Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
herbst-spezial-action-6564
herbst-spezial-action-6564
Race Face Agent Jacket / 169,95 €
Race Face Agent Jacket / 169,95 €
Bei der Agent-Jacke setzt Race Face auf eine elastische mehrlagige Konstruktion und von innen versiegelte Nähte.
Bei der Agent-Jacke setzt Race Face auf eine elastische mehrlagige Konstruktion und von innen versiegelte Nähte.
Auf der Vorderseite bietet die wetterfeste Jacke zwei große Taschen und zusätzlich zwei große Belüftungsöffnungen.
Auf der Vorderseite bietet die wetterfeste Jacke zwei große Taschen und zusätzlich zwei große Belüftungsöffnungen.
Über Kordelzüge lässt sich die Weite am Torso gut anpassen
Über Kordelzüge lässt sich die Weite am Torso gut anpassen - insgesamt ist die Jacke Race Face-typisch etwas weiter geschnitten und die Passform ist gut gelungen.
Ein Lob verdient auch die Kapuze
Ein Lob verdient auch die Kapuze - hier passt ein Helm problemlos drunter. Ist die Kapuze nicht in Gebrauch, kann sie dank eines Magneten gut fixiert werden.
Race Face Nano Jacket 3/4 / 89,95 €
Race Face Nano Jacket 3/4 / 89,95 €
Die Race Face Nano Jacket 3/4 lässt sich innerhalb kürzester Zeit auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten und ist bei Bedarf als Notfall-Schutz gegen Wind und Wetter einsatzbereit.
Die Race Face Nano Jacket 3/4 lässt sich innerhalb kürzester Zeit auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten und ist bei Bedarf als Notfall-Schutz gegen Wind und Wetter einsatzbereit.
Lasergeschnittene Löcher unter den Achseln und ein Belüftungsschlitz im oberen Rückenbereich vermeiden, dass im Inneren der Jacke eine Mini-Sauna entsteht.
Lasergeschnittene Löcher unter den Achseln und ein Belüftungsschlitz im oberen Rückenbereich vermeiden, dass im Inneren der Jacke eine Mini-Sauna entsteht.
Die Kapuze der Jacke ist eher knapp geschnitten, passt dank elastischem Material aber gut über den Helm drüber.
Die Kapuze der Jacke ist eher knapp geschnitten, passt dank elastischem Material aber gut über den Helm drüber.
Über einen Kordelzug lässt sich die Weite am Bund anpassen. Insgesamt ist die dünne Jacke recht weit geschnitten.
Über einen Kordelzug lässt sich die Weite am Bund anpassen. Insgesamt ist die dünne Jacke recht weit geschnitten.
Race Face Agent Winter Shorts / 119,95 €
Race Face Agent Winter Shorts / 119,95 €
Auf der Rückseite ist die kurze Race Face Agent-Hose sehr weit hochgezogen und hält so den unteren Rückenbereich angenehm warm.
Auf der Rückseite ist die kurze Race Face Agent-Hose sehr weit hochgezogen und hält so den unteren Rückenbereich angenehm warm.
Über zwei Velcro-Streifen lässt sich die Weite der Hose am Bund anpassen. Die Passform ist insgesamt gelungen.
Über zwei Velcro-Streifen lässt sich die Weite der Hose am Bund anpassen. Die Passform ist insgesamt gelungen.
Die Reißverschlüsse der beiden großen und wasserfesten Taschen lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
Die Reißverschlüsse der beiden großen und wasserfesten Taschen lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
Dank zweigeteilter Konstruktion und Gummizug kann man bei ganz schlechtem Wetter die innere Lage der Hose bündig auf den Knieschoner ziehen.
Dank zweigeteilter Konstruktion und Gummizug kann man bei ganz schlechtem Wetter die innere Lage der Hose bündig auf den Knieschoner ziehen.

Als kanadische Kultmarke hat Race Face mittlerweile auch sehr viel Erfahrung mit Mountainbike-spezifischen Klamotten gesammelt – und gerade mit Klamotten für die nasskalten Monate müsste sich die Marke aus Vancouver eigentlich perfekt auskennen. Wir haben eine kurze Hose und zwei Jacken von Race Face für unser Herbst-Spezial ausprobiert. 

