Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Carbon-Enduro mit allerlei BEAST Components Anbauteilen: vom neuen Laufradsatz über den bestehenden Sattel, Lenker und Vorbau ist hier teure Kohlefaser aus Dresden verbaut
Carbon-Enduro mit allerlei BEAST Components Anbauteilen: vom neuen Laufradsatz über den bestehenden Sattel, Lenker und Vorbau ist hier teure Kohlefaser aus Dresden verbaut
BEAST Components kommt aus Dresden und bietet diverse Komponenten für den MTB und Rennradbereich an
BEAST Components kommt aus Dresden und bietet diverse Komponenten für den MTB und Rennradbereich an
An der Qualität der Decklage lässt sich zum Teil die Verarbeitungsqualität eines Kohlefaserbauteils beurteilen
An der Qualität der Decklage lässt sich zum Teil die Verarbeitungsqualität eines Kohlefaserbauteils beurteilen - doch die Eigenschaften werden durch den Lagenaufbau und den Harzanteil bestimmt. Hier will man bei BEAST Components mit eigenen Optimierungsalgorithmen führend sein
Die Felgen kommen ohne Gewichtsbeschränkung und sollen auch dem harten Enduro-Einsatz gewachsen sein
Die Felgen kommen ohne Gewichtsbeschränkung und sollen auch dem harten Enduro-Einsatz gewachsen sein
Das markante Design mit Decklage in Leinwand ist auffällig
Das markante Design mit Decklage in Leinwand ist auffällig - für die Felgen steht jedoch keine Einfärbung der Fasern zur Verfügung
Neu sind die Kompletträder, die auf ACROS Naben aufgebaut werden
Neu sind die Kompletträder, die auf ACROS Naben aufgebaut werden - technische Daten und finale Preise liegen derzeit jedoch noch nicht vor
Perfektes Finish für den BEAST Components PURESATTEL
Perfektes Finish für den BEAST Components PURESATTEL
Der Vorbau in schwarzem UD-Finish und 45 mm Länge bringt 105 g auf die Waage
Der Vorbau in schwarzem UD-Finish und 45 mm Länge bringt 105 g auf die Waage - der Preis liegt bei 349,90 €
Neben der blauen Einfärbung gibt es den Lenker auch in klassischem Schwarz oder aggressivem Rot
Neben der blauen Einfärbung gibt es den Lenker auch in klassischem Schwarz oder aggressivem Rot

Beast Components zeigt auf dem BIKE Festival Riva neue Laufradsätze und weiterentwickelte Komponenten – allen gemein ist die Entwicklung und Fertigung in Deutschland sowie die Option, eingefärbte Kohlefasern zu erhalten. Das Ergebnis sind nicht nur leichte, sondern auch optisch einmalige Komponenten. Wir zeigen die wichtigsten Neuerungen.

Carbon-Enduro mit allerlei BEAST Components Anbauteilen: vom neuen Laufradsatz über den bestehenden Sattel, Lenker und Vorbau ist hier teure Kohlefaser aus Dresden verbaut
# Carbon-Enduro mit allerlei BEAST Components Anbauteilen: vom neuen Laufradsatz über den bestehenden Sattel, Lenker und Vorbau ist hier teure Kohlefaser aus Dresden verbaut

BEAST Components: Kurz und knapp

  • Kohlefaser-Komponenten aus deutscher Herstellung (Dresden)
  • Blau und rot eingefärbte Fasern in UD- und Köper-Finish für einen besonderen Look
  • Verfügbarkeit: ab sofort
  • www.beast-components.de
BEAST Components kommt aus Dresden und bietet diverse Komponenten für den MTB und Rennradbereich an
# BEAST Components kommt aus Dresden und bietet diverse Komponenten für den MTB und Rennradbereich an
An der Qualität der Decklage lässt sich zum Teil die Verarbeitungsqualität eines Kohlefaserbauteils beurteilen
# An der Qualität der Decklage lässt sich zum Teil die Verarbeitungsqualität eines Kohlefaserbauteils beurteilen - doch die Eigenschaften werden durch den Lagenaufbau und den Harzanteil bestimmt. Hier will man bei BEAST Components mit eigenen Optimierungsalgorithmen führend sein

Das Team von BEAST Components hat seinen Hintergrund in der Leichtbauforschung der TU Dresden. So kommt es, dass die wissenschaftliche Arbeit mit dem Werkstoff Carbon an vorderster Stelle stehen soll. Eigens entwickelte Optimierungsalgorithmen für den Lagenaufbau und modernste Techniken in der Fertigung sollen zusammen mit Erfahrungen aus der Automobilindustrie und der Luftfahrt dafür sorgen, dass BEAST Components nicht nur optisch, sondern auch beim Gewicht überzeugen können. Dass die Optik dennoch für den Kunden im Vordergrund steht könnte daran liegen, dass BEAST Components seine Komponenten nicht nur in schwarz, sondern auch mit rot und blau eingefärbten Kohlefasern anbietet. Die drei Farben stehen jeweils im unidirektionen Sichtcarbon (UD finish), als auch mit quadratisch gewebten Decklagen zur Verfügung.

