Letztes Jahr wurde in Selb/Oberfranken der erste Asphalt-Pumptrack eröffnet und erfreut sich seither an großer Beliebtheit. Das nahegelegende Radquartier in Kirchenlamnitz lädt zur Saisoneröffnung 2018 ein und veranstaltet am 21. April eine Pump’n’Jump Jam mit großem Rahmenprogramm.

Die oberfränkische Stadt Selb hat durch den Bau von Bayerns größtem und ersten komplett asphaltierten Pumptrack im letzten Jahr eine Freizeitbeschäftigung für alle Sportbegeisterten eröffnet. Gemeinsam mit euch möchten wir die Pumptrack und Rollsportanlage Selb offiziell aus dem Winterschlaf erwecken. Was würde hierfür besser passen als ein freudiges Beisammensein, um die neue Saison gebürtig einzurollen.

Am 21.04.2018 laden wir euch ab 11 Uhr herzlich ein, nach Selb zu kommen, um dort der Pump’n’Jump Jam beizuwohnen. Von Musik durch den Red Bull DJ Truck, BBQ, Kinderhüpfburg, Drinks, Fingerboardpark bis hin zu Gewinnspielen und jede Menge Aktion & Spaß ist alles für euch geboten.

Egal ob jung oder alt, egal ob Mountain- oder Dirtbike, Skate- oder Longboard, Scooter oder Inline – hier ist jeder herzlich willkommen, erwünscht und am richtigen Platz!

Aber auch im Anschluss ist am Abend einiges geboten. Die 18. Selber Kunstnacht erwartet euch und macht in der Porzellanstadt die Nacht zum Tag. An zahlreichen Stationen, verteilt quer durch die Stadt, sind die Kunstnachtbesucher dann wieder zum Kommen, Staunen, Verweilen und natürlich auch zum Feiern eingeladen.

Wo: Christian-Höfer-Ring, Kreuzung, Ascher Str. in 95100 Selb
Wann: 21. April 2018, ab 11 Uhr

Weitere Informationen gibt es in der Facebook-Veranstaltung und auf www.radquartier.de

Text & Infos: Pressemitteilung RadQuartier




Über den Autor

Mit "Pressemitteilung" gekennzeichnete Artikel enthalten Informationen und Mitteilungen von PR-Agenturen und Firmen, die von uns aufbereitet hier veröffentlicht werden. Ein Vertragsverhältnis mit erwähnten Firmen in Bezug auf die Mitteilung liegt nicht vor.

5 Kommentare

  1. benutzerbild

    sixsay

    dabei seit 08/2012

    Was sind den aktuelle Anbieter von PumptTrack Bikes? Oder einfach Sattelstütze runterstellen und losfahren?
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    Paintking

    dabei seit 10/2012

    Es gibt zum Beispiel bikes von YT (Dirt Love), Canyon (stitched), Dartmoor (two6player) usw
  4. benutzerbild

    sixsay

    dabei seit 08/2012

    Das YT Dirt Love ist ausverkauft (lt. Herstellerwebsite). Dartmoor okay, gibts im Netz ein paar Anbieter. Canyon Stitched...kein Shop gefunden.
    Insgesamt also eher was für Leute die noch einen alten Dirt Rahmen im Keller haben.
  5. benutzerbild

    Paintking

    dabei seit 10/2012

    Das Canyon gibt es doch auf deren Homepage. Ich hab mir ein gebrauchtes YT bei eBay Kleinanzeigen gekauft. Die Auswahl an dirtbikes ist dort eigentlich ganz gut.

    Gibt ja auch noch weitere Hersteller (z.B. ns bikes).

    Bei uns in Stromberg haben sie über Winter einen recht großen Pumptrack gebaut. Ich freu mich schon auf die Eröffnung.
  6. benutzerbild

    Voltage_FR

    dabei seit 08/2009

    Es gibt noch genug Hersteller klassischer Dirtbikes.

    Ich werd wohl mit meinem Voltage vor Ort sein. War neulich schon auf dem Track und der ist hervorragend gebaut und macht richtig Bock! :)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image