Die Trails rund um das Mountainbike-Paradies Vancouver sind nicht nur für die Entwicklung neuer Bikes und Komponenten perfekt geeignet. Dank ausgiebiger Regenfälle dürfte man an der kanadischen Westküste auch jede Menge über funktionelle Schlechtwetter-Klamotten lernen. Für die nasskalten Monate des Jahres bietet Race Face gleich mehrere wetterfeste Jacken und Hosen an. Im Rahmen unseres Vorgestellt! Herbstklamotten-Spezials haben wir mit der Agent Jacket und der Nano Jacket 3/4 gleich zwei Jacken, die sich jedoch grundlegend voneinander unterscheiden, unter die Lupe genommen. Für trockene Beine sorgen die Agent-Hosen – diese sind entweder als langbeinige Variante oder in kurzer Ausführung erhältlich.

herbst-spezial-action-6564
# herbst-spezial-action-6564
Diashow: Vorgestellt! - Herbst-Outfit von Race Face: Schlechtwetter-Kleidung mit kanadischen Wurzeln
Auf der Rückseite ist die kurze Race Face Agent-Hose sehr weit hochgezogen und hält so den unteren Rückenbereich angenehm warm.
Race Face Agent Winter Shorts / 119,95 €
Race Face Agent Jacket / 169,95 €
Auf der Vorderseite bietet die wetterfeste Jacke zwei große Taschen und zusätzlich zwei große Belüftungsöffnungen.
Die Reißverschlüsse der beiden großen und wasserfesten Taschen lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
Diashow starten »

Race Face Agent Jacket

  • wetterfeste Mountainbike-Jacke aus Storm Lite Fabric
  • Material 90 % Polyester, 10 % Spandex
  • Atmungsaktivität 10.000 gr/m/24h
  • Wassersäule 10.000 mm
  • Passform größengetreu, etwas weiter geschnitten
  • besondere Features 2,5-lagiges Storm Lite Fabric, vollständig versiegelte Nähte, anpassbare Kapuze mit magnetischer Halterung, zwei Taschen mit wasserfesten Reißverschlüssen, zwei Belüftungsöffnungen mit Reißverschlüssen an der Front, verstellbarer Velcro-Bund an den Ärmeln
  • erhältliche Größen S / M / L / XL / XXL
  • Farben Schwarz
  • Preis 169,95 €
  • www.raceface.com

Bei der Race Face Agent handelt es sich um eine wetterfeste Mountainbike-Jacke, die in Vancouver direkt am berühmten (und oftmals regnerischen) North Shore entwickelt wurde – diese Kombination muss ein Volltreffer sein, richtig? Die schwarze Jacke ist zum Preis von 169,95 € in fünf Größen von S bis XXL erhältlich und ist Race Face-typisch eher locker geschnitten: Hier passt problemlos ein Protektor drunter. Für den optimalen Schutz gegen Wind und Wetter verwendet Race Face bei der Agent-Jacke ein 2,5 Lagen-Material aus sogenannter Storm Lite Fabric und von innen versiegelte Nähte. Aufgrund des eher dünnen und elastischen Materials trägt sich die Jacke recht angenehm, wirkt direkt auf der Haut jedoch etwas kühl. Zwei große Taschen mit wasserfesten Reißverschlüssen bieten genug Platz für das Smartphone und andere Accessoires, außerdem lassen sich zwei Belüftungsöffnungen per Reißverschluss öffnen. Gelungen ist die großzügig geschnittene Kapuze: Diese lässt sich nicht nur mit insgesamt drei Kordelzügen perfekt anpassen, sondern wird dank integrierter Magnete auch sicher auf dem Rücken fixiert, wenn sie nicht in Gebrauch ist.

