Bereits zum dritten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Weit über 12.000 Stimmen wurden abgegeben, rund zwei Wochen lang hatten die MTB-News.de-Leser Zeit, an der Abstimmung zu unseren User Awards 2017 teilzunehmen. In insgesamt 23 Kategorien haben wir dazu aufgerufen, über die besten, innovativsten und nachhaltigsten Produkte und Firmen des Jahres abzustimmen.

Damit sich die Teilnahme an der Umfrage auch lohnt, gab es Preise im Gesamtwert von rund 12.000 € von Cannondale, Radon, Trickstuff, e*thirteen, POC, fabric und MTB-News zu gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen für die zahlreichen Stimmen und den teilnehmenden Firmen für die Produkte und Bikes zur Verlosung – und präsentieren die Gewinner in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres 2017!

Platz 1: Canyon Strive

8,72 % der Stimmen

feature gold enduro-bike   gold
# feature gold enduro-bike gold

Eine enge Abstimmung beim Enduro-Bike des Jahres! Dennoch: Die Goldmedaille für das Enduro-Bike des Jahres 2017 geht wieder nach Koblenz. Das mittlerweile altbewährte Canyon Strive wurde von den MTB-News.de-Usern an die Spitze gewählt und kann sich damit zum dritten Mal in Folge diesen Titel sichern. Das Strive ist nicht nur als Aluminium- oder Carbon-Variante erhältlich, sondern punktet auch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer tollen Performance – egal ob auf den Hometrails oder den härtesten EWS-Strecken der Welt. Der Lohn dafür: Der MTB-News.de User Award 2017 für das Enduro-Bike des Jahres!

Das Canyon Strive in der Special-Lackierung von Teamfahrerin Ines Thoma
# Das Canyon Strive in der Special-Lackierung von Teamfahrerin Ines Thoma

Platz 2: YT Capra

7,54 % der Stimmen

feature silber enduro-bike-silber-yt capra
# feature silber enduro-bike-silber-yt capra

Auch auf Platz zwei in der Kategorie Enduro-Bike des Jahres liegt ein Bike eines deutschen Versenders. Der große Bruders des beliebten Trailbike Jeffsy hat gerade gestern erst eine Frischzellen-Kur spendiert bekommen und steht jetzt als reinrassiges Enduro-Racebike auf 29″ oder 27,5″ Laufrädern. Wir hatten das neue YT Capra bereits im Test. In typischer YT Industries-Manier ist beim Capra das Preis-Leistungs-Verhältnis überragend. Wir gratulieren YT Industries im zweiten Jahr in Folge zum zweiten Platz!

Könnt ihr in die Zukunft schauen?
# Könnt ihr in die Zukunft schauen? - Pünktlich zur Wahl des YT Capras auf Platz 2 wurde gestern die neue Version des Enduro-Racebikes inklusive dicker 29"-Variante vorgestellt

Platz 3: Specialized Enduro

6,26 % der Stimmen

feature bronze enduro-bike-bronze-specialized enduro
# feature bronze enduro-bike-bronze-specialized enduro

Im letzten Jahr hat Specialized das Treppchen noch knapp verfehlt, in diesem Jahr kann sich der US-amerikanischer Hersteller aber über mehr Stimmen und damit den dritten Platz in der Kategorie „Enduro-Bike des Jahres“ freuen. Das Enduro überzeugt seit Jahren als Rennmaschine von Jared Graves in der EWS und ist das vielleicht schon am längsten als 29er-Version verfügbare Enduro-Bike. Alles Gute zum dritten Platz an Specialized!

Das Specialized Enduro
# Das Specialized Enduro - in seiner Grundform gibt es das Enduro schon lange, doch immer wieder bekommt das schicke Bike aus Kalifornien sinnvolle Updates in Sachen Funktion und Geometrie spendiert

Platz 4 bis 10

Platz 4: Santa Cruz Nomad / 6,13 % der Stimmen
Platz 5: Cannondale Jekyll / 4,55 % der Stimmen
Platz 6: Propain Tyee / 4,03 % der Stimmen
Platz 7: Santa Cruz Hightower LT / 3,87 % der Stimmen
Platz 8: Scott Genius / 3,24 % der Stimmen
Platz 9: Cube Stereo 160 / 2,86 % der Stimmen
Platz 10:  Trek Slash / 2,38 % der Stimmen


Die MTB-News.de User Awards wurden zum dritten Mal in der Geschichte vergeben. Welche Produkte und Firmen sich ebenfalls eine der begehrten Auszeichnungen sichern konnten, erfahrt ihr hier:




Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    stonelebs12

    dabei seit 02/2005

    Es ist doch klar zu lesen!

    MTB-News.de USER AWARD 2017

    dass es obendrein noch Gewinnmöglichkeiten gibt bleibt bei einigen User außen vor, und ja die Redaktion verdient dadurch ihr Geld und schüttet einen Teil davon in Gewinne aus.
    Völlig Legitim
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    wildbiker
    Worin besteht bei den 3 eigentlich der Unterschied? Kommen die nicht alle aus der gleichen Rahmen-Presse?
    Da hast du was ganz großes aufgedeckt!
  4. benutzerbild

    fone

    dabei seit 09/2003

    RockyRider66
    • Hallo Marketing, gibt es für die Marktanalyse auch für die die nix von eurem Anfüttern gewonnen haben ein Dankeschön?
    • Meist würde doch geklickt um was zu gewinnen, also für euch doch super.....
    fone
    Da hast du was ganz großes aufgedeckt!
    :p



    Macht doch einfach nicht mit! Dann habt ihr es dem bösen Marketing so richtig gezeigt!
  5. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    die ganze wahl ist doch ideal für die firmen um zu zeigen welches marketing am besten funktioniert. ich find das echt hilfreich und würd mich echt über die preise freuen wenn ich für das canyon marketing verantwortlich wäre. oh freude!
  6. benutzerbild

    stonelebs12

    dabei seit 02/2005

    525Rainer
    ich hab hier ziellos gewählt um am gewinnspiel teilzunehmen. sorry.
    Erst denken, dann schreiben!

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.