Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Kult-Kommentator Conrad Lange düste in schickem Flamingo-Zwirn auf dem Festival herum
Kult-Kommentator Conrad Lange düste in schickem Flamingo-Zwirn auf dem Festival herum
Irre lange Schlangen am Downhill-Rennen - Winterberg wurde wieder von hunderten DH-Racern bevölkert!
Irre lange Schlangen am Downhill-Rennen - Winterberg wurde wieder von hunderten DH-Racern bevölkert!
Max Kruse von Ronny Racing hat Spaß - die Jungs hatten natürlich wieder einigen Schabernack im Sinn
Max Kruse von Ronny Racing hat Spaß - die Jungs hatten natürlich wieder einigen Schabernack im Sinn
Nino Zimmermann im Training
Nino Zimmermann im Training
Andreas Kolb flitzt vor David Trummer die weitgehend naturbelassene Strecke hinab
Andreas Kolb flitzt vor David Trummer die weitgehend naturbelassene Strecke hinab
Jannik Abbou in optimaler Race-Haltung
Jannik Abbou in optimaler Race-Haltung
Jasper Jauch drückt sich durch den Staub - am Sonntag sollte das alles ganz anders werden
Jasper Jauch drückt sich durch den Staub - am Sonntag sollte das alles ganz anders werden
10 % Talent – 90 % Balls
10 % Talent – 90 % Balls
Katrin Karkhof holte in Winterberg leider zum erneuten Mal nur die Holzmedaille. Hier im trockenen Training
Katrin Karkhof holte in Winterberg leider zum erneuten Mal nur die Holzmedaille. Hier im trockenen Training
Till Overwien präsentierte einen neuen Hardtail-Prototypen von Identiti: Das "Dr. Jekyll"
Till Overwien präsentierte einen neuen Hardtail-Prototypen von Identiti: Das "Dr. Jekyll"
Blick von der 4X-Strecke auf das Festivalgelände am Slopestyle
Blick von der 4X-Strecke auf das Festivalgelände am Slopestyle
Das schicke Radon Jab in auffälliger Blau-Orange-Lackierung
Das schicke Radon Jab in auffälliger Blau-Orange-Lackierung
Noch ein neues Hardtail: Auch Rob Heran zeigt ein brandneues Dirt Jump-Hardtail von Evil Bikes
Noch ein neues Hardtail: Auch Rob Heran zeigt ein brandneues Dirt Jump-Hardtail von Evil Bikes
Dirt Masters Winterberg Impressionen-13
Dirt Masters Winterberg Impressionen-13
Canyon Sender: Optisch weiterhin eine Wucht!
Canyon Sender: Optisch weiterhin eine Wucht!
Dirt Masters Winterberg Impressionen-16
Dirt Masters Winterberg Impressionen-16
Dennis Stratmann düste in seinem Datsun aus dem Ruhrpott nach Winterberg - mit etwas unkonventionellem Radträger
Dennis Stratmann düste in seinem Datsun aus dem Ruhrpott nach Winterberg - mit etwas unkonventionellem Radträger
Aber wie man sieht – Rad und Fahrer kamen rechtzeitig an!
Aber wie man sieht – Rad und Fahrer kamen rechtzeitig an!
Waren wir beim Sea Otter Festival noch erstaunt darüber, dass die US Army einen Stand auf dem Festivalgelände hatte...
Waren wir beim Sea Otter Festival noch erstaunt darüber, dass die US Army einen Stand auf dem Festivalgelände hatte...
Am Start der Enduro One: Für uns waren Oli und Rico am Start
Am Start der Enduro One: Für uns waren Oli und Rico am Start
Diese Zuschauerin ging definitiv auf Nummer Sicher!
Diese Zuschauerin ging definitiv auf Nummer Sicher!
Praktisches Tool von DT Swiss
