Das DarkFEST in Stellenbosch/Südafrika feiert 2019 ein Comeback. Die Baucrew ist bereits seit einigen Tagen im Einsatz und renoviert nicht nur die ohnehin schon riesige Line aus dem vergangenen Jahr – es kommen zusätzlich noch zwei unglaublich große Trick-Jumps dazu. Das amüsante Video der Fest Series-Crew gibt euch einen ersten Einblick – viel Spaß!

Was sagt ihr zur neuen Line? Seid ihr gespannt auf das Event?

Video: Fest Series
  1. benutzerbild

    DerohneName

    dabei seit 02/2012

    Creeper666
    Na freilich standen dort mal Bäume und Wälder.
    Der Platz für Natur und Tiere wird jetzt durch so einen nonsen reserviert.




    Ja und du bist wieder so einer, der sowas erstmal voll toll findet, aber nie was davon haben wird.

    Ich frage mich immer, warum für sowas immer Wälder her halten müssen?
    Solln die doch sowas in der Wüste bauen, oder irgendwo, wo keine Wälder stehen.
    Da sagt auch keiner was.

    Kann einfach nicht sein, dass jeder Tourismus-Sport und Puplic geile sich von der Natur nehmen kann was er will.

    Für was eigentlich?

    Für ein paar Youtube Videos und gröllende Jugendliche?

    Bei uns in denn Wäldern werden auch immer mehr Bike - Parks hochgezogen.
    Das Problem ist, dass halt irgendwie kein Bikepark mehr viele Naturtrails hat sondern viele Flowtrails..
    Und dafür brauchst halt viel Erde, Bagger und Platz.

    Aber wo soll ich dann sonst mein 29" Enduro mit 63° und 500mm Reach ausfahren wenn nicht auf Flowtrails?

    Aber trotzdem: Die baggern da nur bisschen rum, da kann alles relativ schnell nachwachsen.
    Schau dir an was an Natur für Braunkohle und andere Ressourcen regelrecht zerstört wird... Und da wächst nix mehr nach.
  2. benutzerbild

    525Rainer

    dabei seit 09/2004

    Es ist schwierig ein Video eines wachsenden Baumes auf den social Media Plattformen zu platzieren. Beim dem 60sec Limit auf Instagram sieht man da nicht viel. Auf Youtube könnte es mit schnell wachsenden sorten klappen ein paar Klicks von Leuten abzugreifen die warten was passiert.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    fury9

    dabei seit 10/2007

    Creeper666
    micht kotzt es an dass immer die Natur und die Wälder unter allem leiden müssen.
    flino
    Egal wie wird die Natur immer leiden.
    Die Natur leidet nicht! Der ist das nämlich Wurscht!

    Wann begreifen das die Menschen endlich?

    Gab mal den schönen Spruch: „Die Natur braucht uns (den Menschen) nicht! Aber wir (die Menschen) brauchen die Natur!“

    Ich möchte jetzt auf meinen Heimatplaneten und von dort beobachten wie diese Menschen ihre Lebensgrundlage zerstören!
    :o

    Gut, hat jetzt alles nix mit dem Artikel zu tun. Ist mir nämlich wurscht! :(
  5. benutzerbild

    Timmö__

    dabei seit 07/2006

    Ist es nur in D-Land so? 24/7 nörgeln und sich beklagen? Naturschutz, Flüchtlinge, Genderwahn, Feminismus, bla bla bla..
    Ich will doch nur Radfahren :heul:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!