Ein besonderer Event wartet diese Saison auf alle Bike-Youngsters in Innsbruck: Der erste Nordkette Jugend Downhill geht am 28. August 2010 über die Bühne. Auf einer speziell angelegten Rennstrecke im unteren Bereich des Nordkette Singletrail kann der Downhill-Nachwuchs zwischen 12 und 15 Jahren zeigen, was in ihm steckt. Die Strecke ist gespickt mit kniffeligen Wurzelpassagen und flowigen Anliegern und bietet den jungen Teilnehmern neben einem richtigen Rennerlebnis vor allem viel Spaß.

Nach einem spannenden Rennen und der anschließenden Siegerehrung werden die Energiespeicher bei der Pasta-Party in der Biker-Homebase “Wolke 7” wieder aufgetankt. Auf die stolzen Sieger warten coole Sachpreise. Für diejenigen, die die Strecke bereits vor dem Rennen kennenlernen wollen, veranstaltet der Bike-Shop “Die Börse” eigens Trainings-Workshops im Vorfeld.

Bisher haben sich bereits 30 wagemutige Jugendliche angemeldet. Mehr Infos hier:

http://nordkette-singletrail.at/?page_id=201

Video vom Nordkette Singletrail

This text will be replaced

  1. benutzerbild

    Rischar

    dabei seit 11/2006

    Burnhard schrieb:
    Schon mal Nordkette gefahren?


    Ja, mit irgend so einem Spinner mit einem lila Norco...
    Aber NIE wieder
  2. benutzerbild

    Q-ala

    dabei seit 06/2009

    oha, ich bin mitgefahren und es war schon geil.... der viele regen-matsch war allerdings nicht so doll....stürtzen,wegrutschen war sozusagen vorprogrammiert.
    war aber schön organisiert und gut abgeschlossen . ( top)
  3. Anzeige

  4. benutzerbild

    noco

    dabei seit 08/2006

    Q-ala schrieb:
    oha, ich bin mitgefahren und es war schon geil.... der viele regen-matsch war allerdings nicht so doll....stürtzen,wegrutschen war sozusagen vorprogrammiert.
    war aber schön organisiert und gut abgeschlossen . ( top)


    Respekt!

    Wenn´s mal eine Woche nicht regnet will ich den Trail nochmal probieren.
    Bin einmal gefahren und hab da noch ca. 20 Rechnungen (Stürze:D) offen!

    Gruss,
    Bernd
  5. benutzerbild

    berndguggi

    dabei seit 08/2009

    Q-ala schrieb:
    oha, ich bin mitgefahren und es war schon geil.... der viele regen-matsch war allerdings nicht so doll....stürtzen,wegrutschen war sozusagen vorprogrammiert.
    war aber schön organisiert und gut abgeschlossen . ( top)


    Gratulation ! Bin als Zuschauer direkt bei der Schlüsselstelle gestanden wo es in den Wald hineinging. Steil, schlammig, wurzelig und sehr rutschig. Sind nur ganz wenige ohne Sturz gefahren.
  6. benutzerbild

    cxfahrer

    dabei seit 03/2004

    noco schrieb:
    Respekt!

    Wenn´s mal eine Woche nicht regnet will ich den Trail nochmal probieren.
    Bin einmal gefahren und hab da noch ca. 20 Rechnungen (Stürze:D) offen!

    Gruss,
    Bernd


    Als ich dort letztes Jahr mir die Hand gebrochen hab bei staubtrockenem Wetter meinte ein Local, bei Nässe wäre es einfacher.

    Ist schon eine tolle Strecke, besonders wenn man dort wohnt, ist das einfach super, dort üben zu können. Nur für einen Tag hinfahren werde ich aber nichtmehr...

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!