Praktisches Tool von DT Swiss
… damit lässt sich sehr leicht ausmessen, wie breit eine Nabe ist und welchen Durchmesser die Achse haben muss!
… damit lässt sich sehr leicht ausmessen, wie breit eine Nabe ist und welchen Durchmesser die Achse haben muss!
66Sick präsentierte am Stand neue, leichte Sattelmodelle mit Alcantara-Leder
66Sick präsentierte am Stand neue, leichte Sattelmodelle mit Alcantara-Leder
Und dass 66Sick-Boss Sascha Meyenborg nicht nur für neue Farbvarianten der Sättel gesorgt hat sondern auch selber schnell ist, bewies er mit schnellen Stage-Zeiten bei der Enduro One vor Ort
Und dass 66Sick-Boss Sascha Meyenborg nicht nur für neue Farbvarianten der Sättel gesorgt hat sondern auch selber schnell ist, bewies er mit schnellen Stage-Zeiten bei der Enduro One vor Ort
Bei Kaltgetränken unterhielten wir uns länger mit …
Bei Kaltgetränken unterhielten wir uns länger mit …
Das spannende Interview, in dem wir insbesondere länger den grünen Vibrocore-Schaum  in Spank-Felgen und -Lenkern besprechen, gibt's demnächst!
Das spannende Interview, in dem wir insbesondere länger den grünen Vibrocore-Schaum in Spank-Felgen und -Lenkern besprechen, gibt's demnächst!
… Gavin Michael Vos, Chef von Spank Industries
… Gavin Michael Vos, Chef von Spank Industries
Partnerlook 2.0: Color-Matching at its best!
Partnerlook 2.0: Color-Matching at its best!
Eine neue Veranstaltung, die gut ankam: Das Mercedes Pumptrack Rennen
Eine neue Veranstaltung, die gut ankam: Das Mercedes Pumptrack Rennen
Direkt nebenan: Bei Riesel Design gab es neue Rahmenschutzfolien …
Direkt nebenan: Bei Riesel Design gab es neue Rahmenschutzfolien …
… die extrem robust sein sollen
… die extrem robust sein sollen
Außerdem präsentierten die Dresdner einen ultraleichten, flexiblen Carbonsattel namens "Stuhl"
Außerdem präsentierten die Dresdner einen ultraleichten, flexiblen Carbonsattel namens "Stuhl"
Auch den "Stuhl" gibt es wie gewohnt in verschiedensten Varianten
Auch den "Stuhl" gibt es wie gewohnt in verschiedensten Varianten
Krankenpfleger vom Dienst: Ronny Racing
Krankenpfleger vom Dienst: Ronny Racing
… und präsentierten mit der HOODED JACKET CAMO direkt eine neue Outdoor-Jacke
… und präsentierten mit der HOODED JACKET CAMO direkt eine neue Outdoor-Jacke
Auch bei Platzangst gab es neue Produkte: Die Berliner erweitern mit dem Motto "We Ride Free" ihr Portfolio in Richtung Outdoor …
Auch bei Platzangst gab es neue Produkte: Die Berliner erweitern mit dem Motto "We Ride Free" ihr Portfolio in Richtung Outdoor …
Passend dazu gibt es sehr klein zusammenfaltbare Camping-Ausrüstung
Passend dazu gibt es sehr klein zusammenfaltbare Camping-Ausrüstung
Dirt Masters Winterberg Impressionen-39
Dirt Masters Winterberg Impressionen-39
Auch der Stand konnte mit Liebe zum Detail gefallen!
Auch der Stand konnte mit Liebe zum Detail gefallen!
Die Welt ändert sich: Red Bull stellte mehrere Stationen zum Smartphone-Aufladen auf
Die Welt ändert sich: Red Bull stellte mehrere Stationen zum Smartphone-Aufladen auf
Die Beef Brothers waren schon am Samstag restlos ausverkauft
