Nach nur drei Wochen sind wir wieder da. Moritz ist vollgepackt mit Eindrücken vom World Cup in Mont-Sainte-Anne und lässt uns alle daran teilhaben. Wir besprechen aber auch weitere Events wie die Deutsche Downhill-Meisterschaft oder den Red Bull Joyride, bei dem der Deutsche Erik Fedko auf Rang 3 fuhr. Außerdem: die schwere Verletzung von Ines Thoma, das OneUp EDC Tool und der Prototyp einer elektrischen Reverb.

Biersorten

Downhill World Cup Mont-Sainte-Anne

Moritz teilt seine Erfahrungen von der vergangenen World Cup-Station in Mont-Sainte-Anne mit euch:

  • Wo ist eigentlich MSA?
  • Wetter beim Training, Blitze schlugen in den Lift ein, Regen ohne Ende
  • Ablauf der Trainings-Sessions wegen des Wetters
  • Rob Warner nimmt die Vorbereitung seines Moderationsjobs sehr ernst
  • große Abstände bei den Women Elite
  • Gesamtwertung bei Men Elite steht jetzt fest, Women Elite ist noch offen
  • Aaron Gwin fuhr nicht mit und testete stattdessen ein YT Tues mit groß aussehenden Laufrädern (Instagram)
  • Ausblick auf den letzten Lauf des World Cups in La Bresse

Das Lieblingsvideo von Moritz – Brook MacDonalds Rahmen knackt kurz und kräftig bei der Landung in La Bresse 2011:

Josh Bryceland fällt mit Schrittgeschwindigkeit in einen Double:

OneUp EDC Tool im Test

Jetzt gibt es einen ausführlichen Testbericht bei MTB-News.de.

Deutsche Downhill-Meisterschaft

Christian Textor fuhr mit seinem komplett ausgestatteten Enduro-Bike (Ersatzschlauch, Wasserflasche usw.) auf Platz 2. Max Hartenstern gewinnt.

Wir haben 33 FahrerInnen und ihre Bikes fotografiert: iXS Downhill Cup & Deutsche DH-Meisterschaft – Bad Tabarz: 33 Fahrer und ihre Bikes

Red Bull Joyride 2018

Senkrechtstarter Erik Fedko legt einen sehr guten Lauf hin und fuhr als erster Deutscher auf das Podium. Replay bei MTB-News.de | Interview mit Erik bei MTB-News.de

Ines Thoma verletzt sich in Whistler

Ines Thoma musste ihr erstes EWS-Rennen wegen eines Sturzes aussetzen. Wir haben Ines interviewt.

Wir denken kurz darüber nach, ob man die schlimmsten Stürze immer auf den relativ einfachen Strecken hat.

Hannes hat sich mal auf der A-Line in Whistler hingelegt: Video

Wie ist das bei euch: stürzt ihr auch eher in den technisch einfachen Sektionen? Falls ja, warum ist das so?

Ein weiteres Thema ist die Gefährlichkeit vom Mountainbiken im Vergleich zu anderen Sportarten wie z. B. Fußball, Handball oder das Bewegen in Kneipp-Becken.

Klarstellung

Das Protektoren-Thema in der letzten Episode wurde hier und da kontrovers diskutiert – wir stellen noch mal ein paar wichtige Punkte klar.

Sattelstützen-Prototyp von SRAM

Moritz hat den Prototypen einer E-Reverb (E-Verb) in Mont Sainte Anne gesehen und berichtet. Wir diskutieren über die Sinnhaftigkeit und diskutieren Vor- und Nachteile solcher elektrischen Komponenten.

Wir versuchen uns an der Beantwortung der wichtigsten Frage: Wie teuer wird das Ding?

Bike Hacks

Habt ihr nützliche Bike Hacks oder Dinge auf die ihr nicht verzichten könnt? Schreibt eure besten Tipps und Tricks in die Kommentare – wir werden sie dann gerne in einer der nächsten Sendungen vorstellen!

Neuerwerbungen/Empfehlungen

Wie war das Bier?

