Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Entwickler Grzegorz mit Roc Light und Roc - Hose
Entwickler Grzegorz mit Roc Light und Roc - Hose - Die Roc Shorts kosten 99 EUR, die Roc-Light kosten 87 EUR
Stretch-Einsätze die sehr lange halten sollen und nicht ausleiern. Ausserdem verbaut: bessere Klettverschlüsse, die keine Flusen aufnehmen
Stretch-Einsätze die sehr lange halten sollen und nicht ausleiern. Ausserdem verbaut: bessere Klettverschlüsse, die keine Flusen aufnehmen
Wasserdichte Reißverschlüsse
Wasserdichte Reißverschlüsse
Dieser Einsatz schützt die Hose vor dem Reiben von Kneepads
Dieser Einsatz schützt die Hose vor dem Reiben von Kneepads
Clever: Hosentasche mit dichtem Unterteil, damit sich kein Schlüssel durch die Tasche bohren kann und nichts verloren geht.
Clever: Hosentasche mit dichtem Unterteil, damit sich kein Schlüssel durch die Tasche bohren kann und nichts verloren geht.
Weit mit Knieschonern, eng ohne. Bei der Roc-Hose hat man die Wahl
Weit mit Knieschonern, eng ohne. Bei der Roc-Hose hat man die Wahl
Durchgefärbt, haltbar und mit schönen Details
Durchgefärbt, haltbar und mit schönen Details
Danke! Mit diesem aufgedruckten Label kratzt nichts im Nacken
Danke! Mit diesem aufgedruckten Label kratzt nichts im Nacken
Die Kleidungsstücke kommen mit unterschiedlichen Logo-Fähnchen
Die Kleidungsstücke kommen mit unterschiedlichen Logo-Fähnchen
100% Made in Italy
100% Made in Italy
Eines der vielen farbenfrohen Chicken-Line Teile
Eines der vielen farbenfrohen Chicken-Line Teile
chicken Line frauen mtb kleidung -3
chicken Line frauen mtb kleidung -3
chicken Line frauen mtb kleidung -4
chicken Line frauen mtb kleidung -4
Körperbetont und trotzdem angenehm zu tragen - diese Shorts von Chicken Line
Körperbetont und trotzdem angenehm zu tragen - diese Shorts von Chicken Line
Aufgepasst, die Damen! Das ist der neue Dirtsuit Pro Edition Ladies
Aufgepasst, die Damen! Das ist der neue Dirtsuit Pro Edition Ladies
Taillierter Onesie für dreckliebende Damen - der Dirtsuit Pro Edition Ladies
Taillierter Onesie für dreckliebende Damen - der Dirtsuit Pro Edition Ladies
Wenn es die Farbe des Dirtsuits nicht 100% klarmacht - das Detail auf den rechten Bein macht klar: ein Anzug für Mädels
Wenn es die Farbe des Dirtsuits nicht 100% klarmacht - das Detail auf den rechten Bein macht klar: ein Anzug für Mädels
Die dirtsuit pro edition ist die Weiterentwicklung der dirtsuit classic edition
Die dirtsuit pro edition ist die Weiterentwicklung der dirtsuit classic edition
Es kommen neue Reißverschlüsse zum Einsatz die nun vollständig wasserdicht sein sollen
Es kommen neue Reißverschlüsse zum Einsatz die nun vollständig wasserdicht sein sollen

Neben Bikes und Teilen gab es auch ein einige (wenige) Bekleidungshersteller, die ihren Stand auf dem Gelände des Bike Festivals Riva 2018 aufgeschlagen hatten. Bei drei Herstellern haben wir uns neue Produkte vorstellen lassen: Rocday, Chicken Line und Dirtlej.

Diashow: Riva 2018 - Neue Bike-Bekleidung von Rocday, Chicken Line und Dirtlej
Dieser Einsatz schützt die Hose vor dem Reiben von Kneepads
chicken Line frauen mtb kleidung -3
Weit mit Knieschonern, eng ohne. Bei der Roc-Hose hat man die Wahl
Entwickler Grzegorz mit Roc Light und Roc - Hose
Es kommen neue Reißverschlüsse zum Einsatz die nun vollständig wasserdicht sein sollen
Diashow starten »

Rocday

Der polnische Hersteller Rocday aus der Nähe von Danzig stellte seine aktuelle Kollektion vor. Im Gepäck war u.a. die ROC-Hose (hier geht es zum Test der Rocday-Bike-Kleidung) sowie Shirts in neuen Designs.

