Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mit dem SB130 präsentieren die Jungs von Yeti ihre Version der eierlegenden Wollmilchsau
Mit dem SB130 präsentieren die Jungs von Yeti ihre Version der eierlegenden Wollmilchsau - 150 mm Federweg vorne, 130 mm hinten, flacher Lenkwinkel, steiler Sitzwinkel, langer Reach und kurze Kettenstreben. Preislich geht es ab 5.199 $ los
Die Verarbeitung des Carbonrahmens ist Yeti-typisch enorm hochwertig
Die Verarbeitung des Carbonrahmens ist Yeti-typisch enorm hochwertig
Auch beim SB130 kommt das Switch-Infinity-System zum Einsatz
Auch beim SB130 kommt das Switch-Infinity-System zum Einsatz - in Kooperation mit Fox wurde eine Gleit-Linearführung enwickelt
Von der Seite werden die Überarbeitungen an der Geometrie offensichtlich: langer Reach, kurze Kettenstreben und ein flacher Lenkwinkel
Von der Seite werden die Überarbeitungen an der Geometrie offensichtlich: langer Reach, kurze Kettenstreben und ein flacher Lenkwinkel
Erhältlich ist auch ein Rahmenkit für 3.500 $
Erhältlich ist auch ein Rahmenkit für 3.500 $ - die Kompletträder gehen ab 5.199 $ los. Für die Topversion ist man inklusive Upgrade-Option der Laufräder 10.099 $ los
Der Rahmen wird auch in der Farbe schwarz verfügbar sein
Der Rahmen wird auch in der Farbe schwarz verfügbar sein
An der Front sorgt eine Fox 36 für Ruhe
An der Front sorgt eine Fox 36 für Ruhe - je nach Modell wird entweder mit SRAM oder Shimano gebremst
Hauseigener Carbonlenker von Yeti
Hauseigener Carbonlenker von Yeti
Die XO1 Eagle Version kommt mit der namensgebenden Schaltgruppe von Sram
Die XO1 Eagle Version kommt mit der namensgebenden Schaltgruppe von Sram
Maxxis-Reifen auf DT Swiss-Felgen sollen für Grip sorgen
Maxxis-Reifen auf DT Swiss-Felgen sollen für Grip sorgen
Dank überarbeiteter Geometrie, großen Laufrädern und ausreichend Federweg scheint das Yeti bergab enorm potent zu sein
Dank überarbeiteter Geometrie, großen Laufrädern und ausreichend Federweg scheint das Yeti bergab enorm potent zu sein
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 119
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 119
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 91
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 91
CGrant 20180616 SB130 Lenawee 238
CGrant 20180616 SB130 Lenawee 238
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 72
CGrant 20180615 SB130 Lenawee 72

Nach dem Yeti SB150, das wir euch schon vorgestellt haben, präsentiert Yeti jetzt das SB130. Ganz wie der große Bruder rollt es auch auf 29″-Laufrädern, hat einen Carbon-Rahmen mit lebenslanger Garantie und soll dank langem Reach, flachem Lenkwinkel, 150 mm Federweg vorne und 130 mm am Heck ein Rad für jedes Terrain sein. Hier kommen alle Informationen über das neue Yeti SB130.

Yeti SB130: Infos und Preise

29er Trailbikes sind in – und nun bietet auch die Kultmarke aus Colorado ihre Interpretation dieses Genres an. Das SB5.5 wurde komplett überarbeitet und kommt jetzt als SB130 mit großen 29″-Laufrädern auf den Markt. Es bietet mit 150 mm Federweg an der Gabel und 130 mm am Hinterbau auch noch ausreichend Reserven für etwas anspruchsvolleres Gelände. Die komplett überarbeitete Geometrie unterstützt dies – durch den langen Reach mit gleichzeitig kurzen Kettenstreben, den steilen Sitzwinkel gepaart mit einem flachen Lenkwinkel und einer Gabel mit 44 mm Offset möchte Yeti eine Art „eierlegende Wollmilchsau“ geschaffen haben.

