Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Die neue Marzocchi Bomber Z2 bietet 100 bis 150 mm Federweg und ist in Größen für 27,5" und 29" Laufräder erhältlich.
Die neue Marzocchi Bomber Z2 bietet 100 bis 150 mm Federweg und ist in Größen für 27,5" und 29" Laufräder erhältlich.
Der Name Z2 dürfte bei Oldschool-Fans einige Erinnerungen wecken
Der Name Z2 dürfte bei Oldschool-Fans einige Erinnerungen wecken - zumindest optisch ähnelt die Gabel ihrem Vorgänger durchaus.
Ähnlich wie die Marzocchi Z1 setzt die Z2 auf eine Luftfeder
Ähnlich wie die Marzocchi Z1 setzt die Z2 auf eine Luftfeder - hier kommt aller Wahrscheinlichkeit nach Fox-Technologie zum Einsatz.
Im Gegensatz zur Z1 kommt hier eine Rail-Dämpfung zum Einsatz
Im Gegensatz zur Z1 kommt hier eine Rail-Dämpfung zum Einsatz - diese basiert auf der Grip-Dämpfung, nutzt jedoch das Standrohr selbst als Kartusche.
Die neue Schnellspann-Achse an den Boost-Ausfallenden stammt direkt von Fox.
Die neue Schnellspann-Achse an den Boost-Ausfallenden stammt direkt von Fox.
Veronique Sandler scheint die neue Marzocchi Bomber Z2 schonmal zu gefallen!
Veronique Sandler scheint die neue Marzocchi Bomber Z2 schonmal zu gefallen!

Marzocchi Bomber Z2: Das Imperium schlägt zurück – seit der Übernahme durch Fox arbeitet Marzocchi fleißig daran, wieder zu alter Größe und Stärke zu finden. Nach der Wiederauflage des Klassikers Marzocchi Bomber Z1 legt die ursprünglich italienische Firma nun mit der Bomber Z2 nach. Wir haben erste Infos zu der neuen Federgabel.

Marzocchi Bomber Z2: Infos und Preise

Die Marzocchi Bomber Z2 war eine absolute Kult-Federgabel und noch lange nach Produktionsende an so manchem Bike zu sehen. Die neue Z2 erinnert zumindest optisch mit dem klassischen M-Bogen am Casting und der optionalen glänzend roten Lackierung an ihren Vorgänger. Genaue Infos zum Innenleben sind aktuell noch rar, allerdings kann man wohl davon ausgehen, dass es sich ähnlich wie beim größeren Bruder, der Bomber Z1, um ein Fox Rythm-Innenleben handelt.

  • Federweg 100, 120, 130, 140, 150 mm
  • Laufradgrößen 27,5″ (max 2,8″) / 29″ (max 2,6″)
  • Achse 15 x 110 mm QR
  • Offset 37, 44, 51 mm
  • Farben Gloss Red, Matt Black
  • Verfügbarkeit unbekannt
  • Preis 499,99 $
  • www.shop.marzocchi.com
Die neue Marzocchi Bomber Z2 bietet 100 bis 150 mm Federweg und ist in Größen für 27,5" und 29" Laufräder erhältlich.
# Die neue Marzocchi Bomber Z2 bietet 100 bis 150 mm Federweg und ist in Größen für 27,5" und 29" Laufräder erhältlich.
Der Name Z2 dürfte bei Oldschool-Fans einige Erinnerungen wecken
# Der Name Z2 dürfte bei Oldschool-Fans einige Erinnerungen wecken - zumindest optisch ähnelt die Gabel ihrem Vorgänger durchaus.
Best of Test: Die besten Bikes 2019
Pivot Mach 4 SL im ersten Test: XC-Racer mit Trail-Genen
Garmin Edge 130 im Test: Kann der Kleine alles außer Karten?
DT Swiss 180-Naben im Test: Neuer Ratchet EXP-Freilauf aus der Schweiz
Stan’s Baron MK3 Laufräder im Test: Optimale Breite für WideTrail und Plus?
Maxxis Minion DHF+ und DHR II+ im Test: Viel hilft viel?
40 Bilder »
Ähnlich wie die Marzocchi Z1 setzt die Z2 auf eine Luftfeder
# Ähnlich wie die Marzocchi Z1 setzt die Z2 auf eine Luftfeder - hier kommt aller Wahrscheinlichkeit nach Fox-Technologie zum Einsatz.
Im Gegensatz zur Z1 kommt hier eine Rail-Dämpfung zum Einsatz
# Im Gegensatz zur Z1 kommt hier eine Rail-Dämpfung zum Einsatz - diese basiert auf der Grip-Dämpfung, nutzt jedoch das Standrohr selbst als Kartusche.
Die neue Schnellspann-Achse an den Boost-Ausfallenden stammt direkt von Fox.
# Die neue Schnellspann-Achse an den Boost-Ausfallenden stammt direkt von Fox.

