Der ehemalige Downhill-Rennfahrer Matti Lehikoinen und die Bikefirma Pole Bicycles arbeiten ab sofort zusammen. Lehikoinen soll sich zusammen mit Firmengründer Leo Kokkonen um Marketing und Produktentwicklung des finnischen Herstellers kümmern. Was sich Matti Lehikoinen von der Zusammenarbeit verspricht und was seine Ziele mit Pole Bicycles sind, erfahrt ihr im Video.

„ […..] Ich habe im Laufe der Jahre viel über die Produktentwicklung von Fahrrädern gelernt und sehe den Einstieg in das Team von Pole Bicycles als eine ausgezeichnete Gelegenheit für uns, die Grenzen der Marke, die bereits eines der innovativsten überhaupt ist, noch weiter zu verschieben. Ich glaube, dass sie bereits eine große Auswahl an Fahrrädern haben, wir können das Sortiment noch jedoch noch weiter ausbauen. […..] Dies wird ein neues und aufregendes Kapitel in meinem Leben und ich freue mich darauf mein Wissen zu teilen und eng mit den Jungs von Pole Bicycles zusammenzuarbeiten. Pole ist ein schnell wachsendes Unternehmen und kommt wie ich aus Finnland. Wir werden bald mit einem Enduro-Rennteam aus jungen und talentierten Fahrern bei der Enduro World Series and den Start gehen und ich werde das Team als Manager leiten. Das Ziel des Teams ist es, sich langfristig zu etablieren und den Fahrern eine solide und starke Plattform zu bieten, auf der sie ihre Ergebnisse aufbauen und verbessern können. Mit meiner bisherigen Erfahrung denke ich, dass ich den Fahrern eine große Hilfe sein kann. […] – Matti Lehikoinen

Infos und Bilder: Pressemitteilung Pole Bicycle Company

 

  1. benutzerbild

    freak13

    dabei seit 12/2004

    M A T T I - es gibt kaum einen Fahrer den ich mehr bewundere! Unglaublich was der Mann alles erreicht und verkraftet hat. Good Luck !!
  2. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Yoan Barelli wechselt angeblich auch.

    Matti fährt also wieder gegen Sam Hill. :D

    Mit dem Pole wird er eh alle in Grund und Boden fahren. :lol:
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    spümco

    dabei seit 04/2004

    Tyrolens
    Yoan Barelli wechselt angeblich auch.

    Matti fährt also wieder gegen Sam Hill. :D

    Mit dem Pole wird er eh alle in Grund und Boden fahren. :lol:
    Ich verstehe die Mitteilung eher so dass er Manager vom Team wird und nicht direkt selber die Maschine bewegt, oder habe ich das falsch verstanden-wäre aber schon geil...
  5. benutzerbild

    RobG301

    dabei seit 08/2012

    Matti wird "nur" Manager nicht Fahrer und die Zeiten, dass man als Manager mal eben so mitgefahren ist wie Barel zu Anfängen des CFET (wobei es da hauptsächlich um die Entwicklung des Strive ging) sind auch vorbei!

    Bin gespannt auf die Fahrer! Wird sicher nicht mehr lange dauern bis da noch vor Weihnachten die Aufstellung verkündet wird!

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!