Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Radon Jealous ist das leichte Cross-Country-Hardtail in Radons Produktpalette und ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, die preislich zwischen 2.499 € und 4.499 € liegen.
Das Radon Jealous ist das leichte Cross-Country-Hardtail in Radons Produktpalette und ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, die preislich zwischen 2.499 € und 4.499 € liegen.
radon-jealous-9608
radon-jealous-9608
radon-jealous-9598
radon-jealous-9598
Die schwarze Lackierung des Topmodells macht einiges her – die orangefarbenen Akzenten passen farblich perfekt zur Fox 32-Federgabel.
Die schwarze Lackierung des Topmodells macht einiges her – die orangefarbenen Akzenten passen farblich perfekt zur Fox 32-Federgabel.
Der Schaltzug ist innerhalb des Rahmens verlegt, während die Bremsleitung außen verläuft.
Der Schaltzug ist innerhalb des Rahmens verlegt, während die Bremsleitung außen verläuft.
radon-jealous-9612
radon-jealous-9612
radon-jealous-9601
radon-jealous-9601
Der SRAM Eagle-Antrieb soll für ausgezeichnete Beschleunigung und knackige Gangwechsel sorgen.
Der SRAM Eagle-Antrieb soll für ausgezeichnete Beschleunigung und knackige Gangwechsel sorgen.
Dank der Lockout-Funktion lässt sich die Fox 32-Federgabel per Remote blockieren, somit kann jegliche Energie in Vortrieb umgewandelt werden.
Dank der Lockout-Funktion lässt sich die Fox 32-Federgabel per Remote blockieren, somit kann jegliche Energie in Vortrieb umgewandelt werden.
radon-jealous-6701
radon-jealous-6701
Mit dem Radon Cragger schickt der Versender für 2019 ein preiswertesTrail-Hardtail ins Rennen. Das neue Bike verfügt über 130 mm Federweg und lässt sich sowohl mit 27,5"+ Laufrädern als auch mit 29"-Laufrädern fahren.
Mit dem Radon Cragger schickt der Versender für 2019 ein preiswertesTrail-Hardtail ins Rennen. Das neue Bike verfügt über 130 mm Federweg und lässt sich sowohl mit 27,5"+ Laufrädern als auch mit 29"-Laufrädern fahren.
radon-cragger-9558
radon-cragger-9558
radon-cragger-9542
radon-cragger-9542
Alle Züge bis auf die Bremsleitung sind innenverlegt, diese läuft zwecks besserer Wartung außerhalb des Rahmens..
Alle Züge bis auf die Bremsleitung sind innenverlegt, diese läuft zwecks besserer Wartung außerhalb des Rahmens..
Zwar wirf das Cragger mit 1-fach-Antrieben ausgeliefert, dank einer E-Type-Aufnahme lässt sich bei Bedarf jedoch auch ein Umwerfer montieren.
Zwar wirf das Cragger mit 1-fach-Antrieben ausgeliefert, dank einer E-Type-Aufnahme lässt sich bei Bedarf jedoch auch ein Umwerfer montieren.
radon-cragger-9547
radon-cragger-9547
radon-cragger-9540
radon-cragger-9540
radon-cragger-6663
radon-cragger-6663
Das Radon Jab kommt für das Modelljahr 2019 mit einigen Detail-Änderungen, die Topmodelle werden nun mit einer Federgabel mit 170 mm Federweg ausgestattet und Radon verbaut standardmäßig einen Lenker mit 35 mm Rise
Das Radon Jab kommt für das Modelljahr 2019 mit einigen Detail-Änderungen, die Topmodelle werden nun mit einer Federgabel mit 170 mm Federweg ausgestattet und Radon verbaut standardmäßig einen Lenker mit 35 mm Rise - preislich gehts ab 2.999 € los, das Topmodell schlägt mit 4.499€ zu Buche.
Die Züge werden intern verlegt, dadurch trumpft das Radon Jab mit einem sauberen Look auf.
Die Züge werden intern verlegt, dadurch trumpft das Radon Jab mit einem sauberen Look auf.
Mittels Flip Chip in den Sitzstreben lässt sich die Geometrie des Radon Jabs einstellen.
