„No Dig, no Ride“ – getreu des bekannten Buddelmottos machte sich Brendan Howey nach einer wunderbar trockenen Saison an der Sunshine Coast nun im Winter daran, Trails aufzuhübschen. Zusammen mit einigen Freunden wurden unzählige Stunden auf das Bauen, Polieren und Schickmachen schönster Trails verwandt. In diesem Raw-Video lässt es der Commençal-Fahrer nach getaner Arbeit so richtig laufen!

Beteiligt ihr euch auch an Bau-Einsätzen?

  1. benutzerbild

    Akai

    dabei seit 03/2002

    Commencal Videos enttäuschen selten.
    Die Kombination aus Bauen und Fahren ist eh das Beste, sehen leider nach wie vor die wenigsten so...
    9 von 10 Fahrern hier nehmen eigentlich ne Schippe in die Hand, und der eine shaped dann max ne Kurve nach und ehemals schön abgestimmte Trails werden immer ranziger mit weggebrochenen Kurven und Absprüngen. Naja, so können sich die Baufaulen wenigstens ihren übertriebenen Federweg schönreden..
  2. benutzerbild

    Downhillrider

    dabei seit 07/2002

    tolles Video, macht echt Laune auf Fahren!
    @ Akai: Hier im Forum herrscht eh ein bisschen eine Contra-Bauen-Stimmung. Die coolsten Trails die ich kenne sind nunmal die mit Liebe illegal selbst gebauten.
    Wird ein Projekt legal reden entweder zu viele Leute mit oder es wird aus anderen Gründen eine Brechsandmurmelbahn. Natürlich gibt es auch Ausnahmen zu dieser Regel aber es passiert leider sehr oft.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Akai

    dabei seit 03/2002

    Downhillrider
    tolles Video, macht echt Laune auf Fahren!
    @ Akai: Hier im Forum herrscht eh ein bisschen eine Contra-Bauen-Stimmung. Die coolsten Trails die ich kenne sind nunmal die mit Liebe illegal selbst gebauten.
    Wird ein Projekt legal reden entweder zu viele Leute mit oder es wird aus anderen Gründen eine Brechsandmurmelbahn. Natürlich gibt es auch Ausnahmen zu dieser Regel aber es passiert leider sehr oft.
    Du meinst wegen DIMB und dem ganzen Quatsch? An die hatte ich mich mal vor 12 Jahren gewendet, weil wir unbedingt einen Trail legalisieren mussten, aber da kam eigentlich gar nix ausser ein bisschen Bla. Ne auf so Typen kann die (wirkliche) Szene gut verzichten.
    Anderes Beispiel: je zwei lokale Trails an denen jahrelang/jahrzehnte lang, mit Duldung gebuddelt wurde, sind ins Visier von so Möchtegern-Engagierten geraten, die daraus gerne einen kommerziellen Bikepark gemacht hätten (ohne vorher in irgendeiner Weise dort aktiv gewesen zu sein). Zum Glück sind die beiden Initiativen unabhängig noch rechtzeitig insolvent gegangen, bevor die Locals ihre Spots verloren hätten (ein Spot mussdte Jahre später einem gGrossbauprojekt weichen, der andere erfreut sich bester Gesundheit).
    Ich bin auch lange BMX gefahren, muss aber sagen, es herrscht teilweise ne echt seltsame Erwartungshaltungs/Mitnahme-Mentalität bei vielen MTBlern...
    Nachdem ich die lezten Woche/Monate einen neuen Trail gebaut habe (also kein Altbestand aufgehübscht) und erst gestern letzten Feinschliff an zwei kleine, aber evt ein bisschen tricky Jumps gelegt habe, komme ich vorhin zum Trail und muss sehen wie ein paar Honks zwei der noch frischen Jumps auseinander gerupft und zu Rollern umfunktioniert haben... Einfach weil sie zu wenig Fahrtechnik haben, aber trotzdem mit der Erwartungshaltung alle Trails hier fahren zu wollen, unterwegs sind, oder was..? Ich also mal wieder schön meine Freizeit mit Wiederaufbau/Reparatur anstatt entspannten Radfahren verbracht, danke an die unbekannten Wixxer. Ich mein, man is ja dran gewöhnt das Wanderer, der Förster, die Stadt etc einem Steine in den Weg legen, aber das auch MTBler solche respektlosen Arschlöcher sind, ist schon sehr traurig...
    Ich werd in Zukunft meine Trails einfach noch mehr secret halten und obere Zugangswege vom Forstweg komplett vermeiden. Tut mir leid für die respektvollen Radfahrer, die da gerne fahren würden. Aber solange bei Bau und Wiederaufbau nicht geholfen wird, hält sich mein Mitleid eh in Grenzen...
  5. benutzerbild

    Rick7

    dabei seit 10/2008

    Ja mei so ist das halt wenn du irgendwo nen trail reinzimmerst. Musst halt leider immer damit rechnen dass da andere Leute drauf fahren... Darfst halt nicht so eng sehen oder das bauen einfach sein lassen.
    Und weniger aufregen is gut für n Blutdruck :)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!