Der größte Marathon Deutschlands feiert am Wochenende sein 20. Jubiläum. Die Deutschen Meisterschaften im MTB-Sprint bilden am Freitag, dem 15. Juni, den Auftakt in das ULTRA Bike Wochenende. Am Samstag dreht sich dann tagsüber alles rund um das Thema Mountainbike im Expo-Bereich und ab 17:00 Uhr steigt die traditionelle Pasta-Party, auf der sich alle Aktiven für den Sonntag, an welchem zum ersten Mal 6 Strecken zur Auswahl stehen, stärken können. Wir werden vor Ort sein und haben hier schonmal alle Infos für euch.

Am kommenden Wochenende herrscht in Kirchzarten wieder Bike-Ausnahmezustand. Bisher sind über 4700 Fahrer bei den diversen Strecken gemeldet und die Veranstalter hoffen, die 5000er Marke noch zu knacken. Alle Kurzentschlossenen haben deshalb auch noch bis Sonntag, 17.06.18, um 6:00 Uhr Zeit, sich für eine der 6 unterschiedlichen Strecken anzumelden. Dabei unterscheiden sich die Strecken in der Länge, den Höhenmetern und auch der Schwierigkeit. Von 41 km beim Short Track, bis zu den 114 km beim Ultra Bike dürfte aber für jeden etwas dabei sein. Landschaftlich kommen definitiv alle auf ihre Kosten – die Strecke geht schließlich durch eine der schönsten Regionen im Schwarzwald. Neu im Programm ist auch eine Runde für alle Fans von Gravelbikes: Dafür steht eine technisch verhältnismäßig leichte Strecke mit 50 km Länge zur Verfügung.

Streckenübersicht beim Ultra Bike Marathon.
# Streckenübersicht beim Ultra Bike Marathon.

Doch nicht nur für die Fahrer, nein, auch für die Zuschauer dürfte das Rennwochenende ein Spektakel werden. Neben den Marathons steht auch der Sprint der Profis im MTB am Freitag mit auf dem Programm. Bei den Marathons dürften besonders folgende Streckenabschnitte zum Zuschauen interessant sein: Hinterzarten, Feldberg-Bärental, Menzenschwand, Todtnau, Todtnau-Aftersteg / “Alp de Fidlebrugg” und Hofsgrund.

Am Sonntagnachmittag wird dann zusätzlich noch ein Public-Viewing im Kirchzartener Stadion mit großer Leinwand angeboten, um das Wochenende sportlich mit dem Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko ausklingen zu lassen. Wir sind selbst vor Ort und werden von und neben der Strecke berichten.

Zeitplan

Freitag (Sprint)

  • 15:00 Uhr – Freies Training & Qualifying
  • 17:00 Uhr – Laufrad Trophy powered by HIRSCH-SPRUNG
  • 18:00 Uhr – Heats XCE-DM
  • 20:00 Uhr – Finale Deutsche Meisterschaft MTB-Sprint 2018

Samstag (Expo und Pasta-Party)

  • 10:00 – Uhr Expo/Bike-Messe im Sportstadion bis 20:00 Uhr
  • 13:00 – Uhr Schwarzwälder Pactimo Kids Cup
  • 16:00 – Uhr Siegerehrung Kids-Cup
  • 17:00 – Uhr Pasta Party

Sonntag (Marathon)

  • 07:00 Uhr – ULTRA in Kirchzarten
  • 07:45 Uhr – Marathon in Kirchzarten
  • 08:30 Uhr – Gravel Track in Kirchzarten
  • 08:45 Uhr – Power Track in Hinterzarten
  • 11:20 Uhr – Short Track in Hinterzarten
  • 12:00 Uhr – Speed Track in Todtnauberg
Flyer1
# Flyer1

Weitere Informationen findet ihr im aktuellen Newsletter sowie der Veranstalter Homepage.

Wer von euch geht auch beim Event an den Start und auf welcher Strecke?




Über den Autor

Dommaas

Thomas Fritsch, in den News unter dem Namen Dommaas vertreten, kümmert sich seit 2011 hauptsächlich um die Ausdauerdisziplinen. Von Rennberichten über Interviews bis zu Hausbesuchen ist er in fast jedem Bereich tätig, am meisten interessiert er sich aber für die Technik und Tests. Vielleicht weil er neben der Arbeit für MTB-News an der Uni Stuttgart Maschinenbau studiert.

Die neuesten Kommentare
  1. benutzerbild

    Anzeige

  2. benutzerbild

    Fortis76

    dabei seit 03/2012

    Hoffen wir mal auf gutes Wetter.
  3. benutzerbild

    mistermoo

    dabei seit 06/2008

    Aber sowas von... Meine Frau hat mich angemeldet und jetzt komme ich um die Nummer nicht mehr rum. Da gelobe ich mir ein entspanntes 24h Rennen Solo, anders und gefühlt weniger anstrengend.

Was meinst du?

Hier kannst du den Artikel direkt im Forum kommentieren.

Hier geht es zu Thema und Kommentaren im Forum.