Nicht von der Stange, wartungsarm, groß und der perfekte Partner für den Bikepark – das sind die Eckdaten des extrem schicken Transition TR11 von IBC-User tunefisch. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Transition TR11 2018 von IBC-User tunefisch

Die Reifenwahl fiel auf einen Continental Der Kaiser Projekt
# Die Reifenwahl fiel auf einen Continental Der Kaiser Projekt - gebremst wird mit mächtigen Magura MT7 samt HC3 Hebeln

MTB-News.de: Hallo tunefisch, deine konsequent aufgebaute Bikepark-Maschine ist schlicht, aber extrem schick. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Angefangen habe ich im Oktober 2017, mir Gedanken über meinen neuen Downhiller zu machen. Ich habe mich auf der Eurobike schon über viele neue Produkte informiert und mir einige Teile ausgesucht. Über den Rahmen war ich mir lange unschlüssig, da ich mit knapp 2 m Körpergröße keine so große Auswahl hatte. Anfangs hatte ich immer ein Santa Cruz V10 im Auge, wobei ich ein Bike wollte, was nicht so häufig im Bikepark zu sehen war. Nach einem Trek Session 88 und einem Session 9.9 wollte ich nun auch mal ein anderes Bike probieren. Am Schluss war ich begeistert von dem TR11, also habe ich es mir einfach bestellt. Die Enve Felge mit dem neuen Stripper (Felgenkantenschutz) ist mir auf der Eurobike aufgefallen, die Testberichte überzeugten mich. Am Ende musste ich gut vier Monate darauf warten, da sie nicht lieferbar waren.

Der Name Pocahontas ist im letzten Urlaub in Livigno entstanden. Wir nutzten den steuerfreien Schnaps etwas zu üppig, im Radio lief von AnnenMayKantereit – Pocahontas in der Dauerschleife. Irgendwie ist mir der Name einfach im Kopf hängen geblieben. ;-)

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Zum einen wollte ich einen reinrassigen Downhiller der sehr groß ausfällt, zum anderen ein Bike was nicht jeder hat und das nicht von der Stange ist.

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Im Moment bin ich voll zufrieden. Ich habe das Bike mit den Teilen ausgestattet die ich wollte. Ich möchte erstmal gar nichts verändern.

Keine Kompromisse in Sachen Fahrwerk: Fox 40 Factory an der Front ...
# Keine Kompromisse in Sachen Fahrwerk: Fox 40 Factory an der Front ...
... und Fox DHX2 Air am Heck
# ... und Fox DHX2 Air am Heck - wobei auch noch die Coil-Version zum Testen bereit liegt

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Dieses Bike wird ausschließlich im Bikepark eingesetzt.

Was wiegt das Bike?

15,3 kg komplett fahrfertig mit Schläuchen.

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Am besten gefällt mir immer noch der Kettenspanner von SB One Bikeparts. Allein wie schön die Teile gefräst sind, begeisterte mich sofort. Ich wollte unbedingt Singlespeed fahren, doch bei dem Rohloff Kettenspanner nervte mich einfach das permanente Geklapper der Kette. Der von SB One hat gefühlt das doppelte an Spannkraft und war auch viel einfacher und schneller zu montieren. Die Einstellung der Kettenlinie war traumhaft einfach.

Wie fährt sich das Rad?

Leider konnte ich das noch gar nicht testen, da die Bikeparks hier in Bayern fast alle noch geschlossen sind. Am Wochenende geht es aber nach Todtnau, ich bin gespannt wie sich das Geschoss fahren wird.

Auf die Schaltung wird am Bikepark-Bike verzichtet
# Auf die Schaltung wird am Bikepark-Bike verzichtet - stattdessen kommt ein SB ONE Bikeparts Kettenspanner zum Einsatz
Dank Carbocage bleibt die Kette wo sie hingehört
# Dank Carbocage bleibt die Kette wo sie hingehört
Das Traumbike in Einzelteilen
# Das Traumbike in Einzelteilen

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Downhill fahre ich nun die sechse Saison. Davor bin ich ein relativ einfaches Hardtail gefahren. Schnell merkte ich aber, dass das Bergabfahren eher mein Fall ist. Seitdem geht es jährlich in einen längeren Downhill-Urlaub, im Winter fliegt man nach Portugal oder Malaga und nutzt jedes freie Wochenende, um in irgendwelchen Bikeparks Spaß zu haben.