Mittels Flip Chip in den Sitzstreben lässt sich die Geometrie des Radon Jabs einstellen.
radon-jab-9666
radon-jab-9666
radon-jab-9669
radon-jab-9669
Die Einbuchtung im Unterrohr des Radon Jabs liefert ausreichend Platz für den Ausgleichsbehälter des Dämpfers.
Die Einbuchtung im Unterrohr des Radon Jabs liefert ausreichend Platz für den Ausgleichsbehälter des Dämpfers.
radon-jab-6756
radon-jab-6756
Das neue Radon Slide Trail kommt mit 140 mm Federweg hinten, Carbon-Hauptrahmen und moderner Geometrie, ab Februar ist das neue Trailbike in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
Das neue Radon Slide Trail kommt mit 140 mm Federweg hinten, Carbon-Hauptrahmen und moderner Geometrie, ab Februar ist das neue Trailbike in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
radon-slide-trail-9710
radon-slide-trail-9710
radon-slide-trail-9722
radon-slide-trail-9722
radon-slide-trail-9702
radon-slide-trail-9702
Die Kabel verlaufen kurz hinter dem markanten Steuerrohr in den Carbon-Rahmen.
Die Kabel verlaufen kurz hinter dem markanten Steuerrohr in den Carbon-Rahmen.
Aus dem Dämpfer mit metrischem Einbaumaß werden 140 mm Federweg gekitzelt.
Aus dem Dämpfer mit metrischem Einbaumaß werden 140 mm Federweg gekitzelt.
radon-slide-trail-9721
radon-slide-trail-9721
Das Radon Slide Trail bietet eine moderne, abfahrtsorientierte Geometrie, die allerdings nicht zu extrem ausfällt
Das Radon Slide Trail bietet eine moderne, abfahrtsorientierte Geometrie, die allerdings nicht zu extrem ausfällt - stattdessen soll das Trailbike möglichst ausgewogen sein und auf einer Vielzahl von Strecken Spaß machen. Dieser Kompromiss ist Radon gut gelungen.
radon-slide-trail-6841
radon-slide-trail-6841
Das Radon Swoop 170 29 rollt auf großen Laufrädern und bietet satte 170 mm Federweg vorne und hinten
Das Radon Swoop 170 29 rollt auf großen Laufrädern und bietet satte 170 mm Federweg vorne und hinten - das Aluminium-Bike ersetzt das bisherige Swoop 170 mit 27,5"-Laufrädern und ist ab Januar in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
radon-swoop-29-9681
radon-swoop-29-9681
An der 3.699 € teuren Top-Version Swoop 10.0 ist ein Fox Float X2-Luftdämpfer verbaut.
An der 3.699 € teuren Top-Version Swoop 10.0 ist ein Fox Float X2-Luftdämpfer verbaut.
Vorne sorgt eine Fox 36 Factory, die optisch perfekt passt, für Kontrolle.
Vorne sorgt eine Fox 36 Factory, die optisch perfekt passt, für Kontrolle.
An der Dämpferaufnahme lässt sich die Geometrie des Radon Swoop 170 29 in drei Positionen anpassen.
An der Dämpferaufnahme lässt sich die Geometrie des Radon Swoop 170 29 in drei Positionen anpassen.
Ein geschraubtes Tretlager und außenverlegte Kabel sind sehr wartungsfreundlich.
Ein geschraubtes Tretlager und außenverlegte Kabel sind sehr wartungsfreundlich.
Am Einstiegsmodell für 2.499 € ist eine Shimano XT-Schaltung verbaut
Am Einstiegsmodell für 2.499 € ist eine Shimano XT-Schaltung verbaut - die beiden teureren Varianten setzen hingegen auf die üppige Bandbreite der SRAM Eagle-Schaltung.
Auf den ersten Abfahrten hat sich das Radon Swoop 170 29 als potentes Enduro mit guten Uphill-Eigenschaften erwiesen
Auf den ersten Abfahrten hat sich das Radon Swoop 170 29 als potentes Enduro mit guten Uphill-Eigenschaften erwiesen - bergab ist das Aluminium-Bike gerade bei hohen Geschwindigkeiten voll in seinem Element.
radon-swoop-29-6808
radon-swoop-29-6808

