Ihr habt abgestimmt und euer Bike des Jahres 2017 aus den 37 Bikes der Woche 2017 gewählt. Über 1.000 Personen haben ihre Stimme abgegeben und am Ende war das Ergebnis ziemlich klar. Viel Spaß bei den Top 5 Bikes der Woche aus dem letzten Jahr!

Insgesamt 37 Bikes der Woche haben wir in diesem Jahr gekürt. Von der federleichten XC-Rennmaschine bis zum stabilen Downhill-Boliden war alles mit dabei – und sogar ein Rennrad hatte es in die Auswahl geschafft. Wir wollten von euch wissen: Welches der vorgestellten Bikes ist euer Bike des Jahres? Hier das Ergebnis.

1. Scott Scale RC Worldcup von IBC-User KaiGreene

Scott Scale von IBC-User KaiGreene
# Scott Scale von IBC-User KaiGreene

Nach eigenen Angaben hat IBC-User KaiGreene bei seinem Scott Scale nicht in erster Linie Wert auf niedriges Gewicht gelegt – mit 6.845 g ist das Gewicht des akribisch aufgebauten Bikes trotzdem bemerkenswert. Im Aufbau des Bikes stecken viel Liebe und vor allem viele Custom-Carbon-Anbauteile in schicker UD-Optik. >>> Zum Artikel

2. Santa Cruz Hightower von IBC-User Bommelmaster

Santa Cruz Hightower von IBC-User Bommelmaster
# Santa Cruz Hightower von IBC-User Bommelmaster

Mit seinem Santa Cruz Hightower stellt Bommelmaster ein Bike für einen vielseitigen Einsatzbereich vor, das er mit schicken Komponenten von sympathischen Firmen ausgestattet hat. Natürlich finden sich auch alle seiner eigenen Teile – wie die Intend Federgabel und Kurbel – am Bike wieder. Weitere Besonderheit? Bisher haben wir wohl noch kein Bike der Woche vorgestellt, das im Tausch gegen eine eigens entwickelte Federgabel erworben wurde. >>> Zum Artikel

3. Spot Bikes Mayhem 29 von IBC-User Sackmann

Spot Bikes Mayhem 29 von IBC-User Sackmann
# Spot Bikes Mayhem 29 von IBC-User Sackmann

Mit dem Spot Mayhem hat sich IBC-User Sackmann seinen Traum vom 29er „Do-It-All-Bike“ verwirklicht. Highlights gibt es viele, unter anderem den schicken Rahmen, die Bremsen-Mischung aus Trickstuff und Hope und die Upside-Down Federgabel aus dem Hause X-Fusion. >>> Zum Artikel

4. Nicolai ION-G16 von IBC-User guru39

Das Nicolai ION-G16 von IBC-User guru39
# Das Nicolai ION-G16 von IBC-User guru39

Mit dem Nicolai ION-G16 hat sich IBC-User guru39 ein absolut schickes Bike für jeden Einsatzzweck aufgebaut. Die schicke Ausstattung und die moderne Geometrie machen die schlichte Schönheit zu einem echten Highlight. >>> Zum Artikel

5. Mi-Tech Custom Made von IBC-User LightWarrior

Das Mi-Tech Custom Made von IBC-User LightWarrior
# Das Mi-Tech Custom Made von IBC-User LightWarrior

Aufbauend auf einem Custom-Rahmen von Mi-Tech hat sich IBC-User LightWarrior ein sorgloses und top-ausgestattetes Trail-Hardtail mit Pinion-Getriebe aufgebaut. Dabei bleibt der Antrieb mit Gates Carbon Drive Riemen nicht das einzige Highlight. Auch die Intend Federgabel, die MT Trail Bremsen und natürlich überhaupt der Rahmen mit eigener Geometrie – ein absolut geniales Rad. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche. >>> Zum Artikel


Eine Übersicht über die alle Bikes der Woche aus dem Jahr 2017 findet ihr im Abstimmungsartikel zum Bike des Jahres 2017.