Die Beef Brothers waren schon am Samstag restlos ausverkauft
Nicht nur bei Fabio Wibmer, auch bei Martin Söderström gab's teilweise lange Schlangen für Autogramme
Nicht nur bei Fabio Wibmer, auch bei Martin Söderström gab's teilweise lange Schlangen für Autogramme
Kreative Kleinkunst am leicht angestaubten Bus
Kreative Kleinkunst am leicht angestaubten Bus
Die Slopestyle-Judges um Till Overwien und Co - gewertet wurde vom SRAM-Truck aus
Die Slopestyle-Judges um Till Overwien und Co - gewertet wurde vom SRAM-Truck aus
Wer kennt's noch? Grossman Downhill-Bikes
Wer kennt's noch? Grossman Downhill-Bikes
Pünktlich zu den Whip Offs wurde es richtig, richtig voll
Pünktlich zu den Whip Offs wurde es richtig, richtig voll
Kreative Lösung von Fox, wenn es um unbekleidete Schaufensterpuppen geht
Kreative Lösung von Fox, wenn es um unbekleidete Schaufensterpuppen geht
Der Übungsparcours wurde komplett neu gestaltet und frisch geshaped
Der Übungsparcours wurde komplett neu gestaltet und frisch geshaped
Silja Fröhlich – 6. bei den Elite-Frauen
Silja Fröhlich – 6. bei den Elite-Frauen
Tristan Botteram wurde zweiter bei den U19-Fahrern
Tristan Botteram wurde zweiter bei den U19-Fahrern
Silas Grandy (43., Elite Men) vor Mika Hopp, der Vierter bei den U19-Jungs wurde
Silas Grandy (43., Elite Men) vor Mika Hopp, der Vierter bei den U19-Jungs wurde
Sascha "BamHill" Bamberg im Abfahrtsmodus!
Sascha "BamHill" Bamberg im Abfahrtsmodus!
Johannes Feling, 17. bei den U17
Johannes Feling, 17. bei den U17
Nils Klasen von Amok Racing (34., Elite Men)
Nils Klasen von Amok Racing (34., Elite Men)
Simon Maurer von den SRAM Young Guns fuhr auf Rang 12 (U19 Male)
Simon Maurer von den SRAM Young Guns fuhr auf Rang 12 (U19 Male)
Gauthier Loncke, 44. bei den Elite-Herren
Gauthier Loncke, 44. bei den Elite-Herren
Hendrik Peters, Platz 79. Elite Men
Hendrik Peters, Platz 79. Elite Men
Nochmal Jannik Abbou!
Nochmal Jannik Abbou!
Bei Sanny Louis Sudhoff stand leider ein DNF im Finale
Bei Sanny Louis Sudhoff stand leider ein DNF im Finale
Marcel Merkeli fuhr auf Rang 8 bei den U19-Fahrern
Marcel Merkeli fuhr auf Rang 8 bei den U19-Fahrern
Andi Krieger gewann die Pro Masters - Rang 1!
Andi Krieger gewann die Pro Masters - Rang 1!
Maxime Fransolet, 53. bei den Elite Men
Maxime Fransolet, 53. bei den Elite Men
Romain Croz zog kurz vor Ende wunderbar ab - Rang 22 bei den Elite-Herren
Romain Croz zog kurz vor Ende wunderbar ab - Rang 22 bei den Elite-Herren
Max Hartenstern finishte auf Rang 15
Max Hartenstern finishte auf Rang 15
Benjamin Beck fuhr aufs Podium bei den U17-Jungs
Benjamin Beck fuhr aufs Podium bei den U17-Jungs
Marlon Appenrodt im Sonnenstaub. Rang 30, U19
Marlon Appenrodt im Sonnenstaub. Rang 30, U19
Floris Snoeren vor Nico Lamm
Floris Snoeren vor Nico Lamm
Ben Deakin whippte nicht nur mit, sondern fuhr auch das DH-Rennen
Ben Deakin whippte nicht nur mit, sondern fuhr auch das DH-Rennen
Timo Hahn - Rang 3 in der U19-Klasse
Timo Hahn - Rang 3 in der U19-Klasse
Katrin Karkhof fuhr auf Rang 4 bei den Damen
Katrin Karkhof fuhr auf Rang 4 bei den Damen

