Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Intend Hero side
Intend Hero side
Intend Hero front
Intend Hero front
Neu designte Brücke und Ausfallenden
Neu designte Brücke und Ausfallenden
Geklemmt wird die 110x mm-Boost-Achse mit schwarzen M8 Titan-Kettenblattschrauben
Geklemmt wird die 110x mm-Boost-Achse mit schwarzen M8 Titan-Kettenblattschrauben

Neue Intend Hero Federgabel: Der kleine Komponentenhersteller Intend startet mit der Trailgabel Hero ein neues Produkt. Nach der Downhillgabel Infinity und der Enduro Gabel Edge schiebt Intend nun eine Gabel nach, die den Nerv der Zeit genau treffen soll: leichte 29“ Trailbikes mit einem Federwegsbereich zwischen 130 und 140 mm. Die Gabel ist leichter, trägt optisch etwas weniger dick auf und ist vom Innenleben identisch zu ihren großen Schwestern. Den Produktstart will Intend-Macher Cornelius Kapfinger mittels Crowdfunding auf seiner eigenen Homepage durchführen. Warum Crowdfunding – und warum auf seiner eigenen Seite? Das erfahrt ihr im Artikel.

Intend Hero – Infos und Preise

  • Einsatzbereich Trail/Allmountain/Marathon
  • Zeitraum Crowdfunding-Aktion 11.10.2018 – 11.11.2018
  • Laufradgröße 29″
  • Offset 48 mm Offset
  • Achsbreite 110 x 15 mm Boost-Achse (Torque Caps möglich)
  • Reifen-Einbaubreite bis 2,6″
  • Bremsaufnahme 180 mm
  • Gabelschaft Tapered, 240 mm Länge
  • Maximaler Laufraddurchmesser 770 mm
  • Federweg 110 bis 150 mm (intern verstellbar)
  • Gewicht 1742 g/1770 g inkl. Bremsaufnahme
  • Farben schwarz, blau, raw
  • Lieferbarkeit geplant Dezember 2018
  • Preis 1799 €
  • www.intend-bc.com/hero-crowdfunding
Intend Hero side
# Intend Hero side
Intend Hero front
# Intend Hero front

Die Intend Hero ist fast die logische Konsequenz aus dem bisherigen Portfolio: Neben einer Enduro- und Downhillgabel gibt es nun die noch leichtere Trailvariante. Warum sich Cornelius für Crowdfunding entschieden hat:

“Ohne Kickstarter und Co. habe ich zwar weniger Reichweite, aber auch einen Vorteil in Form von gesparten Gebühren. Diese will ich lieber an meine Kunden weitergeben. Somit erhält jeder Unterstützer der Kampagne einen kostenlosen Intend-Vorbau seiner Wahl dazu. Da diese sonst auch nicht günstig sind, ist das doch ein guter Mehrwert für den Kunden.”

Neu designte Brücke und Ausfallenden
# Neu designte Brücke und Ausfallenden
Geklemmt wird die 110x mm-Boost-Achse mit schwarzen M8 Titan-Kettenblattschrauben
# Geklemmt wird die 110x mm-Boost-Achse mit schwarzen M8 Titan-Kettenblattschrauben

In den vergangenen Jahren hat Cornelius nach eigener Aussage viel Erfahrung hinsichtlich der Konstruktion strukturieller Bauteile gewonnen und konnte daher Brücke, Rohre und Ausfallenden leichter gestalten als bei der großen Enduro-Schwester Edge – am Ende bleibt die Waage bei rund 1750 g stehen. Intern jedoch bleibt alles beim alten: Das Dämpfungskonzept der Hero ist mit dem der Modelle Edge und Infinity identisch, inklusive der Luftfeder mit langer Negativkammer, die laut Cornelius eine stahlfederartige Kennlinie erzeugen soll – ohne Zusatzkolben und große Abstimmungs-Orgien. Dass diese Technik funktioniert, hat nicht zuletzt Racerin Nina Hoffmann bewiesen, die auf der Intend-Doppelbrückengabel 2018 den Deutschen DH-Meistertitel einfahren konnte.