Radon hat die Neuheiten für die kommende Saison vorgestellt – und der Bonner Direktversender war fleißig: Neben einigen Updates bei bestehenden Modellen schickt Radon für 2019 gleich drei neue Mountainbikes für den Trail- und Enduro-Einsatz ins Rennen. Hier findet ihr alle Infos, Details und Preise der Radon-Neuheiten 2019 in der Übersicht. Zu den Radon E-MTB-Neuheiten 2019 geht es hier.

Kurz und knapp: Radon Highlights 2019

  • Radon Cragger Neues Trail-Hardtail aus Aluminium mit 29″-Laufrädern, abfahrtsorientierter Geometrie und viel Reifenfreiheit
  • Radon Slide Trail 29″-Trailbike mit Carbon-Hauptrahmen, Aluminium-Hinterbau und 140 mm Federweg am Heck
  • Radon Swoop 170 29 Neuer Vollgas-29er mit 170 mm Federweg vorne und hinten, der das bisherige 27,5″-Swoop ersetzt
  • Radon Jab Mehr Federweg an der Front für den kantigen Ballerboliden
Diashow: Radon Neuheiten 2019 - Swoop, Slide, Jab und Co. – die Highlights im Überblick
radon-slide-trail-9722
Der SRAM Eagle-Antrieb soll für ausgezeichnete Beschleunigung und knackige Gangwechsel sorgen.
Mittels Flip Chip in den Sitzstreben lässt sich die Geometrie des Radon Jabs einstellen.
Aus dem Dämpfer mit metrischem Einbaumaß werden 140 mm Federweg gekitzelt.
Am Einstiegsmodell für 2.499 € ist eine Shimano XT-Schaltung verbaut
Diashow starten »

Radon Jealous: XC Race-Hardtail mit Neidfaktor

Das wohl schnellste Bike von Radon hört auf den Namen Jealous: Der Rahmen des federleichten Cross Country-Bikes bringt unter 1.000 Gramm auf die Waage. Für 2019 wird das Jealous in vier verschiedenen Carbon-Varianten zwischen 2.499 € und 4.499 € erhältlich sein. Außerdem gibt es mehrere Aluminium-Ausführungen, die nicht nur den Geldbeutel schonen, sondern teilweise auch auf kleinere 27,5″-Laufräder setzen. Bereits im letzten Jahr haben wir das XC-Hardtail von Radon ausgiebig unter die Lupe genommen – hier findet ihr unseren Test des Radon Jealous!

Preis Radon Jealous 7.0: 2.499 €
Preis Radon Jealous 8.0: 2.999 €
Preis Radon Jealous 9.0: 3.699 €
Preis Radon Jealous 10.0: 4.499 €

Geometrie Radon Jealous

Rahmengröße16"18"20"22"
Reach394 mm418 mm438 mm457 mm
Stack617 mm627 mm634 mm646 mm
Lenkwinkel69,6°69,6°69,6°69,6°
Sitzwinkel73,6°73,6°73,6°73,6°
Sitzrohrlänge400 mm445 mm490 mm535 mm
Kettenstrebenlänge432,5 mm432,5 mm432,5 mm432,5 mm
Tretlagerabsenkung68 mm68 mm68 mm68 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm120 mm130 mm
Oberrohrlänge576 mm602 mm624 mm646 mm
Radstand1076 mm1108 mm1131 mm1153 mm

Das Radon Jealous ist das leichte Cross-Country-Hardtail in Radons Produktpalette und ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, die preislich zwischen 2.499 € und 4.499 € liegen.
# Das Radon Jealous ist das leichte Cross-Country-Hardtail in Radons Produktpalette und ist in vier Ausstattungsvarianten erhältlich, die preislich zwischen 2.499 € und 4.499 € liegen.
radon-jealous-9608
# radon-jealous-9608
radon-jealous-9598
# radon-jealous-9598
Die schwarze Lackierung des Topmodells macht einiges her – die orangefarbenen Akzenten passen farblich perfekt zur Fox 32-Federgabel.
# Die schwarze Lackierung des Topmodells macht einiges her – die orangefarbenen Akzenten passen farblich perfekt zur Fox 32-Federgabel.
Der Schaltzug ist innerhalb des Rahmens verlegt, während die Bremsleitung außen verläuft.
# Der Schaltzug ist innerhalb des Rahmens verlegt, während die Bremsleitung außen verläuft.
radon-jealous-9612
# radon-jealous-9612
radon-jealous-9601
# radon-jealous-9601
Der SRAM Eagle-Antrieb soll für ausgezeichnete Beschleunigung und knackige Gangwechsel sorgen.
# Der SRAM Eagle-Antrieb soll für ausgezeichnete Beschleunigung und knackige Gangwechsel sorgen.
Dank der Lockout-Funktion lässt sich die Fox 32-Federgabel per Remote blockieren, somit kann jegliche Energie in Vortrieb umgewandelt werden.
# Dank der Lockout-Funktion lässt sich die Fox 32-Federgabel per Remote blockieren, somit kann jegliche Energie in Vortrieb umgewandelt werden.
radon-jealous-6701
# radon-jealous-6701