  • Marcus: Gerne wieder!
  • Hannes: Nothelfer – Sehr süffig, sehr lecker, Empfehlung. Crew Republic – Wie immer gut.
  • Moritz: n/a

Die Bitte zum Schluss

Bewertet unseren Podcast bei iTunes oder in der iOS Podcast App! Viele Bewertungen motivieren uns, baldmöglichst die nächste Episode aufzuzeichnen und verbessern zudem die Auffindbarkeit des Podcasts. Unter allen Bewertungen verlosen wir zur nächsten Ausgabe wieder ein Teil aus der Schatzkiste der MTB-News.de-Redaktion. Um was es sich beim Gewinn handelt, wird jetzt natürlich noch nicht verraten. Nur vielleicht so viel, dass natürlich Mountainbike- bzw. MTB-News.de-Bezug gegeben ist (nicht vergessen, den IBC-Benutzernamen mit in der iTunes-Bewertung anzugeben, sonst können wir es nicht zuordnen).

Episode hören

Teilnehmer

avatar Johannes Herden
avatar Marcus Jaschen Paypal.me Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Moritz Zimmermann

Podcast abonnieren

Du willst uns unterwegs hören? Kein Problem: abonniere den MTB-News.de Podcast einfach mit der Podcast-App deiner Wahl. Ein Klick auf den folgenden Button reicht:

  1. benutzerbild

    Marcel291

    dabei seit 10/2012

    rik
    Ich habe es eben auf einem iPad getestet (Safari, iOS 11.4.1) - beides problemlos. Eventuell hilft es, den Safari mal aufzuräumen (Einstellungen → Safari → Erweitert → Website-Daten → "mtb-news.de" in das Suchfeld eintippen und dann den Eintrag durch nach-links-Wischen entfernen.

    Viele Grüße
    Das Löschen der Website Daten führte leider nicht zum Erfolg, aber ein Update von der letzten Softwareversion auf 11.4.1 führte zum gewünschten Erfolg! :daumen:

    Dennoch sei die Frage eines in Sachen Software nicht allzu versierten Nutzers erlaubt:
    Wie kann das sein, dass oben genannte Dinge trotz ziemlich aktueller Software (1 Version vor 11.4.1, meine sie hieß 11.3.9) nicht mehr funktionieren?
    Passt ihr eure Website so schnell an neue Softwareversionen an? :eek:
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    rik

    dabei seit 04/2001

    Marcel291
    Passt ihr eure Website so schnell an neue Softwareversionen an?
    Nein, wir sind da sogar relativ gutmütig was das angeht. Ich vermute weiterhin, dass irgendwas an deinem Browser auf dem iPad schief war. Ein System-Update räumt ja auch großflächig auf, wodurch der Browser dann vermutlich wieder in einen vernünftigen Zustand gebracht wurde. Naja, jedenfalls geht's jetzt :daumen:
  4. benutzerbild

    Marcel291

    dabei seit 10/2012

    rik
    Nein, wir sind da sogar relativ gutmütig was das angeht. Ich vermute weiterhin, dass irgendwas an deinem Browser auf dem iPad schief war. Ein System-Update räumt ja auch großflächig auf, wodurch der Browser dann vermutlich wieder in einen vernünftigen Zustand gebracht wurde. Naja, jedenfalls geht's jetzt :daumen:
    Ja genau funzt wieder! Danke für die schnelle Hilfe und für die Infos! :daumen:
  5. benutzerbild

    harryhallers

    dabei seit 03/2003

    Ich habe Fragen für die nächste Folge bzgl. der Fotos:

    Wo positioniert ihr euch (Fahrer fährt auf mich zu oder nahe am Boden -> dann 90 Grad Winkel?). Ich habe keine Erfahrung bei Actionfotod und die Position ist ja wichtig für die Komposition. Ich denke das ist das sicher Situationsabhängig, aber welche Objektive nutzt ihr dann? 70-200 und 35?

    Wieviel Arbeit verwendet ihr auf die Bildkomposition?

    Welches Autofokussystem nutzt ihr um die Fahrer zu tracken und wie geht ihr hier vor?

    Ich setzt bei People immer einen manuellen Fukus und verschiebe ihn dann natürlich Manuel, das geht sicher nicht bei Sportfotos.
    Habt ihr Auto ISO an oder was läßt ihr die Kamera entscheiden bzgl. der Einstellungen?

    Welche Taschen nehmt ihr mit, bei den extremen Bedingungen in der Natur, am Berg und dann natürlich auch im Flugzeug.

    Freue mich auf die nächste Folge! Macht weiter so!
  6. benutzerbild

    FloImSchnee

    dabei seit 08/2004

    Als Androidnutzer (Player FM) kann ich auf itunes nichts bewerten, daher hier: höre eure Podcasts sehr gerne -- optimal für's Autofahren!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image