Entwickler Grzegorz mit Roc Light und Roc - Hose
# Entwickler Grzegorz mit Roc Light und Roc - Hose - Die Roc Shorts kosten 99 EUR, die Roc-Light kosten 87 EUR

Produktentwickler Grzegorz hat uns einen kurzen Durchlauf durch die Kollektion und den Hintergrund der Produktentwicklung gegeben. Bei Rocday arbeiten ausschließlich Biker. Die Kleidungsstücke werden so entwickelt, wie man es für sich selbst gerne hätte. Grzegorz legt los: “Wir mögen kein glänzendes Lycra, keine Sachen die schnell kaputtgehen oder die nervige Details haben!” Das klingt ja schon mal gut – und deckt sich mit unseren Erfahrungen aus dem Test der Rocday-Kleidung.

Stretch-Einsätze die sehr lange halten sollen und nicht ausleiern. Ausserdem verbaut: bessere Klettverschlüsse, die keine Flusen aufnehmen
# Stretch-Einsätze die sehr lange halten sollen und nicht ausleiern. Ausserdem verbaut: bessere Klettverschlüsse, die keine Flusen aufnehmen
Wasserdichte Reißverschlüsse
# Wasserdichte Reißverschlüsse
Dieser Einsatz schützt die Hose vor dem Reiben von Kneepads
# Dieser Einsatz schützt die Hose vor dem Reiben von Kneepads
Clever: Hosentasche mit dichtem Unterteil, damit sich kein Schlüssel durch die Tasche bohren kann und nichts verloren geht.
# Clever: Hosentasche mit dichtem Unterteil, damit sich kein Schlüssel durch die Tasche bohren kann und nichts verloren geht.
Weit mit Knieschonern, eng ohne. Bei der Roc-Hose hat man die Wahl
# Weit mit Knieschonern, eng ohne. Bei der Roc-Hose hat man die Wahl

Die Stoffe, die man für die Trikots nutzt, sind durchgefärbt und nicht nur bedruckt – daher sind die Innenseiten auch nicht weiß. “Die aufgebrachten Logos sind superhaltbar” erklärt Grzegorz und zerrt am Stoff rund um eines der Logos herum, dem Logo ist das egal.

“Wir haben anfangs versucht alles in Polen herstellen zu lassen, einige Sachen kann man hier aber einfach nicht mehr machen lassen. Socken klappen noch, der Rest kommt aus Asien. Rohstoffe und Kenntnisse der Herstellung gibt es teilweise in Europa nicht mehr. Das ist wie bei den Bikes hier auf dem Ausstellungsgelände – wie viele davon werden noch hier in Europa hergestellt?”

Durchgefärbt, haltbar und mit schönen Details
# Durchgefärbt, haltbar und mit schönen Details
Danke! Mit diesem aufgedruckten Label kratzt nichts im Nacken
# Danke! Mit diesem aufgedruckten Label kratzt nichts im Nacken
Die Kleidungsstücke kommen mit unterschiedlichen Logo-Fähnchen
# Die Kleidungsstücke kommen mit unterschiedlichen Logo-Fähnchen

Ende des Jahres wird Rocday auch eine erste Bekleidungsserie für Frauen anbieten. Mehr Infos und Shop: Rocday.com


Chicken Line

Mit dem Bikewear-Label “Chicken Line” hat sich die Italienerin Elena Borroni selbständig gemacht. Ihre Motivation: “Ich habe keine coolen Bike-Klamotten für mich selbst gefunden”. So hat sie ihre erste Kollektion herausgebracht, ihren alten Job gekündigt und vertreibt jetzt Bikebekleidung ausschliesslich für Frauen. Die Teile sollen Stil und Funktionalität vereinen, produziert wird zu 100% in Italien. Elena fährt selbst viel Mountainbike und berücksichtigt ihre Erfahrungen daher bei der Entwicklung der Kleidungsstücke – bevor etwas in den Vertrieb geht wird das Teil auch von ihr selbst getestet. Apropos Vertrieb: dieser läuft einerseits über den Webshop, auf der anderen Seite ist sie mit ihrem Verkaufsstand auf den größeren Bike-Festivals in Italien anzutreffen.

100% Made in Italy
# 100% Made in Italy
Eines der vielen farbenfrohen Chicken-Line Teile
# Eines der vielen farbenfrohen Chicken-Line Teile

Und wofür steht der Name “Chicken Line”? „Wenn ich mit meinen Freundinnen auf dem Bike unterwegs bin, wird manchmal soviel erzählt, dass wir sagen: es klingt wie ein Haufen gackernder Hühner. Und hintereinamder gefahren ist es dann eine Chicken Line“ erklärt die Gründerin augenzwinkernd.

chicken Line frauen mtb kleidung -3
# chicken Line frauen mtb kleidung -3
chicken Line frauen mtb kleidung -4
# chicken Line frauen mtb kleidung -4
Körperbetont und trotzdem angenehm zu tragen - diese Shorts von Chicken Line
# Körperbetont und trotzdem angenehm zu tragen - diese Shorts von Chicken Line

Viel Erfolg, Elena!