Radon Cragger: Trail-Hardtail mit variabler Laufradgröße

Mit dem Cragger bietet Radon für 2019 ein schickes Trail-Hardtail mit variabler Laufradgröße an. Serienmäßig wird das Aluminium-Bike mit 29″-Laufrädern ausgeliefert. Um den Komfort zu steigern, lassen sich jedoch auch breite 27,5+ Laufräder verbauen. Vorne bietet das Radon Cragger 130 mm Federweg, die Geometrie fällt dank geräumigem Reach und 65° flachem Lenkwinkel eher abfahrtslastig aus. Erhältlich wird das Radon Cragger in zwei Ausführungen sein – bei beiden setzt Radon auf einen 1x-Antrieb, auf Wunsch lassen sich auch ein Umwerfer oder eine Kettenführung montieren.

Preis Radon Cragger 7.0: 1.299 €
Preis Radon Cragger 8.0: 1.999 €

Geometrie Radon Cragger

Rahmengröße16"18"20"
Sitzrohr391 mm426 mm461 mm
Oberrohrlänge593 mm617 mm646 mm
Steuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm
Lenkwinkel65°65°65°
Sitzwinkel74°74°74°
Tretlagerabsenkung50 mm50 mm50 mm
Kettenstrebenlänge433 mm433 mm433 mm
Reach416 mm438 mm464 mm
Stack620 mm629 mm634 mm
Radstand1161 mm1186 mm1218 mm

Ausstattung Radon Cragger

AusstattungsvarianteCragger 7.0Cragger 8.0
FedergabelRockShox Revelation 130 mmRockShox Pike RC 130 mm
LaufradsatzSun Ringlé DurocDT Swiss M1900 Spline
BremsenMagura MT TrailMagura MT5
SchaltwerkShimano XTSRAM GX Eagle
Farbenbright orange / bright reddeep black / granite / bright orange
Preis1.299 €1.999 €

Mit dem Radon Cragger schickt der Versender für 2019 ein preiswertesTrail-Hardtail ins Rennen. Das neue Bike verfügt über 130 mm Federweg und lässt sich sowohl mit 27,5"+ Laufrädern als auch mit 29"-Laufrädern fahren.
# Mit dem Radon Cragger schickt der Versender für 2019 ein preiswertesTrail-Hardtail ins Rennen. Das neue Bike verfügt über 130 mm Federweg und lässt sich sowohl mit 27,5"+ Laufrädern als auch mit 29"-Laufrädern fahren.
radon-cragger-9558
# radon-cragger-9558
radon-cragger-9542
# radon-cragger-9542
Alle Züge bis auf die Bremsleitung sind innenverlegt, diese läuft zwecks besserer Wartung außerhalb des Rahmens..
# Alle Züge bis auf die Bremsleitung sind innenverlegt, diese läuft zwecks besserer Wartung außerhalb des Rahmens..
Zwar wirf das Cragger mit 1-fach-Antrieben ausgeliefert, dank einer E-Type-Aufnahme lässt sich bei Bedarf jedoch auch ein Umwerfer montieren.
# Zwar wirf das Cragger mit 1-fach-Antrieben ausgeliefert, dank einer E-Type-Aufnahme lässt sich bei Bedarf jedoch auch ein Umwerfer montieren.
radon-cragger-9547
# radon-cragger-9547
radon-cragger-9540
# radon-cragger-9540
radon-cragger-6663
# radon-cragger-6663