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Ich bin schon daran interessiert was es für Neuigkeiten gibt. Das eine oder andere Teil kaufe ich mir dann auch, wenn es mich einfach nur begeistert, egal ob es Sinn macht oder nicht. Ich glaube genau deswegen habe ich auch so viele verschiedene Bikes zuhause. Es macht einfach Spaß, neue Teile an irgendein Fahrrad zu schrauben und auszuprobieren.

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Ganz ehrlich: im Forum treibe ich mich eigentlich selten herum. Die Bilder und Videos schau ich mir seit Kurzem häufiger an. Da ich selber gerne Videos und Fotos beim Biken mache, hole ich mir dort Inspirationen für meinen Youtube-Kanal, auf dem ich meine Bikevideos hochlade.

tunefisch auf Ausfahrt mit seinem Transition TR11
# tunefisch auf Ausfahrt mit seinem Transition TR11

Technische Daten: Transition TR11 2018

Rahmen: TR11 Größe XL
Gabel: Fox 40 Factory mit 200 mm
Dämpfer: Fox DHX2 Air und auch den Coil (habe beide zum testen) in 222 mm
Steuersatz: Cane Creek
Bremsen: Magura MT7 mit HC3 Hebeln mit 200 mm Scheiben
Vorbau: Syntace F55 mm 124 g
Lenker: Syntace Vector Carbon High 35
Griffe: Ergon GD 1 Factory frozen black
Felgen: Enve M90 Series
Naben: Chris King
Reifen: Continental Der Kaiser Projekt 2.4
Kurbel + Innenlager: Race Face SIXC Carbon Kurbel mit RaceFace Innenlager
Kettenblatt / Kettenblätter:
Kettenführung / Umwerfer: Carbocage DH Version
Schalthebel: Gott sei Danke OHNE
Schaltwerk: SB ONE Bikeparts Kettenspanner für Singlespeed
Pedale: HT ME05T Magnesium mit Titan Achse
Kassette: 14 Ritzel, SB ONE Bikeparts
Sattel: Ergon SMD2 Pro Titanium
Sattelstütze: Syntace P6 Carbon Hiflex

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, das sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Bikes der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    Muckal

    dabei seit 11/2011

    tunefisch
    An nem Nicolai schon :crash::D
    Dieses Fahrrad musste einfach die Größe meines gliedes kompensieren... deswegen musste ich so viel Geld dafür ausgeben :herz:

    Hoffe ihr versteht die Ironie. Versteh nicht wie man nicht einfach andere Geschmäcker und Vorlieben akzeptieren kann. Aber das war ja schon immer das Problem im Internet. Also seid lieb uns freut euch drüber oder auch nicht :bier::bier:
    Das Internet ist für uns noch Neuland. Sagte einst eine Frau.
  2. benutzerbild

    Joey12345

    dabei seit 05/2014

    Aus der ganzen nicolai und Geschmäcker Diskussion halt ich mich mal raus....bin da neutral...

    Hab mir nämlich grad ein G19 aufgebaut :D


    Bei meiner Recherche bin ich auf folgende „längere“ bikes gekommen:
    Canyon Sender, YT Tues, G19, pivot Phoenix, commencal dh oder furious, MDE custom...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Joey12345
    Aus der ganzen nicolai und Geschmäcker Diskussion halt ich mich mal raus....bin da neutral...

    Hab mir nämlich grad ein G19 aufgebaut :D


    Bei meiner Recherche bin ich auf folgende „längere“ bikes gekommen:
    Canyon Sender, YT Tues, G19, pivot Phoenix, commencal dh oder furious, MDE custom...
    Ja da muß man sich raushalten, die Wahrheit wäre zu heftig für schwache Gemüter :D

    G.:)
  5. benutzerbild

    xMARTINx

    dabei seit 12/2006

    Joey12345
    Aus der ganzen nicolai und Geschmäcker Diskussion halt ich mich mal raus....bin da neutral...

    Hab mir nämlich grad ein G19 aufgebaut :D


    Bei meiner Recherche bin ich auf folgende „längere“ bikes gekommen:
    Canyon Sender, YT Tues, G19, pivot Phoenix, commencal dh oder furious, MDE custom...
    Das dürftest du im passenden Thread mal zeigen

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

transition bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt transition-Events eintragen!

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!