Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Simon Maurer wechselt nicht nur von den Junioren zur Elite-Klasse sondern auch von den SRAM Young Guns zum Carbocage Factory Racing-Team
Simon Maurer wechselt nicht nur von den Junioren zur Elite-Klasse sondern auch von den SRAM Young Guns zum Carbocage Factory Racing-Team - er will 2019 weiterhin auf EDC und World Cup-Rennen Gas geben.
Julian Steiner ist bereits langjähriges Team-Mitglied und bleibt dies auch 2019
Julian Steiner ist bereits langjähriges Team-Mitglied und bleibt dies auch 2019 - der Ex-BMX-Fahrer ist auf seinem neuen 29er so motiviert wie selten zuvor.
Als dritter Team-Fahrer konnte Max Jakubowski gewonnen werden, der seinen Fokus aktuell vor allem im iXS EDC sieht.
Als dritter Team-Fahrer konnte Max Jakubowski gewonnen werden, der seinen Fokus aktuell vor allem im iXS EDC sieht.
Für Enduro-Einsätze steht dem Team das Banshee Prime zur Verfügung.
Für Enduro-Einsätze steht dem Team das Banshee Prime zur Verfügung.
Florian Kulike übernimmt die Team-Leitung und hilft als Mechaniker aus.
Florian Kulike übernimmt die Team-Leitung und hilft als Mechaniker aus.
Nach einigen Jahren Abstinenz greift die kanadische Schmiede Banshee wieder mit einer brandneuen 29" Version des bewährte Legend-Downhillers im World Cup an.
Nach einigen Jahren Abstinenz greift die kanadische Schmiede Banshee wieder mit einer brandneuen 29" Version des bewährte Legend-Downhillers im World Cup an.
DSC00407
DSC00407
DSC00404
DSC00404
Foto: © Frank Hoffmann
Foto: © Frank Hoffmann
Foto: © Frank Hoffmann
Foto: © Frank Hoffmann

Im deutschen Carbocage Factory Racing-Team gibt es einige Umstrukturierungen: Das Team wird in Zukunft auf die Unterstützung durch Joshua Barth verzichten müssen, hat in Form des deutschen Junioren-Meisters Simon Maurer jedoch passenden Ersatz gefunden. Außerdem geht man künftig auf dem Banshee Legend 29″-Downhill-Bike an den Start – als vollwertiges World Cup-Team.

Das Carbocage Factory Racing-Team hat sich von Grund auf erneuert und wird in der kommenden Saison als vierköpfiges und ziemlich junges Team an den Start gehen. Darunter sind drei Fahrer – Simon Maurer (19), Julian Steiner (25) und Max Jakubowski (22) – sowie Florian Kulike als Team-Manager und Mechaniker. Zudem gehen die Jungs dank der verstärkten Unterstützung des Hauptsponsors Carbocage nun als vollwertiges World Cup-Team an den Start, was logistische Vorteile wie einen garantierten Stellplatz fürs Pit mit sich bringt und die Professionalisierung der deutschen Nachwuchs-Mannschaft weiter vorantreibt.