Vor zwei Jahren sah es düster aus für das Dirt Masters-Event in Winterberg. Die Attraktivität der Veranstaltung hatte unter Anderem unter der Vielzahl von besoffenen Jugendlichen gelitten, die die Zelt- und Partymöglichkeiten rund um die Winterberger Kappe genutzt hatten um so richtig zu eskalieren. Das normale Publikum und auch einige Aussteller wandten sich daraufhin vom Festival ab. Vergangenes Jahr erfolgte die Umorientierung (oder die Notbremse, wenn man so will): die Zeltmöglichkeiten wurden abgeschafft und das Programm geändert, um ein anderes Publikum anzusprechen. Dieses Jahr war die Spannung  groß, wie es mit dem Festival weitergehen würde.

Hier ist für euch die Fotostory – mit einem Extra-Nachschlag Downhill-Fotos!

Diashow: Dirt Masters 2018 - Hat das Chaos-Festival noch die Kurve gekriegt? Die große Fotostory!
Eine neue Veranstaltung, die gut ankam: Das Mercedes Pumptrack Rennen
Dirt Masters Winterberg Impressionen-39
Kult-Kommentator Conrad Lange düste in schickem Flamingo-Zwirn auf dem Festival herum
Nochmal Jannik Abbou!
Nicht nur bei Fabio Wibmer, auch bei Martin Söderström gab's teilweise lange Schlangen für Autogramme
Diashow starten »
Irre lange Schlangen am Downhill-Rennen - Winterberg wurde wieder von hunderten DH-Racern bevölkert!
# Irre lange Schlangen am Downhill-Rennen - Winterberg wurde wieder von hunderten DH-Racern bevölkert!

Für zahlreiche Winterberg-Erstbesucher sorgte das Enduro-Event: Erstmals seit 2012 fand im Rahmen des Festivals wieder eine Enduro-Veranstaltung statt. Während es sich 2012 um ein Event der mittlerweile eingestellten Specialized-SRAM Enduro-Serie handelte, ist man dieses Jahr beim ersten Rennen der Kenda / Enduro-One Serie 2018 auf die Stages gegangen. Knapp 700 Starter hatten sich in sechs verschiedenen Klassen für das Rennen angemeldet und sorgten so auch für neue Festivalbesucher. Auf Ausstellerseite zeigte man sich uns gegenüber in den Gesprächen sehr positiv – hervorgehoben wurde neben dem Mix aus Sportlern und Zuschauern auch die zahlreichen Familien mit Kindern, die dieses Jahr den Weg ins Hochsauerland gefunden hätten, sich die Events angeschaut und auf der Messe eingekauft hatten.

Die Beef Brothers waren schon am Samstag restlos ausverkauft
# Die Beef Brothers waren schon am Samstag restlos ausverkauft

Auch die Bikehersteller, von denen viele mit Testflotten angereist waren, zeigten sich begeistert über leer geliehenen Stände. Rob Heran zu uns am Evil Stand: „Schaut euch um, es ist kein einziges Bike mehr hier!“ – dasselbe Bild bei Dominic Gaul nachmittags am Radon-Stand: „Es ist super – unsere Test-Bikes waren den kompletten Tag allesamt auf den Strecken hier unterwegs!“ Wenn es sich in der Expo Area sehr staute, lag es mehrfach an den Autogrammstunden von Fabio Wibmer. Sobald er in der Nähe war, gab es auch drumherum oft kein Durchkommen mehr.

Nicht nur bei Fabio Wibmer, auch bei Martin Söderström gab's teilweise lange Schlangen für Autogramme
# Nicht nur bei Fabio Wibmer, auch bei Martin Söderström gab's teilweise lange Schlangen für Autogramme

Nebeneffekt des Besucherandrangs: einer der beliebtesten Essens-Stände auf dem Festival, „Beef Brothers“, musste am Samstag bereits nachmittags ausverkauft schließen. Ein Höhepunkt für viele Besucher war der Whip-Off Contest am Samstag-Abend (hier die Fotostory). Vor riesiger Kulisse konnte der Contest leider nicht komplett zu Ende gefahren werden, da „Fans“ mit Bengalos für zahlreiche Unterbrechungen sorgten und es am Ende schlicht zu dunkel für einen sicheren Abschluss der Veranstaltung wurde. Trotz dieses kleinen Wermutstropfens sehen wir die Entwicklung des Events positiv – sowohl was Programm als auch Besucherentwicklung angeht. Wir drücken dem Orga-Team die Daumen für ein weiterhin glückliches Händchen mit dem Dirtmasters-Event. Ihr habt die Kurve wohl gekriegt!

