Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Das Pivot Firebird von IBC-User Mach6
Das Pivot Firebird von IBC-User Mach6
Das potente Fahrwerk besteht aus einer Fox 36 Grip2 Federgabel mit 170 mm Federweg ...
Das potente Fahrwerk besteht aus einer Fox 36 Grip2 Federgabel mit 170 mm Federweg ...
... und einem Fox Float X2
... und einem Fox Float X2
In Sachen Schaltung vertraut IBC-User Mach6 auf eine Box One
In Sachen Schaltung vertraut IBC-User Mach6 auf eine Box One
Das Cockpit stammt wie die Laufräder aus dem Hause Spank
Das Cockpit stammt wie die Laufräder aus dem Hause Spank
Gebremst wird mit der kraftvollen Magura MT7
Gebremst wird mit der kraftvollen Magura MT7
Harte Fahreinlagen steckt das Bike mit seinen 170 mm Federweg locker weg ...
Harte Fahreinlagen steckt das Bike mit seinen 170 mm Federweg locker weg ...
... aber auch im Uphill und bei gelegentlichen Trial-Einlagen macht es eine gute Figur
... aber auch im Uphill und bei gelegentlichen Trial-Einlagen macht es eine gute Figur

Mit seinem Pivot Firebird erfüllte sich IBC-User Mach6 seinen Traum vom Bike für alles. Trotz 170 mm Federweg geht es angenehm bergauf, macht auch mal eine Trial-Einlage mit und zeigt seine vollen Stärken vor allem in der Abfahrt. Beim stimmigen Aufbau wurde vor allem Wert auf Haltbarkeit gelegt – dabei fällt vor allem die eher exotische Box-Schaltung ins Auge. Viel Spaß mit diesem Bike der Woche.

Bike der Woche

Pivot Firebird, Mach6

Das Pivot Firebird von IBC-User Mach6
# Das Pivot Firebird von IBC-User Mach6
Diashow: Bike der Woche - Pivot Firebird von IBC-User Mach6
Das potente Fahrwerk besteht aus einer Fox 36 Grip2 Federgabel mit 170 mm Federweg ...
Das Pivot Firebird von IBC-User Mach6
Harte Fahreinlagen steckt das Bike mit seinen 170 mm Federweg locker weg ...
Gebremst wird mit der kraftvollen Magura MT7
In Sachen Schaltung vertraut IBC-User Mach6 auf eine Box One
Diashow starten »

MTB-News.de: Hallo Mach6, der stimmige Aufbau deines Pivot Firebirds konnte uns im Fotoalbum begeistern. Wie ist es zu deinem Bike gekommen, das wir heute als Bike der Woche vorstellen?

Ich wollte schon immer ein Bike für ALLES! Da ich vom Fahrrad-Trial komme, muss mein Bike agil und verspielt, für jede Tour geeignet und bergab möglichst noch so gut wie ein DH-Bike sein. Aus diesem Grund bin ich bis jetzt immer Bikes mit weniger Federweg gefahren, da die meisten Bikes mit mehr als 160 mm Federweg weder agil noch angenehm für eine Tour waren. Als ich dann aber das Firebird gefahren bin, war klar: das ist mein Bike. Es ist kein Kompromiss, sondern das Bike für ALLES. Die Geometrie ist super und der DW-Link-Hinterbau arbeitet genial. Mit dem Firebird kann man sehr entspannt die Berge hochfahren, auf den Trails spielen und runter fühlt es sich an, als ob man mehr als 170 mm Federweg hat.

Worauf hast du beim Aufbau deines Bikes besonders geachtet?

Da das Firebird zum kompromisslosen Fahren motiviert und man mit ihm auch seine Grenzen testen kann, sollte es ein Sorglos-Paket werden. Alle Komponenten sollten tiptop funktionieren, lange halten und trotzdem zu dem tollen Carbon-Rahmen passen. Daher habe ich mich eher für solide Teile entschieden und Komponenten, bei denen man auch Einzelteile tauschen kann, wie z.B. das Box-Schaltwerk, die Magura-Bremse oder Spank-Pedale und -Naben.

Das potente Fahrwerk besteht aus einer Fox 36 Grip2 Federgabel mit 170 mm Federweg ...
# Das potente Fahrwerk besteht aus einer Fox 36 Grip2 Federgabel mit 170 mm Federweg ...
... und einem Fox Float X2
# ... und einem Fox Float X2

Wie geht es mit deinem Bike weiter?

Vielleicht tausche ich noch die Shimano-Kurbel gegen eine Hope, dann wäre an meinem Bike kein Teil von Shimano oder SRAM, was ich richtig cool fände. Funktionell würde sich dadurch nichts ändern, ist eher eine ethische Frage, David gegen Goliath.

Welchen Einsatzbereich hat das Bike?

Das Pivot Firebird ist mein Bike für ALLES! Tour, Trail, Enduro, Park, Trial, DH.

Was wiegt das Bike?

15 kg.

In Sachen Schaltung vertraut IBC-User Mach6 auf eine Box One
# In Sachen Schaltung vertraut IBC-User Mach6 auf eine Box One
Das Cockpit stammt wie die Laufräder aus dem Hause Spank
# Das Cockpit stammt wie die Laufräder aus dem Hause Spank
Gebremst wird mit der kraftvollen Magura MT7
# Gebremst wird mit der kraftvollen Magura MT7

Was ist dein persönliches Highlight an deinem Bike der Woche?