Website: www.chickenline.it/. Hier geht es zum Lookbook.


Dirtlej

Aufgepasst, die Damen! Das ist der neue Dirtsuit Pro Edition Ladies
# Aufgepasst, die Damen! Das ist der neue Dirtsuit Pro Edition Ladies

Der Hersteller aus Lörrach hatte zwei neue Modelle des beliebten Dirtsuits (Hier zum Test des Dirtlej Dirtsuit) mit am Gardasee. Beim trocken-warmen Wetter kamen die Dirtsuits dort zwar nicht zum Einsatz, für die heimische Matsche geben die Anzüge aber den perfekten Grund, doch im Dreck spielen zu gehen. Und so unberechenbar, wie das Wetter derzeit ist, spricht einiges für die Anzüge.

Dirtsuit Pro Edition Ladies

Endlich hat auch Dirtlej-Gründerin Lena Kaiser das perfekte Outfit, um bei Wind und Wetter Biken zu gehen. Ride Dirty – look classy ist der passende Slogan zum Anzug. Der Anzug hat einen taillierten Schnitt und einige schönen Details. Erhältlich ab sofort.

Taillierter Onesie für dreckliebende Damen - der Dirtsuit Pro Edition Ladies
# Taillierter Onesie für dreckliebende Damen - der Dirtsuit Pro Edition Ladies
Wenn es die Farbe des Dirtsuits nicht 100% klarmacht - das Detail auf den rechten Bein macht klar: ein Anzug für Mädels
# Wenn es die Farbe des Dirtsuits nicht 100% klarmacht - das Detail auf den rechten Bein macht klar: ein Anzug für Mädels

Dirtsuit Pro Edition Men

Die dirtsuit pro edition ist die Weiterentwicklung der dirtsuit classic edition
# Die dirtsuit pro edition ist die Weiterentwicklung der dirtsuit classic edition

Der Dirtsuit Pro in der Men Edition unterscheidet sich vom bisherigen Classic-Dirtsuit durch ein anders Material (15.000 mm Wassersäule, vorher waren es 10.000 mm), verbesserte Reißverschlüsse, einen höheren Kragen (der trotzdem noch Neck-Brace kompatibel ist) und eine neue Farbe.

Es kommen neue Reißverschlüsse zum Einsatz die nun vollständig wasserdicht sein sollen
# Es kommen neue Reißverschlüsse zum Einsatz die nun vollständig wasserdicht sein sollen

Gemeinsame Merkmale der Ladies und Men Pro-Edition:

  • Wassersäule: 15.000 mm
  • Atmungsaktivität:10.000g / m² / 24h
  • Wasserdichte Taschen
  • Stretch-Segment
  • im Kragen verstaubare Kapuze
  • Robuste Materialien
  • Reflektierende Elemente
  • Preis 249 €

Rocday, Chicken Line, Dirtlej – ist etwas Interessantes für dich dabei?

  1. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    RomainK
    Schon klar, die einen können nicht einmal mehr die einfachen Jerseys in Polen fertigen, weil Rohstoffe und Wissen und so.
    Und weiter unten im Text sieht man bei den Farbenfreudigen Chickenline Klamotten schön das 100% Made in Italy.....
    Aber vielleicht gehört Italien nicht mehr zu Europa.

    Ein bisschen mehr Ehrlichkeit wäre angesagt bei Rocdays.
    du hast es erkannt...siehst ja was da ohne das passende know how für Klamotten rauskommen :D
  2. benutzerbild

    RomainK

    dabei seit 11/2014

    Rick7
    du hast es erkannt...siehst ja was da ohne das passende know how für Klamotten rauskommen :D
    Das Know How für Wertigkeit (Sport) Bekleidung ist in Europa genauso vorhanden wie in Asien. Das die Italiener ein gewöhnungsbedürftiges Desing gewählt haben ist eine andere Sache.

    Die billigen Lohnskalven aus Malaysia und Co. gibt es hier halt nicht. Und das ist die Crux.
    Hat man einen gewissen Umsatz überschritten, schielt man gerne zur Gewinnoptimierung nach Asien.


    Cheers
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    BrotherMo

    dabei seit 07/2010

    RomainK
    Das Know How für Wertigkeit (Sport) Bekleidung ist in Europa genauso vorhanden wie in Asien. Das die Italiener ein gewöhnungsbedürftiges Desing gewählt haben ist eine andere Sache.

    Die billigen Lohnskalven aus Malaysia und Co. gibt es hier halt nicht. Und das ist die Crux.
    Hat man einen gewissen Umsatz überschritten, schielt man gerne zur Gewinnoptimierung nach Asien.


    Cheers
    Pfffff....
  5. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    RomainK
    sieht man bei den Farbenfreudigen Chickenline Klamotten schön das 100% Made in Italy.....
    Da wurde nur das Schildchen hergestellt.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!