Kult-Kommentator Conrad Lange düste in schickem Flamingo-Zwirn auf dem Festival herum
# Kult-Kommentator Conrad Lange düste in schickem Flamingo-Zwirn auf dem Festival herum
Max Kruse von Ronny Racing hat Spaß - die Jungs hatten natürlich wieder einigen Schabernack im Sinn
# Max Kruse von Ronny Racing hat Spaß - die Jungs hatten natürlich wieder einigen Schabernack im Sinn
Direkt nebenan: Bei Riesel Design gab es neue Rahmenschutzfolien …
# Direkt nebenan: Bei Riesel Design gab es neue Rahmenschutzfolien …
… die extrem robust sein sollen
# … die extrem robust sein sollen
Außerdem präsentierten die Dresdner einen ultraleichten, flexiblen Carbonsattel namens "Stuhl"
# Außerdem präsentierten die Dresdner einen ultraleichten, flexiblen Carbonsattel namens "Stuhl"
Auch den "Stuhl" gibt es wie gewohnt in verschiedensten Varianten
# Auch den "Stuhl" gibt es wie gewohnt in verschiedensten Varianten
Blick von der 4X-Strecke auf das Festivalgelände am Slopestyle
# Blick von der 4X-Strecke auf das Festivalgelände am Slopestyle
Till Overwien präsentierte einen neuen Hardtail-Prototypen von Identiti: Das "Dr. Jekyll"
# Till Overwien präsentierte einen neuen Hardtail-Prototypen von Identiti: Das "Dr. Jekyll"
Noch ein neues Hardtail: Auch Rob Heran zeigt ein brandneues Dirt Jump-Hardtail von Evil Bikes
# Noch ein neues Hardtail: Auch Rob Heran zeigt ein brandneues Dirt Jump-Hardtail von Evil Bikes
Das schicke Radon Jab in auffälliger Blau-Orange-Lackierung
# Das schicke Radon Jab in auffälliger Blau-Orange-Lackierung
Canyon Sender: Optisch weiterhin eine Wucht!
# Canyon Sender: Optisch weiterhin eine Wucht!
Dennis Stratmann düste in seinem Datsun aus dem Ruhrpott nach Winterberg - mit etwas unkonventionellem Radträger
# Dennis Stratmann düste in seinem Datsun aus dem Ruhrpott nach Winterberg - mit etwas unkonventionellem Radträger
Aber wie man sieht – Rad und Fahrer kamen rechtzeitig an!
# Aber wie man sieht – Rad und Fahrer kamen rechtzeitig an!
Waren wir beim Sea Otter Festival noch erstaunt darüber, dass die US Army einen Stand auf dem Festivalgelände hatte...
# Waren wir beim Sea Otter Festival noch erstaunt darüber, dass die US Army einen Stand auf dem Festivalgelände hatte...
Am Start der Enduro One: Für uns waren Oli und Rico am Start
# Am Start der Enduro One: Für uns waren Oli und Rico am Start
Diese Zuschauerin ging definitiv auf Nummer Sicher!
# Diese Zuschauerin ging definitiv auf Nummer Sicher!
Praktisches Tool von DT Swiss
# Praktisches Tool von DT Swiss
… damit lässt sich sehr leicht ausmessen, wie breit eine Nabe ist und welchen Durchmesser die Achse haben muss!
# … damit lässt sich sehr leicht ausmessen, wie breit eine Nabe ist und welchen Durchmesser die Achse haben muss!
66Sick präsentierte am Stand neue, leichte Sattelmodelle mit Alcantara-Leder
