Tipp: du kannst mit der Tastatur blättern
Dass Scott an einem neuen Carbon-Gambler feilt, ist zwar lange kein Geheimnis mehr
Dass Scott an einem neuen Carbon-Gambler feilt, ist zwar lange kein Geheimnis mehr - Detailfotos des schicken DH-Racebikes waren bisher allerdings tabu.
Die Team-Rahmen setzen auf eine extrem schicke Sichtcarbon-Optik, bei der sich die einzelnen Zuschnitte gut unter dem Klarlack erkennen lassen.
Die Team-Rahmen setzen auf eine extrem schicke Sichtcarbon-Optik, bei der sich die einzelnen Zuschnitte gut unter dem Klarlack erkennen lassen.
Die Rahmenform fügt sich ganz nahtlos in die aktuelle Scott-Palette ein
Die Rahmenform fügt sich ganz nahtlos in die aktuelle Scott-Palette ein - beim neuen Gambler ist sogar die Wippe aus Kohlefaser gefertigt.
An der geschickt gestalteten Leitungsführung lassen sich die unterschiedlichen Carbon-Fasern und Arten gut erkennen.
An der geschickt gestalteten Leitungsführung lassen sich die unterschiedlichen Carbon-Fasern und Arten gut erkennen.
Die schlanke Rahmenform in Verbindung mit dem klasse verarbeiteten Sichtcarbon ist wirklich schick.
Die schlanke Rahmenform in Verbindung mit dem klasse verarbeiteten Sichtcarbon ist wirklich schick.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5225
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5225
Am unteren Dämpferauge gibt es einen Flipchip, über den sich die Geometrie verstellen lässt.
Am unteren Dämpferauge gibt es einen Flipchip, über den sich die Geometrie verstellen lässt. - Interessanterweise bevorzugt Marine Cabirou bei ihrem 29" Gambler das hohe Setting.
Außerdem lässt sich die Kettenstrebenlänge in zwei Positionen einstellen
Außerdem lässt sich die Kettenstrebenlänge in zwei Positionen einstellen - ein Feature, das noch vom alten Scott Gambler bekannt ist.
Für Fort William ist Marine Cabirou von 27,5" auf 29" gewechselt
Für Fort William ist Marine Cabirou von 27,5" auf 29" gewechselt - dafür gibt's von TRP extra große 223 mm Bremsscheiben.
An einem der Teambikes fanden wir diese Prototypen-haft wirkende Bremszange von TRP
An einem der Teambikes fanden wir diese Prototypen-haft wirkende Bremszange von TRP - auch Aaron Gwin setzt aktuell auf eine modifizierte eMTB-Bremse von TRP.
Das TRP-DH-Schaltwerk wirkt auch sehr serienreif
Das TRP-DH-Schaltwerk wirkt auch sehr serienreif - wofür der kleine Hebel wohl da ist? Möglicherweise für eine Schwingungsdämpfung, ähnlich wie bei SRAM oder Shimano.
Scheinbar kann man das Schaltwerk auch mit einem SRAM 7-fach-Trigger kombinieren
Scheinbar kann man das Schaltwerk auch mit einem SRAM 7-fach-Trigger kombinieren - Shimano hingegen dürfte inkompatibel sein.
Während Marine Cabirou auf einen Stahlfederdämpfer setzt, probieren einige Teamfahrer den Fox Flox X2-Luftdämpfer.
Während Marine Cabirou auf einen Stahlfederdämpfer setzt, probieren einige Teamfahrer den Fox Flox X2-Luftdämpfer.
Der Kettenstreben-Schutz wirkt bereits sehr serienreif
Der Kettenstreben-Schutz wirkt bereits sehr serienreif - und ist hoffentlich sehr leise!
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5222
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5222
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5234
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5234
boxengasse-commencal-0144
boxengasse-commencal-0144
boxengasse-scott-0127
boxengasse-scott-0127
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5202
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5202
Obwohl Marin Cabirou eher klein gewachsen ist, wählt sie für Fort William die 29"-Option
Obwohl Marin Cabirou eher klein gewachsen ist, wählt sie für Fort William die 29"-Option - laut Team braucht es dafür nur andere Links – Rahmen und Hinterbau hingegen bleiben unverändert.
Bei Commençal/Vallnord gab es einiges interessantes zu entdecken
Bei Commençal/Vallnord gab es einiges interessantes zu entdecken - das Supreme DH wirkt auf den ersten Blick zwar unverändernt …
… das ist allerdings weit gefehlt!
… das ist allerdings weit gefehlt! - Der Hinterbau wurde stark modifiziert. So lassen sich nun riesige 220 mm Bremsscheiben ohne Adapter montieren. Außerdem ist die Schraubenlösung am Ausfallende weggefallen.
Außerdem wurde die Befestigung und Justage der Umlenkrollen angepasst
Außerdem wurde die Befestigung und Justage der Umlenkrollen angepasst - bei einigen der Team-Bikes scheint sich die Rolle nun stufenlos verschieben zu lassen.
Bei Thibaut Daprela hingegen waren Befestigungs-Bohrungen sowie eine 3D-gedruckte Kettenführung erkennbar.
Bei Thibaut Daprela hingegen waren Befestigungs-Bohrungen sowie eine 3D-gedruckte Kettenführung erkennbar.
Das vordere Dämpferauge hat nun drei Montagemöglichkeiten
