Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Typisches Frühstück bei den Nerds
Typisches Frühstück bei den Nerds - man muss nur aufpassen, dass man nicht aus Versehen in ein Pedal beißt … da haut es dir direkt die Beißerchen raus
Der Framer überlässt nichts dem Zufall
Der Framer überlässt nichts dem Zufall - selbst Brotscheiben werden auf den Nanometer genau vermessen und vor dem Verspeisen erst einmal in den Prüfstand eingespannt. Erst wenn alle Testverfahren mit Bravour bestanden wurden, darf die Wurst drauf (für diese gilt dann allerdings keinerlei Gewichtsbeschränkung)
Der Damper ist ein Nerd vor dem Herrn, technisch aber immer extrem aufgeschlossen
Der Damper ist ein Nerd vor dem Herrn, technisch aber immer extrem aufgeschlossen - sein Handy etwa hat er von seinem Ururgroßvater geerbt, der, so munkelt man, damals schon für den Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 das Fahrwerk verbesserte
Alter Alphamännchen-Radfahrertrick
Alter Alphamännchen-Radfahrertrick - überall seinen Namen draufschreiben. Ursprünglich wollten die Nerds ja Aaron Gwin oder zumindest Til Schweiger als Teamfahrer verpflichten, das bescheidene Marketing-Budget allerdings schränkte die Wahl stark ein – und der Dropper profitiert!
They see me rollin', they greetin'
They see me rollin', they greetin' - Höflichkeit muss sein!
Andreas Scheuer wird dieses Bild hassen
Andreas Scheuer wird dieses Bild hassen - denn bei der Kopfbedeckung des Droppers gilt ganz klar: "Looks awesome. But does not save any life or Gerhirnzelle."
Der Moment, wenn du mal wieder mit veraltetem Material auf der Piazza erscheinst ...
Der Moment, wenn du mal wieder mit veraltetem Material auf der Piazza erscheinst ...
Wie, nur eine Bremsscheibe pro Rad?
Wie, nur eine Bremsscheibe pro Rad? - Der Braker ist sich da sicher: Zwei sind viel besser und die machen wir mindestens 300 mm groß!
Die Nerds bei der Arbeit:
Die Nerds bei der Arbeit: - Was ist besser als zwei Gabelbrücken? Und wie lang ist übrigens noch mal der Meterstab? Kein Standard bleibt unangetastet und wird selbstredend verändert.
Auf den ersten Blick eine geballte Urkraft, was die Nerds für den Dropper entwickelt haben
Auf den ersten Blick eine geballte Urkraft, was die Nerds für den Dropper entwickelt haben - doch das geschulte Auge des Droppers erkennt sofort, dass dieses Rad keine Kette hat und auch die Wireless-Bremsen erscheinen ihm bei seinen waghalsigen Stunts als nicht ausgereift genug – also wieder an die Arbeit, Nerds! (Das Konzept der zwei Dämpfer allerdings hat ihn sofort restlos überzeugt!)
Ding Dong! So muss das!
Ding Dong! So muss das! - Damit ist man der König in der Liftschlange!
Bis die Schweißnähte glänzen
Bis die Schweißnähte glänzen - selbst der rote Hipsterschal des Dampers wird da als Putztuch umfunktioniert
Eine alte Indianerweisheit besagt: Pfeift dein alter Gaul aus dem letzten Loch, springe schnell auf nen neuen hoch!
Eine alte Indianerweisheit besagt: Pfeift dein alter Gaul aus dem letzten Loch, springe schnell auf nen neuen hoch! - immerhin zeigt Scheuers Kampagne jetzt Wirkung, welche der Dropper auf Grund viel nackter Haut übrigens ganz hervorragend und zielführend findet
Superman hat angerufen
Superman hat angerufen - er will sein Cape zurück
Fahrtechnik-Tipp für eine extremst lässige Einfahrt an der Eisdiele:
Fahrtechnik-Tipp für eine extremst lässige Einfahrt an der Eisdiele: - Lenker hoch, Hüfte zum Vorbau, Hemd aufknöpfen
Forscher haben herausgefunden: Je teurer das Rad, desto besser kann man(n) auf einmal springen
Forscher haben herausgefunden: Je teurer das Rad, desto besser kann man(n) auf einmal springen
Mit diesem unglaublichen Trick schaffst du jeden Drop:
Mit diesem unglaublichen Trick schaffst du jeden Drop: - Werfe einen Stein hinunter und du weißt immer exakt, wie schnell du fahren musst
Seht ihr?
Seht ihr? - Stein geworfen, schon kann man alles springen
Hier sind sie endlich, die versprochenen, großen Gefühle!
Hier sind sie endlich, die versprochenen, großen Gefühle! - Ist auch klar, besonders wenn man den Puddingkörper des Dampers beachtet, der allein große Probleme damit hat, den schweren Kopf mit dem großen Hirn überhaupt halten zu können
Frauenherzen lassen sich doch eher mit Charme und Intelligenz gewinnen
Frauenherzen lassen sich doch eher mit Charme und Intelligenz gewinnen - aus vier Metern ins Flat zu droppen ist zwar ganz cool, hilft da aber nicht groß weiter. Oder: Hirn siegt über Bizeps. Alte Regel seit David und Goliath.