# 66Sick präsentierte am Stand neue, leichte Sattelmodelle mit Alcantara-Leder
Und dass 66Sick-Boss Sascha Meyenborg nicht nur für neue Farbvarianten der Sättel gesorgt hat sondern auch selber schnell ist, bewies er mit schnellen Stage-Zeiten bei der Enduro One vor Ort
# Und dass 66Sick-Boss Sascha Meyenborg nicht nur für neue Farbvarianten der Sättel gesorgt hat sondern auch selber schnell ist, bewies er mit schnellen Stage-Zeiten bei der Enduro One vor Ort
Bei Kaltgetränken unterhielten wir uns länger mit …
# Bei Kaltgetränken unterhielten wir uns länger mit …
… Gavin Michael Vos, Chef von Spank Industries
# … Gavin Michael Vos, Chef von Spank Industries
Das spannende Interview, in dem wir insbesondere länger den grünen Vibrocore-Schaum  in Spank-Felgen und -Lenkern besprechen, gibt's demnächst!
# Das spannende Interview, in dem wir insbesondere länger den grünen Vibrocore-Schaum in Spank-Felgen und -Lenkern besprechen, gibt's demnächst!
Eine neue Veranstaltung, die gut ankam: Das Mercedes Pumptrack Rennen
# Eine neue Veranstaltung, die gut ankam: Das Mercedes Pumptrack Rennen
Partnerlook 2.0: Color-Matching at its best!
# Partnerlook 2.0: Color-Matching at its best!
Krankenpfleger vom Dienst: Ronny Racing
# Krankenpfleger vom Dienst: Ronny Racing
Auch bei Platzangst gab es neue Produkte: Die Berliner erweitern mit dem Motto "We Ride Free" ihr Portfolio in Richtung Outdoor …
# Auch bei Platzangst gab es neue Produkte: Die Berliner erweitern mit dem Motto "We Ride Free" ihr Portfolio in Richtung Outdoor …
… und präsentierten mit der HOODED JACKET CAMO direkt eine neue Outdoor-Jacke
# … und präsentierten mit der HOODED JACKET CAMO direkt eine neue Outdoor-Jacke
Passend dazu gibt es sehr klein zusammenfaltbare Camping-Ausrüstung
# Passend dazu gibt es sehr klein zusammenfaltbare Camping-Ausrüstung
Auch der Stand konnte mit Liebe zum Detail gefallen!
# Auch der Stand konnte mit Liebe zum Detail gefallen!
Die Welt ändert sich: Red Bull stellte mehrere Stationen zum Smartphone-Aufladen auf
# Die Welt ändert sich: Red Bull stellte mehrere Stationen zum Smartphone-Aufladen auf
Kreative Kleinkunst am leicht angestaubten Bus
# Kreative Kleinkunst am leicht angestaubten Bus
Die Slopestyle-Judges um Till Overwien und Co - gewertet wurde vom SRAM-Truck aus
# Die Slopestyle-Judges um Till Overwien und Co - gewertet wurde vom SRAM-Truck aus
Wer kennt's noch? Grossman Downhill-Bikes
# Wer kennt's noch? Grossman Downhill-Bikes
Pünktlich zu den Whip Offs wurde es richtig, richtig voll
# Pünktlich zu den Whip Offs wurde es richtig, richtig voll
Kreative Lösung von Fox, wenn es um unbekleidete Schaufensterpuppen geht
# Kreative Lösung von Fox, wenn es um unbekleidete Schaufensterpuppen geht
Der Übungsparcours wurde komplett neu gestaltet und frisch geshaped
# Der Übungsparcours wurde komplett neu gestaltet und frisch geshaped

