Christopher May, Inhaber von MRC Trading, zeigt euch die Highlights des Importeurs. Neben einer interessanten Reifeneinlage der Firma Marshguard gibt es neue Produkte von Steve Peat und den einzigartigen Push Industries Elevensix Shock Dämpfer zu sehen.

Eurobike 2018 – MRC Trading von crossieMehr Mountainbike-Videos

Marshguard FCK Flats

Die Reifeneinlage der Firma Marshguard trägt den Namen FCK Flats – und soll natürlich lästige Platten verhindern. Das System ist für 29″, 27,5″ und 26″ anpassbar und soll mit nur 104 g das leichteste auf dem Markt sein. Preislich liegt die Reifeneinlage bei 31,90 €. Mehr Infos gibt es auch in diesem Artikel.

Die FCK Flats Reifeneinlage von Marshguard soll lästige Platten wirksam verhindern
# Die FCK Flats Reifeneinlage von Marshguard soll lästige Platten wirksam verhindern - bringt dabei nur 104 g auf die Waage und ist mit 26", 27,5" & 29" kompatibel

Produkte von Steve Peat

Steve Peat hat sein Sortiment aufgerüstet und hat neben seinem Tubeless Sealant jetzt auch intelligente Tubeless-Ventile (19,90 €, Paar), Kettenöl (11,90 €), einen Antriebsreiniger (17,90 €, Sprühflasche) und Bikereiniger (23,90 €, Konzentrat) im Programm. Intelligente Tubeless-Ventile? Mit den Kappen der Tubeless Valves lässt sich ganz einfach der Ventileinsatz herausschrauben.

Der Ventileinsatz des Steve Peat Tubeless Valves lässt sich einfach mit der Kappe herausschrauben
# Der Ventileinsatz des Steve Peat Tubeless Valves lässt sich einfach mit der Kappe herausschrauben
Bike- und Antriebsreiniger sowie Kettenöl ...
# Bike- und Antriebsreiniger sowie Kettenöl ...
... von Downhill-Legende Steve Peat
# ... von Downhill-Legende Steve Peat

Push Industries Elevensix Shock

Dazu hat MRC neue Dämpfer der Marke Push Industries in verschiedensten Ausführungen im Programm: Der Push Industries Elevensix Shock verfügt als einziger Dämpfer am Markt über zwei Druckstufeneinheiten, zwischen denen man über einen Hebel wechseln kann. Die Dämpfer werden übrigens auf Bestellung für euch nach euren Vorgaben speziell angefertigt.

Der bekannte Push Industries Elevensix Shock ...
# Der bekannte Push Industries Elevensix Shock ...
... verfügt über zwei separate Druckstufen, zwischen denen der Fahrer bei Bedarf wechseln kann
# ... verfügt über zwei separate Druckstufen, zwischen denen der Fahrer bei Bedarf wechseln kann

Alle Artikel zur Eurobike 2018

  1. benutzerbild

    Lenilein

    dabei seit 09/2011

    525Rainer
    Das wär's, eine Milch die wie ein pilz oder schwamm zu einem nachwachsenden Felgenschutzsystem heranwächst.
    LB Jörg
    Sowas wie Kefirdichtmilch :D

    Apropo, die Peatymilch ist letzten tatsächlich verheerend getestet worden...glaub in der Bike.

    G.:)
    Hier sagt man zu sowas „Schwamma“,
    Is quasi ein Schlauchschwamma, Reifenmyzel :D, rein organisch und biologisch abbaubar . Allerdings mag er die trockene Hitze zur Zeit gar nicht, da hat er noch seine Schwächen
  2. benutzerbild

    BermRunner

    dabei seit 12/2017

    LB Jörg
    Apropo, die Peatymilch ist letzten tatsächlich verheerend getestet worden...glaub in der Bike.
    In der Bike schlecht getestet?.... Na dann muss die wirklich schlecht sein!!! :D
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    BermRunner
    In der Bike schlecht getestet?.... Na dann muss die wirklich schlecht sein!!! :D
    Manch Meßergebnisse lassen sich halt mal nicht schönreden. Man kann natürlich auch sagen das sie nicht schlecht war, aber die Anderen waren halt noch mehr nicht schlecht ;)

    G.:)
  5. benutzerbild

    xlacherx

    dabei seit 06/2014

    Lenilein
    Habe durchweg gute Erfahrungen mit MRC gemacht bzgl. suspension services.
    Der push hat als einziger ne Freigabe als coil-Dämpfer für meinen Rahmen, schickes Teil, aber bestimmt Absicht, daß hier der Preis nicht erwähnt wird.
    Der Preis steht doch schon länger auf der HP von MRC - 1275€ kostet das gute Stück

    https://www.mrc-trading.de/Fahrwerk/Daempfer/PUSH-11-6-Daempfer.html

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!