Das vordere Dämpferauge hat nun drei Montagemöglichkeiten - aufgrund der Position werden diese sich vermutlich mehr auf die Kennlinie als auf die Geometrie auswirken. Außerdem lassen sich leicht unterschiedliche Montageplatten herstellen und im Rahmen verschrauben, was sicher ideal für verschiedene Federungs-Tests ist.
Remi Thirion setzt übrigens auf 27,5" Laufräder und hat als einziger den Dämpfer im mittleren Loch montiert.
Remi Thirion setzt übrigens auf 27,5" Laufräder und hat als einziger den Dämpfer im mittleren Loch montiert.
Alle Teamfahrer nutzen jedoch den RockShox Super Deluxe-Luftdämpfer.
Alle Teamfahrer nutzen jedoch den RockShox Super Deluxe-Luftdämpfer.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5251
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5251
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5268
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5268
Diese kleinen Aufkleber versprechen Großes
Diese kleinen Aufkleber versprechen Großes - angeblich reduzieren sie die Vibrationen im Rad erheblich …
… wie das mit so wenig Masse funktionieren soll, ist uns ein Rätsel,
… wie das mit so wenig Masse funktionieren soll, ist uns ein Rätsel,
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5261
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5261
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5263
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5263
Die Wuchtgewichte an den Laufrädern hingegen sind vom Auto bekannt sorgen für einen etwas gleichmäßigeren Lauf.
Die Wuchtgewichte an den Laufrädern hingegen sind vom Auto bekannt sorgen für einen etwas gleichmäßigeren Lauf.
Die HT X2-Pedale von Thibaut Daprela verfügen über eine zusätzliche Platte, die es ihm erlaubt, auch rückwärts einzuklicken.
Die HT X2-Pedale von Thibaut Daprela verfügen über eine zusätzliche Platte, die es ihm erlaubt, auch rückwärts einzuklicken. - Diese Modifikation wird im World Cup bereits seit Jahren von mehreren Fahrern genutzt, hat es bisher jedoch noch nicht in Serie geschafft.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5250
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5250
Für Aaron Gwins Mechaniker John Hall gab es diese Woche etwas mehr zu tun
Für Aaron Gwins Mechaniker John Hall gab es diese Woche etwas mehr zu tun - neben dem ganzen Bürokratie-Kram durch das geklaute Bike musste er Aaron auch noch ein komplett neues Geschoss aufbauen.
Gwin setzt wie in Maribor schon auf ein Intense M29 in Größe L.
Gwin setzt wie in Maribor schon auf ein Intense M29 in Größe L.
boxengasse-intense-1397
boxengasse-intense-1397
Der spezielle Steuersatz verlängert den Reach um 6 mm auf 456 mm.
Der spezielle Steuersatz verlängert den Reach um 6 mm auf 456 mm.
Außerdem bevorzugt Aaron auch bei Intense den Fox Float X2-Luftdämpfer.
Außerdem bevorzugt Aaron auch bei Intense den Fox Float X2-Luftdämpfer.
Seine Teamkollegen Jack Moir und Neko Mulally hingegen setzen auf den DHX2-Stahldämpfer.
Seine Teamkollegen Jack Moir und Neko Mulally hingegen setzen auf den DHX2-Stahldämpfer.
Außerdem kommen an ihren Bikes keine e*thirteen Carbon-Kurbeln zum Einsatz.
Außerdem kommen an ihren Bikes keine e*thirteen Carbon-Kurbeln zum Einsatz.
Auch bei Intense gibt es das neue TRP-Schaltwerk zu bestaunen.
Auch bei Intense gibt es das neue TRP-Schaltwerk zu bestaunen.
boxengasse-intense-1409
boxengasse-intense-1409
boxengasse-intense-1413
boxengasse-intense-1413
boxengasse-intense-1402
boxengasse-intense-1402
boxengasse-intense-1401
boxengasse-intense-1401
Den Gummi an der Bremszange haben wir zuerst bei Loïc Brunis Mechaniker Jack gesehen
Den Gummi an der Bremszange haben wir zuerst bei Loïc Brunis Mechaniker Jack gesehen - damit soll man die Bremsen anscheinen möglichst Luft-frei bekommen.
boxengasse-intense-1395
boxengasse-intense-1395
Loïc Bruni ist wie bereits in Maribor auf seinem Alu-Demo mit Weltmeister-Optik und unterschiedlich großen Laufrädern unterwegs.
Loïc Bruni ist wie bereits in Maribor auf seinem Alu-Demo mit Weltmeister-Optik und unterschiedlich großen Laufrädern unterwegs.
Der Hinterbau weicht optisch stark vom aktuell käuflichen Demo ab
Der Hinterbau weicht optisch stark vom aktuell käuflichen Demo ab - es handelt sich allerdings weiterhin um ein reguläres FSR-System. Die Links sind allerdings anders angeordnet und der Dämpfer wird leicht anders angelenkt.
Am Heck arbeitet wie immer ein Öhlins-Stahlfederdämpfer.
Am Heck arbeitet wie immer ein Öhlins-Stahlfederdämpfer.
Etwas Moto-Foam hält den in Fort William aktuell in Massen auftretenden Matsch draußen.
Etwas Moto-Foam hält den in Fort William aktuell in Massen auftretenden Matsch draußen.
Wir sehen etwas, was ihr auch seht, weil es unübersehbar ist und es ist gelb!
Wir sehen etwas, was ihr auch seht, weil es unübersehbar ist und es ist gelb! - Richtig! Loïc Brunis neue Öhlins-Federgabel.
Der Farbton bleibt wohl erstmal den Pros vorbehalten …
Der Farbton bleibt wohl erstmal den Pros vorbehalten …
