Erst vor kurzem hat YT-Fahrer Erik Irmisch uns im Interview geschildert, wie hart es bei der Red Bull Hardline zur Sache geht – nun kann man sich das Ganze auch mit Bild und Ton zu Gemüte führen. Riesige Sprünge und wahnsinnig technische Sektionen treffen auf schlechtes Wetter und ausgefallenes Training – Vorhang auf für das packende Video!

Was sagt ihr zum Video? Wärt ihr in dieser Situation mitgefahren?

Video: thesureshot.tv
  1. benutzerbild

    schulte69

    dabei seit 08/2005

    Schenkelklopfer
    Und um "Eier aus Stahl" zu bekommen, kennt der "Irm" ja bekanntlichen Doping-Mittel.
    Ist wohl der neue Held hier bei der "Eier aus Stahl"-Chauvi-Fraktion.
    Koks etc sind jetzt auch nicht so mein Ding aber Kommentare von dir ebensowenig. Glückwunsch zur ignore Liste mit dem ersten Kommentar, den ich von dir bewusst lese. Das hat, soweit ich mich erinnern kann, auch noch keiner geschafft
  2. benutzerbild

    lambdarider

    dabei seit 05/2018

    Wow die Einblicke die man von dem event bekommt sind super, wusste gar nicht das Irmisch dabei war. Respekt dafür!!!!! Abrechen unter den Bedingungen ist legitim.
    BTW koks find ich sch***** aber wenn jemand den Mist auch wieder los wird ,ist das ne größere(und auch wichtigere) leistung als die Hardline zu fahren!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    -Kiwi-

    dabei seit 08/2004

    Hardcore! :daumen:
    Danke für die Einblicke.
  5. benutzerbild

    michael66

    dabei seit 10/2005

    Ich kann die Entscheidung vollkommen nachvollziehen,hast eine super Erfahrung gemacht und beim nächsten mal läuft es mit dem Wetter vielleicht besser,Gesundheit geht vor.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!