Kaiserwetter war am 14.06.2009 in Wilthen auf der Dirtbase.

Eine gute Basis für den dritten Lauf zum Mitteldeutschen Fourcross Cup. Dazu die schon gewohnte gute Vorbereitung durch den Wilthener Veranstalter incl. Liveband. Eigentlich allerbeste Vorraussetzungen.

Aufgrund der vielen bundesweiten 4X Veranstaltungen an diesem Wochenende, waren leider nur wenige deutsche Fahrer bei diesem Rennen. Erfreulich dagegen, daß wieder etliche tschechische Fourcrosser mit am Start waren.

Ungeachtet der Teilnehmerzahl wurden schon in der Qualifikation etliche aktionsgeladene Positionskämpfe ausgetragen. Das aber der sportliche Ehrgeiz Platz für Spaß am Fourcross läßt, sah man bei einigen durch die Fahrer abgesprochenen Rollrennen.

Nach abgeschlossener Quali, wurde in den Pause auch sehr dankbar das durch die Wilthener aufgebaute Zeltdach als Schattenspender und natürlich die Futterluke reflektiert.

Mal einen Dank an die vielen freundlichen Helfer die an diesem Tag auf der Dirtbase unterwegs waren.

Der anspruchsvolle 4X Track, auf dem auch schon internationale Fourcross Rennen und die Deutsche Meisterschaft 2008 ausgetragen wurden, bot in den finalen Läufen jede Menge sehenswerte Aktion. Weite Sprünge in der Startsektion, Kampf um jeden Zentimeter im tretintensiven Mittelstück und das Suchen der schnellsten Linie durch das Steinfeld mit dem sich anschließenden letzten Streckenabschnitts und seiner Sprünge.

Zügig und spannend ging es durch alle Rennen der einzelnen Klassen. Leider gab es beim Start des kleinen Finale in der Klasse Hobby Herren, einen durch eine Fehlfunktion des Startgatters ausgelösten Sturz aller vier Fahrer, wobei sich ein Gestürzter verletzte. Daraufhin wurde das Rennen an diesem Tag aus Sicherheitsgründen abgebrochen und die Wertung erfolgte unter Zuhilfenahme der Qualifikationsergebnisse.

U13

1. Marco Lehmann

2. Toni Schellmann

3. Robert Krella

U16

1. Denny Tischendorf

2. Stefan Sykora

3. Alexander Vitik

Damen

1. Tereza Votavova

2. Fanni Florian

Hobby Herren

1. Martin Vrba

2. Thomas Böttcher

3. Martin Claus

Lizenz

1. Aiko Göhler

2. Maximilian Wrstala

3. Zdenek Plasil

nächstes Rennen MDC 4X Cup – 11./12.07.2009 Magdeburg

Infos / Ergebnisse www.4cross-mdc.de

  1. benutzerbild

    BIKETIFF

    dabei seit 03/2005

    großartige bilder -DANKE
  2. benutzerbild

    specnic

    dabei seit 09/2007

  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    Triturbo

    dabei seit 04/2007

    Coole Sache !

    Thomas schrieb:
    [...]

    nächstes Rennen MDC 4X Cup – 11./12.07.2009 Magdeburg

    [...]


    Ich freu mich drauf !
  5. benutzerbild

    dortmund biker

    dabei seit 08/2006

    Thomas schrieb:



    Aufgrund der vielen bundesweiten 4X Veranstaltungen an diesem Wochenende, waren leider nur wenige deutsche Fahrer bei diesem Rennen. Erfreulich dagegen, daß wieder etliche tschechische Fourcrosser mit am Start waren.


    Leider gab es beim Start des kleinen Finale in der Klasse Hobby Herren, einen durch eine Fehlfunktion des Startgatters ausgelösten Sturz aller vier Fahrer, wobei sich ein Gestürzter verletzte. Daraufhin wurde das Rennen an diesem Tag aus Sicherheitsgründen abgebrochen und die Wertung erfolgte unter Zuhilfenahme der Qualifikationsergebnisse.


    Diese beiden dinge klingen ja nicht gerade überzeugend...
  6. benutzerbild

    gigi

    dabei seit 08/2001

    Aufgrund der vielen bundesweiten 4X Veranstaltungen an diesem Wochenende, waren leider nur wenige deutsche Fahrer bei diesem Rennen. Erfreulich dagegen, daß wieder etliche tschechische Fourcrosser mit am Start waren.


    war doch nur willingen und bühlertal. sigi strohn schaffte auch von willingen (Finale) nach bühlertal ( wieder Finale)

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!