Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das neue Trek Full Stache ist ein 130 mm Trailbike mit 29"-Plusreifen und Abenteuer-Charakter. Es ist ab sofort bei allen Trek-Händlern verfügbar und kostet 3499 €.
Das neue Trek Full Stache ist ein 130 mm Trailbike mit 29"-Plusreifen und Abenteuer-Charakter. Es ist ab sofort bei allen Trek-Händlern verfügbar und kostet 3499 €.
Um die Kettenstreben auf die gewünschten 430 mm Länge zu bringen, wurde das untere Lager nach vorne geschoben.
Um die Kettenstreben auf die gewünschten 430 mm Länge zu bringen, wurde das untere Lager nach vorne geschoben.
Die Kettenstrebe geht ganz unüblich für Trek steil nach oben
Die Kettenstrebe geht ganz unüblich für Trek steil nach oben - das soll auch mit 3,0" breiten Schlappen für ausreichend Reifenfreiheit sorgen.
Trotz der Änderungen handelt es sich weiterhin um Treks ABP-Hinterbau mit Drehpunkt in der Hinterrad-Achse.
Trotz der Änderungen handelt es sich weiterhin um Treks ABP-Hinterbau mit Drehpunkt in der Hinterrad-Achse.
Das große, grade Unterrohr wird von einem Protektor geschützt und soll für die nötige Steifigkeit im Rahmen sorgen.
Das große, grade Unterrohr wird von einem Protektor geschützt und soll für die nötige Steifigkeit im Rahmen sorgen.
Der Knock Block-Steuersatz verhindert ein Überdrehen des Lenkers und somit eine Beschädigung des Unterrohrs durch die Gabel-Krone.
Der Knock Block-Steuersatz verhindert ein Überdrehen des Lenkers und somit eine Beschädigung des Unterrohrs durch die Gabel-Krone.
29"-Plusreifen sind aktuell noch nicht sehr weit verbreitet. Laut Trek ist das Full Stache das einzige Bike in dieser Federwegsklasse, das auf das 29"+ Maß setzt.
29"-Plusreifen sind aktuell noch nicht sehr weit verbreitet. Laut Trek ist das Full Stache das einzige Bike in dieser Federwegsklasse, das auf das 29"+ Maß setzt. - Wer möchte, kann bis auf 2,6" Breite herunter gehen, allerdings wird dies die Tretlagerhöhe beeinflussen.
Der Bontrager XR4-Reifen wurde neu entwickelt …
Der Bontrager XR4-Reifen wurde neu entwickelt …
… und soll perfekt zum Trek Full Stache passen.
… und soll perfekt zum Trek Full Stache passen.
Hier soll sich das Full Stache wohl fühlen
Hier soll sich das Full Stache wohl fühlen - ausgesetzte, technische Trails mit Abenteuer-Charakter.
Milner Argentina018 119 copy
Milner Argentina018 119 copy
Milner Argentina018 057
Milner Argentina018 057

Mit dem Trek Full Stache stellt die amerikanische Marke ein neues Trailbike mit 130 mm Federweg und voluminösen 29″-Plusreifen vor. Dank eines neu ausgelegten ABP-Hinterbaus und sehr kurzen Kettenstreben soll es sich dabei ganz anders und verspielter fahren lassen als vergleichbare Räder. Hier findet ihr alle Infos und Preise.

Das neue Trek Full Stache ist ein 130 mm Trailbike mit 29"-Plusreifen und Abenteuer-Charakter. Es ist ab sofort bei allen Trek-Händlern verfügbar und kostet 3499 €.
# Das neue Trek Full Stache ist ein 130 mm Trailbike mit 29"-Plusreifen und Abenteuer-Charakter. Es ist ab sofort bei allen Trek-Händlern verfügbar und kostet 3499 €.
Diashow: Trek Full Stache - Neues 29″+ Trailbike für Abenteuer-Touren
29"-Plusreifen sind aktuell noch nicht sehr weit verbreitet. Laut Trek ist das Full Stache das einzige Bike in dieser Federwegsklasse, das auf das 29"+ Maß setzt.
Trotz der Änderungen handelt es sich weiterhin um Treks ABP-Hinterbau mit Drehpunkt in der Hinterrad-Achse.
Hier soll sich das Full Stache wohl fühlen
Der Knock Block-Steuersatz verhindert ein Überdrehen des Lenkers und somit eine Beschädigung des Unterrohrs durch die Gabel-Krone.
Das große, grade Unterrohr wird von einem Protektor geschützt und soll für die nötige Steifigkeit im Rahmen sorgen.
Diashow starten »