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5347
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5347
Außerdem ist die Kolbenstange des Dämpfers nun mit einer goldenen Beschichtung überzogen.
Außerdem ist die Kolbenstange des Dämpfers nun mit einer goldenen Beschichtung überzogen.
Das Tretlager ist exzentrisch
Das Tretlager ist exzentrisch - darüber lässt sich die Geometrie, wie beispielsweise Tretlagerabsenkung, Reach oder Kettenstrebenlänge erheblich beeinflussen.
Die Verstärkung des Schaltauges kennt man bereits vom ganz alten Specialized Demo
Die Verstärkung des Schaltauges kennt man bereits vom ganz alten Specialized Demo - damals, als 26" noch regiert hat!
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5349
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5349
boxengasse-specialized-0172
boxengasse-specialized-0172
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5337
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5337
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5330
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5330
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5324
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5324
Kleines aber feines Detail
Kleines aber feines Detail - etwas Griptape für perfekt getimte Schaltvorgänge.
Auch hier sind Gewichte an der Felge angebracht.
Auch hier sind Gewichte an der Felge angebracht.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5351
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5351
boxengasse-specialized-0166
boxengasse-specialized-0166
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5326
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5326
Jack trifft letzte Vorbereitungen für das erste Training!
Jack trifft letzte Vorbereitungen für das erste Training!
Canyon hat in Fort William noch mehr 29" Versionen des Sender-Downhillbikes im Gepäck.
Canyon hat in Fort William noch mehr 29" Versionen des Sender-Downhillbikes im Gepäck.
Diese setzen auf den etwas kürzeren, eigentlich ausgedienten RockShox Vivid-Dämpfer.
Diese setzen auf den etwas kürzeren, eigentlich ausgedienten RockShox Vivid-Dämpfer.
Außerdem wurden die Links modifiziert, um die Geometrie an die großen Räder anzupassen.
Außerdem wurden die Links modifiziert, um die Geometrie an die großen Räder anzupassen.
Ein extra flacher Canyon-Vorbau kompensiert die deutlich höhere 29"-Federgabel.
Ein extra flacher Canyon-Vorbau kompensiert die deutlich höhere 29"-Federgabel.
An dem Chrom-Farbton kann man sich kaum satt sehen.
An dem Chrom-Farbton kann man sich kaum satt sehen.
Im langen Kettenstreben-Setting mit 29" Hinterrad ist die Reifenfreiheit zwar nicht gerade üppig, aber ausreichend.
Im langen Kettenstreben-Setting mit 29" Hinterrad ist die Reifenfreiheit zwar nicht gerade üppig, aber ausreichend.
boxengasse-canyon-0151
boxengasse-canyon-0151
Der Horstlink ist etwas anders gestaltet als beim Serienbike, wie das offen liegende Lager verrät.
Der Horstlink ist etwas anders gestaltet als beim Serienbike, wie das offen liegende Lager verrät.
Auch der Team-Junior Kye A'Hern ist nun auf dem 29er unterwegs.
Auch der Team-Junior Kye A'Hern ist nun auf dem 29er unterwegs.
Kabel vom Bike zum Laptop – wie weit geht Data Aquisition mittlerweile im DH-Word Cup?
Kabel vom Bike zum Laptop – wie weit geht Data Aquisition mittlerweile im DH-Word Cup? - Telefoniert der Mann eventuell sogar mit dem Fahrrad? Und wenn ja … was sagt es ihm?
Das Stendec System wurde von Danny Harts langjährigem Mechaniker Dave Garland entwickelt und aktuell von einer Vielzahl an Teams im World Cup eingesetzt.
Das Stendec System wurde von Danny Harts langjährigem Mechaniker Dave Garland entwickelt und aktuell von einer Vielzahl an Teams im World Cup eingesetzt. - Es misst nicht nur Daten wie den Bremsdruck …
… und zeichnet dazu die passenden Streckensegmente …
… und zeichnet dazu die passenden Streckensegmente …
… via Action-Kamera auf …
… via Action-Kamera auf …
… es lässt sich auch ziemlich gut im Rahmen integrieren.
… es lässt sich auch ziemlich gut im Rahmen integrieren.
Das macht das System deutlich weniger auffällig.
Das macht das System deutlich weniger auffällig.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5305
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5305
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5313
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5313
Vielleicht ist das Ganz auch nur Tarnung un im Bike versteckt sich ein leistungsstarker 2-Takt-Motor.
Vielleicht ist das Ganz auch nur Tarnung un im Bike versteckt sich ein leistungsstarker 2-Takt-Motor.
Auch bei Canyon setzt man auf die neuen, mit ZK markierten Maxxis-Reifen mit verstärkter Karkasse.
Auch bei Canyon setzt man auf die neuen, mit ZK markierten Maxxis-Reifen mit verstärkter Karkasse.

