Über eine mobile Testbike-Flotte wird Nicolai zukünftig Beratung und Probefahrten direkt beim Kunden vor Ort anbieten. Mit dem #localtestride genannten Vertriebssystem gehen die Lübbrechtser einen neuen Weg, um eine noch bessere und persönlichere Beratung zu bieten – zum Beispiel direkt auf den eigenen Hometrails. Außerdem wird ein neuer Produktionsstandort eröffnet.

Mit der Einführung des Nicolai #localtestride vergrößert der Hersteller aus Niedersachsen jetzt auch beim Vertrieb noch einmal die Nähe zum Kunden.

“In friedlicher Co-Existenz mit unseren Nicolai-Stützpunkthändlern, die sich in erster Linie um individuelle Komplettaufbauten kümmern, haben wir auch bisher schon Räder im Direktvertrieb angeboten. Durch das Nicolai #localtestride Vertriebssystem können wir nun aber einen Service bieten, der im Markt genauso einzigartig ist wie unsere Bikes” – Kalle Nicolai

Interessenten werden von einem Nicolai-Verkaufsberater genau dort besucht, wo sie ihr Wunsch-Bike testen möchten. Das kann vor der eigenen Haustür, aber auch im Bikepark oder auf dem Lieblings-Trail sein. Ab sofort wird ein dreiköpfiges Berater-Team um Vincent Stoyhe, der bereits seit 2005 für Nicolai im Einsatz ist, mit dem einzigartigen Angebot starten. Dem potenziellen Kunden stehen dann bei seinem individuellen Nicolai #localtestride mindestens acht Mountainbikes und eMTBs zur Verfügung, um unterschiedliche Modelle, Größen und Ausstattungsvarianten testen und vergleichen zu können.

V.l.n.r.: Vincent Stoyhe, Antoine Litt, Jochen Weller
# V.l.n.r.: Vincent Stoyhe, Antoine Litt, Jochen Weller

“Um eine möglichst gute lokale Abdeckung in Deutschland zu schaffen, haben wir für den Nicolai #localtestride neue Mitarbeiter eingestellt. Antoine Litt ist in Pfronten im Allgäu Zuhause und für das südliche Bayern und östliche Baden-Württemberg zuständig. Jochen Weller hat seine Homebase in Karlsruhe und betreut den Schwarzwald, das nördliche Bayern und das südliche Hessen. Oft ist er aber auch in Freiburg auf dem Rosskopf anzutreffen. Meine Heimat ist Hannover. Von dort betreue ich Interessenten vom südlichen NRW bis zur Ostsee.” – Vincent Stoyhe

Der Nicolai-Experte kommt zum Ort deiner Wahl...
# Der Nicolai-Experte kommt zum Ort deiner Wahl...
...und nimmt dich direkt mit auf den Trail
# ...und nimmt dich direkt mit auf den Trail

Auch nach Probefahrt und Kauf im Rahmen des #localtestride setzt Nicolai zukünftig auf ein einzigartiges lokales Angebot. Mobile Mechaniker werden in ganz Deutschland Werkstattservice direkt beim Kunden vor Ort anbieten. Über Service Fahrzeuge, ausgestattet mit Nicolai-spezifischen Ersatzteilen und allen benötigten Spezialwerkzeugen, steht dem Kunden ein maßgeschneiderter Service ohne Aufwand und langen Wartezeiten zur Verfügung.

Auf den Trails kann man sich direkt selbst ein Bild von den Nicolai-Bikes machen
# Auf den Trails kann man sich direkt selbst ein Bild von den Nicolai-Bikes machen

“Obwohl wir im MTB-Markt absolutes Neuland mit diesem Vertriebsweg betreten, können wir dennoch auf umfangreiche Erfahrungen und Unterstützung meiner Freunde Michael Hecken (HNF), Benjamin Börries (HNF) und Reinhold Braun (Sortimo) zurückgreifen. Der eBike Hersteller HNF-NICOLAI (ehemals HNF-Heisenberg) setzt bereits seit 2015 mit Erfolg auf den lokalen Direktvertrieb. Mit diesem Background und unserem Neubau können wir auch von Beginn an eine sehr gute Lieferfähigkeit stemmen.” – Kalle Nicolai

Weitere Informationen: www.nicolai-bicycles.com

Was haltet ihr von dieser Idee? Würdet ihr einen #localtestride bei Nicolai buchen?

Text & Bilder: Pressemitteilung Nicolai
  1. benutzerbild

    Sven12345

    dabei seit 06/2010

    Ja nee, die Rohloff schaltet ja nicht unter Last.
    Da muss man kurz das Drehmoment auf Null bringen, damit der nächste Gang einrastet.
  2. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Sven12345
    Ja nee, die Rohloff schaltet ja nicht unter Last.
    Da muss man kurz das Drehmoment auf Null bringen, damit der nächste Gang einrastet.
    Das regelt ja in dem Fall die die Software, wie bei der Schaltwippe im Auto.
    Das Rad mit Riemen und Rolldoof wird ja auch gerade am Bild oben schon eingeladen :D

    G.:)
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    RobG301

    dabei seit 08/2012

    Kohlenkind
    ich freu mich schon drauf, mit dem E-Enduro den Hometrail bergauf zu ballern :hüpf:
    Pass auf das E-Boxx macht süchtig! Vor allem biste damit noch schneller als mit anderen E-MTBs ohnehin schon!
  5. benutzerbild

    DerandereJan

    dabei seit 08/2008

    Jochen Weller war gestern mit uns Pfalzbikern unterwegs...mega sympathischer Typ! :daumen:
    Das Vertriebskonzept gefällt und wird in Zukunft definitiv genutzt, sei´s bei Veranstaltungen oder im Freundeskreis. Wie oben schon gesagt, schafft das eine spezielle, gar familliäre Atmosphäre......... im Wald sein Bike kaufen hat was! :)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!