Trek Full Stache: Kurz und knapp

EinsatzbereichTrail
Federweg130 mm/130 mm
Laufradgröße29ʺ
RahmenmaterialAluminium
RahmengrößenM, L, XL
Websitewww.trekbikes.com
Preis: 3499 €

Das neue Trek Full Stache soll nicht einfach irgendein Trailbike sein, sondern sich hervorragend für ruppige Strecken und lange Abenteuer und Entdeckungsfahrten eignen. Um das zu erreichen, setzten die Ingenieure es sich zum Ziel, ein Rad zu entwickeln, das viel Grip und Vertrauen vermittelt, dabei jedoch manövrierbar und spaßig bleibt. Ihre Lösung ist ein 130 mm Fully mit 29″-Plusreifen und 430 mm kurzen Kettenstreben. Dazu wurde das bekannte ABP-Hinterbausystem umkonstruiert und auf die 29″+ Laufradgröße angepasst.

Ein neu positioniertes unteres Lager und die über der Kette liegende Kettenstrebe ermöglichen laut Trek nicht nur den erwünschten kurzen Hinterbau, sondern sorgen auch für massig Reifenfreiheit. Das von Trek bekannte gerade Unterrohr soll für die nötige Steifigkeit sorgen, während der Knock Block-Steuersatz den Rahmen vor Schlägen durch die Gabelkrone schützt. Das Trek Full Stache ist ab sofort bei allen Trek-Händler erhältlich.

Um die Kettenstreben auf die gewünschten 430 mm Länge zu bringen, wurde das untere Lager nach vorne geschoben.
# Um die Kettenstreben auf die gewünschten 430 mm Länge zu bringen, wurde das untere Lager nach vorne geschoben.
Die Kettenstrebe geht ganz unüblich für Trek steil nach oben
# Die Kettenstrebe geht ganz unüblich für Trek steil nach oben - das soll auch mit 3,0" breiten Schlappen für ausreichend Reifenfreiheit sorgen.
Trotz der Änderungen handelt es sich weiterhin um Treks ABP-Hinterbau mit Drehpunkt in der Hinterrad-Achse.
# Trotz der Änderungen handelt es sich weiterhin um Treks ABP-Hinterbau mit Drehpunkt in der Hinterrad-Achse.
Das große, grade Unterrohr wird von einem Protektor geschützt und soll für die nötige Steifigkeit im Rahmen sorgen.
# Das große, grade Unterrohr wird von einem Protektor geschützt und soll für die nötige Steifigkeit im Rahmen sorgen.
Der Knock Block-Steuersatz verhindert ein Überdrehen des Lenkers und somit eine Beschädigung des Unterrohrs durch die Gabel-Krone.
# Der Knock Block-Steuersatz verhindert ein Überdrehen des Lenkers und somit eine Beschädigung des Unterrohrs durch die Gabel-Krone.

Ausstattung

Insgesamt wird es ein Modell sowie ein Rahmenkit des neuen Trek Full Stache geben. Das neue Modell soll dank SRAM GX Eagle-Antrieb, RockShox Pike-Federgabel und Fox Float-Dämpfer mit dem von Trek entwickelten Re:aktiv-System bereit für jedes Abenteuer sein. Zudem rollt es auf den neu entwickelten, robusten Bontrager XR4-Reifen in 29 x 3,0″ Größe, die hervorragend zum gedachten Einsatzzweck des Full Stache passen sollen.