Race Face Agent Jacket / 169,95 €
# Race Face Agent Jacket / 169,95 €
Bei der Agent-Jacke setzt Race Face auf eine elastische mehrlagige Konstruktion und von innen versiegelte Nähte.
# Bei der Agent-Jacke setzt Race Face auf eine elastische mehrlagige Konstruktion und von innen versiegelte Nähte.
Auf der Vorderseite bietet die wetterfeste Jacke zwei große Taschen und zusätzlich zwei große Belüftungsöffnungen.
# Auf der Vorderseite bietet die wetterfeste Jacke zwei große Taschen und zusätzlich zwei große Belüftungsöffnungen.
Über Kordelzüge lässt sich die Weite am Torso gut anpassen
# Über Kordelzüge lässt sich die Weite am Torso gut anpassen - insgesamt ist die Jacke Race Face-typisch etwas weiter geschnitten und die Passform ist gut gelungen.
Ein Lob verdient auch die Kapuze
# Ein Lob verdient auch die Kapuze - hier passt ein Helm problemlos drunter. Ist die Kapuze nicht in Gebrauch, kann sie dank eines Magneten gut fixiert werden.

Race Face Nano Jacket 3/4

  • leichte und dünne Windjacke mit geringem Packmaß
  • Material 100 % Nylon
  • Passform größengetreu, weit geschnitten
  • besondere Features Belüftungsöffnungen unter den Armen und am Rücken, DWR-Beschichtung, lässt sich in eigener Tasche verstauen, verlängerter Rücken, Brusttasche mit Reißverschluss, reflektive Details, Gummizug am Bund
  • erhältliche Größen S / M / L / XL / XXL
  • Farben Grau / Petrol / Grün
  • Preis 89,95 €
  • www.raceface.com

Die Race Face Nano Jacket 3/4 ist die perfekte Lösung für Tage, an denen man prinzipiell im Trikot losfahren will, für den Fahrtwind auf der Abfahrt oder den kurzen Schauer zwischendurch aber eine Jacke nicht missen möchte. Die 89,95 € teure Jacke wird wie ein Pullover übergezogen und lässt sich dank sehr dünnem Storm Ultra-Lite Fabric-Material in ihrer eigenen Brusttasche verstauen. Eine DWR-Beschichtung sorgt für den nötigen Schutz gegen Wind und Wasser, wenngleich die Race Face Nano Jacket 3/4 bei zu nassen Bedingungen natürlich an ihre Grenzen kommt. Der Schnitt ist eher locker und die Jacke fällt etwas kastig aus. Dank verlängertem Rücken und ausreichend langen Ärmeln mit elastischem Saum sitzt die dünne Jacke in Fahrposition aber sehr gut. Auch die Kapuze kann überzeugen: Sie ist zwar nicht verstellbar, passt aber gut über den Helm drüber. Wer auf der Suche nach einer kleinen und bequemen Notfall-Jacke für den kurzen Regenschauer oder die kühleren Stunden des Tages ist, der sollte sich die Race Face Nano Jacket 3/4 näher anschauen!

Race Face Nano Jacket 3/4 / 89,95 €
# Race Face Nano Jacket 3/4 / 89,95 €
Die Race Face Nano Jacket 3/4 lässt sich innerhalb kürzester Zeit auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten und ist bei Bedarf als Notfall-Schutz gegen Wind und Wetter einsatzbereit.
# Die Race Face Nano Jacket 3/4 lässt sich innerhalb kürzester Zeit auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten und ist bei Bedarf als Notfall-Schutz gegen Wind und Wetter einsatzbereit.
Lasergeschnittene Löcher unter den Achseln und ein Belüftungsschlitz im oberen Rückenbereich vermeiden, dass im Inneren der Jacke eine Mini-Sauna entsteht.
# Lasergeschnittene Löcher unter den Achseln und ein Belüftungsschlitz im oberen Rückenbereich vermeiden, dass im Inneren der Jacke eine Mini-Sauna entsteht.
Die Kapuze der Jacke ist eher knapp geschnitten, passt dank elastischem Material aber gut über den Helm drüber.
# Die Kapuze der Jacke ist eher knapp geschnitten, passt dank elastischem Material aber gut über den Helm drüber.
Über einen Kordelzug lässt sich die Weite am Bund anpassen. Insgesamt ist die dünne Jacke recht weit geschnitten.
# Über einen Kordelzug lässt sich die Weite am Bund anpassen. Insgesamt ist die dünne Jacke recht weit geschnitten.

