Auf einen 12-fach-Antrieb umrüsten, ohne dafür ein neues Schaltwerk, Schalthebel, Kettenblätter oder Kurbeln kaufen zu müssen — genau das ermöglicht der Komponentenhersteller e*thirteen nun. Mit dem TRS Plus Upgrade-Kit lässt sich ein 11-fach SRAM-Antrieb einfach um einen zusätzlichen Gang erweitern. Der aufgebohrte Antrieb bietet mehr Bandbreite und soll auch noch leichter sein als ein herkömmlicher SRAM Eagle 12-fach-Antrieb. Alle Infos zum e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit gibt’s hier.

Das e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit wandelt einen SRAM 11-fach-Antrieb in einen 12-fach-Antrieb um.
# Das e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit wandelt einen SRAM 11-fach-Antrieb in einen 12-fach-Antrieb um. - Neben Kassette und Kette sind auch alle zum Umbau nötigen Kleinteile und Werkzeuge im Lieferumfang des 299 € teuren Kits enthalten. So lässt sich ein bestehender 11-fach-Antrieb auf 12-fach umrüsten, bietet eine Bandbreite von 511 % und punktet mit geringem Gewicht.

e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit

Das Umrüst-Kit aus dem Hause e*thirteen macht aus einen herkömmlichen 11-fach SRAM-Antrieb einem 12-fach-Antrieb mit der satten Bandbreite 511 %. Im Lieferumfang des 299 € teuren e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit enthalten ist eine 12-fach-Kassette mit 9 bis 46 Zähnen, eine 12-fach-Kette sowie alle nötigen Teile zum Umbau von Schaltwerk und Schalthebel. Auch alle für die Montage nötigen Werkzeuge werden selbstverständlich mitgeliefert. Die Montage des Upgrade-Kits erfordert zwar etwas Geduld, geübte Schrauber dürfte der Umbau jedoch nicht vor größere Probleme stellen.

  • Upgrade-Kit für SRAM 11-fach-Antriebe
  • 9-46 Zähne Kassette mit einer Bandbreite von 511 %
  • Lieferumfang 12-fach-Kassette, 12-fach-Kette, Umrüst-Komponenten für Schalthebel und Schaltwerk, für die Montage nötige Werkzeuge
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis 299 € (z. B. verfügbar bei Bike Components)

Kassette

Die TRS Plus 12-fach-Kassette bietet mit ihren 9 bis 46 Zähnen eine Bandbreite von 511 %. Außerdem soll durch die gewählten Ritzelgrößen ein kleineres Kettenblatt sowie eine kürzer Kette gefahren werden können — das spart Gewicht und erhöht die Bodenfreiheit.

  • schnellerer Gangwechsel in großen Gängen
  • mit SRAM Eagle-Antrieben kompatibel
  • ersetzbare Aluminium- und Stahlritzel (10 Stahlritzel, 2 Aluminiumritzel)
  • das neue Befestigungssystem kommt ohne Spezialwerkzeug aus
  • Freilaufkörper XD
  • Zähne 9-46 (9, 10, 12, 14, 16, 18, 21, 24, 28, 33, 39, 46)
  • Bandbreite 511 %
  • Gewicht 336 g
Die im Lieferumfang enthaltene Kassette kommt mit 9 bis46 Zähnen und trumpft mit einer Bandbreite von 511 % auf.
# Die im Lieferumfang enthaltene Kassette kommt mit 9 bis46 Zähnen und trumpft mit einer Bandbreite von 511 % auf.
Anders als beim Vorgängermodell ist bei der neuen e*thirteen Kassette kein Spezialwerkzeug für die Montage nötig.
# Anders als beim Vorgängermodell ist bei der neuen e*thirteen Kassette kein Spezialwerkzeug für die Montage nötig.
Die schwarze Kassette wiegt 336 g und wird auf einen XD-Freilaufkörper montiert.
# Die schwarze Kassette wiegt 336 g und wird auf einen XD-Freilaufkörper montiert.
STL Cluster Closeup
# STL Cluster Closeup

Kette

  • beschichtet und geschmiert für präzise Gangwechsel und Langlebigkeit
  • inklusive Kettenschloss
  • Kettenglieder 126
  • Gewicht 268 g
Chain Closeup
# Chain Closeup