ModellFull Stache 8Full Stache Frameset
RahmenAluminium, ABP, Boost148 130 mmAluminium, ABP, Boost148 130 mm
FedergabelRockShox Pike RL, Solo Air, Charger damper, tapered steerer, Boost110, G2 Geometry, 51 mm Offset, 130 mm Federweg
Vorderrad NabeBontrager sealed bearing, alloy axle, Boost110
Vorderrad NabeBontrager sealed bearing, Boost148
FelgenSUNringlé Düroc 40 SL 28-hole, tubeless strips and valves included
ReifenBontrager XR4 Team Issue, Tubeless Ready, Inner Strength sidewalls, 120tpi, aramid bead, 29x3.00˝
SchalthebelSRAM GX Eagle, 12 fach
SchaltwerkSRAM GX Eagle, Roller Bearing Clutch
KurbelnTruvativ Descendant 6k Eagle, 30T
KassetteSRAM XG-1275 Eagle, 10–50, 12 fach
TretlagerPF92
KetteSRAM GX Eagle
SattelBontrager Evoke 2, chromoly rails
SattelstützeBontrager Line Dropper, internal routing, 31.6mm, 17.5: 125mm, 19.5 & 21.5: 150mm
LenkerBontrager Line, 35 mm, 15 mm rise, 750 mm Breite
GriffeBontrager Race Lite, lock-on
VorbauBontrager Line, 35 mm, 0°, 60 mm LängeBontrager Rhythm Comp, Knock Block, 31,8 mm, 0°, 60 mm Länge
SteuersatzKnock Block Integrated, sealed cartridge bearing, 1-1/8" top, 1.5" bottomKnock Block Integrated, sealed cartridge bearing, 1-1/8" top, 1.5" bottom
BremsenSRAM Guide R
Preise3499 €1999 €
Gewicht15,36 kg (mit Schläuchen)
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
29"-Plusreifen sind aktuell noch nicht sehr weit verbreitet. Laut Trek ist das Full Stache das einzige Bike in dieser Federwegsklasse, das auf das 29"+ Maß setzt.
# 29"-Plusreifen sind aktuell noch nicht sehr weit verbreitet. Laut Trek ist das Full Stache das einzige Bike in dieser Federwegsklasse, das auf das 29"+ Maß setzt. - Wer möchte, kann bis auf 2,6" Breite herunter gehen, allerdings wird dies die Tretlagerhöhe beeinflussen.
Der Bontrager XR4-Reifen wurde neu entwickelt …
# Der Bontrager XR4-Reifen wurde neu entwickelt …
… und soll perfekt zum Trek Full Stache passen.
# … und soll perfekt zum Trek Full Stache passen.

Geometrie

Das Trek Full Stache kommt in 3 Rahmengrößen auf den Markt und verfügt über Treks Mino Link-System zur Verstellung der Geometrie in 2 Positionen.

RahmengrößeMLXLMLXL
17,5"19,5"21,5"17,5"19,5"21,5"
Mino Link Positionhighhighhighlowlowlow
Effektiver Sitzwinkel75,85°75,85°75,85°75,5°75,5°75,5°
Lenkwinkel67,35°67,35°67,35°67°67°67°
Sitzwinkel65,85°65,85°65,85°65,5°65,5°65,5°
Tretlagerabsenkung42,12 mm42,12 mm42,12 mm47 mm47 mm47 mm
Tretlagerhöhe342,88 mm342,88 mm342,88 mm338 mm338 mm338 mm
Effektive Oberrohrlänge586,41 mm616,37 mm644,72 mm588,11 mm618,11 mm646,5 mm
Reach453,92 mm483,82 mm503,84 mm450 mm480 mm500 mm
Stack614,24 mm614,13 mm632,48 mm617,2 mm617 mm635,5 mm
Kettenstreben427,2 mm427,2 mm427,2 mm430 mm430 mm430 mm
Steuerrohr90 mm90 mm110 mm90 mm90 mm110 mm
Sitzrohr419,1 mm469,9 mm520,7 mm419,1 mm469,9 mm520,7 mm
Radstand1174,59 mm1204,59 mm1231,6 mm1174,8 mm1204,8 mm1232,6 mm
Gabel-Offset51 mm51 mm51 mm51 mm51 mm51 mm
Trail107,74 mm107,74 mm107,74 mm107,74 mm107,74 mm107,74 mm
Hier soll sich das Full Stache wohl fühlen
# Hier soll sich das Full Stache wohl fühlen - ausgesetzte, technische Trails mit Abenteuer-Charakter.
Milner Argentina018 119 copy
# Milner Argentina018 119 copy
Milner Argentina018 057
# Milner Argentina018 057

Was haltet ihr vom neuen Trek Full Stache? Seid ihr auf der Suche nach einem solchen Alleskönner-Bike?

Infos & Bilder: Pressemitteilung Trek
  1. benutzerbild

    Foxiwave

    dabei seit 05/2007

    langsam schleicht sich der ThirtyOner Standard an .. :D
  2. benutzerbild

    systemgewicht

    dabei seit 04/2015

    Tonyvercetty
    Dachte Abenteurer Bike mit großen dicken Rädern würde so aussehen.. :ka:
    Oder so:
    https://www.trekbikes.com/at/de_AT/bikes/abenteuer--tourenräder/1120/1120/p/22005/?colorCode=grey
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    ReinerSt0ff77

    dabei seit 11/2017

    Sieht aus wie ein Stab Supreme.

    This sucks

    [​IMG]

    :lol:
  5. benutzerbild

    Waldschratt

    dabei seit 09/2003

    Ich finde es sehr interessant und würde gern mal probefahren.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trek bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt Trek-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!