Diashow: Carbocage Factory Racing - World Cup-Team-Status, Simon Maurer und Banshee an Bord
Foto: © Frank Hoffmann
Florian Kulike übernimmt die Team-Leitung und hilft als Mechaniker aus.
Nach einigen Jahren Abstinenz greift die kanadische Schmiede Banshee wieder mit einer brandneuen 29" Version des bewährte Legend-Downhillers im World Cup an.
Für Enduro-Einsätze steht dem Team das Banshee Prime zur Verfügung.
Julian Steiner ist bereits langjähriges Team-Mitglied und bleibt dies auch 2019
Diashow starten »
Simon Maurer wechselt nicht nur von den Junioren zur Elite-Klasse sondern auch von den SRAM Young Guns zum Carbocage Factory Racing-Team
# Simon Maurer wechselt nicht nur von den Junioren zur Elite-Klasse sondern auch von den SRAM Young Guns zum Carbocage Factory Racing-Team - er will 2019 weiterhin auf EDC und World Cup-Rennen Gas geben.
Julian Steiner ist bereits langjähriges Team-Mitglied und bleibt dies auch 2019
# Julian Steiner ist bereits langjähriges Team-Mitglied und bleibt dies auch 2019 - der Ex-BMX-Fahrer ist auf seinem neuen 29er so motiviert wie selten zuvor.
Als dritter Team-Fahrer konnte Max Jakubowski gewonnen werden, der seinen Fokus aktuell vor allem im iXS EDC sieht.
# Als dritter Team-Fahrer konnte Max Jakubowski gewonnen werden, der seinen Fokus aktuell vor allem im iXS EDC sieht.
Für Enduro-Einsätze steht dem Team das Banshee Prime zur Verfügung.
# Für Enduro-Einsätze steht dem Team das Banshee Prime zur Verfügung.
Florian Kulike übernimmt die Team-Leitung und hilft als Mechaniker aus.
# Florian Kulike übernimmt die Team-Leitung und hilft als Mechaniker aus.

Dank neuem 12 x 4 m großem Zelt kann sich das Carbocage-Team auch ordentlich repräsentativ aufstellen – Zuschauer und Fans sind übrigens jederzeit willkommen. Auch Ex-Teammitglied Joshua Barth wird dort sicherlich das ein oder andere Mal anzutreffen sein.

“Absolut sick, die Karre geht ab!” – Julian Steiner zum neuen Teambike

29er scheinen im Downhill nicht mehr aufzuhalten sein und so setzt das Team dieses Jahr auf das neue Banshee Legend 29″-Downhill-Bike. Auf ihrem neuen Geschoss wollen die Jungs selbstverständlich an World Cups, jedoch auch an den meisten iXS EDC- sowie ausgesuchten DHC-Rennen und der Europameisterschaft teilnehmen. Simon Maurer ist zwar amtierender deutscher U19-Meister, wird jedoch 2019 seine erste Elite-Saison bestreiten. Es wird sicher spannend zu sehen sein, wie schnell er im hart umkämpften Männer-Feld Fuß fassen kann. Simon und Julian konnten bereits ein erstes Test-Camp in San Remo abhalten und zeigten sich mehr als angetan von ihrem neuen Untersatz.

Nach einigen Jahren Abstinenz greift die kanadische Schmiede Banshee wieder mit einer brandneuen 29" Version des bewährte Legend-Downhillers im World Cup an.
# Nach einigen Jahren Abstinenz greift die kanadische Schmiede Banshee wieder mit einer brandneuen 29" Version des bewährte Legend-Downhillers im World Cup an.
DSC00407
# DSC00407
DSC00404
# DSC00404
Foto: © Frank Hoffmann
# Foto: © Frank Hoffmann
Foto: © Frank Hoffmann
# Foto: © Frank Hoffmann

Das Carbocage Factory Racing Team wird von Carbocage, Banshee, Reverse, O’Neal, MRC, Schwalbe, Box Components, Peaty’s, SAR und Herobikes unterstützt.

Video – Das erste Test-Camp in San Remo

Was sagt ihr zum deutschen World Cup-Team?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Carbocage Factory Racing
  1. benutzerbild

    Racer90

    dabei seit 02/2007

    Sympathische Truppe, bin gespannt - viel Erfolg!
  2. benutzerbild

    hardtail rider

    dabei seit 06/2005

    Carbocage Team ohne Carbocage Führungen :D
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    MarvinM

    dabei seit 05/2013

    Julian, das ist so genial! Lass es ordentlich krachen! :) Grüße Marvin
  5. benutzerbild

    ibislover

    dabei seit 11/2001

    Alder... geile Karre... Bro... äh, Bra... :rolleyes:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!