Radon Jab: Updates für den Stealth-Boliden 

Im vergangenen Jahr hat Radon mit dem Jab einen kantigen Enduro-Boliden vorgestellt, der auf 27,5″-Laufrädern rollt und 160 mm Federweg vorne und hinten bietet. In unserem großen Enduro Race Bike-Vergleichstest hat sich das Jab als agiler und vielseitiges Begleiter erwiesen. Um das Jab (noch) tauglicher für die Abfahrt zu machen, kommt in der kommenden Saison bei den beiden teureren Modellen nun eine Federgabel mit 170 mm zum Einsatz. Außerdem hat Radon auf die Kritik an der niedrigen Front reagiert und verbaut nun Lenker mit 35 mm Rise – diese beiden Änderungen dürften sich sehr positiv bemerkbar machen. Über einen Flip Chip am Hinterbau lässt sich die Geometrie anpassen, die Ausstattung ist wenig überraschend sehr stimmig und gelungen. Erhältlich ist das Radon Jab 2019 in drei Varianten zwischen 2.999 € und 4.499 €.

Preis Radon Jab 9.0: 2.999 €
Preis Radon Jab 10.0: 3.699 €
Preis Radon Jab 10.0 HD: 4.499 €

Geometrie Radon Jab

160 mm Federgabel

Rahmengröße16"18"20"22"
Sitzrohrlänge395 mm425 mm455 mm490 mm
Oberrohrlänge576 mm598 mm620 mm642 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm120 mm135 mm
Lenkwinkel65,2° / 65,8°65,2° / 65,8°65,2° / 65,8°65,2° / 65,8°
Sitzwinkel74,6° / 75,2°74,6° / 75,2°74,6° / 75,2°74,6° / 75,2°
Tretlagerabsenkung14 / 814 / 814 / 814 / 8
Kettenstrebenlänge428 mm428 mm428 mm428 mm
Reach429 mm448 mm466 mm482 mm
Stack587 mm597 mm606 mm619 mm
Radstand1170 mm1193 mm1215 mm1238 mm

170 mm Federgabel

Rahmengröße16"18"20"22"
Sitzrohrlänge395 mm425 mm455 mm490 mm
Oberrohrlänge576 mm598 mm620 mm642 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm120 mm135 mm
Lenkwinkel64,7° / 65,3°64,7° / 65,3°64,7° / 65,3°64,7° / 65,3°
Sitzwinkel74,1° / 74,7°74,1° / 74,7°74,1° / 74,7°74,1° / 74,7°
Tretlagerabsenkung10 / 410 / 410 / 410 / 4
Kettenstrebenlänge428 mm428 mm428 mm428 mm
Reach429 mm448 mm466 mm482 mm
Stack587 mm597 mm606 mm619 mm
Radstand1170 mm1193 mm1215 mm1238 mm

Ausstattung Radon Jab

AusstattungsvarianteJab 9.0Jab 10.0Jab 10.0 HD
FedergabelRockShox Pike RCT3 160 mmRockShox Lyrik RC2 170 mmFox 36 Float Factory 170 mm
DämpferRockShox Deluxe RT3RockShox Super Deluxe RC3Fox Float X2 Factory
LaufradsatzDT Swiss E1900 SplineDT Swiss E1700Newmen Evolution SL A30
BremsenMagura MT5SRAM Code RSRAM Code RSC
SchaltwerkShimano XTSRAM X01 EagleSRAM X01 Eagle
Farbenlava red / deep blackUD-deep black / candy red / silvershiny mustard / shiny olive
Preis2.999 €3.699 €4.499 €

Das Radon Jab kommt für das Modelljahr 2019 mit einigen Detail-Änderungen, die Topmodelle werden nun mit einer Federgabel mit 170 mm Federweg ausgestattet und Radon verbaut standardmäßig einen Lenker mit 35 mm Rise
# Das Radon Jab kommt für das Modelljahr 2019 mit einigen Detail-Änderungen, die Topmodelle werden nun mit einer Federgabel mit 170 mm Federweg ausgestattet und Radon verbaut standardmäßig einen Lenker mit 35 mm Rise - preislich gehts ab 2.999 € los, das Topmodell schlägt mit 4.499€ zu Buche.
Die Züge werden intern verlegt, dadurch trumpft das Radon Jab mit einem sauberen Look auf.
# Die Züge werden intern verlegt, dadurch trumpft das Radon Jab mit einem sauberen Look auf.
Mittels Flip Chip in den Sitzstreben lässt sich die Geometrie des Radon Jabs einstellen.
# Mittels Flip Chip in den Sitzstreben lässt sich die Geometrie des Radon Jabs einstellen.
radon-jab-9666
# radon-jab-9666
radon-jab-9669
# radon-jab-9669
Die Einbuchtung im Unterrohr des Radon Jabs liefert ausreichend Platz für den Ausgleichsbehälter des Dämpfers.
# Die Einbuchtung im Unterrohr des Radon Jabs liefert ausreichend Platz für den Ausgleichsbehälter des Dämpfers.
radon-jab-6756
# radon-jab-6756