  • Rahmenmaterial Carbon
  • Federweg 150 mm (vorne) / 130 mm (hinten)
  • Hinterbau Switch Infinity
  • Laufradgröße 29″
  • Besonderheiten lange, flache Geometrie, Platz für Trinkflasche im Rahmen, Boost 148 Hinterbau, lebenslange Garantie
  • Gewicht 12,9 kg (Größe M, Xo1 Eagle Aufbau; Herstellerangabe)
  • Farben Schwarz / Türkis
  • Rahmengrößen S / M / L / XL
  • Verfügbar April 2019
  • www.yeticycles.com

Preis Rahmenset: 3.690 € / 3500 $ (UVP, inklusive Fox Performance DPX2-Dämpfer)
Preis GX Eagle: 5.690 € / 5.199 $ (UVP)
Preis GX Eagle Comp: 6.199 $, Europreis noch nicht bekannt (UVP)
Preis X01 Eagle: 7.990 € / 7199 $ (UVP)
Preis X01 Eagle Race: 8.199 $, Europreis noch nicht bekannt
Preis XX1 Eagle: 9.199 $, Europreis noch nicht bekannt (UVP)

Mit dem SB130 präsentieren die Jungs von Yeti ihre Version der eierlegenden Wollmilchsau
# Mit dem SB130 präsentieren die Jungs von Yeti ihre Version der eierlegenden Wollmilchsau - 150 mm Federweg vorne, 130 mm hinten, flacher Lenkwinkel, steiler Sitzwinkel, langer Reach und kurze Kettenstreben. Preislich geht es ab 5.199 $ los
Die Verarbeitung des Carbonrahmens ist Yeti-typisch enorm hochwertig
# Die Verarbeitung des Carbonrahmens ist Yeti-typisch enorm hochwertig
Auch beim SB130 kommt das Switch-Infinity-System zum Einsatz
# Auch beim SB130 kommt das Switch-Infinity-System zum Einsatz - in Kooperation mit Fox wurde eine Gleit-Linearführung enwickelt
Diashow: Neues Yeti SB130 - Kleiner Trail-Bruder mit 130 mm Federweg
CGrant 20180616 SB130 Lenawee 238
Der Rahmen wird auch in der Farbe schwarz verfügbar sein
Erhältlich ist auch ein Rahmenkit für 3.500 $
An der Front sorgt eine Fox 36 für Ruhe
Mit dem SB130 präsentieren die Jungs von Yeti ihre Version der eierlegenden Wollmilchsau
Diashow starten »

Geometrie

Wie beim SB150 verfolgt Yeti beim kleineren Bruder SB130 das Konzept einer progressiven Geometrie: Ein langer Reach (460,2 mm in Rahmengröße M) mit einem flachen Lenkwinkel von 65,5 Grad und einer 150 mm-Gabel soll bergab auch im schweren Gelände für ausreichend Stabilität und Ruhe sorgen. Kurze Kettenstreben (433 mm) und der kurze Gabel-Offset sorgen dafür, dass das Rad trotz langem Radstand handlich und verspielt bleibt. Mit 77 Grad ist der Sitzwinkel eher steil und soll dem Rad gute Klettereigenschaften verleihen. Dank vier verschiedener Rahmengrößen von S-XL sollte jeder Kunde ein passendes Rad finden.

Von der Seite werden die Überarbeitungen an der Geometrie offensichtlich: langer Reach, kurze Kettenstreben und ein flacher Lenkwinkel
# Von der Seite werden die Überarbeitungen an der Geometrie offensichtlich: langer Reach, kurze Kettenstreben und ein flacher Lenkwinkel
GrößeSMLXL
Sitzrohrlänge380 mm410 mm450 mm495 mm
Oberrohrlänge 570.7 mm601.9 mm625.2 mm653.4 mm
Lenkwinkel65.5°65.5°65.5°65.5°
Sitzwinkel77.1 mm77 mm76.9 mm76.9 mm
Kettenstrebenlänge433 mm433 mm433 mm433 mm
Radstand1173.9 mm1205.6 mm1230.2 mm1259.7 mm
Tretlagerhöhe337.6 mm337.7 mm337.7 mm337.7 mm
Überstand723.5 mm725.9 mm728.2 mm730.6 mm
Steuerrohrlänge95 mm99.2 mm110.2 mm121.2 mm
Bauhöhe der Gabel 557.1 mm557.1 mm557.1 mm557.1 mm
Gabeloffset44 mm44 mm44 mm44 mm
Stack611 mm614.8 mm624.8 mm634.8 mm
Reach430.2 mm460.2 mm480.2 mm505.2 mm

