Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Der Luftkurort Davos hat neben guter Luft und viel Schnee im Winter auch so einiges an Enduro-Trails im Sommer zu bieten!
Der Luftkurort Davos hat neben guter Luft und viel Schnee im Winter auch so einiges an Enduro-Trails im Sommer zu bieten! - Die grandiose Aussicht ist auch nicht zu verachten. | Foto: @Alphafoto
Das besondere am Rennen …
Das besondere am Rennen … - Foto: @Alphafoto
… man startet immer zu Zweit im Team!
… man startet immer zu Zweit im Team! - Foto: @Alphafoto
Welches Team wird 2019 am schnellsten sein?
Welches Team wird 2019 am schnellsten sein? - Foto: @Tina Fischer

Das Mountainbike-Event Enduro2 in Davos erhält mit Mondraker ab 2019 einen Titelsponsor aus der Bikebranche. Das Rennen läuft neu unter dem Namen Mondraker Enduro2 und findet vom 05. bis 07. September 2019 zum dritten Mal statt. Das Anmeldeportal öffnet am 30. Dezember 2018.

Das Enduro2-Rennen im schweizer Luftkurort Davos findet vom 05. bis 07. September 2019 zum dritten Mal statt. Bei dem Rennen gilt es für über 400 Teilnehmer, eine Strecke von zirka 120 Kilometern, 1.500 Höhenmetern und 12.000 Tiefenmetern zu bewältigen. Gemäß dem Enduro-Format gilt es dabei abgesteckte Stages, die zum Großteil bergab führen, unter Zeitdruck zu befahren – allerdings im Zweier-Team! Die Transfer-Etappen können in aller Ruhe und teils mit Unterstützung verschiedener Bergbahnen in Angriff genommen werden. Die Anmeldung für das Rennen startet am 30. Dezember 2018.

Anmeldung für das Enduro2-Rennen 2019 in Davos: ab 30.12.2018 unter www.enduro2.ch

Der Luftkurort Davos hat neben guter Luft und viel Schnee im Winter auch so einiges an Enduro-Trails im Sommer zu bieten!
# Der Luftkurort Davos hat neben guter Luft und viel Schnee im Winter auch so einiges an Enduro-Trails im Sommer zu bieten! - Die grandiose Aussicht ist auch nicht zu verachten. | Foto: @Alphafoto
Das besondere am Rennen …
# Das besondere am Rennen … - Foto: @Alphafoto
… man startet immer zu Zweit im Team!
# … man startet immer zu Zweit im Team! - Foto: @Alphafoto
Diashow: Enduro2-Rennen in Davos - Mondraker neuer Titelsponsor für 2019 & Anmeldestart
… man startet immer zu Zweit im Team!
Das besondere am Rennen …
Welches Team wird 2019 am schnellsten sein?
Der Luftkurort Davos hat neben guter Luft und viel Schnee im Winter auch so einiges an Enduro-Trails im Sommer zu bieten!
Diashow starten »

Neu für 2019 ist, dass ein neuer Titelsponsor für das Rennen gewonnen werden konnte. CHRIS sports, der Schweizer Importeur der Marke Mondraker, steigt mit der spanischen Bikemarke beim Event Enduro2 in Davos als Titelsponsor ein. “Wir haben für Mondraker eine passende Eventplattform im Enduro-Bereich gesucht und sind mit der Enduro2 in Davos fündig geworden. Eine top Bike-Destination, eine perfekte Organisation und das außergewöhnliche Eventformat passen optimal zur DNA und zum Charakter der Marke Mondraker”, sagt Tom Brown, Manager Business Unit Bike bei CHRIS sports.

Außerdem planen die Veranstalter eine neue Kategorie “77+”. Ab 2019 können Teams, bei denen das Alter beider Fahrer zusammen über 77 Jahren liegt, in dieser neuen Klasse für ältere Fahrer starten. Dies soll der Masters-Klasse, die bei regulären Enduro-Rennen für Fahrer über 30 oder 40 Jahren vorgesehen ist, entsprechen. “Mit der etwas unüblicheren und lockeren Bezeichnung 77+ wollen wir den kollegialen Charakter und den Spaßfaktor unseres Events betonen”, so Organisatorin Britta Wild zum unkonventionellen Namen. “Schnell fahren werden die Teams auf den Stages auch so!”

Welches Team wird 2019 am schnellsten sein?
# Welches Team wird 2019 am schnellsten sein? - Foto: @Tina Fischer

Was sagt ihr zu dem Rennformat? Werdet ihr 2019 dabei sein?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Enduro2 Davos
  1. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!