Das Filmteam von Whyex hatte am 01.04.19 die Gelegenheit, bei einem Hausbesuch den Alltag von drei noch recht unbekannten Start-up Gründern in der Bikeindustrie zu filmen. Erhasche einen Blick in den Alltag von Damper, Framer und Braker samt ihrem etwas gewöhnungsbedürftigen Teamfahrer Dropper. Viel Vergnügen bei dem vermutlich epischsten Hausbesuch, den wir euch bisher präsentieren konnten!

Die Bikeindustrie ist ein sich stetig weiter entwickelnder und pulsierender Organismus, bei dem eine phänomenale und bahnbrechende Erfindung die nächste jagt. Sie bringt Technik hervor, die auf den ein oder anderen schier schon aphrodisierend wirkt. Extrem peinlich allerdings, wer da noch mit veraltetem Material um die Ecke kommt. Das weiß auch der Dropper. Ein Glück, dass er als Teamfahrer von wahren Experten ihres Faches unterstützt wird, die in fast schon nerdiger Genauigkeit auch den letzten Bremshebel hohl bohren und ihn so bei seinen Vorhaben unterstützen können. Vorhang auf für einen Film mit großen Gefühlen, waghalsigen Stunts und unglaublichem Hirnschmalz!

Diashow: Hausbesuch in der Nerd-WG - The Big-Bike Theory
Andreas Scheuer wird dieses Bild hassen
Der Damper ist ein Nerd vor dem Herrn, technisch aber immer extrem aufgeschlossen
Typisches Frühstück bei den Nerds
Forscher haben herausgefunden: Je teurer das Rad, desto besser kann man(n) auf einmal springen
Auf den ersten Blick eine geballte Urkraft, was die Nerds für den Dropper entwickelt haben
Diashow starten »
Typisches Frühstück bei den Nerds
# Typisches Frühstück bei den Nerds - man muss nur aufpassen, dass man nicht aus Versehen in ein Pedal beißt … da haut es dir direkt die Beißerchen raus
Der Framer überlässt nichts dem Zufall
# Der Framer überlässt nichts dem Zufall - selbst Brotscheiben werden auf den Nanometer genau vermessen und vor dem Verspeisen erst einmal in den Prüfstand eingespannt. Erst wenn alle Testverfahren mit Bravour bestanden wurden, darf die Wurst drauf (für diese gilt dann allerdings keinerlei Gewichtsbeschränkung)
Der Damper ist ein Nerd vor dem Herrn, technisch aber immer extrem aufgeschlossen
# Der Damper ist ein Nerd vor dem Herrn, technisch aber immer extrem aufgeschlossen - sein Handy etwa hat er von seinem Ururgroßvater geerbt, der, so munkelt man, damals schon für den Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 das Fahrwerk verbesserte
Alter Alphamännchen-Radfahrertrick
# Alter Alphamännchen-Radfahrertrick - überall seinen Namen draufschreiben. Ursprünglich wollten die Nerds ja Aaron Gwin oder zumindest Til Schweiger als Teamfahrer verpflichten, das bescheidene Marketing-Budget allerdings schränkte die Wahl stark ein – und der Dropper profitiert!
They see me rollin', they greetin'
# They see me rollin', they greetin' - Höflichkeit muss sein!
Andreas Scheuer wird dieses Bild hassen
# Andreas Scheuer wird dieses Bild hassen - denn bei der Kopfbedeckung des Droppers gilt ganz klar: "Looks awesome. But does not save any life or Gerhirnzelle."
Der Moment, wenn du mal wieder mit veraltetem Material auf der Piazza erscheinst ...
# Der Moment, wenn du mal wieder mit veraltetem Material auf der Piazza erscheinst ...
Wie, nur eine Bremsscheibe pro Rad?
# Wie, nur eine Bremsscheibe pro Rad? - Der Braker ist sich da sicher: Zwei sind viel besser und die machen wir mindestens 300 mm groß!
Die Nerds bei der Arbeit:
# Die Nerds bei der Arbeit: - Was ist besser als zwei Gabelbrücken? Und wie lang ist übrigens noch mal der Meterstab? Kein Standard bleibt unangetastet und wird selbstredend verändert.
Auf den ersten Blick eine geballte Urkraft, was die Nerds für den Dropper entwickelt haben
# Auf den ersten Blick eine geballte Urkraft, was die Nerds für den Dropper entwickelt haben - doch das geschulte Auge des Droppers erkennt sofort, dass dieses Rad keine Kette hat und auch die Wireless-Bremsen erscheinen ihm bei seinen waghalsigen Stunts als nicht ausgereift genug – also wieder an die Arbeit, Nerds! (Das Konzept der zwei Dämpfer allerdings hat ihn sofort restlos überzeugt!)
Ding Dong! So muss das!
# Ding Dong! So muss das! - Damit ist man der König in der Liftschlange!
Bis die Schweißnähte glänzen
# Bis die Schweißnähte glänzen - selbst der rote Hipsterschal des Dampers wird da als Putztuch umfunktioniert
Eine alte Indianerweisheit besagt: Pfeift dein alter Gaul aus dem letzten Loch, springe schnell auf nen neuen hoch!
# Eine alte Indianerweisheit besagt: Pfeift dein alter Gaul aus dem letzten Loch, springe schnell auf nen neuen hoch! - immerhin zeigt Scheuers Kampagne jetzt Wirkung, welche der Dropper auf Grund viel nackter Haut übrigens ganz hervorragend und zielführend findet
Superman hat angerufen
# Superman hat angerufen - er will sein Cape zurück
Fahrtechnik-Tipp für eine extremst lässige Einfahrt an der Eisdiele:
# Fahrtechnik-Tipp für eine extremst lässige Einfahrt an der Eisdiele: - Lenker hoch, Hüfte zum Vorbau, Hemd aufknöpfen
Forscher haben herausgefunden: Je teurer das Rad, desto besser kann man(n) auf einmal springen
# Forscher haben herausgefunden: Je teurer das Rad, desto besser kann man(n) auf einmal springen
Mit diesem unglaublichen Trick schaffst du jeden Drop:
# Mit diesem unglaublichen Trick schaffst du jeden Drop: - Werfe einen Stein hinunter und du weißt immer exakt, wie schnell du fahren musst
Seht ihr?
# Seht ihr? - Stein geworfen, schon kann man alles springen
Hier sind sie endlich, die versprochenen, großen Gefühle!
# Hier sind sie endlich, die versprochenen, großen Gefühle! - Ist auch klar, besonders wenn man den Puddingkörper des Dampers beachtet, der allein große Probleme damit hat, den schweren Kopf mit dem großen Hirn überhaupt halten zu können
Frauenherzen lassen sich doch eher mit Charme und Intelligenz gewinnen
# Frauenherzen lassen sich doch eher mit Charme und Intelligenz gewinnen - aus vier Metern ins Flat zu droppen ist zwar ganz cool, hilft da aber nicht groß weiter. Oder: Hirn siegt über Bizeps. Alte Regel seit David und Goliath.

Was sagt ihr zum vermutlich epischsten Hausbesuch in der Radbranche, der bisher gemacht wurde?

Bild und Video: Whyex Productions
  1. benutzerbild

    themountain

    dabei seit 04/2005

    BommelMaster
    hahaha.

    View attachment 848100


    hahaha :D
    Da gibts wenigsten was zu sehen ;)
  2. benutzerbild

    cat6champ

    dabei seit 03/2016

    Es ist wie eh und jeh: Kein MTB-Produkt (bzw. -Werbung) ohne ein wenig Chauvinismus.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    cat6champ
    Es ist wie eh und jeh: Kein MTB-Produkt (bzw. -Werbung) ohne ein wenig Chauvinismus.
    Heul leise!
  5. benutzerbild

    ufp

    dabei seit 12/2003

    Nett gemacht. Kurzwelliger mountainbikespezifischer Spaß.
    Va das wechseln/springen auf das andere MTB :eek:8-):daumen:.

    Auch wenn es von den Marmeladingern/Klingonen kommt :p.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!