Die Felgen kommen ohne Gewichtsbeschränkung und sollen auch dem harten Enduro-Einsatz gewachsen sein
# Die Felgen kommen ohne Gewichtsbeschränkung und sollen auch dem harten Enduro-Einsatz gewachsen sein
Das markante Design mit Decklage in Leinwand ist auffällig
# Das markante Design mit Decklage in Leinwand ist auffällig - für die Felgen steht jedoch keine Einfärbung der Fasern zur Verfügung
Neu sind die Kompletträder, die auf ACROS Naben aufgebaut werden
# Neu sind die Kompletträder, die auf ACROS Naben aufgebaut werden - technische Daten und finale Preise liegen derzeit jedoch noch nicht vor

Das Produktportfolio des Dresdener Teams umfasst die typischen Kohlefaser-Komponenten und orientiert sich an den Wettbewerbern bike ahead composites (Veitshöchheim) oder Mcfk aus Leipzig. Neu in Riva waren die BEAST Components Laufräder, die auf den Felgen “FELGEMTB” in 27,5 und 29″ aufbauen und auf eigens gelabelten ACROS Naben eingespeicht werden. Die Felgen sind auf den All-Mountain und Enduro-Einsatz zugeschnitten und kommen mit 30 mm Maulweite (37 mm Außenbreite) und in 32 oder 28 Loch. Dem Einsatzbereich entsprechend gibt es für die 445 g (27,5″, 29″: 475 g) leichten Felgen keine Gewichtsbeschränkung. Anders als die anderen Anbauteile sind die Felgen derzeit nur in schwarz erhältlich. Der Preis ist stolz: pro Felge ruft BEAST Components 699,90 € auf. Technische Daten und Preise für die Laufradsätze sollen in Kürze veröffentlicht werden.

Highlights aus dem weiteren Angebot von BEAST Components:

BEAST Components PUREsattel

Der BEAST Components PUREsattel ist genau das, was der Name suggeriert: eine Carbon-Schale mit zwei Streben. Der Lagenaufbau zielt hier darauf ab, dass die Satteldecke eine gewisse elastische Verformbarkeit bietet und so trotz fehlender Polsterung genügend Komfort für den Praxiseinsatz mitbringt. Bis zu 90 kg dürfen die Fahrer mitbringen, das Gewicht startet bei 87 g im UD-Finish (quadratische Deckfaserlage +2 g, Farbe + 2g). Der Preis liegt bei 199,90 € für den schwarzen Sattel, für eingefärbte Fasern werden 30 € zusätzlich abgerufen.

Perfektes Finish für den BEAST Components PURESATTEL
# Perfektes Finish für den BEAST Components PURESATTEL

BEAST Components VORBAUmtb

Am Kohlefaservorbau scheiden sich häufig die Geister, denn leichte Designs lassen sich auch durch Schmieden und Fräsen herstellen. So scheint die Motivation für den BEAST Components VORBAUMTB eher der Style zu sein. Er ist robust genug für ein Enduro, kommt mit 31,8 mm Klemmung und in vier Längen von 45 bis 90 mm. Die Gewichte liegen dabei zwischen 105 g und 140 g – die Preise beginnen bei 349,90 €.

Der Vorbau in schwarzem UD-Finish und 45 mm Länge bringt 105 g auf die Waage
# Der Vorbau in schwarzem UD-Finish und 45 mm Länge bringt 105 g auf die Waage - der Preis liegt bei 349,90 €

BEAST Components RISERBARmtb

Die richtige Ergänzung zu einem Vorbau ist der Lenker, in diesem Fall ein Riser Bar mit 15 mm Rise. Drei Breiten stehen zur Auswahl: 700, 740 und 780 mm. Die Gewichte liegen bei sehr guten 136 g für den 700 mm Lenker, pro 40 mm werden weitere 4 g Gewicht hinzugefügt. Die Preise liegen bei 239,90 € für die schwarzen Lenker, in Farbe kosten sie 279,90 €.

Neben der blauen Einfärbung gibt es den Lenker auch in klassischem Schwarz oder aggressivem Rot
# Neben der blauen Einfärbung gibt es den Lenker auch in klassischem Schwarz oder aggressivem Rot

Das man dem Lenker vertrauen kann, wird vom Zedler-Institut bestätigt. Dort hat er den Multiloadtest erfolgreich bestanden, den BEAST Components als härtesten Industrietest charakterisiert. Für XC-Rennfahrer wird auch ein Flatbar mit 700 bis 780 mm Breite (136 bis 144 g) angeboten. Die Preise beginnen hier bei 239,90 €. Weitere Produkte umfassen die passenden Sattelstützen (27,2 mm, 290 bis 420 mm Länge, ab 148 g) sowie einen Flaschenhalter (ab 16 g / ab 79,90 €)

Klassisch UD-Look oder bunter Köper-Style – welchen Look favorisierst Du?


 

Weitere Neuheiten vom BIKE Festival Riva del Garda 2018
  1. benutzerbild

    RCC03-Biker

    dabei seit 06/2007

    Der Lenker in blau mit dem square Design ist schon bei mir eingetroffen
    Sehr edle Verarbeitung.
    View attachment 728541 View attachment 728542 View attachment 728540
  2. benutzerbild

    ---

    dabei seit 07/2011

    Ich finde das Zeug sieht scheiß hässlich aus. Alles schön hochglanz. Passt zu den hässlichen Klavierlack-Gabellackierungen von RockShox.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    RCC03-Biker

    dabei seit 06/2007

    zum Glück sind die Geschmäcker verschieden
  5. benutzerbild

    Deleted138492

    dabei seit 01/1970

    In der Sonne hat der Lenker einen echt schönen Glanz :daumen:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!