Ausstattung

Das Yeti SB130 wird in mehreren Ausführungen erhältlich sein. Der Preis für günstigere C-Series beginnt bei 5.199 $ und ist mit Fahrwerks-Komponenten von Fox ausgestattet. Der GX Eagle-Antrieb kommt wie die Guide R-Bremsen von SRAM. Die hochwertigere T-Version des Rahmens ist mit einer X01 Eagle ab 7.199 $ zu haben. Dafür sind auch hochwertige Anbauteile wie das Fox-Fahrwerk oder die neuen Bremsen von Shimano zu haben. Wer nicht groß auf seinen Geldbeutel achten muss, kann sich mit der T-Version XX1 Eagle für 10.099 $ einen Traum auf zwei Rädern leisten. Kaufinteressenten des SB130 haben die Wahl zwischen den drei Farbaustattungen Schwarz, Türkis und Schwarz/Türkis.

Erhältlich ist auch ein Rahmenkit für 3.500 $
# Erhältlich ist auch ein Rahmenkit für 3.500 $ - die Kompletträder gehen ab 5.199 $ los. Für die Topversion ist man inklusive Upgrade-Option der Laufräder 10.099 $ los
Der Rahmen wird auch in der Farbe schwarz verfügbar sein
# Der Rahmen wird auch in der Farbe schwarz verfügbar sein
An der Front sorgt eine Fox 36 für Ruhe
# An der Front sorgt eine Fox 36 für Ruhe - je nach Modell wird entweder mit SRAM oder Shimano gebremst
Hauseigener Carbonlenker von Yeti
# Hauseigener Carbonlenker von Yeti
Die XO1 Eagle Version kommt mit der namensgebenden Schaltgruppe von Sram
# Die XO1 Eagle Version kommt mit der namensgebenden Schaltgruppe von Sram
Maxxis-Reifen auf DT Swiss-Felgen sollen für Grip sorgen
# Maxxis-Reifen auf DT Swiss-Felgen sollen für Grip sorgen

Yeti SB130 C/Series

ModellSRAM GX EAGLESRAM GX EAGLE COMP
FedergabelFOX PERFORMANCE 36/150MMFOX PERFORMANCE 36/150MM
DämpferFOX PERFORMANCE DPX2FOX PERFORMANCE DPX2
VorderreifenMAXXIS MINION DHF 2.5MAXXIS MINION DHF 2.5
HinterreifenMAXXIS AGGRESSOR 2.3MAXXIS AGGRESSOR 2.3
BremsenSRAM CENTERLINE 180SHIMANO 180
SteuersatzCANE CREEK 40 INTEGRATEDCANE CREEK 40 INTEGRATED
Radsatz DT SWISS M1900 30MMDT SWISS M1700 30MM
Tretlager SRAM DUB BB92SRAM DUB BB92
GriffeERGON GE1ERGON GE1
LenkerRACE FACE AEFFECT R 35x780MMRACE FACE AEFFECT R 35x780MM
Vorbau RACE FACE AEFFECT R 35x40MMRACE FACE AEFFECT R 35x4OMM
KurbelnSRAM GX EAGLE 30TSRAM X1 CARBON EAGLE 30T
SattelWTB CUSTOM VOLTWTB CUSTOM VOLT
BremsenSRAM GUIDE RSHIMANO XT 2 PISTON
SchaltwerkSRAM GX EAGLESRAM X01 EAGLE
KassetteSRAM 1275 EAGLE 10-50SRAM 1275 EAGLE 10-50
Kette SRAM GX EAGLESRAM GX EAGLE
SchalthebelSRAM GX EAGLESRAM GX EAGLE
SattelstützeFOX TRANSFERFOX TRANSFER
Upgrade +DT SWISS XMC 1200 30MMDT SWISS XMC 1200 30MM
Preis5,199 $6,199 $
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Yeti SB130 Turq Series

