Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Mit dem Marzocchi Bomber CR-Dämpfer wird das Produktsortiment der Traditionsherstellers komplettiert
Mit dem Marzocchi Bomber CR-Dämpfer wird das Produktsortiment der Traditionsherstellers komplettiert - ab sofort kann man wieder komplette Marzocchi-Fahrwerke fahren. Den Dämpfer mit Feder kann man für 399 € (UVP) erwerben. Zudem ist er in verschiedensten Einbaulängen erhältlich.
Die Einsteller erinnern stark an den Fox Van RC
Die Einsteller erinnern stark an den Fox Van RC - mit nur einer Verstellmöglichkeit bei der Druckstufe soll man sein persönliches Setup sehr leicht finden können.
Auch der Zugstufen-Verstellknopf ist kein Unbekannter
Auch der Zugstufen-Verstellknopf ist kein Unbekannter - bei der Zugstufe verzichtet Marzocchi ebenfalls auf die externe Highspeed-Verstellung.
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9167
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9167
365 g wiegt unser Marzocchi Bomber CR-Test-Dämpfer in den Maßen 216 x 63 mm ohne Feder.
365 g wiegt unser Marzocchi Bomber CR-Test-Dämpfer in den Maßen 216 x 63 mm ohne Feder.
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9151
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9151
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9149
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9149
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9153
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9153
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9152
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9152
Unser Testbike mit der bekannten Marzocchi Z1 und dem neuen Marzocchi Bomber CR-Dämpfer
Unser Testbike mit der bekannten Marzocchi Z1 und dem neuen Marzocchi Bomber CR-Dämpfer - in Summe bietet dieses Marzocchi-Fahrwerk ein fluffiges Fahrgefühl mit sehr gutem Ansprechverhalten. Mit der weniger komplexen Einflussnahme auf die Dämpfung richtet sich der Hersteller an Kunden, die eher ein unkompliziertes Produkt suchen und nicht ständig an den Knöpfen drehen möchten. Sinnvoll wäre für den Dämpfer noch eine Lock-Out-Funktion für längere Anstiege, um sensible Hinterbauten ruhig zu stellen.

Marzocchi Bomber CR: Nicht ganz ein Jahr nach der neuen Marzocchi Z1-Federgabel bringen die Italiener nun den dazu passenden Bomber CR-Dämpfer auf den Markt. Das erste Mal seit der Übernahme durch den Federungs-Riesen Fox kann Marzocchi damit endlich wieder ein ganzes Fahrwerk stellen. Wie die Z1, richtet sich der neue Marzocchi Bomber CR an Fans von einfacher Bedienbarkeit und solider Performance. Wir konnten den neuen Dämpfer schon vorab auf eine erste Runde bei widrigen Bedingungen mitnehmen, um für euch einen Eindruck zu gewinnen.

Marzocchi Bomber CR: Infos und Preise

“Set your sag and shred!” – diese Philosophie verfolgt Marzocchi mit dem neuen Bomber CR-Dämpfer. Zugegeben: Ganz so einfach ist es nicht, denn der Sag ist am Stahlfederdämpfer natürlich nicht ganz so leicht eingestellt, wie an einem Luftfederdämpfer. Das ist aber die einzige Hürde, die man am neuen Federbein der Italiener nehmen muss, denn der restliche Setup-Prozess geht wirklich flott. Das liegt vor allem daran, dass sich lediglich die Lowspeed Zug- und Druckstufe extern verstellen lassen. Eine Einflussnahme auf die Highspeed-Druck- wie auch Zugstufe oder die Progression fehlt. Den Einsatzbereich sieht der Hersteller in Bikes mit 130 bis 200 mm Federweg – er soll also vom Trail bis zum Downhill-Einsatz weniger Setup-affine Fahrer glücklich machen. Diese große Bandbreite fordert eine Vielzahl verschiedener Dämpfer Längen.

  • Feder Stahlfeder
  • Einstellungen Lowspeed Zug- und Druckstufe
  • Einbaumaße
    • Zöllisch 190 x 50 mm, 200 x 50 mm, 200 x 57 mm, 216 x 63 mm, 222 x 70 mm
    • Metric 210 x 50 mm, 210 x 55 mm, 230 x 60 mm, 230 x 65 m, 250 x 75 mm
    • Trunnion 185 x 52,5 mm, 185 x 55 mm, 205 x 60 mm, 205 x 65 mm, 225 x 75 mm
  • www.marzocchi.com

Preis Marzocchi Bomber CR mit Feder: 399 € (UVP)
Preis Marzocchi-Stahlfeder: 55,85 € (UVP)

Mit dem Marzocchi Bomber CR-Dämpfer wird das Produktsortiment der Traditionsherstellers komplettiert
# Mit dem Marzocchi Bomber CR-Dämpfer wird das Produktsortiment der Traditionsherstellers komplettiert - ab sofort kann man wieder komplette Marzocchi-Fahrwerke fahren. Den Dämpfer mit Feder kann man für 399 € (UVP) erwerben. Zudem ist er in verschiedensten Einbaulängen erhältlich.
Diashow: Marzocchi Bomber CR im ersten Test - Simpler Stahlfederdämpfer für die breite Masse
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9167
Die Einsteller erinnern stark an den Fox Van RC
Unser Testbike mit der bekannten Marzocchi Z1 und dem neuen Marzocchi Bomber CR-Dämpfer
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9149
Auch der Zugstufen-Verstellknopf ist kein Unbekannter
Diashow starten »
Die Einsteller erinnern stark an den Fox Van RC
# Die Einsteller erinnern stark an den Fox Van RC - mit nur einer Verstellmöglichkeit bei der Druckstufe soll man sein persönliches Setup sehr leicht finden können.
Auch der Zugstufen-Verstellknopf ist kein Unbekannter
# Auch der Zugstufen-Verstellknopf ist kein Unbekannter - bei der Zugstufe verzichtet Marzocchi ebenfalls auf die externe Highspeed-Verstellung.

