den Eindruck es werden zwei, drei Themen festgelegt und dann darüber gesprochen ohne große Vorbereitung oder Recherche. Die Themen könnten doch auch aufgeteilt werden. Einer übernimmt die Recherche, der andere überlegt sich Fragen dazu. Nicht, dass da ein reines Frage/Antwort Spiel draus werden soll, aber es würde vielleicht für etwas mehr Struktur sorgen.

    3) Warum werden z.B. im Thema Pressecamp keine/kaum Hersteller genannt? Hätte ich interessant gefunden, welche Hersteller hier wie agieren.

    4) Lasst doch die Hasskommentare weg! Schön, dass mal grundsätzlich darüber gesprochen wurde, aber Rechtschreibung und Interpunktion in Kommentaren!? Auf das Niveau solltet ihr euch nicht ziehen lassen!

    5) hört her was ich mir gekauft habe! Mag ja interessant sein, aber eigentlich nur mit Bike-Bezug.

    Themenvorschläge:
    - Vertiefung von News-Beiträgen
    - Vorstellung von Unterforen
    - aktuelle Diskussionen aus einzelnen Unterforen
    - die Sendung wird doch nicht geschnitten!? Warum dann nicht im Live-Stream mit direkter User-Kommunikation („Mail ins Studio“)?
  6. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Holzmichl
    Themenvorschläge:
    - Vertiefung von News-Beiträgen
    - Vorstellung von Unterforen
    - aktuelle Diskussionen aus einzelnen Unterforen
    - die Sendung wird doch nicht geschnitten!? Warum dann nicht im Live-Stream mit direkter User-Kommunikation („Mail ins Studio“)?
    Find ich gut. Vor allem der letzte Vorschlag.
    Ich würd das mit hasskommentaren Auch umwandeln auf: was geht momentan im Forum kontrovers. Und vielleicht auch den Videobereich mit einbeziehen ins Gespräch.

    Und nochmal zum Podcast, User sind keine neutralen Journalisten und ein Post ist kein korrekturgelesenen lang überlegt verfasstes schriftstück. Ich finde so ein Post darf auch mal emotional und deppert sein. Klar, haltlose Beleidigungen müssen nicht sein.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image