iXS Downhill Cup: Impressionen vom Training

Nino Zimmermann im Training
# Nino Zimmermann im Training
Jannik Abbou in optimaler Race-Haltung
# Jannik Abbou in optimaler Race-Haltung
Katrin Karkhof holte in Winterberg leider zum erneuten Mal nur die Holzmedaille. Hier im trockenen Training
# Katrin Karkhof holte in Winterberg leider zum erneuten Mal nur die Holzmedaille. Hier im trockenen Training
Jasper Jauch drückt sich durch den Staub - am Sonntag sollte das alles ganz anders werden
# Jasper Jauch drückt sich durch den Staub - am Sonntag sollte das alles ganz anders werden
Andreas Kolb flitzt vor David Trummer die weitgehend naturbelassene Strecke hinab
# Andreas Kolb flitzt vor David Trummer die weitgehend naturbelassene Strecke hinab
10 % Talent – 90 % Balls
# 10 % Talent – 90 % Balls
Tristan Botteram wurde zweiter bei den U19-Fahrern
# Tristan Botteram wurde zweiter bei den U19-Fahrern
Silas Grandy (43., Elite Men) vor Mika Hopp, der Vierter bei den U19-Jungs wurde
# Silas Grandy (43., Elite Men) vor Mika Hopp, der Vierter bei den U19-Jungs wurde
Silja Fröhlich – 6. bei den Elite-Frauen
# Silja Fröhlich – 6. bei den Elite-Frauen
Sascha "BamHill" Bamberg im Abfahrtsmodus!
# Sascha "BamHill" Bamberg im Abfahrtsmodus!
Nils Klasen von Amok Racing (34., Elite Men)
# Nils Klasen von Amok Racing (34., Elite Men)
Johannes Feling, 17. bei den U17
# Johannes Feling, 17. bei den U17
Simon Maurer von den SRAM Young Guns fuhr auf Rang 12 (U19 Male)
# Simon Maurer von den SRAM Young Guns fuhr auf Rang 12 (U19 Male)
Gauthier Loncke, 44. bei den Elite-Herren
# Gauthier Loncke, 44. bei den Elite-Herren
Nochmal Jannik Abbou!
# Nochmal Jannik Abbou!
Bei Sanny Louis Sudhoff stand leider ein DNF im Finale
# Bei Sanny Louis Sudhoff stand leider ein DNF im Finale
Marlon Appenrodt im Sonnenstaub. Rang 30, U19
# Marlon Appenrodt im Sonnenstaub. Rang 30, U19
Floris Snoeren vor Nico Lamm
# Floris Snoeren vor Nico Lamm
Timo Hahn - Rang 3 in der U19-Klasse
# Timo Hahn - Rang 3 in der U19-Klasse
Ben Deakin whippte nicht nur mit, sondern fuhr auch das DH-Rennen
# Ben Deakin whippte nicht nur mit, sondern fuhr auch das DH-Rennen
Hendrik Peters, Platz 79. Elite Men
# Hendrik Peters, Platz 79. Elite Men
Maxime Fransolet, 53. bei den Elite Men
# Maxime Fransolet, 53. bei den Elite Men
Romain Croz zog kurz vor Ende wunderbar ab - Rang 22 bei den Elite-Herren
# Romain Croz zog kurz vor Ende wunderbar ab - Rang 22 bei den Elite-Herren
Andi Krieger gewann die Pro Masters - Rang 1!
# Andi Krieger gewann die Pro Masters - Rang 1!
Marcel Merkeli fuhr auf Rang 8 bei den U19-Fahrern
# Marcel Merkeli fuhr auf Rang 8 bei den U19-Fahrern
Max Hartenstern finishte auf Rang 15
# Max Hartenstern finishte auf Rang 15
Katrin Karkhof fuhr auf Rang 4 bei den Damen
# Katrin Karkhof fuhr auf Rang 4 bei den Damen
Benjamin Beck fuhr aufs Podium bei den U17-Jungs
# Benjamin Beck fuhr aufs Podium bei den U17-Jungs

Wie fandet ihr das Dirt Masters Festival 2018?

