Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das überarbeitete Fully Superior Team XF 29 Issue R soll sich auf den Cross-Country-Strecken dieser Welt zuhause fühlen
Das überarbeitete Fully Superior Team XF 29 Issue R soll sich auf den Cross-Country-Strecken dieser Welt zuhause fühlen
Die Entwickler legten bewusst Wert auf eine effiziente Kinematik
Die Entwickler legten bewusst Wert auf eine effiziente Kinematik
Angetrieben wird das Rad entweder von Shimanos neuer XTR-Schaltung oder einem Eagle-System aus dem Hause SRAM
Angetrieben wird das Rad entweder von Shimanos neuer XTR-Schaltung oder einem Eagle-System aus dem Hause SRAM
Die Rahmenkonstruktion schließt die Montage eines Umwerfers aus
Die Rahmenkonstruktion schließt die Montage eines Umwerfers aus - Der Fahrer ist also gezwungen, auf ein Kettenblatt zu setzen
Der Blocklock-Steursatz von Acros verhindert zuverlässig, dass der Lenker zu weit verdreht wird und den Rahmen beschädigt
Der Blocklock-Steursatz von Acros verhindert zuverlässig, dass der Lenker zu weit verdreht wird und den Rahmen beschädigt
Die Anbauteile wie Lenker, Sattel und Vorbau stammen allesamt von Superior selbst
Die Anbauteile wie Lenker, Sattel und Vorbau stammen allesamt von Superior selbst
Das Superior MODO Team XF 29 Issue kommt in einer speziellen pinken Lackierung, die Damen besonders ansprechen soll
Das Superior MODO Team XF 29 Issue kommt in einer speziellen pinken Lackierung, die Damen besonders ansprechen soll
Hinter dem Begriff MODO verbirgt sich eine Kampagne der Firma, die sich speziell an Frauen richtet
Hinter dem Begriff MODO verbirgt sich eine Kampagne der Firma, die sich speziell an Frauen richtet
Die Geometrie ist dieselbe wie beim Superior Team XF 29 Issue R
Die Geometrie ist dieselbe wie beim Superior Team XF 29 Issue R
Im Gegensatz zum Top-Modell in schwarz rollt das Damenrad auf Alu-Laufräder und besitzt einen Sattel mit Alu-Gestell
Im Gegensatz zum Top-Modell in schwarz rollt das Damenrad auf Alu-Laufräder und besitzt einen Sattel mit Alu-Gestell
Mehr Federweg für mehr Fahrspaß – das verspricht das neue Superior XF 999 TR-Trailbike
Mehr Federweg für mehr Fahrspaß – das verspricht das neue Superior XF 999 TR-Trailbike
Lockout für die Federung und ein Hebel für die absenkbare Sattelstütze
Lockout für die Federung und ein Hebel für die absenkbare Sattelstütze - Superior bleibt sich treu und stellt auch beim Trailbike wettkampforientierte Details zur Verfügung
Das schwarze Finish strahlt eher Understatement aus, wirkt jedoch durchaus hochwertig
Das schwarze Finish strahlt eher Understatement aus, wirkt jedoch durchaus hochwertig
Die Verkürzung der Dämpferaufnahme ermöglicht es, ohne Änderungen der Geometrie des vorderen Rahmendreiecks einen längeren Dämpfer für 130 mm Federweg zu verbauen
Die Verkürzung der Dämpferaufnahme ermöglicht es, ohne Änderungen der Geometrie des vorderen Rahmendreiecks einen längeren Dämpfer für 130 mm Federweg zu verbauen
Angetrieben wird das Trailbike in der Top-Austattungsvariante mit der SRAM X01 Eagle-Schaltung
Angetrieben wird das Trailbike in der Top-Austattungsvariante mit der SRAM X01 Eagle-Schaltung
Die absenkbare Sattelstütze aus dem Hause Crankbrothers soll die Trailtauglichkeit des Bikes erhöhen
Die absenkbare Sattelstütze aus dem Hause Crankbrothers soll die Trailtauglichkeit des Bikes erhöhen

In den letzten Jahren hat sich die Bike-Schmiede Superior dank des World Cup-Teams unter der Leitung von Bart Brentjens in der Rennszene etabliert – doch seit dem Rückzug aus dem Renngeschehen um das Team des ehemaligen Olympiasiegers ist es eher still geworden. Seit dem vergangenen Jahr mischt der Hersteller auch im Feld der XC-Race-Fullys und Trailbikes mit. Beide Modelle erhielten zum Modelljahr 2019 eine Überarbeitung – das Race-Fully ist sogar in einer Damenvariante verfügbar.