  1. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    D0wnhill
    Bro das Schaltwerk ist Beispielsweise auch komplett aus Carbon,die Teile wurden hergstellt dafür.Dann hat der User viele Carbonteile erst in Alu als Werkstück gefertigt,quasi als Vorlage für die Carbonteile usw.,usw.
    Das ist so fucking viel Arbeit,lies Dir das mal alles in Ruhe durch.
    Sowas machste nicht mal eben so,oder seine Sattelkonstruktion mit dem Holz,pretty much amazing ;)
    Aber ich merke,Du hast Dir echt nur das Ergebnis angeguckt.Ist schade,lohnt sich + da kann man was lernen !
    Ich bin nicht dein Bro ;) und die ganzen Carbonteile hat ja Hopp gefertigt so wie ich das in dem Artikel gelesen habe.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    D0wnhill

    dabei seit 04/2016

    PamA2013
    Ich bin nicht dein Bro ;) und die ganzen Carbonteile hat ja Hopp gefertigt so wie ich das in dem Artikel gelesen habe.

    War nett gemeint aber mir solls auch egal sein...Und übrigens, wenn Du kein Bro bist,dann in meinen Augen zumindest ein peinlicher Typ der über was meckert was er selber niemals bringen könnte,und jetzt erstick von mir aus an Deinem Hate :aetsch:
  4. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Er hat es halt nicht in der Mittagspause aus einem Stück Lehm nebenbei erschaffen jetzt beindruckt es den Bruder Pam nicht.
  5. benutzerbild

    PamA2013

    dabei seit 05/2013

    D0wnhill
    War nett gemeint aber mir solls auch egal sein...Und übrigens, wenn Du kein Bro bist,dann in meinen Augen zumindest ein peinlicher Typ der über was meckert was er selber niemals bringen könnte,und jetzt erstick von mir aus an Deinem Hate :aetsch:
    Ich weiß garnicht warum sich hier alle an einer Meinungsäußerung so hochziehen, oder was das mit hass zu tun hat. Ich feier die Bikes halt nicht. Und dass hier immer alle gleich auf die Fähigkeiten anderer schließen wollen wenn ihnen nicht passt was gesagt wird ist wirklich erstaunlich.
  6. benutzerbild

    D0wnhill

    dabei seit 04/2016

    Etwas einfach nicht mögen ist doch kein Ding,da hat doch niemand was gegen.
    Aber sinnlos haten ist finde ich weak !
    Und dass Du den Thread / Zusammenbau erstmal nur überflogen hast aber trotzdrm direkt am haten warst nach dem Motto:

    PamA2013
    Joa, Zeit und Geld[...]Ich seh hier keine wahnsinns Leistung, außer viele Teile kaufen und dranschrauben, entlacken und einen Carbonvorbau basteln [...]

    hat ja die Konversation mit mir gezeigt ;)
    Deswegen kann ich mir nicht vorstellen dass Du Dir überhaupt vorher mal richrig durchgelesen hast was genau denn an dem Bike gemacht wurde...Du hast direkt versucht die Leistung die da erbracht wurde zu schmälern,bzw warst nichtmal im Bilde was genau an Zeit und Arbeit vom User investiert wurde.
    Stattdessen wurde grundlos dagegen geschossen mit u.a. dem oben gequoteten Post usw.

    Aber hey,mir solls jetzt wirklich absolut egal sein,ist ja auch nicht mein Bike.Nur das wollte ich nochmal klarstellen damit Du verstehst wie man zu der Annahme kommt.
    Ich hatte mir nämlich die Mühe gemacht,bzw mir gegönnt den kompletten Thread dazu mal zu checken und war einfach nur geflasht.
    Deshalb verstehe ich halt auch absolut nicht wie man sowas so negativ angehen kann,auch wenn es einem persönlich nicht gefällt.
    Ist aber mein letzter Post hierzu,der thread ist eh schon viel zu sehr zugemüllt worden.
    In diesem Sinne,2 each his own.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image