ModellSRAM X01 EAGLESRAM X01 EAGLE RACESRAM XX1 EAGLE
FedergabelFOX FACTORY 36/150MMFOX FACTORY 36/150MMFOX FACTORY 36/150MM
DämpferFOX FACTORY DPX2FOX FACTORY DPX2FOX FACTORY DPX2
VorderreifenMAXXIS MINION DHF 2.5MAXXIS MINION DHF 2.5MINION DHF 2.5
HinterreifenMAXXIS AGGRESSOR 2.3MAXXIS AGGRESSOR 2.3MAXXIS AGGRESSOR 2.3
BremseSHIMANO 180SRAM CENTERLINE 180SRAM CENTERLINE 180
SteuersatzCANE CREEK 40 INTEGRATEDCANE CREEK 40 INTEGRATEDCANE CREEK 40 INTEGRATED
LaufräderDT SWISS M1700 30MMDT SWISS XM 1501 SPLINE ONE 30MMDT SWISS XM 1501 SPLINE ONE 30MM
Tretlager SRAM DUB BB92SRAM DUB BB92SRAM DUB BB92
GriffeERGON GE1ERGON GE1ERGON GE1
LenkerYETI CARBON 35x780MMYETI CARBON 35x780MMYETI CARBON 35x780MM
Vorbau RACE FACE AEFFECT R 35x40MMRACE FACE TURBINE R 35x40MMRACE FACE TURBINE R 35x40MM
KurbelnSRAM X01 CARBON EAGLE 30TSRAM X01 CARBON EAGLE 30TSRAM X01 CARBON EAGLE 30T
SattelWTB CUSTOM VOLTWTB CUSTOM VOLTERGON CUSTOM SME3
BremsenSHIMANO XT 2 PISTONSRAM GUIDE RSCSRAM GUIDE ULTIMATE
SchaltwerkSRAM X01 EAGLESRAM X01 EAGLESRAM XX1 EAGLE
KassetteSRAM 1275 EAGLE 10-50SRAM 1295 EAGLE 10-50SRAM 1299 EAGLE 10-50
Kette SRAM GX EAGLESRAM GX EAGLESRAM XX1 EAGLE
SchalthebelSRAM GX EAGLESRAM X01 EAGLESRAM XX1 EAGLE
SattelstzeFOX TRANSFERFOX TRANSFERFOX TRANSFER FACTORY
Upgrade +DT SWISS XMC 1200 30MMDT SWISS XMC 1200 30MMDT SWISS XMC 1200 30MM
Preis 7,199 $8,199 $9,199 $
🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼

Meinung @MTB-News.de

Die Geometriedaten und die Optik des Rades machen Lust auf mehr – vom „Haben-Will-Faktor“ des Rades mal ganz zu schweigen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, wie sich das Rad im Gelände fährt und freuen uns nicht nur auf einen ersten Test, sondern auch auf die Unterschiede auf dem Trail zum großen Bruder SB150!

Dank überarbeiteter Geometrie, großen Laufrädern und ausreichend Federweg scheint das Yeti bergab enorm potent zu sein
# Dank überarbeiteter Geometrie, großen Laufrädern und ausreichend Federweg scheint das Yeti bergab enorm potent zu sein

Wie gefällt euch das neue Yeti SB130?

Infos und Fotos: Pressemitteilung Yeti / Silverfish
  1. benutzerbild

    bbkp

    dabei seit 09/2010

    sind das enve M630 laufräder ? und wo gekauft ?
  2. benutzerbild

    YetiSb130

    dabei seit 01/2019

    bbkp
    sind das enve M630 laufräder ? und wo gekauft ?
    Enve M630 mit Dt Swiss 240
    Radstation.... Lindau...
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    bbkp

    dabei seit 09/2010

    irgendwie schaffe ich es nicht eine 29rer mit 150mm federweg und 44mm offset im fox konfigurator anzulegen.
    was habt ihr denn an fox verbaut ?
  5. benutzerbild

    amperbiker

    dabei seit 09/2010

    bbkp
    irgendwie schaffe ich es nicht eine 29rer mit 150mm federweg und 44mm offset im fox konfigurator anzulegen.
    was habt ihr denn an fox verbaut ?
    Hy
    die gibt es im Aftermarket nicht! Da musst du eine 160er nehmen und sie auf 150 umbauen - neuer Airshaft.
    Oder die 160er nehmen und sich freuen, funktioniert einwandfrei!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!