Vor sieben Jahren stürzte der britische Filmer und Radon-Teamfahrer Tommy Wilkinson schwer und verletzte sich unter anderem die Nerven seines rechten Arms, der seitdem gelähmt ist. Das Biken hat Tommy dennoch nicht aufgegeben und zeigt die spezielle Konstruktion seines Cockpits, die ihm auch einhändiges Mountainbiken ermöglicht.

„Ever wondered why pro photographer and film director Tommy is always in a sling? In 2013 Tommy suffered a paralysed arm after crashing badly on some secret jumps. He severed his complete brachial plexus from his spinal cord, fractured his skull, suffered a spinal cord contusion and a bleed on his brain. Since then, with help from Tom Wheeler and Tom Bannister, Tommy has modified his bike to work around his loss of arm and get back to riding. We take a look at his bike and run through what he’s added to his bike to make it “one armed friendly.“

Es mag das Gegenteil eines aufgeräumten Cockpits sein, ist dafür aber eine höchst sinnvolle Konstruktion für Tommy!
# Es mag das Gegenteil eines aufgeräumten Cockpits sein, ist dafür aber eine höchst sinnvolle Konstruktion für Tommy!
Zwei Bremsen, eine Schaltung, eine Variostützen-Remote: Alles auf einer Seite – hier an seinem neuen E-Bike dargestellt
# Zwei Bremsen, eine Schaltung, eine Variostützen-Remote: Alles auf einer Seite – hier an seinem neuen E-Bike dargestellt
Diese Konstruktion reduziert das flattrige Lenkergefühl, das jeder von uns kennt, der schonmal auf dem Trail eine Hand vom Lenker genommen hat
# Diese Konstruktion reduziert das flattrige Lenkergefühl, das jeder von uns kennt, der schonmal auf dem Trail eine Hand vom Lenker genommen hat
Tommy auf den Trails
# Tommy auf den Trails
Das komplette Bike
# Das komplette Bike

Wie gefällt euch die Konstruktion?


Noch mehr MTB-Clips gibt es hier – und das sind die letzten fünf Videos:

  1. benutzerbild

    cmdT

    dabei seit 03/2012

    Antiphon
    Täuscht es mich oder wurde die Scheibe am Hinterrad mit der falschen Seite nach außen montiert?
    Das ist so! Ist mir auch gleich ins Auge gesprungen. Trotzdem ein gutes Setup für mit Nr einem Arm. Respekt!
  2. benutzerbild

    rowdy

    dabei seit 09/2004

    Ja...irgendwie schon...ist verkehrt montiert
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    böser_wolf

    dabei seit 02/2007

    Tommy :daumen:Mitlerweile kenne ich einige mit einer Brachial Plexus Verletzung die vom Biken kommt
    Sonst waren es meist Motoradunfälle (wie bei mir) oder Geburtstrauma (Erbsche Lähmung)
  5. benutzerbild

    Tobsn

    dabei seit 08/2001

    Respekt. :daumen:

    Mir kam mal einer mit nur einem Arm auf dem Europawanderweg über Zermatt entgegen.
    Hab erst einen Moment gebraucht zu realisieren, was anders ist.
    Der Kollege fuhr total flowig und war gar nicht langsam.

    :)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!