Radon Slide Trail: Der neue Platzhirsch im Trail-Revier?

Das Radon Skeen Trail bekommt einen großen Bruder: Für 2019 schickt Radon mit dem Slide Trail einen neuen 29er mit 140 mm Federweg ins Rennen. Aufgrund des kantigen Hauptrahmens aus Carbon erinnert das neue Radon Slide Trail auf den ersten Blick recht stark an das 27,5″-Enduro Jab, das wir in diesem Frühjahr getestet haben. Dank der großen Laufräder sowie der Kombination aus 150 mm Federweg vorne und 140 mm am Heck soll sich das Slide Trail in ruppigem Gelände wohlfühlen, aber auch auf gemäßigteren Strecken jede Menge Spaß machen und ein zuverlässiger Begleiter für eine Vielzahl von Trails sein. Im Gegensatz zum Hauptrahmen besteht der Hinterbau aus Aluminium, über einen Flip Chip lässt sich die moderne Geometrie außerdem anpassen. Erhältlich ist das neue Radon Slide Trail ab Februar 2019 in drei verschiedenen Varianten zwischen 2.499 € und 3.799 €. Einen ersten Fahreindruck des neuen Radon Slide Trail findet ihr in diesem Artikel. 

Preis Radon Slide Trail 8.0: 2.499 €
Preis Radon Slide Trail 9.0: 3.199 €
Preis Radon Slide Trail 10.0: 3.799 €

Geometrie Radon Slide Trail

Rahmengröße16"18"20"22"
Sitzrohr392 mm425 mm455 mm490 mm
Oberrohrlänge571 mm592 mm615 mm637 mm
Steuerrohrlänge100 mm110 mm120 mm135 mm
Lenkwinkel65,6° / 66,6°65,6° / 66,6°65,6° / 66,6°65,6° / 66,6°
Sitzwinkel75,5° / 76,5°75,5° / 76,5°75,5° / 76,5°75,5° / 76,5°
Tretlagerabsenkung25 mm / 11 mm25 mm / 11 mm25 mm / 11 mm25 mm / 11 mm
Kettenstrebenlänge435 mm435 mm435 mm435 mm
Reach428 mm445 mm464 mm481 mm
Stack605 mm614 mm623 mm636 mm
Radstand1180 mm1202 mm1226 mm1248 mm

Ausstattung Radon Slide Trail

 Radon Slide Trail 8.0Radon Slide Trail 9.0Radon Slide Trail 10.0
FedergabelRockShox Revelation Charger, 150 mmFox 36 Float Factory Kashima GRIP2, 150 mmFox 36 Float Factory Kashima GRIP2, 150 mm
DämpferRockShox Deluxe RT3 Debon Air, 140 mmFox Float DPX2 Factory EVOL, 140mmFox Float DPX2 Factory EVOL, 140mm
LaufradsatzDT Swiss M1900 SplineDT Swiss M1700 SplineNewmen Evolution SL A30
BremsenMagura MT5Magura MT5SRAM Guide RSC
SchaltwerkShimano XT RD-M8000-GSSRAM GX EagleSRAM X01 Eagle
Preis2.499 €3.199 €3.799 €