Schaltwerk

  • ermöglicht die Verwendung von SRAM 11-fach-Schaltwerken mit der e*thirteen 12-fach-Kassette
  • Kompatibilität alle SRAM 11-fach-Schaltwerke (NX, GX, X1, X01 und XX1)
  • besteht aus zwei Schaltröllchen-Spacer, einer kurzen und einer langen Schraube für den Schaltwerk-Käfig
Am Schaltwerk halten sich die Modifikationen in Grenzen.
# Am Schaltwerk halten sich die Modifikationen in Grenzen. - Für den Umbau können alle SRAM 11-fach-Schaltwerke von NX bis XX1 verwendet werden.
Links ist ein herkömmliches SRAM 11-fach-Schaltwerk zu sehen, rechts davon sieht man die auf 12-fach umgerüstete Variante.
# Links ist ein herkömmliches SRAM 11-fach-Schaltwerk zu sehen, rechts davon sieht man die auf 12-fach umgerüstete Variante.

Schalthebel

  • ermöglicht die Verwendung von SRAM 11-fach-Schalthebeln mit 12-fach-Antrieben
  • Kompatibilität SRAM GX, X1, X01 und XX1 11-fach-Schalthebel
  • besteht aus einem neuen Innenleben aus Spritzguss, gestanzter Stahl-Ratsche, Unterlegscheiben, Befestigungsschrauben
Shifter and Derailleur Parts
# Shifter and Derailleur Parts

Montage-Video

Die Montage des e*thirteen TRS Plus 12-fach Upgrade-Kit ist nicht ganz einfach und erfordert etwas Zeit. Geübte Schrauber sollten mit dem Umbau jedoch keine Probleme haben. Um das Umrüsten zu erleichtern, haben wir den Umbau für euch in einem kurzen Video zusammengefasst.

 

Alt gegen neu: der Umbau des Schalthebels ist etwas knifflig.
# Alt gegen neu: der Umbau des Schalthebels ist etwas knifflig. - Für geübte Schrauber lässt sich der Umbau aber problemlos bewerkstelligen.
e13 TRS Plus 12 Speed Upgrade Kit How to (2 von 11)
# e13 TRS Plus 12 Speed Upgrade Kit How to (2 von 11)
e13 TRS Plus 12 Speed Upgrade Kit How to (5 von 11)
# e13 TRS Plus 12 Speed Upgrade Kit How to (5 von 11)
Geschafft! Fähige Mechaniker sollte der Umbau vor keinerlei Probleme stellen.
# Geschafft! Fähige Mechaniker sollte der Umbau vor keinerlei Probleme stellen.

Das Upgrade-Kit ist zur Zeit verfügbar bei Bike Components

Was meint ihr: Kann das e*thirteen TRS Plus Umrüst-Kit den 12-fach-Antrieben von SRAM und Shimano die Stirn bieten?

Infos und Bilder: e*thirteen

 

  1. benutzerbild

    hasardeur

    dabei seit 04/2012

    mathijsen
    Meines Wissens wird seit 9-fach immer nur die Außenbreite der Ketten schmaler.
    Das stimmt nicht, kann man ja auch leicht selbst nachmessen. Dennoch passen die Kettenblätter.
  2. Anzeige

  3. benutzerbild

    hasardeur

    dabei seit 04/2012

    MSC = SunRace. Zu SunRace-Kassetten gibt es reichlich Erfahrungsberichte. Meine Erfahrung zu einer 10x SunRace: Nicht so präzise wie die Platzhirsche, aber für den Preis ok. Verschleiß ist auch deutlich höher. Eine 10x SunRace kostet aber auch nur um die 50€.
  4. benutzerbild

    poekelz

    dabei seit 05/2004

    Ich habe heute auch den Umbau mit dem Kit von e-13 vorgenommen.

    X01 11fach Trigger umgebauen ging easy, Schaltwerk noch einfacher, das justieren ist auch kein Hexenwerk. Ich habe bei der Gelegenheit auch einen neuen beschichteten SRAM Schaltzug eingezogen (der alte war ohne Beschichtung). Die Schaltung schaltet jetzt wie die GX-Eagle an meinem Hardtail sauber hoch, aaaaber runter will sie nicht so richtig, vor allem die großen 3 und beim kleinsten muss ich immer das Schaltwerk mit der Hand rausziehen. Irgendwie sieht es aus, als wäre die Spannung der großen Feder im Schaltwerk zu gering.

    Läuft sich das mit der Zeit ein oder ist da was faul?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!