Was wir wissen: Die Marzocchi Bomber Z2 deckt Federwege von 100 bis 150 mm in 10 mm-Schritten ab und ordnet sich damit unterhalb der Z1 ein. An der 15 x 110 mm-Achse kommt ein neu entwickelter Schnellspanner zum Einsatz, zudem ist die Gabel mit wahlweise 37, 44 oder 51 mm Offset an den Ausfallenden erhältlich. Über die Verfügbarkeit gibt der Hersteller zum aktuellen Zeitpunkt noch keine Informationen an, allerdings wird die Federgabel laut Website 499,99 US-Dollar kosten.

Meinung @MTB-News.de

Die Übernahme von Marzocchi durch Fox mag unter Fans nicht unumstritten gewesen sein – allerdings konnte sich die neu aufgelegte Bomber Z1-Federgabel bereits bei uns im Test beweisen. Wir gehen davon aus, dass die Marzocchi Bomber Z2 über ähnliche Technologien verfügt und somit eine weitere günstige, funktionale und zuverlässige Alternative für Cross Country- und Trailbiker sein dürfte.

Veronique Sandler scheint die neue Marzocchi Bomber Z2 schonmal zu gefallen!
# Veronique Sandler scheint die neue Marzocchi Bomber Z2 schonmal zu gefallen!

Was sagt ihr zu der neuen Marzocchi Bomber Z2-Federgabel? Seid ihr die originale Z2 mal gefahren?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Fox/Marzocchi
  1. benutzerbild

    _Kuschi_

    dabei seit 10/2002

    RetroRider
    Ich hab so ne Ur-Z2 am Stadtbike. Da reichen 60 mm. Wesentlich kultiger ist die Z1 mit 100 mm, was aber damals in keinen Ottonormalverbraucher-Rahmen gepasst hat.
    Gab schon passende Bikes... Bin damals auch immer mehr Federweg als empfohlen gefahren, aber damals hat man noch eher auf die Hinweise der Hersteller und der Magazine gehört. Mittlerweile ist "Overforking" ja völlig normal. Damals war halt auch die Kombi aus hohem Tretlager, steiler Lenkwinkel und kurzen Rahmengeometrien schon übel - gepaart mit schlechter, jugendlicher Fahrtechnik hat das schon für ein paar lustige Stürze gesorgt.
  2. benutzerbild

    Zany

    dabei seit 03/2011

    Enginejunk
    Dann lieber wieder Manitou!
    Die Aktuellen Fox Produkte funktionieren gut. Es ist doch für alle gut wenn man ordentliche Gabeln für ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bekommt.

    Wer MZ mochte sollte lieber DVO probieren. Ich fahre ne Beryl und bin bisher sehr zufrieden.
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    RetroRider

    dabei seit 09/2005

    Mein Katarga STX Race hat einen flachen Lenkwinkel, und mit mehr als 60mm wäre der Sattel zu weit hinten, trotz ungekröpfter Stütze.
    Aber daß die Rahmen immer länger geworden sind, stimmt. Zum Glück. Bei den alten Teilen sind lange Vorbauten und breite Lenker bitter nötig.
    Die Z1 CR aus 2000 hab ich auf 120mm umgebaut. Einbauhöhe entspricht ungefähr einer heutigen 100mm-Gabel.
  5. benutzerbild

    FreE.T.

    dabei seit 09/2006

    Wenn ich dieses rum gelabel sehe bleibt mir nichts anderes über als eine Prophezeiung abzugeben....

    Wir werden in naher Zukunft einen Fo... Marzocchi Dämpfer vorgestellt bekommen. Dieser wird nur zufällig erstaunliche Ähnlichkeit mit den Float Modellen haben. Dämpferbody und die Air Can werden schwarz anodisiert sein. Er wird Roco Air oder Roco Trail heißen. Wenn es ganz krass kommt wird ein Aufkleber in Carbon Optik drum sein UND der Dämpfer wird per Hebel (Optik Richtung RP2 in Gold) ruhig zu stellen sein.

    Die Presse Mitteilung wird sein, dass der Phönix aus der Asche aufgestanden ist und der "neue" Fo... Marzocchi Roco nun mit solider Fox Technik die alt bekannten Stärken auf ein neues Level hebt und für die Fahrer gedacht ist, die ein performantes Fahrwerk zum günstigen Preis haben wollen. Der Preis wird ca. 349 Schleifen UVP sein.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!