Das neue Radon Slide Trail kommt mit 140 mm Federweg hinten, Carbon-Hauptrahmen und moderner Geometrie, ab Februar ist das neue Trailbike in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
# Das neue Radon Slide Trail kommt mit 140 mm Federweg hinten, Carbon-Hauptrahmen und moderner Geometrie, ab Februar ist das neue Trailbike in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
radon-slide-trail-9710
# radon-slide-trail-9710
radon-slide-trail-9722
# radon-slide-trail-9722
radon-slide-trail-9702
# radon-slide-trail-9702
Die Kabel verlaufen kurz hinter dem markanten Steuerrohr in den Carbon-Rahmen.
# Die Kabel verlaufen kurz hinter dem markanten Steuerrohr in den Carbon-Rahmen.
Aus dem Dämpfer mit metrischem Einbaumaß werden 140 mm Federweg gekitzelt.
# Aus dem Dämpfer mit metrischem Einbaumaß werden 140 mm Federweg gekitzelt.
radon-slide-trail-9721
# radon-slide-trail-9721
Das Radon Slide Trail bietet eine moderne, abfahrtsorientierte Geometrie, die allerdings nicht zu extrem ausfällt
# Das Radon Slide Trail bietet eine moderne, abfahrtsorientierte Geometrie, die allerdings nicht zu extrem ausfällt - stattdessen soll das Trailbike möglichst ausgewogen sein und auf einer Vielzahl von Strecken Spaß machen. Dieser Kompromiss ist Radon gut gelungen.
radon-slide-trail-6841
# radon-slide-trail-6841

Radon Swoop 170 29: Vollgas-Enduro mit großen Laufrädern

Für 2019 schickt Radon das Enduro-Bike Swoop mit 29″ großen Laufrädern ins Rennen. In Sachen Formensprache und Geometrie orientiert sich der neue Aluminium-Rahmen stark am bekannten 27,5″-Swoop, das 2019 jedoch nicht mehr angeboten wird. Dank großer Laufräder, verstellbarer Geometrie und satten 170 mm Federweg vorne und hinten soll das neue Radon Swoop 170 29 im Bikepark und auf ruppigen Abfahrten eine gute Figur machen, trotzdem aber effizient klettern. Erhältlich ist das Radon Swoop 29 ab Januar 2019 in drei Varianten zwischen 2.499 € und 3.699 €. Wie sich der langhubige 29er in der Praxis schlägt, erfahrt ihr in unserem ersten Eindruck des Radon Swoop 170 29.

Preis Radon Swoop 8.0: 2.499 €
Preis Radon Swoop 9.0: 2.999 €
Preis Radon Swoop 10.0: 3.699 €

Geometrie Radon Swoop 170 29

RahmengrößeMLXL
Sitzrohrlänge435 mm455 mm475 mm
Oberrohrlänge601 mm619 mm637 mm
Steuerrohrlänge110 mm120 mm130 mm
Lenkwinkel65,3° +/- 0,5°65,3° +/- 0,5°65,3° +/- 0,5°
Sitzwinkel76,3° +/- 0,5°76,3° +/- 0,5°76,3° +/- 0,5°
Tretlagerabsenkung26 mm / 32 mm / 39 mm26 mm / 32 mm / 39 mm26 mm / 32 mm / 39 mm
Kettenstrebenlänge445 mm445 mm445 mm
Reach462 mm476 mm491 mm
Stack638 mm647 mm656 mm
Radstand1237 mm1255 mm1274 mm

Ausstattung Radon Swoop 170 29

AusstattungsvarianteRadon Swoop 8.0Radon Swoop 9.0Radon Swoop 10.0
FedergabelRockShox Lyrik RC2Fox 36 Float Performance EliteFox 36 Float Factory
DämpferRockShox Monarch Plus RC3Fox Float DPX2 Performance EliteFox Float X2 Factory
LaufradsatzDT Swiss E1900 SplineDT Swiss E1700 SplineNewmen Evolution SL A30
BremsenMagura MT5SRAM Code RSRAM Code RSC
SchaltwerkShimano XTSRAM GX EagleSRAM X01 Eagle
Farbecandy red / stealth greydeep black anodized / deep black glossyraw / bright orange
Preis2.499 €2.999 €3.699 €