Race Face Agent Winter Shorts

  • kurze wasserfeste Hose mit 3-Lagen-Konstruktion
  • Material 94 % Polyester, 6 % Spandex
  • Atmungsaktivität 10.000 gr/m/24h
  • Wassersäule 10.000 mm
  • Passform größengetreu
  • besondere Features atmungsaktives und wasserfestes Material, hochgezogene Rückseite, getapte Nähte, speziell verstärkter Sitzbereich, Weitenverstellung per Velcro, zwei Taschen mit wasserfesten Reißverschlüssen
  • erhältliche Größen S / M / L / XL / XXL
  • Farben Schwarz
  • Preis 119,95 €
  • www.raceface.com

Trotz Winter-Bezeichnung im Titel ist die Race Face Agent Shorts auch für die nasskalten Herbst-Monate perfekt geeignet. Die kurze Hose hält den Fahrer dank dreilagiger Konstruktion, 10.000 mm-Wassersäule und verschweißten Nähten trocken, ohne dass im Inneren ein Hitzestau entsteht. Die Passform der Race Face Agent Winter Shorts, die auch als lange Variante erhältlich ist, ist größengetreu – über zwei große Velcro-Streifen lässt sich außerdem die Weite der Hose anpassen. Auf der Rückseite ist die kurze Hose recht weit nach oben gezogen und hält dadurch auch den unteren Rückenbereich angenehm warm. Aufgrund des eher schweren Materials macht die Race Face Agent Shorts einen stabilen Eindruck und trägt sich dabei recht angenehm. Zwei große Taschen an der Seite der Oberschenkel bieten ausreichend Platz, außerdem sind die Reißverschlüsse wasserfest – und die Zipper lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen. Interessant ist der Kniebereich gelöst: Hier befindet sich auf der Innenseite eine eher glatte Schicht, die sich dank elastischem Kordelzug perfekt an die Knieschoner anpassen lässt. Aufgrund einer weiteren Außenschicht sieht man davon jedoch nichts. So kann man bei ganz ekelhaften Bedingungen die Race Face Agent Shorts gut gegen alle Elemente abschotten oder aber an wärmeren Tagen für eine angenehme Belüftung sorgen. Der Preis von 119,95 € geht in Ordnung.

Race Face Agent Winter Shorts / 119,95 €
# Race Face Agent Winter Shorts / 119,95 €
Auf der Rückseite ist die kurze Race Face Agent-Hose sehr weit hochgezogen und hält so den unteren Rückenbereich angenehm warm.
# Auf der Rückseite ist die kurze Race Face Agent-Hose sehr weit hochgezogen und hält so den unteren Rückenbereich angenehm warm.
Über zwei Velcro-Streifen lässt sich die Weite der Hose am Bund anpassen. Die Passform ist insgesamt gelungen.
# Über zwei Velcro-Streifen lässt sich die Weite der Hose am Bund anpassen. Die Passform ist insgesamt gelungen.
Die Reißverschlüsse der beiden großen und wasserfesten Taschen lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
# Die Reißverschlüsse der beiden großen und wasserfesten Taschen lassen sich auch mit Handschuhen gut bedienen.
Dank zweigeteilter Konstruktion und Gummizug kann man bei ganz schlechtem Wetter die innere Lage der Hose bündig auf den Knieschoner ziehen.
# Dank zweigeteilter Konstruktion und Gummizug kann man bei ganz schlechtem Wetter die innere Lage der Hose bündig auf den Knieschoner ziehen.

Preisvergleich

Hier findest du alle weiteren Artikel unseres großen Herbtklamotten-Spezials:


Wie gefallen euch die Herbst-Klamotten von Race Face?

  1. benutzerbild

    pat

    dabei seit 01/2002

    Die Agent Shorts sind klasse. Mein Lieblingsteil in der kalten Jahreszeit. Optisch und haptisch keine typische Regenhose. Gut gegen Nässe wie Kälte. Im Sommer zu warm.
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Race Face bei MTB-News.de

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!