Diashow: Eurobike 2018 - Superior – Neues Trailbike & modifiziertes Race-Fully
Angetrieben wird das Trailbike in der Top-Austattungsvariante mit der SRAM X01 Eagle-Schaltung
Lockout für die Federung und ein Hebel für die absenkbare Sattelstütze
Angetrieben wird das Rad entweder von Shimanos neuer XTR-Schaltung oder einem Eagle-System aus dem Hause SRAM
Das überarbeitete Fully Superior Team XF 29 Issue R soll sich auf den Cross-Country-Strecken dieser Welt zuhause fühlen
Das Superior MODO Team XF 29 Issue kommt in einer speziellen pinken Lackierung, die Damen besonders ansprechen soll
Diashow starten »

Superior Team XF 29 Issue R

Die bereits im World Cup erprobte Geometrie des Race-Fullys wurde aus dem Vorjahr übernommen. Ein verhältnismäßig steiler Lenkwinkel von 71° in Größe M soll viel Agilität auf den Rennstrecken dieser Welt garantieren. Lediglich die Komponentenwahl bietet Neuerungen am Modell. So kommt das Top-Modell nun mit der neuen Shimano XTR-Schaltung daher. Alternativ gibt es den SRAM Eagle-Antrieb – beides jedoch nur mit einem Kettenblatt, da keine Umwerfer-Aufnahme am Rahmen vorgesehen ist.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Rahmengrößen S (15,5″), M (17,5″), L (19″), XL (21″)
  • Federweg 100 mm/100 mm
  • Laufradgröße 29″
Das überarbeitete Fully Superior Team XF 29 Issue R soll sich auf den Cross-Country-Strecken dieser Welt zuhause fühlen
# Das überarbeitete Fully Superior Team XF 29 Issue R soll sich auf den Cross-Country-Strecken dieser Welt zuhause fühlen
Die Entwickler legten bewusst Wert auf eine effiziente Kinematik
# Die Entwickler legten bewusst Wert auf eine effiziente Kinematik
Angetrieben wird das Rad entweder von Shimanos neuer XTR-Schaltung oder einem Eagle-System aus dem Hause SRAM
# Angetrieben wird das Rad entweder von Shimanos neuer XTR-Schaltung oder einem Eagle-System aus dem Hause SRAM
Die Rahmenkonstruktion schließt die Montage eines Umwerfers aus
# Die Rahmenkonstruktion schließt die Montage eines Umwerfers aus - Der Fahrer ist also gezwungen, auf ein Kettenblatt zu setzen
Der Blocklock-Steursatz von Acros verhindert zuverlässig, dass der Lenker zu weit verdreht wird und den Rahmen beschädigt
# Der Blocklock-Steursatz von Acros verhindert zuverlässig, dass der Lenker zu weit verdreht wird und den Rahmen beschädigt
Die Anbauteile wie Lenker, Sattel und Vorbau stammen allesamt von Superior selbst
# Die Anbauteile wie Lenker, Sattel und Vorbau stammen allesamt von Superior selbst

Superior MODO Team XF 29 Issue

Passend zum sehr sportlich orientierten Race-Fully bietet Superior eine Variante für Frauen an. Das mit 100 Millimeter an der Front und am Heck ausgestattete Rad soll auch farblich die Damenwelt ansprechen. Es ist nur in den kleinen Größen 15,5″ und 17,5″ erhältlich und verfügt über exakt dieselbe Geometrie wie das Modell Team XF 29 Issue R.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Rahmengrößen S(15,5″), M(17,5″)
  • Federweg 100 mm/100 mm
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten spezielle Damenlackierung
Das Superior MODO Team XF 29 Issue kommt in einer speziellen pinken Lackierung, die Damen besonders ansprechen soll
# Das Superior MODO Team XF 29 Issue kommt in einer speziellen pinken Lackierung, die Damen besonders ansprechen soll
Hinter dem Begriff MODO verbirgt sich eine Kampagne der Firma, die sich speziell an Frauen richtet
# Hinter dem Begriff MODO verbirgt sich eine Kampagne der Firma, die sich speziell an Frauen richtet
Die Geometrie ist dieselbe wie beim Superior Team XF 29 Issue R
# Die Geometrie ist dieselbe wie beim Superior Team XF 29 Issue R
Im Gegensatz zum Top-Modell in schwarz rollt das Damenrad auf Alu-Laufräder und besitzt einen Sattel mit Alu-Gestell
# Im Gegensatz zum Top-Modell in schwarz rollt das Damenrad auf Alu-Laufräder und besitzt einen Sattel mit Alu-Gestell