Das Radon Swoop 170 29 rollt auf großen Laufrädern und bietet satte 170 mm Federweg vorne und hinten
# Das Radon Swoop 170 29 rollt auf großen Laufrädern und bietet satte 170 mm Federweg vorne und hinten - das Aluminium-Bike ersetzt das bisherige Swoop 170 mit 27,5"-Laufrädern und ist ab Januar in drei verschiedenen Varianten erhältlich.
radon-swoop-29-9681
# radon-swoop-29-9681
An der 3.699 € teuren Top-Version Swoop 10.0 ist ein Fox Float X2-Luftdämpfer verbaut.
# An der 3.699 € teuren Top-Version Swoop 10.0 ist ein Fox Float X2-Luftdämpfer verbaut.
Vorne sorgt eine Fox 36 Factory, die optisch perfekt passt, für Kontrolle.
# Vorne sorgt eine Fox 36 Factory, die optisch perfekt passt, für Kontrolle.
An der Dämpferaufnahme lässt sich die Geometrie des Radon Swoop 170 29 in drei Positionen anpassen.
# An der Dämpferaufnahme lässt sich die Geometrie des Radon Swoop 170 29 in drei Positionen anpassen.
Ein geschraubtes Tretlager und außenverlegte Kabel sind sehr wartungsfreundlich.
# Ein geschraubtes Tretlager und außenverlegte Kabel sind sehr wartungsfreundlich.
Am Einstiegsmodell für 2.499 € ist eine Shimano XT-Schaltung verbaut
# Am Einstiegsmodell für 2.499 € ist eine Shimano XT-Schaltung verbaut - die beiden teureren Varianten setzen hingegen auf die üppige Bandbreite der SRAM Eagle-Schaltung.
Auf den ersten Abfahrten hat sich das Radon Swoop 170 29 als potentes Enduro mit guten Uphill-Eigenschaften erwiesen
# Auf den ersten Abfahrten hat sich das Radon Swoop 170 29 als potentes Enduro mit guten Uphill-Eigenschaften erwiesen - bergab ist das Aluminium-Bike gerade bei hohen Geschwindigkeiten voll in seinem Element.
radon-swoop-29-6808
# radon-swoop-29-6808

Bei Radon hat sich für 2019 einiges getan – welches der Bikes ist euer Favorit?

  1. benutzerbild

    S-H-A

    dabei seit 12/2015

    dummeLiese
    Beantworte doch bitte mal allem hier was du hier suchst?
    Stänkerst rum - findest alles Scheisse - findest die Marke zum Kotzen, den Support und und und?
    Dich also weiter damit zu beschäftigen kann nur einen Sonn haben:
    Du hast irgendein Frusterlebmis, das du selber nicht verarbeitet bekommst und brauchst zum Frustabbau hier Hilfe- aber die gibt dir besser ein Coach!
    PMS?
  2. Anzeige

  3. benutzerbild

    baschner

    dabei seit 10/2012

    dummeLiese
    Wenn du nur annähernd so gut fährst, wie den Müll, den du in jedem Radon Beitrag ablässt, kommst du auch prima mit einem Puky klar.
    Küsschen
    :lol:

    Ich habe nur dem Skeenrider zugestimmt, dass mit einem Trailhardtail flowige Trails Spaß machen - das was er im Bezug aufs Cragger vermutet und ich in Bezug aufs eigene Scout bestätige. Lies mal den Kontext durch.

    Dein Radon Fanboy Mob Gehabe kannst Du also ruhig bleiben lassen, in anderen Threads bist Du mir sonst als ganz anderer User mit anderem Stil im Gedächtnis.
  4. benutzerbild

    dummeLiese

    dabei seit 08/2013

    baschner
    :lol:

    Ich habe nur dem Skeenrider zugestimmt, dass mit einem Trailhardtail flowige Trails Spaß machen - das was er im Bezug aufs Cragger vermutet und ich in Bezug aufs eigene Scout bestätige. Lies mal den Kontext durch.

    Dein Radon Fanboy Mob Gehabe kannst Du also ruhig bleiben lassen, in anderen Threads bist Du mir sonst als ganz anderer User mit anderem Stil im Gedächtnis.
    Schatzi - wir können ja mal fahren gehen.
    Dann kannst du mal zeigen, ob du mehr drauf hast als die fetten Töne, die du spuckst.
    Lisa

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Radon Bikes bei MTB-News.de

Events

Derzeit ist kein Event eingetragen.

Jetzt Radon Bikes-Events eintragen!

Herstellerforum

Support sowie Antworten auf deine Fragen gibt es im Radon Bikes-Hersteller-Forum bei MTB-News.de.

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!