  1. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Ich hab das Festival auf fabios instaKanal verfolgt und ich werde nächstes Jahr vielleicht noch den Söderström abonnieren.
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    blubbblubber

    dabei seit 11/2012

    Freesoul
    Leider wurde die tägliche Berichterstattung in den letzten Jahren weitgehend von den Lesern ignoriert - und da wir für tägliche eventberichte nicht nur bei jedem event hunderte Fotos gemacht hatten sondern auch selten vor 3h ins Bett gegangen waren, haben wir uns für dieses Jahr einfach auf drei große Artikel konzentriert.

    ich war auf dem Hinweg nach Winterberg auch eine Stunde in Brilon und bin die Runde abgefahren, geht sogar beides ;) und was deinen Bengalo-Eindruck angeht: lies den Text oben genauer: Eine einzige Stunde (!) auf ein gesamtes Festival von Donnerstag bis Sonntag runterzubrechen spiegelt die gesamtheitlich positive Atmosphäre in keinster Weise wider. Zumal ja scheinbar der Eindruck entsteht dass man es mit aggressiven Personengruppen (stimmt in keinem Fall!) zu tun hatte.
    es sind immer nur ein paar wenige, die den restlichen vielen den spass oder was auch immer verleiden. die berichte aus den vergangenen jahren haben bei mir auch schon für unbehagen gesorgt. besoffene fuzzis die rum pöbeln usw. auch das waren immer nur wenige über einen kurzen zeitraum. trotzdem unangenehm. sowas brauche ich mit mitte 30 nicht mehr. egal ob beim biken, auf festivals, bei konzerten, oder sonstwo.

    den text habe ich übrigens gelesen und auch verstanden. diesem text kann man auch entnehmen, dass die störung offenbar massiv war. so massiv, dass unterbrochen werden musste. oder verstehe ich das doch falsch?
  4. benutzerbild

    Freesoul

    dabei seit 10/2001

    Mo_Btr
    Aber grade ein Rennbericht des Rookie Cups oder der 4x Protour wäre sicherlich interessanter gewesen, als hunderte Fotos vom Whip Off.
    Ich muss dem Elefantenvogel recht geben, dass sich die Berichterstattung leider dem Ausstellerschwund angepasst hat.
    blubbblubber
    es sind immer nur ein paar wenige, die den restlichen vielen den spass oder was auch immer verleiden. die berichte aus den vergangenen jahren haben bei mir auch schon für unbehagen gesorgt. besoffene fuzzis die rum pöbeln usw. auch das waren immer nur wenige über einen kurzen zeitraum. trotzdem unangenehm. sowas brauche ich mit mitte 30 nicht mehr. egal ob beim biken, auf festivals, bei konzerten, oder sonstwo.

    den text habe ich übrigens gelesen und auch verstanden. diesem text kann man auch entnehmen, dass die störung offenbar massiv war. so massiv, dass unterbrochen werden musste. oder verstehe ich das doch falsch?
    Massiv in dem Sinne, als dass a) mit Bengalos nahe eines Sprungs nicht unbedingt zu spaßen ist und solange gewartet wurde bis diese wieder aus waren, und b) es einfach irgendwann zu dunkel für Fahrer wurde – was natürlich an den Unterbrechungen lag.

    Bin aber ganz bei dir, dass sowas absolut nicht sein muss. Dennoch beschränkte sich dies eben auf diese eine Stunde an einem Tag eines viertätigen Festivals - und deswegen würde ich kein Festival boykottieren.
  5. benutzerbild

    Wolfplayer

    dabei seit 01/2010

    blubbblubber
    wenn ich schon lese, dass "fans" mit bengalos die veranstaltung gestört haben, dann hat sich mein interesse für nächstes jahr erledigt. wenn ich stress mit trotteln will, geh ich fussball gucken. leider gibts keinen kotzsmiley.

    wir waren samstag in brilon. gemütlich, essen und trinken kostenlos, entspannte atmosphäre, nette leute, nix warten am lift:spinner:, alle trails offen. so geht das.

    mit zunehmendem alter ist man offenbar immer weniger bereit, sich in unangenehme situationen bringen zu lassen. geht euch das auch so?
    [​IMG]
  6. benutzerbild

    blubbblubber

    dabei seit 11/2012

    Wolfplayer
    [​IMG]
    aahh... danke

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image