Superior XF 999 TR

Für die Fans gröberen Geländes hat Superior seit dem vergangenen Jahr mit dem XF 999 TR ein eher trailorientiertes Bike im Produktportfolio. Das Fahrverhalten ähnelte bisher sehr stark dem wettkampforientierten XC-Fully, sodass die Entwickler zum Modelljahr 2019 einige Änderungen vornahmen. Aus 120 Millimeter Federweg am Heck und an der Front sind nun jeweils 130 Millimeter geworden. Die Geometrie ist dieselbe, eine verkürzte Dämpferaufnahme sorgt jedoch für zusätzlichen Platz im Rahmendreieck. Zusätzliche Features, wie eine integrierte, absenkbare Sattelstütze und breitere Felgen, sollen zudem eine höhere Trailtauglichkeit mit sich bringen.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Rahmengrößen S (15,5″), M (17,5″), L (19″), XL (21″)
  • Federweg 130 mm/130 mm
  • Laufradgröße 29″
Mehr Federweg für mehr Fahrspaß – das verspricht das neue Superior XF 999 TR-Trailbike
# Mehr Federweg für mehr Fahrspaß – das verspricht das neue Superior XF 999 TR-Trailbike
Lockout für die Federung und ein Hebel für die absenkbare Sattelstütze
# Lockout für die Federung und ein Hebel für die absenkbare Sattelstütze - Superior bleibt sich treu und stellt auch beim Trailbike wettkampforientierte Details zur Verfügung
Das schwarze Finish strahlt eher Understatement aus, wirkt jedoch durchaus hochwertig
# Das schwarze Finish strahlt eher Understatement aus, wirkt jedoch durchaus hochwertig
Die Verkürzung der Dämpferaufnahme ermöglicht es, ohne Änderungen der Geometrie des vorderen Rahmendreiecks einen längeren Dämpfer für 130 mm Federweg zu verbauen
# Die Verkürzung der Dämpferaufnahme ermöglicht es, ohne Änderungen der Geometrie des vorderen Rahmendreiecks einen längeren Dämpfer für 130 mm Federweg zu verbauen
Angetrieben wird das Trailbike in der Top-Austattungsvariante mit der SRAM X01 Eagle-Schaltung
# Angetrieben wird das Trailbike in der Top-Austattungsvariante mit der SRAM X01 Eagle-Schaltung
Die absenkbare Sattelstütze aus dem Hause Crankbrothers soll die Trailtauglichkeit des Bikes erhöhen
# Die absenkbare Sattelstütze aus dem Hause Crankbrothers soll die Trailtauglichkeit des Bikes erhöhen

Was haltet ihr von den neuen Modellen von Superior?


Alle Artikel zur Eurobike 2018

  1. benutzerbild

    Juuro

    dabei seit 12/2005

    Ich verstehe nicht ganz was das mit dem XC Team von Bart Brentjens zu tun hat. Die fahren doch American Eagle?
  2. benutzerbild

    k_star

    dabei seit 04/2008

    Juuro
    Ich verstehe nicht ganz was das mit dem XC Team von Bart Brentjens zu tun hat. Die fahren doch American Eagle?
    es steht nirgendwo, dass sie dieses jahr auch noch superior fahren.

    In den letzten Jahren hat sich die Bike-Schmiede Superior dank des World Cup-Teams unter der Leitung von Bart Brentjens in der Rennszene etabliert – doch seit dem Rückzug aus dem Renngeschehen um das Team des ehemaligen Olympiasiegers ist es eher still geworden.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Creeper666

    dabei seit 06/2011

    Ich suche das Trailbike.

    175 Kurbel und wahrscheinlich auch nur max. 36T Kettenblatt möglich.
  5. benutzerbild

    cluso

    dabei seit 01/2003

    Die Farbe der Damenversion ist klasse...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular: