Mit der neuen SID präsentiert RockShox eine für 2018 komplett überarbeitete Federgabel, die sich mit geringem Gewicht und bis zu 120 mm Federweg vor allem an Cross Country-Fahrer richtet. Eine neue DebonAir-Luftfeder und die Charger 2-Dämpfungseinheit sollen die Performance im Vergleich zum mehr als erfolgreichen Vorgänger noch weiter verbessern. Hier gibt’s alle Infos und Preise zur RockShox SID 2018!

RockShox SID 2018 – Kurz und knapp

Keine andere Mountainbike-Federgabel ist so erfolgreich wie die SID aus dem Hause RockShox: Mit Gold bei allen Olympischen Spielen seit dem Jahr 2000 und mehr Siegen bei großen internationalen Rennen ist die federleichte Gabel eine der populärsten Optionen im Cross Country-Bereich. Nun präsentiert RockShox für 2018 eine überarbeitete Variante der SID. Bei dieser soll eine neue, reibungsreduzierende DebonAir-Luftfeder für ein feinfühligeres Ansprechverhalten sorgen. Außerdem hat RockShox die neue Charger 2-Dämpfungseinheit verbaut, die sich ebenfalls positiv auf die Performance der SID 2018 auswirken soll. Erhältlich ist die neue RockShox SID 2018 ab Mai in drei verschiedenen Ausführungen, die alle mit dem neuen TwistLoc-System kompatibel sind, für 29″ und 27,5″ angeboten werden und mit bis zu 120 mm Federweg kommen.

RockShox SID World Cup 2018

Die überarbeitete RockShox SID World Cup ist das Flaggschiff der SID-Familie: Sie bietet 100 mm Federweg und ein speziell darauf abgestimmtes Chassis. Zur Gewichtsoptimierung bestehen die Ausfallenden aus Magnesium. Gabelkrone und -schaft sind aus Carbon gefertigt – das soll ebenfalls das Gewicht reduzieren sowie Steifigkeit und Lenkpräzision erhöhen. Zur Maximierung der Performance kommen die neue DebonAir-Luftfeder und die Charger 2-Dämpfungseinheit zum Einsatz. Extern lassen sich die Zugstufe und die Low Speed-Druckstufe anpassen. Außerdem verfügt die RockShox SID World Cup 2018 über ein Lockout und ist TwistLoc- und OneLoc-Remote-kompatibel. Die neue SID World Cup wird im Mai 2018 ab 1.109 € erhältlich sein.

Die RockShox SID World Cup ist das Topmodell der SID-Familie …
# Die RockShox SID World Cup ist das Topmodell der SID-Familie …
… und bietet 100 mm Federweg. Sie ist ab einem Preis von 1.109 € erhältlich.
# … und bietet 100 mm Federweg. Sie ist ab einem Preis von 1.109 € erhältlich.
  • Federweg: 100 mm
  • Laufradgrößen: 27,5″ Boost / 29″ Boost
  • neue, reibungsreduzierende DebonAir-Luftfeder
  • speziell werkseitig getuntes Dig Valve für mehr Unterstützung im mittleren Federwegsbereich
  • Charger 2-Dämpfung mit einstellbarer Zugstufe, Low Speed-Druckstufe und Lockout
  • kompatibel mit TwistLoc- und OneLoc-Remote
  • Maxle Ultimate-Achse
  • Ausfallenden aus Magnesium
  • Gabelkrone und -schaft aus Carbon
  • spezielles Chassis für 100 mm Federweg
  • kleinster Scheibendurchmesser: 160 mm
  • Offsets: 42 mm und 51 mm
  • Gewicht: 1.491 – 1.537 Gramm
  • Verfügbarkeit: ab Mai 2018

Preis RockShox SID World Cup 2018: 1.109 € – 1.199 € (UVP) 

RockShox SID RLC 2018

Die RockShox SID RLC 2018 ist ebenfalls mit der neuen DebonAir-Luftfeder und der Charger 2-Dämpfungseinheit ausgestattet und wird von RockShox nun auch als 120 mm-Variante für 29″-Laufräder angeboten. Im Vergleich zur SID World Cup muss man allerdings auf die Ausfallenden aus Magnesium sowie Gabelschaft und -krone aus Carbon verzichten. Dadurch erhöht sich zwar das Gewicht um wenige Gramm, im Gegenzug ist die neue RockShox SID RLC 2018 aber auch bereits ab einem Preis von 869 € erhältlich.