Wir haben für euch eine weitere Runde durch die Pits beim Downhill World Cup in Fort William gedreht und geguckt, was die Teams so Neues und Schönes aus ihren beeindruckenden Trucks ziehen. Die Saison ist noch jung und die Innovationswut entsprechend groß. So gab es neben dem neuen Scott Carbon-Gambler ein modifiziertes Commençal Supreme DH zu sehen – aus Aluminium natürlich. Das und mehr erwartet euch in der zweiten Boxengasse aus dem feuchten Schottland.

Nach Cannondale lässt nun mit Scott der nächste große Hersteller die Carbon-Katze aus dem Sack und präsentiert sein neues Downhill-Bike in voller Pracht. Doch auch an der Alu-Front steht die Zeit nicht still, denn bei Commençal gab es spannende Prototypen eines modifizierten Supreme DH zu sehen – dem wohl erfolgreichsten Downhill-Bike der vergangenen Saison. Loïc Bruni hingegen dachte sich: „Pinke Ärmel und eine gelbe Federgabel … das ist sehr schön!“ Und ist in genau diesem Look in Schottland aufgeschlagen. Außerdem wurde für Aaron Gwin ein neues und schickes Intense M29 aufgebaut – sein bisheriges Racebike wurde ihm nämlich in Edinburgh aus dem Team-Van geklaut. Canyon hingegen stattet munter alle Bikes mit dem Stentec-Datenerfassungs-System aus – inklusive der neuen 29″-Version des Senders.

Scott DH Factory

Dass Scott an einem neuen Carbon-Gambler feilt, ist zwar lange kein Geheimnis mehr
# Dass Scott an einem neuen Carbon-Gambler feilt, ist zwar lange kein Geheimnis mehr - Detailfotos des schicken DH-Racebikes waren bisher allerdings tabu.
Diashow: Downhill World Cup 2019 – Fort William - Boxengasse 2 – Carbon oder Kondition?
Die schlanke Rahmenform in Verbindung mit dem klasse verarbeiteten Sichtcarbon ist wirklich schick.
Auch bei Canyon setzt man auf die neuen, mit ZK markierten Maxxis-Reifen mit verstärkter Karkasse.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5349
Diese setzen auf den etwas kürzeren, eigentlich ausgedienten RockShox Vivid-Dämpfer.
Kabel vom Bike zum Laptop – wie weit geht Data Aquisition mittlerweile im DH-Word Cup?
Diashow starten »
Die Team-Rahmen setzen auf eine extrem schicke Sichtcarbon-Optik, bei der sich die einzelnen Zuschnitte gut unter dem Klarlack erkennen lassen.
# Die Team-Rahmen setzen auf eine extrem schicke Sichtcarbon-Optik, bei der sich die einzelnen Zuschnitte gut unter dem Klarlack erkennen lassen.
Die Rahmenform fügt sich ganz nahtlos in die aktuelle Scott-Palette ein
# Die Rahmenform fügt sich ganz nahtlos in die aktuelle Scott-Palette ein - beim neuen Gambler ist sogar die Wippe aus Kohlefaser gefertigt.
An der geschickt gestalteten Leitungsführung lassen sich die unterschiedlichen Carbon-Fasern und Arten gut erkennen.
# An der geschickt gestalteten Leitungsführung lassen sich die unterschiedlichen Carbon-Fasern und Arten gut erkennen.
Die schlanke Rahmenform in Verbindung mit dem klasse verarbeiteten Sichtcarbon ist wirklich schick.
# Die schlanke Rahmenform in Verbindung mit dem klasse verarbeiteten Sichtcarbon ist wirklich schick.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5225
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5225
Am unteren Dämpferauge gibt es einen Flipchip, über den sich die Geometrie verstellen lässt.
# Am unteren Dämpferauge gibt es einen Flipchip, über den sich die Geometrie verstellen lässt. - Interessanterweise bevorzugt Marine Cabirou bei ihrem 29" Gambler das hohe Setting.
Außerdem lässt sich die Kettenstrebenlänge in zwei Positionen einstellen
# Außerdem lässt sich die Kettenstrebenlänge in zwei Positionen einstellen - ein Feature, das noch vom alten Scott Gambler bekannt ist.
Für Fort William ist Marine Cabirou von 27,5" auf 29" gewechselt
# Für Fort William ist Marine Cabirou von 27,5" auf 29" gewechselt - dafür gibt's von TRP extra große 223 mm Bremsscheiben.
An einem der Teambikes fanden wir diese Prototypen-haft wirkende Bremszange von TRP
# An einem der Teambikes fanden wir diese Prototypen-haft wirkende Bremszange von TRP - auch Aaron Gwin setzt aktuell auf eine modifizierte eMTB-Bremse von TRP.
Das TRP-DH-Schaltwerk wirkt auch sehr serienreif
# Das TRP-DH-Schaltwerk wirkt auch sehr serienreif - wofür der kleine Hebel wohl da ist? Möglicherweise für eine Schwingungsdämpfung, ähnlich wie bei SRAM oder Shimano.
Scheinbar kann man das Schaltwerk auch mit einem SRAM 7-fach-Trigger kombinieren
# Scheinbar kann man das Schaltwerk auch mit einem SRAM 7-fach-Trigger kombinieren - Shimano hingegen dürfte inkompatibel sein.
Während Marine Cabirou auf einen Stahlfederdämpfer setzt, probieren einige Teamfahrer den Fox Flox X2-Luftdämpfer.
# Während Marine Cabirou auf einen Stahlfederdämpfer setzt, probieren einige Teamfahrer den Fox Flox X2-Luftdämpfer.
Der Kettenstreben-Schutz wirkt bereits sehr serienreif
# Der Kettenstreben-Schutz wirkt bereits sehr serienreif - und ist hoffentlich sehr leise!
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5222
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5222
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5234
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5234
boxengasse-scott-0134
# boxengasse-scott-0134
boxengasse-scott-0127
# boxengasse-scott-0127
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5202
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5202
Obwohl Marin Cabirou eher klein gewachsen ist, wählt sie für Fort William die 29"-Option
# Obwohl Marin Cabirou eher klein gewachsen ist, wählt sie für Fort William die 29"-Option - laut Team braucht es dafür nur andere Links – Rahmen und Hinterbau hingegen bleiben unverändert.

Commençal/Vallnord

Bei Commençal/Vallnord gab es einiges interessantes zu entdecken
# Bei Commençal/Vallnord gab es einiges interessantes zu entdecken - das Supreme DH wirkt auf den ersten Blick zwar unverändernt …
… das ist allerdings weit gefehlt!
# … das ist allerdings weit gefehlt! - Der Hinterbau wurde stark modifiziert. So lassen sich nun riesige 220 mm Bremsscheiben ohne Adapter montieren. Außerdem ist die Schraubenlösung am Ausfallende weggefallen.
Außerdem wurde die Befestigung und Justage der Umlenkrollen angepasst
# Außerdem wurde die Befestigung und Justage der Umlenkrollen angepasst - bei einigen der Team-Bikes scheint sich die Rolle nun stufenlos verschieben zu lassen.
Bei Thibaut Daprela hingegen waren Befestigungs-Bohrungen sowie eine 3D-gedruckte Kettenführung erkennbar.
# Bei Thibaut Daprela hingegen waren Befestigungs-Bohrungen sowie eine 3D-gedruckte Kettenführung erkennbar.
Das vordere Dämpferauge hat nun drei Montagemöglichkeiten
# Das vordere Dämpferauge hat nun drei Montagemöglichkeiten - aufgrund der Position werden diese sich vermutlich mehr auf die Kennlinie als auf die Geometrie auswirken. Außerdem lassen sich leicht unterschiedliche Montageplatten herstellen und im Rahmen verschrauben, was sicher ideal für verschiedene Federungs-Tests ist.
Remi Thirion setzt übrigens auf 27,5" Laufräder und hat als einziger den Dämpfer im mittleren Loch montiert.
# Remi Thirion setzt übrigens auf 27,5" Laufräder und hat als einziger den Dämpfer im mittleren Loch montiert.
Alle Teamfahrer nutzen jedoch den RockShox Super Deluxe-Luftdämpfer.
# Alle Teamfahrer nutzen jedoch den RockShox Super Deluxe-Luftdämpfer.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5251
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5251
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5268
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5268
Diese kleinen Aufkleber versprechen Großes
# Diese kleinen Aufkleber versprechen Großes - angeblich reduzieren sie die Vibrationen im Rad erheblich …
… wie das mit so wenig Masse funktionieren soll, ist uns ein Rätsel,
# … wie das mit so wenig Masse funktionieren soll, ist uns ein Rätsel,
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5261
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5261
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5263
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5263
Die Wuchtgewichte an den Laufrädern hingegen sind vom Auto bekannt sorgen für einen etwas gleichmäßigeren Lauf.
# Die Wuchtgewichte an den Laufrädern hingegen sind vom Auto bekannt sorgen für einen etwas gleichmäßigeren Lauf.
Die HT X2-Pedale von Thibaut Daprela verfügen über eine zusätzliche Platte, die es ihm erlaubt, auch rückwärts einzuklicken.
# Die HT X2-Pedale von Thibaut Daprela verfügen über eine zusätzliche Platte, die es ihm erlaubt, auch rückwärts einzuklicken. - Diese Modifikation wird im World Cup bereits seit Jahren von mehreren Fahrern genutzt, hat es bisher jedoch noch nicht in Serie geschafft.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5250
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5250

Intense Factory Racing

Für Aaron Gwins Mechaniker John Hall gab es diese Woche etwas mehr zu tun
# Für Aaron Gwins Mechaniker John Hall gab es diese Woche etwas mehr zu tun - neben dem ganzen Bürokratie-Kram durch das geklaute Bike musste er Aaron auch noch ein komplett neues Geschoss aufbauen.
Gwin setzt wie in Maribor schon auf ein Intense M29 in Größe L.
# Gwin setzt wie in Maribor schon auf ein Intense M29 in Größe L.
boxengasse-intense-1397
# boxengasse-intense-1397
Der spezielle Steuersatz verlängert den Reach um 6 mm auf 456 mm.
# Der spezielle Steuersatz verlängert den Reach um 6 mm auf 456 mm.
Außerdem bevorzugt Aaron auch bei Intense den Fox Float X2-Luftdämpfer.
# Außerdem bevorzugt Aaron auch bei Intense den Fox Float X2-Luftdämpfer.
Seine Teamkollegen Jack Moir und Neko Mulally hingegen setzen auf den DHX2-Stahldämpfer.
# Seine Teamkollegen Jack Moir und Neko Mulally hingegen setzen auf den DHX2-Stahldämpfer.
Außerdem kommen an ihren Bikes keine e*thirteen Carbon-Kurbeln zum Einsatz.
# Außerdem kommen an ihren Bikes keine e*thirteen Carbon-Kurbeln zum Einsatz.
Auch bei Intense gibt es das neue TRP-Schaltwerk zu bestaunen.
# Auch bei Intense gibt es das neue TRP-Schaltwerk zu bestaunen.
boxengasse-intense-1409
# boxengasse-intense-1409
boxengasse-intense-1413
# boxengasse-intense-1413
boxengasse-intense-1402
# boxengasse-intense-1402
boxengasse-intense-1401
# boxengasse-intense-1401
Den Gummi an der Bremszange haben wir zuerst bei Loïc Brunis Mechaniker Jack gesehen
# Den Gummi an der Bremszange haben wir zuerst bei Loïc Brunis Mechaniker Jack gesehen - damit soll man die Bremsen anscheinen möglichst Luft-frei bekommen.
boxengasse-intense-1395
# boxengasse-intense-1395

Specialized Gravity

Loïc Bruni ist wie bereits in Maribor auf seinem Alu-Demo mit Weltmeister-Optik und unterschiedlich großen Laufrädern unterwegs.
# Loïc Bruni ist wie bereits in Maribor auf seinem Alu-Demo mit Weltmeister-Optik und unterschiedlich großen Laufrädern unterwegs.
Der Hinterbau weicht optisch stark vom aktuell käuflichen Demo ab
# Der Hinterbau weicht optisch stark vom aktuell käuflichen Demo ab - es handelt sich allerdings weiterhin um ein reguläres FSR-System. Die Links sind allerdings anders angeordnet und der Dämpfer wird leicht anders angelenkt.
Am Heck arbeitet wie immer ein Öhlins-Stahlfederdämpfer.
# Am Heck arbeitet wie immer ein Öhlins-Stahlfederdämpfer.
Etwas Moto-Foam hält den in Fort William aktuell in Massen auftretenden Matsch draußen.
# Etwas Moto-Foam hält den in Fort William aktuell in Massen auftretenden Matsch draußen.
Wir sehen etwas, was ihr auch seht, weil es unübersehbar ist und es ist gelb!
# Wir sehen etwas, was ihr auch seht, weil es unübersehbar ist und es ist gelb! - Richtig! Loïc Brunis neue Öhlins-Federgabel.
Der Farbton bleibt wohl erstmal den Pros vorbehalten …
# Der Farbton bleibt wohl erstmal den Pros vorbehalten …
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5347
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5347
Außerdem ist die Kolbenstange des Dämpfers nun mit einer goldenen Beschichtung überzogen.
# Außerdem ist die Kolbenstange des Dämpfers nun mit einer goldenen Beschichtung überzogen.
Das Tretlager ist exzentrisch
# Das Tretlager ist exzentrisch - darüber lässt sich die Geometrie, wie beispielsweise Tretlagerabsenkung, Reach oder Kettenstrebenlänge erheblich beeinflussen.
Die Verstärkung des Schaltauges kennt man bereits vom ganz alten Specialized Demo
# Die Verstärkung des Schaltauges kennt man bereits vom ganz alten Specialized Demo - damals, als 26" noch regiert hat!
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5349
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5349
boxengasse-specialized-0172
# boxengasse-specialized-0172
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5337
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5337
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5330
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5330
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5324
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5324
Kleines aber feines Detail
# Kleines aber feines Detail - etwas Griptape für perfekt getimte Schaltvorgänge.
Auch hier sind Gewichte an der Felge angebracht.
# Auch hier sind Gewichte an der Felge angebracht.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5351
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5351
boxengasse-specialized-0166
# boxengasse-specialized-0166
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5326
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5326
Jack trifft letzte Vorbereitungen für das erste Training!
# Jack trifft letzte Vorbereitungen für das erste Training!

Canyon Factory Racing

Canyon hat in Fort William noch mehr 29" Versionen des Sender-Downhillbikes im Gepäck.
# Canyon hat in Fort William noch mehr 29" Versionen des Sender-Downhillbikes im Gepäck.
Diese setzen auf den etwas kürzeren, eigentlich ausgedienten RockShox Vivid-Dämpfer.
# Diese setzen auf den etwas kürzeren, eigentlich ausgedienten RockShox Vivid-Dämpfer.
Außerdem wurden die Links modifiziert, um die Geometrie an die großen Räder anzupassen.
# Außerdem wurden die Links modifiziert, um die Geometrie an die großen Räder anzupassen.
Ein extra flacher Canyon-Vorbau kompensiert die deutlich höhere 29"-Federgabel.
# Ein extra flacher Canyon-Vorbau kompensiert die deutlich höhere 29"-Federgabel.
An dem Chrom-Farbton kann man sich kaum satt sehen.
# An dem Chrom-Farbton kann man sich kaum satt sehen.
Im langen Kettenstreben-Setting mit 29" Hinterrad ist die Reifenfreiheit zwar nicht gerade üppig, aber ausreichend.
# Im langen Kettenstreben-Setting mit 29" Hinterrad ist die Reifenfreiheit zwar nicht gerade üppig, aber ausreichend.
boxengasse-canyon-0151
# boxengasse-canyon-0151
Der Horstlink ist etwas anders gestaltet als beim Serienbike, wie das offen liegende Lager verrät.
# Der Horstlink ist etwas anders gestaltet als beim Serienbike, wie das offen liegende Lager verrät.
Auch der Team-Junior Kye A'Hern ist nun auf dem 29er unterwegs.
# Auch der Team-Junior Kye A'Hern ist nun auf dem 29er unterwegs.
Kabel vom Bike zum Laptop – wie weit geht Data Aquisition mittlerweile im DH-Word Cup?
# Kabel vom Bike zum Laptop – wie weit geht Data Aquisition mittlerweile im DH-Word Cup? - Telefoniert der Mann eventuell sogar mit dem Fahrrad? Und wenn ja … was sagt es ihm?
Das Stendec System wurde von Danny Harts langjährigem Mechaniker Dave Garland entwickelt und aktuell von einer Vielzahl an Teams im World Cup eingesetzt.
# Das Stendec System wurde von Danny Harts langjährigem Mechaniker Dave Garland entwickelt und aktuell von einer Vielzahl an Teams im World Cup eingesetzt. - Es misst nicht nur Daten wie den Bremsdruck …
… und zeichnet dazu die passenden Streckensegmente …
# … und zeichnet dazu die passenden Streckensegmente …
… via Action-Kamera auf …
# … via Action-Kamera auf …
… es lässt sich auch ziemlich gut im Rahmen integrieren.
# … es lässt sich auch ziemlich gut im Rahmen integrieren.
Das macht das System deutlich weniger auffällig.
# Das macht das System deutlich weniger auffällig.
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5305
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5305
DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5313
# DH-World-Cup-Fort-William-2019-Boxengasse-2-5313
Vielleicht ist das Ganz auch nur Tarnung un im Bike versteckt sich ein leistungsstarker 2-Takt-Motor.
# Vielleicht ist das Ganz auch nur Tarnung un im Bike versteckt sich ein leistungsstarker 2-Takt-Motor.
Auch bei Canyon setzt man auf die neuen, mit ZK markierten Maxxis-Reifen mit verstärkter Karkasse.
# Auch bei Canyon setzt man auf die neuen, mit ZK markierten Maxxis-Reifen mit verstärkter Karkasse.

Alle Artikel zum Downhill World Cup Fort William 2019 | Alle Infos zum Downhill World Cup 2019

  1. benutzerbild

    Pedalerie

    dabei seit 12/2010

    Im WC scheint man Bremsscheiben inzwischen anders herum zu montieren. Also Jungs, ist bestimmt schneller. Ich werds gleich mal probieren.
  2. benutzerbild

    Hammer-Ali

    dabei seit 11/2016

    Pedalerie schrieb:
    Im WC scheint man Bremsscheiben inzwischen anders herum zu montieren. Also Jungs, ist bestimmt schneller. Ich werds gleich mal probieren.

    Wer?
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    Hammer-Ali schrieb:
    Wer?

    Glei das erste, Scott Gambler. Vordere Scheibe is verkehrtrum.
  5. benutzerbild

    Timmö__

    dabei seit 07/2006

    Hat jemand eine Ahnung ob es den Kettenstreben-Schutz wie beim Scott so oder so ähnlich zu kaufen gibt? Finde immer nur diese Neopren "Stulpen"..
  6. benutzerbild

    Enginejunk

    dabei seit 03/2010

    Timmö__ schrieb:
    Hat jemand eine Ahnung ob es den Kettenstreben-Schutz wie beim Scott so oder so ähnlich zu kaufen gibt? Finde immer nur diese Neopren "Stulpen"..

    Selber bauen aus SlapperTape. Das waren letztes bzw. vorletztes Jahr die Vorläufer, dann wurde es von den Herstellern in Serie übernommen. Was genau passendes wirds nicht geben, ausser du hast ein Bike wo der Nachfolger z.b. schon so einen Strebenschitz hat. Der könnte passen bzw. leicht angepasst werden.

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!