Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Juliana Mountains to Sea 0203
Juliana Mountains to Sea 0203
Juliana Mountains to Sea 0226
Juliana Mountains to Sea 0226
Juliana Mountains to Sea 0499
Juliana Mountains to Sea 0499
Juliana Mountains to Sea 0509
Juliana Mountains to Sea 0509
Juliana Mountains to Sea 0516
Juliana Mountains to Sea 0516
Juliana Mountains to Sea 0530
Juliana Mountains to Sea 0530
Juliana Mountains to Sea 0593
Juliana Mountains to Sea 0593
Juliana Mountains to Sea 0614
Juliana Mountains to Sea 0614
Juliana Mountains to Sea 0693 1
Juliana Mountains to Sea 0693 1
Juliana Mountains to Sea 0532 1
Juliana Mountains to Sea 0532 1
Juliana Mountains to Sea 0730
Juliana Mountains to Sea 0730
Juliana Mountains to Sea 0768
Juliana Mountains to Sea 0768
Juliana Mountains to Sea 0763
Juliana Mountains to Sea 0763
Juliana Mountains to Sea 0885
Juliana Mountains to Sea 0885
Juliana Mountains to Sea 0908 1
Juliana Mountains to Sea 0908 1
Juliana Mountains to Sea 0926 1
Juliana Mountains to Sea 0926 1
Juliana Mountains to Sea 0968 1
Juliana Mountains to Sea 0968 1
Juliana Mountains to Sea 1041
Juliana Mountains to Sea 1041
Juliana Mountains to Sea 1090
Juliana Mountains to Sea 1090
Juliana Mountains to Sea 1150
Juliana Mountains to Sea 1150
Juliana Mountains to Sea 1205
Juliana Mountains to Sea 1205
Juliana Mountains to Sea 1330
Juliana Mountains to Sea 1330
Juliana Mountains to Sea 1519
Juliana Mountains to Sea 1519
Juliana Mountains to Sea 2121
Juliana Mountains to Sea 2121
Juliana Mountains to Sea 1031 1
Juliana Mountains to Sea 1031 1

Dass man in Slowenien gut Fahrrad fahren kann, konnten wir bereits im vergangenen Sommer beim Shimano-Launch rund um Kranjska Gora erfahren. Die Juliana-Fahrerinnen Rachael und Julia haben sich aufgemacht, die besten Trails des Landes zu erkunden. Viel Spaß beim Video, dass auch verrät, warum man einen Akkuschrauber im Handgepäck dabei hat …

Und weil es dazu noch eine großartige Fotoserie von Roo Fowler gibt, packen wir diese auch noch dazu:

Juliana Mountains to Sea 0203
# Juliana Mountains to Sea 0203
Juliana Mountains to Sea 0226
# Juliana Mountains to Sea 0226
Juliana Mountains to Sea 0499
# Juliana Mountains to Sea 0499
Juliana Mountains to Sea 0509
# Juliana Mountains to Sea 0509
Juliana Mountains to Sea 0516
# Juliana Mountains to Sea 0516
Juliana Mountains to Sea 0530
# Juliana Mountains to Sea 0530
Juliana Mountains to Sea 0593
# Juliana Mountains to Sea 0593
Juliana Mountains to Sea 0614
# Juliana Mountains to Sea 0614
Juliana Mountains to Sea 0693 1
# Juliana Mountains to Sea 0693 1
Juliana Mountains to Sea 0532 1
# Juliana Mountains to Sea 0532 1
Juliana Mountains to Sea 0730
# Juliana Mountains to Sea 0730
Juliana Mountains to Sea 0768
# Juliana Mountains to Sea 0768
Juliana Mountains to Sea 0763
# Juliana Mountains to Sea 0763
Juliana Mountains to Sea 0885
# Juliana Mountains to Sea 0885
Juliana Mountains to Sea 0908 1
# Juliana Mountains to Sea 0908 1
Juliana Mountains to Sea 0926 1
# Juliana Mountains to Sea 0926 1
Juliana Mountains to Sea 0968 1
# Juliana Mountains to Sea 0968 1
Juliana Mountains to Sea 1041
# Juliana Mountains to Sea 1041
Juliana Mountains to Sea 1090
# Juliana Mountains to Sea 1090
Juliana Mountains to Sea 1150
# Juliana Mountains to Sea 1150
Juliana Mountains to Sea 1205
# Juliana Mountains to Sea 1205
Juliana Mountains to Sea 1330
# Juliana Mountains to Sea 1330
Juliana Mountains to Sea 1519
# Juliana Mountains to Sea 1519
Juliana Mountains to Sea 2121
# Juliana Mountains to Sea 2121
Juliana Mountains to Sea 1031 1
# Juliana Mountains to Sea 1031 1
Fotos: Roo Fowler
  1. benutzerbild

