Der von Markus Bauer und Simon Stiebjahn runderneuerte Schwarzwälder MTB-Cup für Kinder und Jugendliche erlebte am vergangenen Wochenende in Hausach seine erste Runde im Jahr 2019. In einem ausführlichen Interview mit dem Duo im Vorfeld des Cape Epics untermauerten die Beiden die Bedeutung der Nachwuchsförderung im MTB-Bereich und begründeten ihr tatkräftiges Engagement für die Nachwuchsrennserie. Nach dem ersten Rennen in Hausach ist nun auch ein kleines, aber durchaus sehenswertes und nettes Video entstanden, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Wie sehen die Nachwuchsrennen eigentlich aus?

Der Start der neuen Rennserie um den „Schwarzwälder MTB Cup powered by Fahrrad Center Singer“ ist mehr als geglückt. Über 300 Kinder und Jugendliche eröffneten ihre Mountainbike-Saison 2019 am Wochenende in Hausach. Der erste Startschuss fiel am Samstag um 9 Uhr. 137 Jungen und Mädchen im Alter zwischen neun und 14 Jahren (U11 bzw. U13) kämpften in verschiedenen Altersklassen auf dem Slalomkurs, im Technikparcours und auf der Cross-Country-Strecke um die ersten Cup-Punkte. Dabei mussten die U13-Starter auf der Fahrt durch einen Slalomkurs von 200 Metern Länge jedoch erst die Startfolge für das anschließende Cross-Country Rennen ermitteln.

Ab 13 Uhr duellierten sich in der U 15- und U 17-Klasse 171 Nachwuchsfahrer aus der gesamten Bundesrepublik in der Bundesnachwuchssichtung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Für die Mädels und Jungs der Altersklassen ging es allein auf den Slalom Parkour. Der einzige Gegner heute: Die Zeit. Denn das Ergebnis des Slaloms, entspricht wie in der U13-Klasse der Startaufstellung des Cross-Country Rennens am nächsten Tag.

Plattform für den Nachwuchs: 2019 geht der Schwarzwälder MTB Cup federführend unter der Regie von Markus und Simon über die Bühne.
# Plattform für den Nachwuchs: 2019 geht der Schwarzwälder MTB Cup federführend unter der Regie von Markus und Simon über die Bühne.

Am Sonntag kämpften ab 9 Uhr die Jugendlichen der Altersklassen U15-U19 dann um die ersten Ranglistenpunkte im „Schwarzwälder MTB-Cup powered by Fahrrad Center Singer“. Und das auf dem technisch sehr anspruchsvollen und selektiven Rundkurs von 2,8 Kilometern Länge mit knapp 73 Höhenmetern pro Runde.

Alle Ergebnisse des Rennens in Hausach findet ihr hier. Markus Bauer kümmert sich in Zusammenarbeit mit Bührer Medien federführend für die Öffentlichkeitsarbeit der Rennserie. Dementsprechend soll von jedem Rennen ein derartiger Videoclip veröffentlicht werden.

Wie steht ihr zum Thema Nachwuchsförderung? Sollten wir Eurer Meinung nach auch in Zukunft die Videoclips der Nachwuchsrennen vom Schwarzwälder MTB-Cup veröffentlichen?

  1. benutzerbild

    daiaiai

    dabei seit 02/2011

    Unbedingt! Wenn das nicht gecovert wird, dann kann man den ganzen Wettkampfsport ja ad acta legen. Die ganze Szenerie hat ja auch viele Möglichkeiten weiter zu berichten: Vereine darstellen (da gibt's ja durchaus bessere Geschichten als beim zwölften Erfahrungsbericht über Tubeless-Montagen...)und damit Jugendarbeit würdigen. Aber auch die Sponsoren hinter dem Ganzen; Material, Athleten etc...

    Ich würde mich freuen und meine Jungs im Verein auch!

    Übrigens auch mal über amüsante Rennberichte aus der Provinz und nicht nur das gehypte Zeugs aus Neuseeland.
  2. benutzerbild

    nopain-nogain

    dabei seit 09/2005

    Sehr cool! Hausach macht immer ein Klasse Rennen !!!
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    DasMatze

    dabei seit 07/2003

    gewichtheber schrieb:
    Großartig!


    +1

    Den Kindern gehört die Zukunft... also mehr davon!

    Dann gibt es hoffentlich auch wieder mehr Abwechslung im News-Bereich und nicht wie die letzten Tage 27 Artikel über den DH in Maribor...
  5. benutzerbild

    claire

    dabei seit 08/2010

    Ich bin am Sonntag selbst das XC Rennen für die "Großen" mitgefahren - echt eine richtig lustige und auch anspruchsvolle XC Strecke!
    Danach sahen echt alle Fahrer aus wie kleine Ferkel herrlich!


    Klasse dieser Kids-Cup - gerne mehr Berichte und Fotos über die lokalen Rennen
  6. benutzerbild

    minihbmichi

    dabei seit 06/2011

    Ich war auch selber vor Ort, das ist eine super Veranstaltung. Bitte weiter darüber berichten damit wir noch mehr Kinder für unseren Sport begeistern können

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!