Die neue XC-Gabel kommt in zwei Varianten
# Die neue XC-Gabel kommt in zwei Varianten - Die RockShox SID RLC ist in mattschwarz …
… und in glänzend schwarz erhältlich.
# … und in glänzend schwarz erhältlich. - Außerdem gibt es nun eine 29"-Version mit 120 mm Federweg. Preis für die RockShox SID RLC: ab 869 €.
  • Federweg: 100 mm, 120 mm
  • Laufradgrößen: 27,5″ Boost / 29″ Boost
  • neue, reibungsreduzierende DebonAir-Luftfeder
  • speziell werkseitig getuntes Dig Valve für mehr Unterstützung im mittleren Federwegsbereich
  • Charger 2-Dämpfung mit einstellbarer Zugstufe, Low Speed-Druckstufe und Lockout
  • kompatibel mit TwistLoc- und OneLoc-Remote
  • Maxle Ultimate-Achse
  • getaperter Gabelschaft
  • spezielles Chassis für 100 mm Federweg
  • kleinster Scheibendurchmesser: 160 mm
  • Offsets: 42 mm und 51 mm
  • Gewicht: 1.582 – 1729 Gramm
  • Verfügbarkeit: ab Mai 2018

Preis RockShox SID RLC 2018: 869 € – 939 € (UVP)

RockShox SID RL 2018

Die günstigste Variante der neuen RockShox SID ist ab einem Preis von 669 € erhältlich und verfügt wie auch die beiden weiteren Modelle über die neue DebonAir-Luftfeder und die Charger 2-Dämpfungseinheit. RockShox bietet die SID RL als 27,5″-Variante und als 29″-Version an, wobei letztere nun auch mit bis zu 120 mm Federweg kommt. Auch sie ist mit TwistLoc- und OneLoc-Remote-kompatibel. Bei der RockShox SIX RL 2018 lässt sich die Zugstufe extern einstellen. Außerdem bietet sie einen Lockout.

FS-SID-RL-B3 Diffusion Black 3Q M
# FS-SID-RL-B3 Diffusion Black 3Q M
FS-SID-RL-B3 Black 3Qnon M
# FS-SID-RL-B3 Black 3Qnon M
  • Federweg: 100 mm, 120 mm
  • Laufradgrößen: 27,5″ Boost / 29″ Boost
  • neue, reibungsreduzierende DebonAir-Luftfeder
  • speziell werkseitig getuntes Dig Valve für mehr Unterstützung im mittleren Federwegsbereich
  • Charger 2-Dämpfung mit einstellbarer Zugstufe und Lockout
  • kompatibel mit TwistLoc- und OneLoc-Remote
  • Maxle Ultimate-Achse
  • getaperter Gabelschaft
  • spezielles Chassis für 100 mm Federweg
  • kleinster Scheibendurchmesser: 160 mm
  • Offsets: 42 mm und 51 mm
  • Gewicht: 1.560 – 1.726 Gramm
  • Verfügbarkeit: ab Mai 2018

Preis RockShox SID RL 2018: 1.109 € – 1.199 € (UVP)

Infos und Bilder: Pressemitteilung RockShox

 

  1. benutzerbild

    ficosk8

    dabei seit 04/2007

    maddin76
    Ich bin sehr überrascht, was die Gewichte angeht. Zum Beispiel die SID WC, die auf der Webseite https://www.sram.com/de/rockshox/products/sid-world-cup-15x100#specs in 27.5 mit 1366g angegeben ist. Ich habe eine 2017er SID WC 29" mit Gabelkronenlockout und 175mm Gabelschaft, die wiegt ohne die Maxle Stealth exakt 1410g.

    Die 2018er Modelle beginnen lt. den Angaben erst bei 1491g, also für das 27.5er Boost, dann würde die 29er irgendwo ab 1550g anfangen.
    Schau mal hier: https://r2-bike.com/ROCK-SHOX-Feder...vbnkKgfBJQrAaN_zm6a0Tj4iwhRHnDc0aAjoHEALw_wcB
    deine (?) wiegt mit Steckachse wohl 1496g.

    Die neue (https://r2-bike.com/ROCK-SHOX-Federgabel-29-SID-World-Cup-SA-100-mm-QR15-OneLoc-tapered-2018) wiegt 1536g, also 40g mehr...
  2. benutzerbild

    maddin76

    dabei seit 04/2014

    Die Maxle Stealth wiegt 38g, also ist das Komplettgewicht mit 175mm Schaft bei 1449g, die rund 14cm, die ich abgesägt habe, wiegen 32g. Wäre dann im Neuzustand mit Maxle bei ca. 1480g. Die Angaben auf der Herstellerseite sind nur Gabel ohne die Steckachse.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    agitator01

    dabei seit 09/2016

    ficosk8
    Schau mal hier: https://r2-bike.com/ROCK-SHOX-Feder...vbnkKgfBJQrAaN_zm6a0Tj4iwhRHnDc0aAjoHEALw_wcB
    deine (?) wiegt mit Steckachse wohl 1496g.

    Die neue (https://r2-bike.com/ROCK-SHOX-Federgabel-29-SID-World-Cup-SA-100-mm-QR15-OneLoc-tapered-2018) wiegt 1536g, also 40g mehr...
    Der zweite Link führt nicht zur aktuell vorgestellten 2019er Gabel, diese ist gegenüber der hier verlinkten 2018er nochmal leicht im Gewicht gestiegen...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

RockShox bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt RockShox-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!