Marcel Hahn, bekannt als mip-mip auf IBC ist mit seinem Singlespeeder in die Alpen gestartet – vor ihm stehen 26.000 hm auf 1000 km, zusammengepackt auf 12 Tagesetappen. Start ist am Watzmann, Ziel in Chamonix am Mont Blanc. Unterwegs sind auch noch zwei Gipfelbesteigungen eingeplant…

Beim Aufbau des Bikes waren ihm einige Sponsoren behilflich, darunter auch Endorfin Bikes und FRM, beide auch hier aus dem IBC-Forum bekannt.

Auf der Website von Marcel findest Du eine tagesaktuelle Berichterstattung seiner “Erfahrungen” – vorbeischauen lohnt sich!

Infos zur Tour und zum Bike findest du hier:

http://www.singlespeeder.de/index.ph…pen_wie_kommtshttp://www.endorfinbikes.de/

Hier sind seine letzten Vorbereitungen zu sehen:

http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=122217

  1. benutzerbild

    eDw

    dabei seit 05/2002

    Super smilie smilie smilie smilie smilie
    Hab jeden Tag die Berichte auf http://www.singlespeeder.de/index.p...lpen_wie_kommts glesen!

    Gratulation zum Erfolg!!!

    Gruss
    eDw
  2. benutzerbild

    lelebebbel

    dabei seit 12/2003

    er hats gepackt
    woansinn!! gratulation!
  3. benutzerbild

    mip-mip

    dabei seit 06/2003

    Hallo Leute,

    schön wieder bei Euch zu sein.
    Ersteinmal vielen Dank an alle die mir die Daumen gedrückt und an mich geglaubt haben. Es ist ein tolles Gefühl so viel Zuspruch von Euch zu erfahren.
    Momentan bin ich ganz schön platt und brauche unbedingt ne Pause. Darum gibt es heute auch nur vereinzelte Bilder (sorry). Für den ausführlichen Foto-Bericht müsst Ihr noch etwas Geduld aufbringen.

    Aber eins schon mal vorweg:

    NIE WIEDER!!!

    Euer Marcel
  4. benutzerbild

    Katrin

    dabei seit 12/2001

    Hallo Leute,

    schön wieder bei Euch zu sein.
    Ersteinmal vielen Dank an alle die mir die Daumen gedrückt und an mich geglaubt haben. Es ist ein tolles Gefühl so viel Zuspruch von Euch zu erfahren.
    Momentan bin ich ganz schön platt und brauche unbedingt ne Pause. Darum gibt es heute auch nur vereinzelte Bilder (sorry). Für den ausführlichen Foto-Bericht müsst Ihr noch etwas Geduld aufbringen.

    Aber eins schon mal vorweg:

    NIE WIEDER!!!

    Euer Marcel
    Habe deine Berichte mit großem Interesse verfolgt. Sicherlich ein unvergeßliches Erlebnis. Aber jetzt ist erst einmal Regenerieren angesagt. smilie
  5. benutzerbild

    akeem

    dabei seit 05/2003

    Hut ab, grandiose Leistung !

    Der klasse Bericht hat meine Vorfreude auf unsere in 2 Wochen startende Alpenüberquerung ma richtig verstärkt. Allerdings sind wir (vorausgesetzt es reisst sich nicht wieder einer sein Schlatwerk ab) mit ein paar mehr Gängen unterwegs smilie

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!