Marzocchi kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück und möchte gute Performance mit langer Haltbarkeit kombinieren. Seit der Übernahme des alteingesessenen Herstellers werden die Produkte nun nach und nach mit Fox-Fertigungsstandards produziert – im Test der Bomber Z1 konnte uns diese Neuorientierung bereits überzeugen. Entsprechend gespannt waren wir auf den Bomber CR. Dieser liegt optisch sehr nahe am alten Fox Van RC und bietet dieselben Verstellmöglichkeiten – es liegt also die Vermutung nahe, dass sich beide Dämpfer einen Teil der Architektur teilen. Am leicht veränderten Ausgleichsbehälter ist allerdings erkennbar, dass der Bomber CR wohl einer Modernisierung unterzogen wurde.

Hier findet ihr den Dämpfer und passende Fox-Federn auf der Waage:

365 g wiegt unser Marzocchi Bomber CR-Test-Dämpfer in den Maßen 216 x 63 mm ohne Feder.
# 365 g wiegt unser Marzocchi Bomber CR-Test-Dämpfer in den Maßen 216 x 63 mm ohne Feder.

Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9151
# Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9151
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9149
# Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9149

Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9153
# Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9153
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9152
# Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9152

🔽 Inhalte ausklappen 🔽🔼 Inhalte einklappen 🔼
Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9167
# Foto Jens Staudt Marzocchi Bomber CR Shock Test-9167

 

Erster Eindruck: Marzocchi Bomber CR

Am günstigen Coil-Dämpfer von Marzocchi fehlte uns zwar für ausgedehnten Ausfahrten ein Plattform-Hebel – dennoch überzeugte er durch seinen simplen Setup-Prozess und die solide Performance. Wer nicht aufs letzte Gramm schaut und bereit ist, für Ansprechverhalten und Grip ein leichtes Wippen in Kauf zu nehmen, bekommt mit dem neuen Marzocchi Bomber CR einen treuen Begleiter zum fairen Preis.

Unser Testbike mit der bekannten Marzocchi Z1 und dem neuen Marzocchi Bomber CR-Dämpfer
# Unser Testbike mit der bekannten Marzocchi Z1 und dem neuen Marzocchi Bomber CR-Dämpfer - in Summe bietet dieses Marzocchi-Fahrwerk ein fluffiges Fahrgefühl mit sehr gutem Ansprechverhalten. Mit der weniger komplexen Einflussnahme auf die Dämpfung richtet sich der Hersteller an Kunden, die eher ein unkompliziertes Produkt suchen und nicht ständig an den Knöpfen drehen möchten. Sinnvoll wäre für den Dämpfer noch eine Lock-Out-Funktion für längere Anstiege, um sensible Hinterbauten ruhig zu stellen.

Video: Wade Simmons auf dem Marzocchi Bomber CR-Dämpfer

Highend mit vielen Knöpfen oder lieber weniger und simpel – was ist euch bei Federelementen lieber?

  1. benutzerbild

    Voltage_FR

    dabei seit 08/2009

    Ghostrider7.5k
    Ist das ein Typfehler dass da das Maß 240*76mm fehlt oder haben die wirklich ausgerechnet die gängigste Größe bei DHs der zöllischen Kategorie weggelassen???
    Steht online bei Fox mit drin, somit wohl wirklich nur ein Fehler ;)
  2. benutzerbild

    reo-fahrer

    dabei seit 07/2004

    RockyRider66
    Also nicht einfach einen alten RC mit neuem Dekor.
    Und wie im Inneren aussieht wissen wir auch nicht......
    naja, nachdem Avalanche Racing ihr VAN RC Tuning jetzt auch für den Bomber CR anbietet

    http://www.avalanchedownhillracing.com/Fox DHX/Fox Vanrc SSD Mods.htm

    und Sätze schreibt wie
    Reconfigurable mix and match parts for eye2eye and stroke changes.
    sind die wohl wirklich 1:1 identisch, nur mit zusätzlich entwickelten trunnion mounts etc. für metrische Längen.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    glacius

    dabei seit 02/2002

    Ich hab mir den Apparat heute für mein Altitude bestellt, mal schauen, wie sich das anfühlt, das Ding.
    Kein Schnickschnack, und endlich mal wieder ein Coil Dämpfer an der Karre, hach, wie Früher ;-)
  5. benutzerbild

    BigAir92

    dabei seit 05/2009

    hemorider
    Wundert sich hier im Ernst jemand das die Stahlfederdämpfer preislich durch die Decke gehen? Selbst der Weg zum Bäcker ist für Luftdämpfer zu hart und von der Performance nicht tragbar. Dazu noch Sondermaße an von den Längen und los geht’s... Als die Luftdämpfer sich durchgesetzt haben und man das Glück einer 216er Aufnahme hatte gab es den Stand der Technik teilweise im 2 stelligen Preisbereich und brauchbaren Zustand. Bei den Dämpfern drängt sich auf jeden Fall auch der Vergleich zu MX Produkten auf , gleiches Prinzip, mehr Material und Preislich, naja...;)

    Ich weiß nicht ob ich da jetzt nicht aus dem zusammenhang gelesen habe. aber ich habe mit meinem Super Deluxe luft dämpfer überhaupt keine probleme. spricht super an (egal ob warm oder kalt) hält dicht und macht genau das was ein dämpfer machen soll. hält das hinterrad konsequent am boden.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!