    Nurmi92

    dabei seit 11/2015

    bin jetzt nicht soo viel in Slovenia unterwegs, aber ich dachte immer die Leut dort sind ziemlich pro mtb eingestellt. so hab ich die slowenen auch kennengelernt, im generellen ein eher sportliches und vor allem bergbegeistertes völkchen. hab zwar gehört, dass man in einigen Gegenden bestimmte trails nicht fahren sollte/darf, vor allem weil im Sommer halt so viele Wanderer rumsteigen (soca tal, tnp).
    wenn ich zb an Jamnica denke ists wahrscheinlich dort so stressfrei, weil die trails fürs biken angelegt werden. es reibt sich anscheinend wieder dort wo wanderer und biker aufeinandertreffen... aber in Summe wohl (noch?) weit weniger als in D/AUT.
  2. benutzerbild

    trailproof

    dabei seit 10/2012

    zweiheimischer
    "Dass man in Slowenien gut Fahrrad fahren kann,"... wird bald möglicherweise nicht mehr so sein.
    ist euch die der österreichischen gar nicht unähnliche rechtslage eh bewusst?
    die meisten bilder sind von trails (kraljska pot v modraso...; obretanska pot (lovska k. duklec) etc.. ich nenn die namen bewusst nicht komplett), wo es immer wieder diskussionen mit wanderern gab und gibt. meist enden diese freundlich. noch.

    in einigen gegenden in slo gehts schon in rauerer tonart los (zb golte).
    Danke für die Richtigstellung lieber @zweiheimischer. Du bist (wie immer) top informiert. Ich pflichte dir bei, dass es leider immer mehr Probleme gibt, aber das ist leider so, wenn eine Gegend plötzlich in aller Munde/Magazine ist. Da wird dann halt geschuttelt und geballert. Für die Schreiber ist es ein Job, für die Locals wird's dann oft ein Problem... Lokale Guides vertreten dann wieder eine andere Meinung, aber da ist es halt auch die Existenz.

    So gesehen bin ich froh, dass unser Artikel 2014 fürs WOMB und bike nicht erschienen ist (da waren Ca 80% der hier gezeigten Fotos identisch ;)).ich hab mich damals einfach geweigert Tourentipps abzugeben, eben aufgrund der heiklen Situation. Sollte auch so ein Fotobericht mit Text werden (was ich noch vertretbar finde, dann muss man sich als Leser wenigstens mit Kartenstudium was erarbeiten).
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Nurmi92

    dabei seit 11/2015

    trailproof
    Danke für die Richtigstellung lieber @zweiheimischer. Du bist (wie immer) top informiert. Ich pflichte dir bei, dass es leider immer mehr Probleme gibt, aber das ist leider so, wenn eine Gegend plötzlich in aller Munde/Magazine ist. Da wird dann halt geschuttelt und geballert. Für die Schreiber ist es ein Job, für die Locals wird's dann oft ein Problem... Lokale Guides vertreten dann wieder eine andere Meinung, aber da ist es halt auch die Existenz.

    So gesehen bin ich froh, dass unser Artikel 2014 fürs WOMB und bike nicht erschienen ist (da waren Ca 80% der hier gezeigten Fotos identisch ;)).ich hab mich damals einfach geweigert Tourentipps abzugeben, eben aufgrund der heiklen Situation. Sollte auch so ein Fotobericht mit Text werden (was ich noch vertretbar finde, dann muss man sich als Leser wenigstens mit Kartenstudium was erarbeiten).
    Als kommerzieller Anbieter ist das sicher alles nicht so einfach. in Italien sieht die Lage ja auch ähnlich aus. da wird auch immer mehr geshuttelt ergo geballert. Möglich dass man da auch bald offiziell nur noch auf gebauten Strecken fahren darf? was zwar durchaus auch Spass macht, aber nichtsdestotrotz will man halt trotzdem ab und zu auf einen Gipfel oder eine eher einsame tour abseits der bekannten -oftmals überlaufenen - trails machen.
  5. benutzerbild

    umtreiber

    dabei seit 06/2003

    Hannes
    Die Juliana-Fahrerinnen Rachael und Julia haben sich aufgemacht, die besten Trails Sloweniens zu erkunden: Ein Video mit unglaublichen schönen Trails, epischen Aufnahmen, enorm viel guter Laune – und einer tollen Fotoserie on top.
    Schade, jetzt hatte ich mich auf einen schönen Film übers mbtiken in Slowenien gefreut und dann das. Aber so ist das wahrscheinlich wenn Amerikaner irgendwo mitbiken oder man eine Marke präsentieren möchte.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!