Eigentlich jedes einzelne Teil, weil sie so super funktionieren. Die Box-Komponenten finde ich schon sehr sexy, weil es eben keine Global Player-Komponenten sind, die man immer und überall findet.

Wie fährt sich das Rad?

Das Pivot Firebird ist wirklich ein Bike für ALLES! Bergauf fährt man durch den DW-Link-Hinterbau sehr effizient, hat eine mega Traktion und nicht das Gefühl, dass man mit 170 mm Federweg den Berg hoch fährt. Auf dem Trail kann man richtig spielen, Gas geben und Spaß haben, aber auch einfach mal entspannt rollen. Selbst richtige Trial-Sektionen sind toll zu fahren, da kann man auch mal locker eine Stufe hochspringen. Bergab zeigt das Firebird sein wahres Gesicht. Das Fahrwerk bügelt einfach alles glatt, es vermittelt einem das Gefühl, als ob man mehr als 170 mm Federweg hat und in der Luft ist es ein Traum.

Wie bist du zum Mountainbiken gekommen?

Als ich acht Jahre alt war, habe ich E.T. gesehen und mir war sofort klar, ich brauche so ein BMX. Zum Glück habe ich dies auch bekommen und ab diesem Zeitpunkt hat sich bei mir alles um den Gelände-Radsport gedreht. Von der BMX-Straßen-Gang bin ich dann zum organisierten Trialsport gekommen. Nur kommt man mit dem BMX oder dem Trialbike nirgendwo richtig hin. Zirka 1989 habe ich mir dann mein erstes Scott Mountainbike gekauft, ein halbes Jahr später war die Gabel ab. Danach gab es dann mein erstes Custom-Bike von Kuwahara (Jaguar) mit gemufftem Rahmen, U-Brake, Girvin Flexstem („Federweg ohne Ende“) und vielen eloxierten Teilen. Viele weitere Bikes folgten und es ist kein Ende in Sicht!

Harte Fahreinlagen steckt das Bike mit seinen 170 mm Federweg locker weg ...
# Harte Fahreinlagen steckt das Bike mit seinen 170 mm Federweg locker weg ...
... aber auch im Uphill und bei gelegentlichen Trial-Einlagen macht es eine gute Figur
# ... aber auch im Uphill und bei gelegentlichen Trial-Einlagen macht es eine gute Figur

Mountainbiken als Lifestyle / die Industrie – deine Sicht.

Mountainbiken steht einfach für ALLES und darum liebe(n) ich / wir es! Spaß, Freude, Gefahr, Love, Technik, Business, Freunde, Verzweiflung, Zukunft, Schwachsinn, No Limits, Freaks, Konsum, Wahnsinn, Style, Leben, Geld, Racing, Jugend, Entwicklung, Freedom …

Du und die Internet Bike Community – Wann und wie bist du zu uns gekommen und was verbindest du mit dem IBC?

Wer sich für Mountainbikes interessiert, kommt an der IBC Community nicht vorbei.

Technische Daten: Pivot Firebird

Rahmen: Pivot Firebird / Größe M
Gabel: Fox 36 Grip2 / 170 mm
Dämpfer: Fox Float X2
Steuersatz: Pivot
Bremsen: Magura MT 7
Vorbau: Spank Spike / 31,8 mm / Länge 35 mm
Lenker: Spank Spike Vibrocore / 800 mm
Griffe: Spank lock on
Felgen: Spank Oozy Trail 345
Naben: Spank Oozy
Reifen: VR: Schwalbe Magic Merry / HR: Schwalbe Hans Dampf
Kurbel + Innenlager: Shimano XT 1×11 / Shimano XT
Kettenblatt / Kettenblätter: 1×11 / 34 Z
Kettenführung / Umwerfer: FUNN
Schalthebel: Box One Twin Lever
Schaltwerk: Box One
Pedale: Spank Oozy
Kette: Box One
Kassette: Sunrace 11-46
Sattel: Spank 220
Sattelstütze: Kind Shock LEV integra
Sattelklemme: Pivot
Sonstiges: Bash Guard FUNN

Über das Bike der Woche

Ihr habt auch ein Bike, das sich bestens in die ehrenhafte Riege der „Bikes der Woche“ einfügen kann? Dann lest euch die Regeln für folgendes Album durch und ladet ein Bild in selbiges hoch. Viel Erfolg! Hier zu den Regeln: fotos.mtb-news.de/p/1290006 / Das Album findet ihr hier: mtb-news.de/s/55943.

Die 20 letzten Bikes der Woche findet ihr hier: 

Alle Bikes der Woche? Hier klicken!

  1. benutzerbild

    xforce1

    dabei seit 05/2012

    JohSch
    Das letzte Pivot-BDW wurde danach gestohlen :eek:
    Das ist jammerschade. Das war das Rote Mach 5.5 so weit ich weiss. Ich fand das Bike schön. Rotes Bike = schnell. Aber anscheinend auch schnell weg :mad:
  2. benutzerbild

    Burnhard

    dabei seit 08/2007

    JohSch
    Das letzte Pivot-BDW wurde danach gestohlen :eek:
    Von nem Fake-Account um Versicherungsbetrug zu begehen??
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Tyrolens

    dabei seit 03/2003

    Die Wahl zum wasauchimmer der Woche basiert doch auf der Willkür der Redaktion, dachte ich. :lol:

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!