Eines der MTB-Video Highlight der vergangenen Jahre war sicher The Collective, das sich durch die ungewöhnliche und aufwändige Art der Aufnahmen von den übrigen Videoproduktionen abhob.

Seit kurzem ist jetzt ein Trailer des Nachfolgers online – Titel: ROAM, (auf deutsch, herumwandern, schlendern).

Dass im Film nicht geschlendert wird, kann man im Teaser, der eher ein Blick hinter die Kulissen ist, sehen.

Der Film soll im April erscheinen.

http://www.thecollectivefilm.com/roam/index_roam.html

  1. benutzerbild

    AJ

    dabei seit 11/2005

    Super Trailer!
    Denke die Singletrailscenen werden ausreichend zu sehen seien. Das macht the collective doch aus, nicht nur ein Extrem nach dem anderen zu schneiden. Freu mich schon!
    Guck mir jetzt noch mal den Trailer an!
  2. benutzerbild

    Knui

    dabei seit 11/2004

    the collective soll ja nich nur die fetteste action on earth zeigen, sondern in erster linie hat die film-crew versucht, den flow, den die fahrer erleben, einzufangen, wer the collective also nich geil findet tut mir leid, denn derjenige hat scheinbar selbst noch nie richtige flow-momente erlebt...
  3. benutzerbild

    DHSean

    dabei seit 07/2004

    und ein jahr später ....

    auf mbuk.com gefunden: aufnahmen für den dritten teil von "the collective", voraussichtlicher titel "four seasons"

    aufnahmen von den dreharbeiten mit steve peat in der nähe von sheffield.
    recht große videos mit kurzer dauer - aber ich freue mich dennoch sehr auf das resultat

    jeweils speichern unter ...

    nummer 1

    nummer 2

    nummer 3

    nummer 4

    nummer 5
  4. benutzerbild

    Bonzai1982

    dabei seit 01/1970

    Sehr interessant, das werde ich mir doch gleich mal reinziehen.
    Vielen Dank für die Links!

    Edit: Schöne Aufnahmen vom Dreh
  5. benutzerbild

    Trollobaby

    dabei seit 11/2004

    *saug, saug*, vielen Dank

Was meinst du?

Wir laden dich ein, jeden Artikel bei uns im Forum zu kommentieren und diskutieren. Schau dir die bisherige Diskussion an oder kommentiere einfach im folgenden Formular:

Verpasse keine Neuheit. Trag dich für den MTB-News-Newsletter ein!