Nina Hoffmann darf auf eine sehr starke Premierensaison im Downhill World Cup zurückblicken
# Nina Hoffmann darf auf eine sehr starke Premierensaison im Downhill World Cup zurückblicken - nach mehreren Top 10-Ergebnissen und dem Titel bei der Deutschen Meisterschaft konnte sie sich im Finale bei der WM auf einem sehr guten 9. Rang platzieren.

Aktuell ist die Gabel nur in 29″ verfügbar, 27.5″ folgt laut Cornelius später ebenfalls.

Zur Crowdfunding-Aktion und vielen weiteren Infos und Hintergründen geht es hier: www.intend-bc.com/hero-crowdfunding

Was haltet ihr von der neuen Gabel der kleinen Freiburger Firma?

Info: Pressemitteilung Cornelius Kapfinger
  1. benutzerbild

    gabarinza

    dabei seit 06/2007

    Zugegeben, ich hab keine Ahnung bei Werkstoffen aus Metall, aber kann man die beiden Teile überhaupt vergleichen? :ka:

    Sprich, um bei der USD zu bleiben, zerkratzen da die Tauchrohre so schnell wie bei einer Standardgabel die Tauchrohre? Das eine ist irgendwie oberflächenbehandelt um eine möglichst harte Oberfläche zu bekommen, das andere irgendeine Magnesiumlegierung.

    Schade dass die Hero so spät kommt. Wenn ich nicht kürzlich eine 2018er 36 ins Bike gebaut hätte, wäre die Hero genau die Gabel die ich gerne testen würde.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob die nicht zu filigran wirkt in den aktuell fetten Carbonrahmen. Hat zwar nix mit Funktion zu tun, aber schliesslich fährt das Auge ja auch mit.:p

    Welche Durchmesser haben die Rohre?
  2. benutzerbild

    BommelMaster

    dabei seit 01/2002

    gabarinza
    Zugegeben, ich hab keine Ahnung bei Werkstoffen aus Metall, aber kann man die beiden Teile überhaupt vergleichen? :ka:

    Sprich, um bei der USD zu bleiben, zerkratzen da die Tauchrohre so schnell wie bei einer Standardgabel die Tauchrohre? Das eine ist irgendwie oberflächenbehandelt um eine möglichst harte Oberfläche zu bekommen, das andere irgendeine Magnesiumlegierung.

    Schade dass die Hero so spät kommt. Wenn ich nicht kürzlich eine 2018er 36 ins Bike gebaut hätte, wäre die Hero genau die Gabel die ich gerne testen würde.
    Ich bin mir nur nicht sicher ob die nicht zu filigran wirkt in den aktuell fetten Carbonrahmen. Hat zwar nix mit Funktion zu tun, aber schliesslich fährt das Auge ja auch mit.:p

    Welche Durchmesser haben die Rohre?
    Die Standrohre oben messen knapp 45mm, die unteren 35mm.

    Hier ein Vergleich der Brücke zu einer Pike:
    View attachment 785192
    View attachment 785193

    ich denke tatsächlich nicht, dass diese Gabel zu filigran wirken wird :)

    egal in welchem Rahmen
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    gabarinza

    dabei seit 06/2007

    Nö, ich auch nicht.............:aetsch:

    Viel Erfolg übrigens, ich finde cool was du auf die Beine stellst. Und lass dich von den Besserwissern nicht unterkriegen (davon gehe ich eh nicht aus, aber sagt man halt so).
    Aus eigener Erfahrung weiß ich was es bedeutet sich selbstständig zu machen und eine Firma aufzubauen.
  5. benutzerbild

    flowbike

    dabei seit 10/2005

    Wird es die Gabel auch mit weniger Offset geben?

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!