Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Sine-Suspension-Hinterbau des Alchemy Arktos 29 gibt 140 mm Federweg frei.
Der Sine-Suspension-Hinterbau des Alchemy Arktos 29 gibt 140 mm Federweg frei.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4699
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4699
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4697
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4697
Die Kettenführung wurde eigens für das Arktos entwickelt.
Die Kettenführung wurde eigens für das Arktos entwickelt.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4684
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4684
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4695
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4695
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4689
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4689
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4682
MTB-News Marcus Jaschen IMG 4682

Die Amerikaner von Alchemy Bicycles präsentierten auf der Eurobike die neue EWS-Rennmaschine von Anneke Beerten und Cody Kelley das Alchemy Arktos 29. Alle Infos zum schicken Enduro-Bike gibt’s hier.

Alchemy Arktos 29 kurz und knapp

  • erhältlich als Rahmenkit und in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten
  • geschraubtes Tretlager
  • Rahmenmaterial Carbon
  • Laufradgröße 29″
  • Reifenfreiheit 29″ x 2,5″
  • Federweg vorne/hinten 160 mm/140 mm
  • Farben grau-rot und vanilla-braun
  • Verfügbarkeit ab sofort
  • Preis 3249 € bis 10299 €
  • www.alchemybicycles.com
Diashow: Eurobike 2018 - Alchemy Arktos 29 — neues Enduro für die Rennstrecke
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4695
Der Sine-Suspension-Hinterbau des Alchemy Arktos 29 gibt 140 mm Federweg frei.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4697
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4684
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4699
Diashow starten »

Das neue Alchemy Arktos 29 kommt mit 160 mm Federweg an der Front und 140 mm am Heck, diese werden von Alchemys patentierten Sine-Suspension-Hinterbau freigegeben. Die moderne Geometrie und die großen Laufräder sollen das Enduro zu einem perfekten Bike für die Rennstrecken der Enduro World Series machen. Details wie das geschraubte Tretlager und eine eigens für das Rad entwickelte Kettenführung runden das Paket ab. Den Rahmen wird es für 3249 € zu kaufen geben, die günstigste Ausstattungsvariante schlägt mit 5599 € zu Buche.

Der Sine-Suspension-Hinterbau des Alchemy Arktos 29 gibt 140 mm Federweg frei.
# Der Sine-Suspension-Hinterbau des Alchemy Arktos 29 gibt 140 mm Federweg frei.
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4699
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4699
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4697
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4697
Die Kettenführung wurde eigens für das Arktos entwickelt.
# Die Kettenführung wurde eigens für das Arktos entwickelt.

Geometrie

RahmengrößeSMLXL
Sitzrohrlänge410 mm450 mm483 mm518 mm
Oberrohrlänge effektiv580 mm610 mm630 mm665 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm125 mm140 mm
Lenkwinkel66°66°66°66°
Stack620 mm630 mm644 mm658 mm
Reach418 mm444 mm452 mm483 mm
Sitzwinkel74,5°74,5°74,5°74,5°
Kettenstrebenlänge438,5 mm438,5 mm438,5 mm438,5 mm
Tretlager-Drop34 mm34 mm34 mm34 mm
Tretlagerhöhe343 mm343 mm343 mm343 mm
Radstand1167 mm1185 mm1211 mm1248 mm
Gabel-Offset44 mm44 mm44 mm44 mm
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4684
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4684
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4695
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4695
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4689
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4689
MTB-News Marcus Jaschen  IMG 4682
# MTB-News Marcus Jaschen IMG 4682

Alle Artikel zur Eurobike 2018

  1. benutzerbild

    zeroracer

    dabei seit 08/2013

    525Rainer
    Strafzölle gibt's gegenseitig nur auf Alu und Stahl.
    War eigentlich nicht ernst gemeint meine Frage! :)
    Aber könnte ja tatsächlich sein, dass bald noch ein paar % dazukommen!
  2. benutzerbild

    cluso

    dabei seit 01/2003

    wrangler89
    irgendwie heben die Ami´s mit ihren Bikepreisen astronomisch ab.
    Wer kann sich solch einen Einstiegspreis noch leisten?
    Ist das etwa ein neuer Trend odr Bike-Standard?
    Erbse73
    Für den Rahmenpreis baue ich mir leiber ein Stahlfully zusammen, echt heftig die Preise.
    Alchemy war noch nie für Schnäppchen und Preisleitungssieger bekannt.

    :D
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    cluso
    Alchemy war noch nie für Schnäppchen und Preisleitungssieger bekannt.
    Da spricht ja auch schon der Name dagegen, reine Zauberkunst/-kraft und die will bezahlt werden...
  5. benutzerbild

    cluso

    dabei seit 01/2003

    ufp
    Da spricht ja auch schon der Name dagegen, reine Zauberkunst/-kraft und die will bezahlt werden...
    Eben...

    Im Ernst...die sind ja eher bekannt für s**teure Maßrahmen in Titan, Carbon bekannt...da werden die mit Ihren Fullies nicht plötzlich anfangen den "Billig"-Marken Konkurrenz zu machen...man hat ja auch einen Ruf zu verlieren. :D ( Stichwort Burberry: https://www.n-tv.de/wirtschaft/Burberry-zerstoert-Waren-fuer-32-Millionen-Euro-article20538294.html ).

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!