29er sind unhandlich und träge? Zumindest für das Trial-Phänomen Chris Akrigg scheint das nicht zuzutreffen. Der Brite war mit seinem 29″ Mongoose-Hardtail auf Tour und nimmt wie immer so einige Alternativ-Linien, egal ob hoch oder runter. Viel Spaß mit dem Video!

Was sagt ihr zu Chris Akriggs neustem Video?

  1. benutzerbild

    LB Jörg

    dabei seit 12/2002

    Enrgy
    mir scheint, es stößt einigen sauer auf, daß er mit allerwelts geraffel sachen hochfährt (nicht hüpft!), die sie selbst nicht mal zu fuß rauf schaffen würden, geschweige denn mit ihrem teuer bezahlten hitech material...
    klar, liften ist halt "flowiger" und nicht so abgehackt...;)

    komplett ad absurdum führt er den ganzen materialhype doch erst recht, wenn er mit dem Rennrad solche sachen macht. da stimmt dann ja garnix mehr, was der gängigen Meinung von erforderlichem Equipment zum mt-biken entspricht. rahmengeo, Körperhaltung, schmale steinharte profillose reifen, null Federweg, und trotzdem kommt man auch damit im gelände weiter als 2 meter, wenn man fahren GELERNT hat.

    Dei Beitrag hat den Fehler das es mit gehypten Material, Endurofederweg und weichen dicken Reifen, noch schwerer wäre, was man da von ihm sieht.
    Sprich, wenn ich sein Video sehe, dann denk ich mir, „der ist sowas von gut“. Aber wenn er in dem Video dazu ein gehyptes Enduro, mit Standardeinstellung der Federelementen nehmen würde, dann wärs doppelt so krass.

    G.:)
  2. benutzerbild

    Anzeige

  3. benutzerbild

    HAT

    dabei seit 09/2018

    Unglaublich was dieser Kerl berghoch wegdrückt. Selten habe ich sowas gesehen......es ist meine Rede....der Spreu trennt sich vom Weizen wenn es technisch berghoch geht. Hier helfen grosse Räder für mich als 0815 Biker sehr. Deshalb 29+ und FAT für mich......aber leider auf eimem Promille vom Chris.....
  4. benutzerbild

    anderson

    dabei seit 01/2002

    Mit dem Mtb ist das „Wegdrücken“ können in der Regel ja nicht das Problem, sondern den Bereich zwischen Hinterrad dreht durch und Vorderrad hebt ab zu finden. Wie schwierig die Steigung im Video ist kann man nicht beurteilen, wenn mans nicht vor Ort gesehen hat.
  5. benutzerbild

    BaerLee

    dabei seit 07/2011

    Geiler Typ, geiles Video, geile Lines. Ich finde es wirklich gut und sehr real, dass er da mit 0815 XT Laufrädern und einem nicht ganz so hipen Radl rumknattert. Das macht ihn (für mich) nur noch sympathischer. Und so ganz baumarktig ist die Karre ja auch nicht...
    BTW: Mit den "Baumarkt" Geräten kann man auch Rampage fahren: http://www.mongoose.com/deu/from-the-road/redbullrampage-djbrandt/

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein  (Impressum | Datenschutz | Archiv) :
Anmelden
close-image