Ein weiteres MTB-Projekt inmitten des Biosphärenparks Wienerwald nimmt Form an und setzt ein Zeichen für die progressive MTB-Entwicklung in der Region. Das Team des Trailcenter Hohe Wand Wiese definiert den Frühjahrsauftakt für die MTB-Szene rund um Wien völlig neu und organisiert gemeinsam mit bestehenden und neuen Partnern ein Bikeopening in der Millionen-Metropole Wien.

Von 12. bis 14. April 2019 verwandelt sich das nach eigenen Angaben erste urbane Trailcenter in Europa in ein internationales Test- und Eventgelände für alle MTB-Freunde. Das Vienna Bike & Trail Festival versteht sich als Plattform für MTB-Begeisterte von Jung bis Alt. Bereits im ersten Jahr kann die neue Event-Serie laut Veranstalter mit namhaften Partnern aus der MTB-Branche überraschen. Besucher erwartet ein bunt gespicktes und hochkarätig besetztes MTB-Testevent mit Ausstellern rund ums Geländefahrrad. Die Expo bringt Hersteller, Bekleidungslabels, Magazine und Vereine zusammen und bildet den Rahmen für das Wochenende.

Weitere Highlights bilden die Pumptrack Competition und ein „Retro Rennen“. Unterstützung von heimischen Größen des MTB-Sports wie Birgit Braumann (Trek Gravity Girls) oder Johannes Pistrol (Kenda Rubber Europe) bekommt das Team rund um die Wienerwald Trailschool, die im Rahmen von Skills Sessions und Tech Rides Tipps & Tricks für Fahrtechnik oder Linienwahl weitergeben. Workshops, Schnupperkurse und geführte Touren runden das Angebot ab, das über drei Tage verteilt die vielen Facetten des MTB-Sports unterstreichen möchte.

Alle Infos rund um das Vienna Bike & Trail Festival unter www.hohewandwiese.com.

Dieses Wochenende noch nichts vor? Habt ihr Lust bekommen, in Wien vorbeizuschauen?

Infos und Bilder: Pressemitteilung Trailcenter Hohe Wand Wiese
  1. benutzerbild

    domko

    dabei seit 09/2013

    War ein tolles Event!!
  2. Anzeige

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!